Benutzerprofil

taglöhner

Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 7185
24.04.2017, 11:19 Uhr

Belegexemplar Der erinnert mich an Erich von Däniken. Allerdings ohne dessen schelmischen Augenzwinkern. mehr

24.04.2017, 11:11 Uhr

Das ist Quatsch und Sie wissen es. China ist ebenso beunruhigt über Kims Atomwaffenprogramm wie der Rest der Welt. Mit Ausnahme des bewährten Geisterfahrers. mehr

24.04.2017, 11:04 Uhr

Ich denke, das kann man ausschließen, ja, denn es handelt sich um eine sehr speziellen, begrenzten Eingriff. Weder Südkorea, noch die USA noch sonstwer haben derzeit Lust, Kims hirngewaschenen [...] mehr

24.04.2017, 10:44 Uhr

Fähnlein Fieselschweif lebt Mein Gott, wo werden heutzutage noch solch peinliche Schablonen ausgetüftelt? Der Duktus erinnert mich an die KVZ, die ich im Studium manchmal (mit Hintergedanken) der hübschen KBWlerin vor der [...] mehr

24.04.2017, 10:21 Uhr

Wieso Weltkrieg? Nordkorea wird wohl kaum die ganze Welt angreifen, falls Trump Kim seine halbfertigen Atomwaffen wegnimmt. Eher hat Kim einen Putsch am Hals, als dass sich seine Generäle [...] mehr

23.04.2017, 21:47 Uhr

Eigentlich einfach, so schön. Daumen von mir! mehr

23.04.2017, 13:45 Uhr

Huuuuu Das ist etwa so, als würden Sie mich fragen, was ich mit der Wildsau machen würde, wenn sich eins in meine Küche verirrt. Nun gut, die Antwort ist natürlich wie immer: Das Beste draus, hehe. [...] mehr

23.04.2017, 13:29 Uhr

Öko-Linkspartei, aha Dass die Linkspartei die Stabilisierung von Krisenregionen und Terrorrückzugsgebieten sowie die Verhinderung von Massakern lieber in Völker- und Menschenrechtsfragen bewährten Koryphäen wie Putin [...] mehr

23.04.2017, 12:41 Uhr

Ab- und zu 'ne Sau durchs Dorf Ich sehe neben den doch stets ziemlich ephemeren Spinnereien unerschütterten EU-Patriotismus, nicht nur verbales, sondern wehrhaftes Eintreten für Menschenrechte und Demokratie und die [...] mehr

23.04.2017, 12:15 Uhr

Eine Frage der Perspektive. Halb voll oder halb leer. Überlegen Sie sich doch mal, ob bei der Kandidatur von Jesus Christus und Buddha Konsens bestünde, ob der Eine oder Andere das größere oder [...] mehr

23.04.2017, 12:06 Uhr

Ichwilichwillichwill abber... Es mag sein, dass wie in anderen Feldern auch, die politische Bildung zugunsten einer Blasenwahrnehmung abnimmt. So geraten Ponyhofvorstellungen wieder ins Bewußtsein mancher Wähler, die von den [...] mehr

23.04.2017, 11:56 Uhr

Warte warte nur ein Weilchen... Auch wenn SPON hier ein wenig mit dem Trump-Brexit-Gruselfaktor spielt, Le Pen hat natürlich im zweiten Wahlgang keine Chance. Unsere nationalistischen und putinistischen Möchtegern-EU-Kaputtmacher [...] mehr

23.04.2017, 11:35 Uhr

Ökologie und Aufklärung Es gab einen Zeit vor den Grünen, in das Denken in ökologischen Zusammenhängen ein Privileg von Absolventen der Naturwissenschaften war. Bereits in der Entstehungsphase ging man um der Sache Willen [...] mehr

22.04.2017, 18:59 Uhr

Freigeschaltet, wow! Ich denke, dafür haben Sie sich ein Fleißkärtchen redlich verdient :). Was bekommt man eigentlich, wenn man Pro-Putin-Anti-Ami-Medien-Bashing irgendwie in Wagners Koch-Kolummne unterbringt? mehr

22.04.2017, 18:15 Uhr

Ars longa vita brevis Und wieder fällt mir diese kinderlose Froschperspektive auf. Sie verstehen diese Menschen nicht. Auch wenn es schwer vorstellbar ist: Die sorgen sich am allerwenigsten um ihre Haare, ihren Urlaub [...] mehr

22.04.2017, 17:57 Uhr

Gauland, von Storch, Weidel Man will gar nicht präzisieren, wie man die Wirkung dieses möglichen Spitzentrios einschätzt, um ihnen imagemäßig nicht unnötig unter die Arme zu greifen :)... mehr

22.04.2017, 17:02 Uhr

Motivation, Resultat und ein sanftes Ruhekissen Ist es klug, den Rechtsstaat zu zwingen, das Stattfinden eines formal korrekten, völlig legalen Parteitags mit Gewalt durchzusetzen? Bringt Krawall auf der Straße Bürger davon ab, diese Partei zu [...] mehr

22.04.2017, 14:07 Uhr

Keilen mit Keulen Sie haben natürlich völlig recht. Was auch Sie allerdings versäumen, ist zu belegen, dass die AfD als Partei bzw. in ihrer Programmatik bzw. die Masse ihrer Mitglieder dies alles tut. Sie reden [...] mehr

21.04.2017, 22:08 Uhr

Gefährlich, auch für die Araber waren die Osmanen ja stets verhasste Besatzer. Bei den Saudis wird er jedenfalls gehörig abblitzen, denn andernfalls wackelt das Königshaus. Die Frage ist, ob er [...] mehr