Benutzerprofil

taglöhner

Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 8483
Seite 1 von 425
21.06.2018, 14:34 Uhr

Zum Vierten Das Trinkwasser ist nicht vergiftet. Interessenvertreter vertreten Interessen. Bei Ihren anders? mehr

21.06.2018, 14:31 Uhr

Nitrat zum Dritten DDR gab es angeblich einiges nicht. Hängt vielleicht miteinander zusammen ;). Ländliche Gerüche und persönliche Empfindlichkeiten sind aber hier ebensowenig das Thema wie schmutzige Schuhchen. mehr

21.06.2018, 13:59 Uhr

Speisung der 10000 Verdreifachung der Anbaufläche bei weniger als einem Drittel des Ertrages. Das wäre allerdings simpel, ja. Sehr. mehr

21.06.2018, 13:51 Uhr

Das wissen Sie kraft welcher Bildung woher? mehr

21.06.2018, 13:40 Uhr

Blockade Auch an Sie die Frage: Viele oder nicht, welchem Risiko wird wer genau ausgesetzt? Ich lebe auf dem Land. Schon immer. Über die olfaktorischen Befindlichkeiten und Probleme mit dem lauten [...] mehr

21.06.2018, 12:57 Uhr

Kommunizierende Röhren und Schwerkraft Einseitig gerichtete Migration wird erst zum Erliegen kommen, wenn die angetroffenen Umstände denen, die man meidet, in etwa gleichen. mehr

21.06.2018, 12:30 Uhr

Schnappatmung und Trinkwasseraufbereitung Im Gegenteil, fast überall lag sie schon 2015 wesentlich darunter. Nur eben nicht überall. Wo genau wird die Gesundheit von Vielen riskiert? mehr

21.06.2018, 12:24 Uhr

Elementare Grundlagen der Produktionsbiologie Nitrat düngt auch die Meere und steigert damit deren Produktion. Die fischarmen Gewässer sind die mit dem schönen Blau, der Wüstenfarbe des Ozeans. Oder frei nach Einstein: von Nix kommt Nix. mehr

20.06.2018, 20:35 Uhr

Schönschreiben Muss man sie toll finden? Meine Frau zB erträgt ihre Stimme nicht. Ich finde sie meist amüsant, wie beim Hörfunk. Aber in einem wichtigen Spiel würde ich vermutlich umschalten auf Österreich oder so. [...] mehr

20.06.2018, 16:40 Uhr

Wäre der Tod der AfD Das hat schon was. Solange die konservativen Katholiken und nicht die Braunen sich in erster Linie angesprochen fühlen jedenfalls. mehr

20.06.2018, 16:11 Uhr

elementare Bildungslücken Der AfD-Sprech langweilt. Weil Sie beim Gedanken an Putin warme Träume haben, heißt das nicht, dass seine Kritiker Hass empfinden. Und machen Sie sich mal sachkundig wie freie Presse in einem [...] mehr

19.06.2018, 22:16 Uhr

Empathie Jeder hat seine subjektiven Schlüsselszenen, denke ich. Kimmich kam heute noch durch Stanislawski in den Fokus, der fiel mir eigentlich im Spiel nicht negativ auf. Da wurde er hoch aufgerückt vom [...] mehr

19.06.2018, 22:03 Uhr

Leuchten für Putin Ein bissel wie beim Dschungelcamp. Bin mal gespannt was für Zombies noch so auftauchen im Promi-Mangel. mehr

19.06.2018, 21:50 Uhr

Die NATO, das sind die Unangreifbaren mit den Rechtsstaaten, funktionierender Demokratie und Freiheit und dem aus all dem resultierenden Wohlstand. Natürlich will da jeder, der bei Sinnen ist dabei [...] mehr

19.06.2018, 21:37 Uhr

Gutenabendallerseits Die Damen sollten sich nicht grämen, Anfeindungen von Kommentatoren gibt es seit jeher. mehr

19.06.2018, 21:34 Uhr

Der Markt Ist wie mit der Brigitte. Wenn die Jungs es nicht wollen, dann kaufen sie es nicht. mehr

19.06.2018, 21:23 Uhr

Stimmlich lustig bis lästig finden das einige, aber offene Ablehnung habe ich bisher nur von einer Frau gehört. mehr

19.06.2018, 12:42 Uhr

Toter Frosch Ich habe Özil oft verteidigt und finde Khedira sehr klug und nett, aber was nicht nur ich, sondern auch meine Damen vorgestern während des Spiels insbesondere zu Özil getextet haben, hätte Basler [...] mehr

17.06.2018, 09:51 Uhr

selbstreferenzielle Schwallbacken-Seminare Da Sie unterstellen, dass Naturwissenschaftler und Techniker keine kulturellen oder gesellschaftlichen Kompetenzen aufweisen, würde ich gerne ihren Lektürekanon, ihre Leitfiguren und ihren [...] mehr

16.06.2018, 13:54 Uhr

gefühlte MINT-Experten Wäre das so, hätten wir deutlich mehr Mathe-Absolventinnen. Was Sie vermutlich meinen, ist Rechnen. mehr

Seite 1 von 425