Benutzerprofil

taglöhner

Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 7975
Seite 1 von 399
19.11.2017, 18:45 Uhr

Cargolifter Positionierung kann doch immer gegen den Wind erfolgen. Was wäre etc.? mehr

19.11.2017, 15:28 Uhr

Central Conservatory Junior Orchestra Völlig unsinnig, klar. Sind Sie gewillt, das auf alle Felder der internationalen Kontakte von Zivilgesellschaften anzuwenden, oder gilt das bei Ihnen nur für den Sport? mehr

19.11.2017, 15:24 Uhr

Nahegebracht aha Man sieht förmlich Lehrer Lämpels Zeigefinger. Sicher effektiv. Minimaler Aufwand für maximale Instrumentalisierung des Sports durch sportferne Aktivisten für ein sportfernes Anliegen nenne ich [...] mehr

19.11.2017, 12:48 Uhr

Jugendliche Kicker Irreführung. Wer hat etwas gegen Protest gegen den Einkauf gesagt und wo war der? Der Untergang des Sports liegt für mich noch weit vor der Kommerzialisierung in seiner Politisierung. Es ist für [...] mehr

19.11.2017, 12:20 Uhr

Ich will damit sagen, dass politische Demonstrationen auf einer drittklassigen ansonsten eher unbeachteten Sportveranstaltung mit Jugendlichen Ausländern unsportlich sind. Wenn Sie das gleich zu [...] mehr

19.11.2017, 11:07 Uhr

Instrumentalisierung und Sportsgeist Es ist eine Sportveranstaltung. Dritte Liga. Keine Regierungsdelegation, keine chinesische Wirtschaftselite, keine Direktübertragung in Millionen Wohnzimmer, schon gar nicht in China. U20 heißt, dass [...] mehr

18.11.2017, 17:20 Uhr

Missbrauch Die chinesische U20 kann nichts für ihre Regierung. Der Umgang mit Tibet hat mit Sport nichts zu tun. Was soll das hier zu demonstrieren. Dass die Mannschaft darauf so reagiert bzw. reagieren muss, [...] mehr

18.11.2017, 15:45 Uhr

Niveau Meine Güte, das ist ein historisches Projekt, warum dieses pawlowsche Politikerbashing? Da niemand weiß, was genau besprochen wird, geht der schneidige Forenpolitiker gerne schon mal davon aus, dass [...] mehr

18.11.2017, 15:42 Uhr

Weihnachten kommt's Christkind Am Martinstag wird Helloween gefeiert, hehe, und bald kommt der Nikolaus. Solange die Kinder sich nicht beschweren, bleibt das so. Man misst Priestern zu viel Bedeutung zu. mehr

18.11.2017, 14:12 Uhr

Nach den wirklich einschneidenden Fortschritten im integrierten konventionellen Landbau v.a. durch die EU-Harmonisierungen, was Schadstoffe angeht, war für mich das absolute Argument pro Bio immer [...] mehr

18.11.2017, 12:58 Uhr

Silberhaar und Porsche Automatik Querdynamik ist in USA doppelt zweitrangig. Nach dem Fahrstil der meisten Roadsterfahrer, hierzulande aber auch. Fahrer, die gute Querdynamik auch nutzen, fahren ganz überwiegend Golf und Co. mehr

18.11.2017, 12:04 Uhr

Tierleid schnell untergepflügt Das wäre kein Argument gegen Fleischkonsum, sondern gegen schlechte Tierhaltung. Pflanzliche Nahrungsmittel werden fast ausschließlich unter Inkaufnahme von sehr viel Tierleid erzeugt. Bio [...] mehr

18.11.2017, 11:52 Uhr

Also für mich ist die Vorstellung, einer (auch noch kommerziellen) Organisation die Gasteltern meiner Kinder aussuchen zu lassen, nachdem ich im voraus dafür bezahlt habe, sowieso schon extrem schräg. [...] mehr

18.11.2017, 11:40 Uhr

Das klingt plausibel, liest man öfter. Wer kann das ändern und wie? Und warum nicht längst? Aber: Muss man dazu nicht das anderenorts (also da wo's geklappt hat) damit eingesparte Geld mit [...] mehr

18.11.2017, 10:07 Uhr

Verarschung mit Aromen Wenn ich Lust habe auf Kohl, esse ich Kohl. Wenn ich Lust habe auf Fleisch, esse ich Fleisch. Mit Ausnahme von Zuckern und anderen Kohlehydrat-Bomben vielleicht, weiß der Körper ganz gut warum er [...] mehr

17.11.2017, 15:12 Uhr

Immer erst die Trockenschwimmer und Barhockerkonstrukteure fragen Der erste Benz fuhr meines Wissens mit Waschbenzin aus der Apotheke. Innerhalb der Perspektivmöglichkeiten von Herrn Hengstenberg hätte der gute Carl spätestens hier erkennen müssen, dass er ein Idiot [...] mehr

17.11.2017, 13:14 Uhr

Genau das habe ich mich auch gefragt. Da war die Tastatur des Autoren offenbar etwas schneller als der Kopf :). 4,5 h sind bei 80 km/h 360 km. Wo ist das Problem? Klar: Bei der freien Ladestation [...] mehr

17.11.2017, 11:04 Uhr

Das für Sie etwas tragische ist nur, dass sich die religiösen Konzepte seit Jahrtausenden nicht eine Planck-Länge dem Unsichtbaren nähern konnten. Nicht einmal dem Sichtbaren. Wichtig ist, den [...] mehr

17.11.2017, 10:45 Uhr

Das für Sie etwas tragische ist nur, dass sich die religiösen Konzepte seit Jahrtausenden nicht eine Planck-Länge dem Unsichtbaren nähern konnten. Nicht einmal dem Sichtbaren. Wichtig ist, bei [...] mehr

16.11.2017, 23:22 Uhr

Ostsymmetrien Soso. Hätte jetzt was mit manipulativen Fakes staatlich gelenkter Auslandsmedien zu tun? Nirgends zu finden übrigens. Wann soll das gewesen sein? Geben Sie mal eine Quelle bitte. Allerdings: [...] mehr

Seite 1 von 399