Benutzerprofil

cyn

Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 170
13.03.2017, 18:07 Uhr

Ein Browser ist ein mächtiges Tool Natürlich gibt es DarkNet Ressourcen, welche sich mit einem simplen herkömmlichen Browser nutzen lassen. Die gängige Definition von Darknet bedeutet ja nur, dass die Ressourcen auf keinem öffentlichen [...] mehr

24.01.2017, 19:42 Uhr

Das mit der Katze ist schnell erklärt. Auch ohne f(0) und f(1) und dergleichen. Das Problem ist das Wort "keine". Denn es bezeichnet im einen Satz die leere Menge. Also mit anderen Worten "Null Katzen". Und im anderen Satz bedeutet es "existiert [...] mehr

10.01.2017, 18:58 Uhr

Zack Ich vermute einfach mal, linksextreme Feministinnen sind einfach genausowenig Soziopathen wir der Rest der Bevölkerung. Und außerdem vermute ich doch, dass man schon einen ganz schönen Knall haben [...] mehr

02.09.2016, 10:00 Uhr

Realpolitik. Es gibt nichts zu sehen, bitte weitergehen. Das ist Realpolitik. mehr

22.08.2016, 13:48 Uhr

Bei mir ist es anders rum. Mein Leben ist so beschissen, dass ich den Freitag hasse und froh bin wenn ich montags wieder in die Arbeit muss und dort halb gezwungen bin mit Leuten zu reden. Sonst würde ich echt zugrunde gehen. mehr

21.06.2016, 18:45 Uhr

Die Fakultät 632! ist spontan die größte die mir einfällt. Aber es gibt natürlich noch viel größere, die aber wahrscheinlich nicht benutzt werden dürfen weil das Konzept im Unterricht noch nicht [...] mehr

28.03.2016, 19:35 Uhr

Hä? Sie sollten Ihren Text nochmal gründlich Wort für Wort lesen Herr Augstein. Denn was da zwischen den Zeilen steht, können Sie so nicht gemeint haben. Bitte! mehr

28.03.2016, 04:16 Uhr

Das würde doch dem Sinn des Ganzen widersprechen, ist das nicht offensichtlich? Es ist doch offensichtlich, dass die alten Religionen schon irgendwie den Sinn und Zweck haben, die Autorität von alten Männern zu legitimieren. Da macht es doch genau null Sinn eine junge Frau zur [...] mehr

23.03.2016, 21:33 Uhr

krude, krude, krude... Das Lieblingswort im Spiegel: krude. Verflucht noch eins, seine Aussagen sind nicht krude. Sie sind unrealistisch, falsch, rechtswidrig, unmenschlich, verlogen, scheinheilig, angeberisch, simpel. [...] mehr

24.01.2016, 11:14 Uhr

Soso... Bezos liegt also vorne? Wieviele Satelliten hat er denn schon in den Orbit gebracht? Mann, SPON. Dieser Artikel vergleicht quasi eine Cessna mit einem Airbus. Und erklärt, die Cessna liege vorn. mehr

21.01.2016, 01:25 Uhr

Schwarmintelligenz, Herr Lobo, Schwarmintelligenz. Die vielbeschworene Schwarmintelligenz funktioniert so: Mit jedem zusätzlichen Individuum sinkt die durchschnittliche Intelligenz der Gruppe. Anfangs wird das durch die hinzugefügte Intelligenz des [...] mehr

19.01.2016, 21:22 Uhr

Wenn man die Gruppen nur richtig wählt.... ... dann findet man am Ende schon ein Subset in dem es keine nennenswerten Unterschiede mehr gibt. Viel Glück auf der Suche nach dem Faktor der die Menschen verblöden lässt und davon völlig unabhängig [...] mehr

17.01.2016, 15:18 Uhr

So eine schöne Erklärung von Ihnen. Leider stimmt sie nicht. Egal welche Daten Sie heranziehen, die Reichen werden immer Reicher. Die Mittelschicht wird immer reicher. Die Armen werden immer Reicher und der Anteil der Ärmsten der [...] mehr

10.01.2016, 12:14 Uhr

Falsche Überschrift Das was Facebook da anbieten will ist kein Internet. Sondern nur ein lahmer verkrüppelter Abklatsch. mehr

04.01.2016, 13:20 Uhr

Ganz OK Man merkt halt deutlich, dass Till Schwierigkeiten hat, mit Waffen umzugehen. Das macht ihn als Actionheld ein klitzekleinwenig unglaubhaft. Abgesehen davon, ja solide Action, ganz ok. mehr

15.12.2015, 18:44 Uhr

Erpressung als Geschäftsmodell. Moderner Ablasshandel. Greenpeace vergibt alle Sünden. Wissenschaftlich größtenteils unfundiert aber darum geht es ja bei Sünden nicht. Bereut Sünder und Ihr werdet lobend erwähnet werden. Verweigert [...] mehr

12.12.2015, 20:21 Uhr

Wow, diese Abstimmung. Option 1. und 3. signalisieren Zustimmung. Option 2. verlangt Zustimmung zu dem Begriff »Lohnungerechtigkeit«. Wie stimme ich ablehnend? Wie? mehr

30.11.2015, 23:54 Uhr

Voll in Schwarze Herr Augstein! Die Attentäter und Terroristen dieser Welt haben doch inzwischen VÖLLIG klargemacht wie sehr sie Deutschland als Rückzugs und Bereitstellungsraum schätzen. Im Gegenzug für unsere Blindheit und [...] mehr

11.11.2015, 17:13 Uhr

Sehr gut Herr Lobo. Sie sind immer dann am Besten wenn Sie nicht über die NSA und das freie Internet schreiben. Nur eine Frage bleibt offen. Was ist wenn ein echter Philantrop konservative Positionen vertreten möchte? [...] mehr

29.07.2015, 18:43 Uhr

Wow. Herr Lobo, Hut ab! Für mich ist es kaum vorstellbar dass Sie überhaupt in der Lage sind über etwas anderes als digitale Überwachung zu schreiben. Und sogar lesenswert. Nur eine Frage habe ich: Darf [...] mehr