Benutzerprofil

taglöhner

Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 6922
27.02.2017, 19:56 Uhr

Joooo... Also in der Woche, als Flynn (auf)flog hätte ich auch abgestimmt, dass die Richtung im Vergleich zur Vorwoche besser ist. Dennoch bin ich zuversichtlich, dass er scheitert. Zu krass alles. mehr

27.02.2017, 00:37 Uhr

Lebensformen und Evolution Der Urkonflikt der Zivilisation: Entweder Ackerbau oder Hirtentum. Das räuberische Kriegertum der Hirtenstämme ist die stabilisierende Dichteregulation. Die Alternative bedeutet Überbevölkerung, [...] mehr

26.02.2017, 22:05 Uhr

Nichts für Alltagsautisten Also ein Tatort-SPON-Verriss wäre für mich inzwischen ein Empfehlungsschreiben, auch wenn ich Kritiken grundsätzlich erst im Nachhinein lese. So auch hier. Ludwigshafen ist alles andere als mein [...] mehr

25.02.2017, 15:21 Uhr

Liebe Omi Ich kann dich am Wochenende leider nicht besuchen, um mal wieder über Alices ewige Wahrheiten zu plaudern. Auch Mama und Papa können nicht kommen. Weil es uns nie gegeben hat. Einen erfolgreichen [...] mehr

25.02.2017, 14:55 Uhr

Evolution Scheitert bei Frau bekanntlich am Kollektiven. Es ist übrigens weniger die Verfügbarkeit als solche, sondern genau genommen der Fortpflanzungserfolg und die Vermeidung von Kuckuckskindern, die [...] mehr

25.02.2017, 14:40 Uhr

Evolution Also bitte wieder mal! Aufgrund welcher Logik kommt Frau Berg denn darauf, dass es Männer in ihrem Sinne unter Druck setzen würde, wenn Feministinnen ihre Arbeit und Fortpflanzung einstellen? mehr

25.02.2017, 12:17 Uhr

Irrlichter Na, das erschließt sich am Besten, wen man sich die Bedeutung der anderen Großmeister des Destruktivpotentials im Vergleich mal ohne dieses auf jedem erdenklichen Gebiet vorstellt. Als Experte [...] mehr

25.02.2017, 12:02 Uhr

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen Schutz genau wovor denn :))? Das anachronistische, völkisch-nationalistische, steinzeitreligiös untermauerte, antidemokratische, autoritäre Spießertum Russlands und die Türkei ist wohl derzeit [...] mehr

24.02.2017, 20:10 Uhr

Flow river flow Da haben Sie Evolution noch nicht ganz richtig verstanden: Der weibliche Orgasmus ist für die Zeugung nicht zwingend notwendig, der männliche schon. Aus ähnlichem Grund ist der Hase schneller [...] mehr

24.02.2017, 17:44 Uhr

Um mal richtig Fahrt aufzunehmen: Scotty lehrt: Was uns im Kern ausmacht, ist ja die Information, die in uns steckt. Und Information kann natürlich mit Lichtgeschwindigkeit reisen. Raumschiffe sind überbewertet. mehr

24.02.2017, 17:36 Uhr

made my day Au danke, da hätte ich fast 'was verpasst. O wie öde wäre unser Planet doch ohne sie... mehr

24.02.2017, 13:03 Uhr

Blabla. Ich schlage vor, Sie lesen nochmal nach, was ich geschrieben habe, denken ein wenig nach und versuchen es dann nochmal. Und bemühen Sie sich nicht, mir die Biologie als solche zu erklären, [...] mehr

23.02.2017, 17:31 Uhr

Da sind Sie aber viel zu streng. Auch ohne die Grippe gehen Neubesiedlungen von vorhandenen Biomen bzw. Biozönosen durch irgendjemanden für irgendwen in der Regel mit einem Aussterben oder [...] mehr

23.02.2017, 12:59 Uhr

Feldstudie Einem gewissen Prozentsatz der Population fällt beim Beurteilen neuer Erkenntnisse nach wie vor nur Variationen von Einem ein: "Kann man das essen?" So natürlich auch hier. Wodurch [...] mehr

22.02.2017, 22:39 Uhr

Gute Frage Lichtschwankungen kann man heute sehr präzise messen. Die "richtigen" Daten heben sich vom Hintergrund (Störungen, Rauschen) dadurch ab, dass sie 1. in einer sinnvollen Größenordnung [...] mehr

21.02.2017, 16:54 Uhr

Wie kann man nur... ...Heinz Maegerlein übergehen? "Tausende standen an den Hängen und Pisten!" mehr

21.02.2017, 11:25 Uhr

Neutral, soso Klar, am besten von einer staatlichen Nachrichtenagentur, gell? Vielleicht finden Sie aber beim Daily Telegraph, was sie suchen. Hier sind Sie eher beim "Guardian" gelandet :). mehr

20.02.2017, 21:54 Uhr

Die Amis haben uns auch beigestanden, nachdem wir einst große Scheiße gebaut hatten. Vergessen? Und die Einheit der EU ist vor allem ins Wanken geraten, weil dort nazianaloge Unmenschen und [...] mehr

20.02.2017, 21:02 Uhr

Fels der Demokratie in Europa Dass die Deutschen in der Vergangenheit stets schnell bei den Waffen waren, wenn es galt, in nationalistischem Größenwahn andere zu überfallen, aber sehr sehr etepetete sind, wenn es gilt, als [...] mehr

20.02.2017, 20:40 Uhr

Grübelgrübel Hmmmm....könnte es vielleicht eventuell sein, dass verteidigte Schutzzonen verhindern, dass die Leute außer Landes flüchten müssen? mehr