Benutzerprofil

ramuz

Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 1695
   

13.01.2015, 15:34 Uhr Thema: Erste Ausgabe nach Anschlag: "Charlie Hebdo" erscheint mit Mohammed-Titel Ja, das ist so die ... rabulistische Querulistik der Sprachjonglage: Glauben = Wissen * lach* Der Gläubige weiss eben nichts - wüsste er, glaubte er ja nicht. mehr

13.01.2015, 15:17 Uhr Thema: Erste Ausgabe nach Anschlag: "Charlie Hebdo" erscheint mit Mohammed-Titel Sie sind offenbar wirklich ... .. nicht sehr lernfähig. Denn lerne: Sekten säen Hass ( "Wir sind die einzigen / auserwählten / gesegneten / wissenden.... ( ad infinitum... ) Wesen!" "Bäh für alle [...] mehr

13.01.2015, 14:37 Uhr Thema: Erste Ausgabe nach Anschlag: "Charlie Hebdo" erscheint mit Mohammed-Titel Quatsch. Sorry wg. des groben Wortes. Ich stimme Ihnen zu: er exisitert - obwohl ich nicht weiss was das ist, aber wenn es Sie freut..... Aber Gott existiert nicht, hat nicht und wird nie existieren. Und das wäre auch unter dem [...] mehr

13.01.2015, 13:38 Uhr Thema: Erste Ausgabe nach Anschlag: "Charlie Hebdo" erscheint mit Mohammed-Titel Hatten Sie nicht... .. geschrieben, es gäbe Blasphemie + rechtlichen Schutz dagegen? Täusche ich mich? mehr

13.01.2015, 12:05 Uhr Thema: Erste Ausgabe nach Anschlag: "Charlie Hebdo" erscheint mit Mohammed-Titel Unsinn! Es gibt keine Blasphemie, also auch kein Recht auf etwas nicht Existierendes. Und wenn Sie mich - rein theoretisch - in einer Sache als Dummkopf bezeichnen und auch noch beweisen können, dass [...] mehr

13.01.2015, 11:59 Uhr Thema: Erste Ausgabe nach Anschlag: "Charlie Hebdo" erscheint mit Mohammed-Titel Oha.. bitte die Wahrheit nennen... "Am 19. Jänner 2005 wurde er in Griechenland wegen Beschimpfung einer Religionsgemeinschaft in diesem Buch in Abwesenheit zu sechs Monaten Haft verurteilt. Dieses Urteil wurde jedoch am 13. [...] mehr

13.01.2015, 11:45 Uhr Thema: Erste Ausgabe nach Anschlag: "Charlie Hebdo" erscheint mit Mohammed-Titel Lassen Sie mich das korrigieren... 1. D'accord. 2. Es sind Milliarden, und: nein. Never ever - leider. mehr

13.01.2015, 11:37 Uhr Thema: Erste Ausgabe nach Anschlag: "Charlie Hebdo" erscheint mit Mohammed-Titel Natürlich gibt es sie nicht. Und ich schreibe. Religion nennt sich immer die Sekte, die gerade an der Macht ist. Aber sie sind alle Sekten - das war's schon - auch wenn's natürlich (!) den Sektierern nicht passt, als Sektierer benannt zu weden [...] mehr

13.01.2015, 10:10 Uhr Thema: Erste Ausgabe nach Anschlag: "Charlie Hebdo" erscheint mit Mohammed-Titel Können Sie gar nicht! Da es keinen Gott gibt und es deshalb keine sinnvollen Sekteninhalte geben kann, gibt's auch keine Blasphemie. Das ist lediglich ein Kampfbegriff von Sektierern. Auch wenn er oft verwendet wird [...] mehr

09.01.2015, 17:23 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Unsinn! Eben genau nicht: Glauben. Sondern nach Wissen und Erkenntnis streben. Jeder halbwegs intelligente Mensch weiss, das er/sie erstens nie alles und zweitens nicht immer das richtige weiss. [...] mehr

09.01.2015, 16:39 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört hm... .. anzunehmen. Deswegen wissen sie auch ganz genau, dass sie ohne ihre Sekte (das gilt auch für alle anderen Sekten, einschliesslich der EKD, RKK, et alia ) kein Pöstchen im Warmen hätten und [...] mehr

09.01.2015, 16:35 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Falsch. Falsch. Und richtig. Leider. ad 1 Wissenschaft beruht auf dem festen Wissen, immer noch zu wenig, nie alles und vielleicht das Falsche zu wissen. Weswegen die Wissenschaft versucht, ständig ohne Dogmen fortzuschreiten im [...] mehr

09.01.2015, 15:07 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Zu den Punkten--- 1. Warum enttäuscht? ich schrieb dich gerade, dass man auf Unsinn eben NICHT wissenschaftlich reagieren kann. 2. Das ist Quatsch, mit Verlaub. Ich weiss durchaus, dass die Theo-Logen das für sich [...] mehr

09.01.2015, 13:50 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Sektenlehren haben keinerlei... .. Anspruch auf Anerkennung als Wissenschaft, unter intelligenten Menschen. Lassen Sie sich doch nur mal die Wortbestandteile "Theo-" und "-logie" auf der Zunge zergehen, [...] mehr

09.01.2015, 13:40 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Was hab ich gelacht! Mein lieber Herr Seminarist! Dass selbe Geschwurbel wie brav angelernt. Also zwar ein bisschen weder noch trotzdem.... oder so. Und jetzt die Gretchenfrage (nein, nicht die aus dem Faust): und [...] mehr

09.01.2015, 11:29 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Jegliche Religion... .. beleidigt permanent den Verstand und verletzt dabei meine Menschenwürde. Insofern ist Beckers Beitrag nicht falsch, aber - da haben Sie recht - für Dummköpfe sehr wohl gefährlich. Und [...] mehr

04.01.2015, 18:57 Uhr Thema: Machtkampf im AfD-Vorstand: Henkel beschimpft Adam in Brand-Mail Ja eben! ..... "Thomas J. Watson, der frühe Chef von IBM [...]: „Ich glaube, es gibt einen Weltmarkt für vielleicht 5 Computer“." .... soweit zur Intelligenz, Vorausschau, Planung, Strategie und [...] mehr

04.01.2015, 12:16 Uhr Thema: Machtkampf im AfD-Vorstand: Henkel beschimpft Adam in Brand-Mail Als ... .. mittelschichtiger selbständiger Unternehmer sage ich Ihnen: das ist ein totsicherer Irrtum. Henkel wird doch schon seit Jahren nicht mehr ernst genommen in unseren Kreisen, man will sich an dem [...] mehr

21.12.2014, 15:16 Uhr Thema: Wutvideo von YouTube-Star: "Ich lasse mich nicht wie einen Scheißhaufen behandeln" Jodeldiplom? "... damit man mal was Eigenes hat. Falls mal was is' .." (Frei nach Loriot, der m.W. nie selber was Eigenes auf Youtube et alia hatte... )... Aber Sie haben das "eigene" ja selbst [...] mehr

21.12.2014, 15:16 Uhr Thema: Wutvideo von YouTube-Star: "Ich lasse mich nicht wie einen Scheißhaufen behandeln" Jodeldiplom? "... damit man mal was Eigenes hat. Falls mal was is' .." (Frei nach Loriot, der m.W. nie selber was Eigenes auf Youtube et alia hatte... )... Aber Sie haben das "eigene" ja [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0