Benutzerprofil

MtSchiara

Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 3727
Seite 1 von 187
22.04.2018, 17:01 Uhr

Arbeitszeitreduzierung für alle statt für einige! Die SPD geht mit ihrem Lösungsansatz das Problem vom falschen Ende her an und "löst" es auf Kosten dritter, nämlich derjenigen, die dann vorübergehend die Arbeit machen müssen. Die SPD [...] mehr

21.04.2018, 20:39 Uhr

persönliche Zufriedenheit als oberstes Ziel Eine Welt, in der alle Menschen danach streben, so zu leben, daß sie zufrieden sind, ohne daß sie nach dem Leben mit ihren Taten konfrontiert werden, ist eine schreckliche Welt. Denn das bedeutet [...] mehr

21.04.2018, 16:05 Uhr

das eigene Leben nutzen Hallo Nania, ich stimme Ihrem Beitrag in manchen Punkten nicht zu: 1) man "begreift" nicht, wie viele Leben man nach dem Tode hat, sondern man ENTSCHEIDET sich für eine [...] mehr

14.04.2018, 18:09 Uhr

ein Geschäft besteuern, das nicht stattgefunden hat Ein Grundstück nach dem aktuellen Bodenschätzwert zu besteuern, bedeutet, eine Steuer einzutreiben, die den Verkaufserlös besteuert, den der Besitzer statistisch erlangt hätte, wenn er verkauft hätte. [...] mehr

11.04.2018, 16:46 Uhr

politisch-ideologische Grenzwerte Solange sich die Politik bei dem relevantesten aller Luftschadstoffe, dem man bei durchschnittlicher Lebensführung ausgesetzt ist, dem Zigarettenqualm, vehement weigert, einen Grenzwert zu bestimmen [...] mehr

11.04.2018, 15:43 Uhr

Gesündere Bürger und bessere Luft sind am wichtigsten Volle Zustimmung! Insbesondere die Verbrennerzigarette als trotz "Nichtraucherschutz" nachwievor relevanteste Luftschadstoffquelle gehört umgehend verboten und durch die eZigarette [...] mehr

05.04.2018, 18:02 Uhr

wir brauchen endlich GRENZWERTE für Zigarettenqualm in der Atemluft Es ist ein Unding, daß Rauchen hier und dort und da erlaubt oder verboten wird, der Gesetzgeber sich aber bislang vehement weigert, für den relevantesten aller Luftschadstoffe Grenzwerte zu erlassen. [...] mehr

03.04.2018, 17:30 Uhr

Fakten Sie brauchen sich nur im Internet für einige hundert Euro ein Feinstaub-Meßgerät zu kaufen und messen dann in Ihrem Büro, was passiert, wenn mehrere Raucher-Kollegen direkt nach dem Rauchgang den [...] mehr

03.04.2018, 17:22 Uhr

Hilfe Wenn man die Schadwirkung von 40µg NOX als Referenz nehmen würde für die gesundheitsschädigende Bewertung der Passivrauch-Schadstoffe in Büroräumen, in denen sich draußen rauchende Raucher [...] mehr

03.04.2018, 16:54 Uhr

vorher die Kommunikation lesen Sie sollten erst die gesamte Kommunikation lesen, bevor Sie etwas als Quatsch bezeichnen. Raucher emittieren in den zwanzig Minuten nach dem Rauchen den Rauch zurück in die Umgebungsluft. Dabei [...] mehr

03.04.2018, 16:23 Uhr

was für den einen klar ist ... Sie haben Recht, daß dazwischen Welten liegen. Passivrauch im Büro ist wesentlisch schädlicher als die Abgase am Straßenrand. Daß für Sie hier das Gegenteil klar ist, zeigt, daß Ihre Meinung wenig [...] mehr

03.04.2018, 15:48 Uhr

Raucher sind Rauchemittenten Ihre Argumentation ist ein Eigentor, denn der Emittent ist nicht weg. Raucher rauchen draußen und nehmen dort Zigarettenqualm in Kleidung, Haaren, Haut und im Körper auf. In den nächsten zwanzig [...] mehr

03.04.2018, 15:01 Uhr

Gase besitzen die Fähigkeit zur DIFFUSION Erstens handelt es sich hier nicht um einen Whataboutism, sondern um die Anwendung des Prinzips der Gleichheit vor dem Gesetz und der Glaubwürdigkeit von Argumenten: entweder eine [...] mehr

03.04.2018, 14:01 Uhr

Solange die Schadstoffgrenzwerte nur direkt am Straßenrand gelten, ... ... und sonst nirgendwo, geht es nicht um Gesundheitsschutz, sondern um ideologisch motivierte Gesellschaftsveränderung unter dem Vorwand von Gesundheitsschutz. Wenn die in der Diskussion [...] mehr

02.04.2018, 09:37 Uhr

und jedes Quartal grüßt das Murmeltier Auf den Spiegel ist Verlaß: die Frühlinge, Sommer, Herbste und Winter kommen und gehen, aber an ihrem Ende erscheint jeweils immer bei SPON eine Nachricht, daß es sich hier bei uns, woanders, oder [...] mehr

23.03.2018, 09:56 Uhr

ich wünschte, ich wäre nicht geboren Ich kenne jemanden mit Downsyndrom, und dieser hat - so wie Fleischhauer vermutet - derartiges tatsächlich noch nicht gesagt. Bei ihm läßt es das Downsyndrom nicht zu, ganze Sätze zu formulieren. [...] mehr

23.03.2018, 08:50 Uhr

wer ist "Wir"? Wen meinen Sie mit "WIR"? Sie - und wer noch? Haben Sie ihm damals tatsächlich die Geschichte mit den irakischen Massenvernichtungswaffen und der Verbindung Iraks mit den Anschlägen [...] mehr

23.03.2018, 08:33 Uhr

In dubio pro reo? In jedem Strafverfahren soll der Grundsatz gelten: in dubio pro reo? In welchem Land soll das denn sein? In Deutschland jedenfalls nicht, denn dort gibt es auch Indizienprozesse. Zweifel sind [...] mehr

18.03.2018, 23:26 Uhr

russisch-ukrainischer Krieg Rußland befindet sich zur Zeit mit der Ukraine im Kriegszustand, wobei sich russische Truppen auf ukrainischem Territorium befinden. Oberster russischer Kriegsherr und Oberbefehlshaber ist der [...] mehr

18.03.2018, 21:47 Uhr

traue nur den Wahlergebnissen, die du selbst erfunden hast Seit Putin auf der Krim gezeigt hat, daß er ganz besondere Vorstellungen von einer "demokratischen Abstimmung" hat, nämlich 1) daß er und nicht das Volk bestimmt, wer wann zu welcher Frage [...] mehr

Seite 1 von 187