Benutzerprofil

kay74

Registriert seit: 19.02.2010
Beiträge: 16
06.10.2017, 18:07 Uhr

Wo ist das Problem? Redenden Menschen kann geholfen werden...ich kenne das als ganz normale Realität von WGs. Ich bin selbst mal ausgezogen, weil meine Mitbewohnerin lieber mit dem Freund zusammen wohnen wollte+ hab [...] mehr

06.10.2017, 13:15 Uhr

Ich bin so ein Idiot... ...der schon mal eine komplette Etage angesteckt hat, weil ich aus einem früheren Job "gelernt" hatte, dass man NIEMALS zu krank für die Arbeit ist (außer man liegt im Krankenhaus). So bin [...] mehr

15.09.2017, 17:42 Uhr

#lLangwahlig Jan Böhmermann hatte schon befürchtet, dass obiger Hashtag nicht nur die Bundestagswahl sondern auch seine Sendung beschreiben könnte. Leider korrekt! Positiv: Es kann nur besser werden- und [...] mehr

13.09.2017, 19:58 Uhr

Unser Kind... ...sollte im ersten Jahr auch nicht korrigiert werden, damit es "nicht demotiviert wird". Aus meiner eigenen Erfahrung heraus (Kinder wollen es richtig machen), habe ich das freundlich in [...] mehr

11.09.2017, 17:29 Uhr

Das Einzige, das ich nicht verstehe, ist der Teil mit dem Urlaub. Mit einem schulpflichtigen, kleinem Kind an die Schulferien gebunden zu sein, finde ich nicht so prickelnd - ich freue mich schon sehr darauf, [...] mehr

10.09.2017, 11:44 Uhr

Die beiden... ...sind mir durchaus nicht unsympathisch, aber die Sendung *kann* ich tatsächlich nicht gucken. Ich habe mal ein Drittel geschafft. Und damit meine ich nicht, dass ich nur Arte gucken würde, gar [...] mehr

09.09.2017, 18:22 Uhr

Diese Werbung... ...hat uns wohl allen Flausen in den Kopf gesetzt! Die fröhlichen Pampers-Babies, die glückliche RAMA-bzw. Knorr- Familie...kein Wunder, dass echte Eltern mit echten Kindern da manchmal an sich [...] mehr

18.06.2010, 10:22 Uhr

Mein Senf Solche verallgemeinernden Artikel lösen bei mir oft Zweifel aus. Wenn ich an die männl.Jugendliche denke, die vor Gericht landen, ist das nicht unbedingt der vaterlose junge Mensch, der die [...] mehr

31.05.2010, 17:01 Uhr

Zumindest ist jetzt der wahre Grund für Köhlers Rücktritt offenkundig: Er wollte Stefan Raab nicht das Bundesverdienstkreuz überreichen. ;-) mehr

28.03.2010, 01:42 Uhr

Fastfood ein MUSS in Amerika? ..glaube ich nicht. Hier wurde argumentiert, der Fertigfraß sei billiger als zu kochen in Amerika, aber ich habe eine Weile in NY gelebt und kaum Fastfood gegessen..weil mein Budget das gar nicht [...] mehr

02.03.2010, 00:08 Uhr

Soviel Mitgefühl..... ..ist ja kaum zu ertragen. Vielleicht bin ich zu schlicht, aber warum ist der Tenor hier:"Na und, wen interessiert das, das passiert uns Männern viel öfter."? Gerade WENN man das aus der [...] mehr

24.02.2010, 15:53 Uhr

@plopp und lostandfound Teil 2 Vielleicht bin ich in der Hinsicht zu pragmatisch, aber wenn es solche Dinge geht, sehe ich da keinerlei Unterschied. Mir ist es egal, ob der Papst, Manager oder Angestellter betrunken jemanden [...] mehr

24.02.2010, 15:49 Uhr

Erst mal danke für die Rückmeldungen und Kritik. Nein, mit diesen Beispielen wollte ich ja genau das thematisieren, was mich beschäftigt: In wie weit ragt das Private in das Berufliche hinein? [...] mehr

24.02.2010, 13:53 Uhr

Äpfel, Birnen und die Vorbildfunktion 2 Vielleicht liegt es daran, dass ich selbst nicht gläubig bin, aber ich verstehe nicht, dass in diesem Fall so ein Skandal daraus gemacht wird, während bei einem normalen Arbeitnehmer oder -geber [...] mehr

24.02.2010, 13:52 Uhr

Äpfel, Birnen und die Vorbildfunktion 1 Meiner Meinung nach werden in der Diskussion viele Themen einfach miteinander vermischt: 1. In dem Maße betrunken zu fahren ist aus gutem Grund eine Straftat. Ich habe selbst ein Familienmitglied [...] mehr

20.02.2010, 00:09 Uhr

Mein eigener Senf Nope, glaube ich nicht. Über so eine Aussage wäre ich mit Sicherheit gestolpert (bin etwas empfindlich in der Hinsicht)und ich habe das Buch 2-3 x gelesen. Ich musste bei dem Zitat eher an den [...] mehr