Benutzerprofil

taglöhner

Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 5992
   

29.07.2016, 20:25 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada Sperrzonen, Checks und Balances Ich meine tatsächlich die staatlichen Institutionen, die nicht nur das Treiben des Moskauer Labors und der Rusada infiltriert haben. Der Hammer hätte mit FSB-Unterstützung aus dem Ministerium [...] mehr

29.07.2016, 20:17 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada Informanten Auch hier kann ich Ihnen in Vielem folgen, rate Ihnen aber, sich auch mit den Arbeiten von Seppelt vor dieser Affäre zu befassen. Investigativer Journalismus ist der Geheimdienst des Bürgers und [...] mehr

29.07.2016, 20:00 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada Schmerzen Sie brauchen meinen Metaphern nicht folgen, geheuchelt waren sie jedenfalls nicht. Verstehen Sie sie einfach als Kontrast zu Ihren straf- bzw. menschenrechtlichen Überhöhungen. In der Tat hat [...] mehr

29.07.2016, 18:56 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada Selbstbezogenheit Da gebe ich Ihnen weitgehend Recht. Und ich hoffe, dass neben denen, die es bereits erwischt hat (und das sind ja nicht nur die Russen), bald noch weitere große Nester ausgehoben werden. Es [...] mehr

29.07.2016, 18:06 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada Tiefer hängen Der Unterschied zu straf- oder gar verfassungsrechtlichen Betrachtungen, wo die individuelle Schuld und zivile Rechte maßgeblich sind, besteht zum einen darin, dass zu diesen (privaten) [...] mehr

29.07.2016, 17:38 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada Sie haben die Methodik moderner Dopingpraxis offenbar überhaupt nicht begriffen. Sich fünf Minuten vor dem Wettkampf ein paar Pillen Speed einzuwerfen ist so was von 60er. Machen Sie sich [...] mehr

29.07.2016, 17:32 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada Auf Zeit gespielt Zum einen, denke ich, dass für die von allen Athleten eingeforderte lückenlose Kontrolle mehr als die letzten 8 Monate maßgeblich sind. Die UKAD musste einspringen, weil die RUSADA völlig [...] mehr

29.07.2016, 11:47 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada Warte warte nur ein Weilchen Wohl leider nicht immer. Und wenn, kann es mitunter recht heikel werden für den ein- oder anderen... Bei Stepanova gab es keine festgestellten Substanzen, aber Auffälligkeiten mit Blutwerten, [...] mehr

29.07.2016, 11:00 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada Sehen Sie palma, es ist diese kindische Weltsicht, die uns hier so fassungslos macht und das Verständnis für Teile Russlands derzeit so erschwert. Wir benötigen den Sport nicht, um [...] mehr

29.07.2016, 10:24 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada Wenn ich mich nicht irre hat Bach zwar angekündigt hart durchzugreifen, dann aber die Verantwortung an die einzelnen Verbände abgetreten, um Russland wenigstens in den von ihnen dominierten zu [...] mehr

28.07.2016, 23:57 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada Ja klar Die Entscheidung der WADA war, dem IOC zu empfehlen, keinen einzigen vom ROC gemeldeten Athleten zuzulassen: "WADA’s Executive Committee recommended that the IOC consider, under its [...] mehr

28.07.2016, 21:44 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada [...] Maglione hat natürlich keineswegs den Bericht infrage gestellt. Ihre Chuzpe ist bereindruckend. bei wem hätten sie den anfragen sollen, wenn nicht beim Chef persönlich? Das [...] mehr

28.07.2016, 19:52 Uhr Thema: Russlands Olympia-Teilnahme: Nada-Vorsitzende sieht Schwächung der Wada Lügen, Leugnen, Tarnen, Tricksen Täuschen Danke für den Hinweis :). Das Lügensystem arbeitet unbeirrt weiter. Kein Offizieller außerhalb Russlands stellt die Berichte in Frage. "Die Ergebnisse des Berichts zeigen einen [...] mehr

28.07.2016, 17:19 Uhr Thema: Türkei nach dem Putsch: Erdogans Flirt mit Putin provoziert die Nato Entzugserscheinungen Aber SPON lesen wir noch gerne, gell? Um uns das mitzuteilen, melden Sie sich extra im Forum an? Wayne! mehr

28.07.2016, 16:51 Uhr Thema: Olympiasiegerin: Henkel für Kollektivstrafen bei systematischem Doping Lügen, Leugnen, Tarnen Tricksen Täuschen Und wieder eine Luftnummer aus dem System. Unsäglich, Sie machen es immer schlimmer. Nein, es gibt sehr sehr sehr viel mehr als die Aussage eines Beteiligten. [...] mehr

28.07.2016, 16:23 Uhr Thema: Klasse auf Bahngleisen: Was Lehrern droht, wenn sie Schüler in Gefahr bringen Ich denke, die Damen sind gut bedient. Wenn eins meiner Kinder dabei gewesen wäre, hätte ich nicht nur jedes Vertrauen ein- für alle mal verloren, sondern sehr große Mühe gehabt, nicht [...] mehr

28.07.2016, 16:13 Uhr Thema: Gefährliche Stromschnellen: "Als ob tausend Hände einen packen" Um Himmels Willen Bitte verharmlost die Gefahr von Rippströmen auch an der Nordsee nicht. Jährlich ertrinken einige Menschen z.B. an der belgischen Küste darin. Schräg auftreffende Brandung kann sie überall [...] mehr

28.07.2016, 14:27 Uhr Thema: Dopingsperren: Putin vermutet Kampagne gegen Russland Die Texte sind sehr konkret, nüchtern und in einfachem Englisch gehalten. Keineswegs Juristensprech. Darstellung von Interviews, Äußerungen Beteiligter, Manipulationstechniken, Ergebnisse von [...] mehr

28.07.2016, 13:36 Uhr Thema: Beschluss in Bayern: Mehr Polizei, härtere Ausländergesetze Irrtum Watson Das müsste man sich dann in der Tat fragen. Eine Überwachung gab es aber leider nicht, die Informationen stammen aus dem Chatlog (siehe dort) eines der beiden Smartphones des Täters. mehr

28.07.2016, 12:05 Uhr Thema: Olympiasiegerin: Henkel für Kollektivstrafen bei systematischem Doping Dimensionen Die Dümmlichkeit der Leugnungs- und Relativierungsversuche von Putinisten offenbart sich schon beim Überfliegen der WADA-Berichte. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0