Benutzerprofil

MtSchiara

Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 3251
02.12.2016, 23:29 Uhr

das zentrale Problem ist hier, daß ... ... die Bedeckung des Gesichtes im sozialen Kontakt in unserer Kultur eine grobe Verletzung der Höflichkeitsregeln und eine Respektlosigkeit bedeuten. Ich finde es allerdings durchaus richtig, auch [...] mehr

02.12.2016, 19:37 Uhr

es werden bei der US-Präsidentenwahl keine Wahlmaschinen eingesetzt Entgegen immer wieder falscher Behauptung wurden bei den US-Präsidentenwahlen noch nie Wahlmaschinen eingesetzt und werden es auch diesmal nicht. Die Präsidentenwahl wird wie bisher per [...] mehr

27.11.2016, 16:14 Uhr

ich verstehe das Problem nicht Ich verstehe das im Artikel benannte Problem nicht. Denn Italiener Draghi hat doch gesagt, daß er den Euro verteidigen wolle, "koste es, was es wolle" - und so viel Geld drucken wird, wie [...] mehr

27.11.2016, 15:24 Uhr

Wahlautomaten sind systemimmanent unsicher Die Unsicherheiten von Wahlautomaten lassen sich nicht ausräumen. Denn die Unsicherheiten sind systemimmanent. Es gibt nicht Zweifel an der Unsicherheit von Wahlautomaten, sondern Wissen darüber, [...] mehr

27.11.2016, 14:45 Uhr

amerikanisches Wahlsystem Sie irren sich dreimal! Denn 1) Man darf auch Meinungen zu Dingen haben, die einem selbst nicht gehören. Denn eine Meinung zu haben, bedeutet ja nich, daß man auch mitbestimmen will. 2) [...] mehr

27.11.2016, 10:21 Uhr

das merkwürdige US-Wahlsystem Das USA-System wirkt tatsächlich merkwürdig, und das aus zwei Gründen: 1) Die Wahl wird als "Präsidentenwahl" bezeichnet, gewählt werden aber tatsächlich Wahlmännerlisten der Staaten. [...] mehr

25.11.2016, 17:44 Uhr

WPATs Nicht ganz. Sie können überprüft werden, wenn 1) ein WPAT erzeugt wurde 2) jeder Wähler sein WPAT auf Richtigkeit überprüft hat 3) jeder Wähler anschließend sein WPAT in eine Wahlurne [...] mehr

25.11.2016, 17:33 Uhr

Parlamentswahl vs. Personenwahl Sie verwechseln hier Wahlen von Parlamenten mit Wahlen von Personen. In den USA ging es um die Wahl des Präsidenten, nicht um die Wahl einer Kammer. Also lieber erst den Sachverhalt verstehen und [...] mehr

25.11.2016, 16:32 Uhr

Wahlautomaten lassen sich im nachhinein nicht überprüfen Die USA sind offensichtlich nicht willens oder in der Lage, eine Wahl nach internationalen demokratischen Standards durchzuführen, die da lauten: 1) Die Person mit den meisten Stimmen gewinnt die [...] mehr

24.11.2016, 00:00 Uhr

Wählautomaten entsprechen nicht demokratischen Standards Wählautomaten entsprechen nicht demokratischen Standards, da es bei ihnen nicht möglich ist, das Wahlergebnis von der Stimmabzählung bis zur Auszählung lückenlos zu dokumentieren. Nicht die [...] mehr

22.11.2016, 08:26 Uhr

es geht nicht nur um Lebensqualität, sonern auch um Umweltschutz Die Aussage der Studie entspricht auch meiner persönlichen Erfahrung in der Arbeitswelt. Und bei der ablehnenden Haltung des deutschen Managements zum Thema Teilzeit geht es nicht nur um die Frage der [...] mehr

21.11.2016, 13:01 Uhr

Macht und Status sind starke Drogen Wer etwas andere erwartet hatte, war blauäugig. Denn Macht und Status zählen zu den stärksten Drogen. Von denen kann kaum jemand lassen, der sie zu tief gekostet hat. Man wird Merkel irgendwann aus [...] mehr

18.11.2016, 10:20 Uhr

Um welche Technologie handelt es sich? Das ist sehr interessant und auch für mich eine große Neuigkeit, daß es hier alternative Technologie geben soll, um billig Energie zu liefern. Deutschland kann als Exportland für diese Technologie [...] mehr

13.11.2016, 15:54 Uhr

Klimawandel ist längerfristig das präsenteste Medienthema Im Verhältnis zur vergleichsweise dünnen Faktenbasis bestimmt kein Thema so sehr die Schlagzeilen, wie die angebliche Gefährlicheit eines menschengemachten Klimawandels. Die Untergangsszenarien [...] mehr

13.11.2016, 15:42 Uhr

das Grundproblem besteht darin, ... ... daß nicht definiert wird, worum es überhaupt beim Umweltschutz gehen soll. Denn zahlreiche "Umweltschutzziele" stehen im Zielkonflikt zueinander: Agrartreibstoffe und Artenvielfalt, CO2, [...] mehr

11.11.2016, 16:10 Uhr

Einspeisevorrang gehört vollständig abgeschafft! Der Einspeisevorrang ist eine Subvention von marktunfähigen Technologien, und sollte daher völlig verboten werden. Ein einer freien Marktwirtschaft hat er nichts zu suchen. Wenn der Staat etwas [...] mehr

11.11.2016, 15:53 Uhr

Religion ist Privatsache Beim Klima hat Trump recht. Denn Religion ist Privatsache und sollte nicht vom Staat betrieben werden. Wer Mitglied der Klimakirche sein und seinen Elften als Energiesteueraufschlag an diese leisten [...] mehr

10.11.2016, 11:08 Uhr

Yes, they can Democracy! Das ist Mathematik: in den USA kann ein Kandidat mit 26% der Stimmen eine Präsidentenwahl gewinnen, und mit 74% eine Wahl verlieren. Yes, they can Democracy ! mehr

08.11.2016, 17:04 Uhr

Quellen Ihre Aussage ist insbesondere wertlos, denn ihr fehlt die nötige Ernsthaftigkeit. Sie spielen die Drogenproblematik am Arbeitsplatz herunter - vielleicht aufgrund einer eigenen Interessenlage - [...] mehr

08.11.2016, 16:21 Uhr

Vorzeitige Todesfälle Und ich kenne wiederum ihre Quelle nicht. Ab wieviel Millisekunden verkürzte Lebenszeit gilt denn ein Tod als vorzeitig? Und wäre es für Sie ein Problem, wenn sie 5 Sekunden früher (und somit [...] mehr

Kartenbeiträge: 0