Benutzerprofil

rolfmueller

Registriert seit: 26.02.2010
Beiträge: 199
   

25.01.2015, 14:38 Uhr Thema: Aus für "Zimmer frei!": Moderatorin Westermann klagt über Jugendwahn beim WDR Sonderrechte für Moderatorinnen? Ich habe Frau Westermann immer gern gesehen. Aber wie lange will sie denn noch, bevor mal jüngere ran dürfen? Mit 65 Jahren ist jede und jeder reif für die Rente. Da sollte es keine Sonderrechte für [...] mehr

07.01.2015, 09:12 Uhr Thema: Öko-Auflagen für Hausbesitzer: Warum steigen die Mieten in gedämmten Häusern, Herr Mi Viele kleine Leute werden ihr Haus verlieren Wenn der Staat im Allgemeininteresse will, dass Häuser gedämmt werden, dann soll er die Kosten dafür über Steuern erheben und bezahlen. Das wäre wesentlich gerechter, weil dann hohe Einkommen stärker [...] mehr

05.01.2015, 10:24 Uhr Thema: Kritik an Ex-Biathlon-Star: Neuner verteidigt Langlauf mit Tochter Setzt Ich wundere mich, dass auf diesen Quatsch überhaupt eingegangen wird. Blätter wie die "Bunte" suchen händeringend nach Themen, mit denen sie das eingekaufte Bildmaterial unterfüttern können. [...] mehr

04.01.2015, 17:51 Uhr Thema: Hans-Werner Sinn über Einwanderer: "Ich vermute per Saldo immer noch einen großen Gew Armselige Erbsenzähler Es ist schon sehr armselig, Menschen nur danach zu beurteilen, wie viel ökonomischen Gewinn sie abliefern. Ich freue mich über die menschliche und kulturelle Vielfalt, über die Anregungen und [...] mehr

31.12.2014, 13:53 Uhr Thema: Kritik an Zuwanderung: Der Fehler in Hans-Werner Sinns Migranten-Mathematik Am meisten kosten die Renditen Am teuersten kommen uns Normalbürger Reiche, für deren Vermögen wir die Renditen erwirtschaften müssen. Ein Sozialhilfeempfänger kostet dagegen nur Peanuts. mehr

28.12.2014, 18:55 Uhr Thema: Kritik an Merkels Mitte-Kurs: Union weist Ex-Minister Friedrich zurecht Friedrich auf dem Holzweg Den politischen Holzweg, den der gescheiterte Minister Friedrich vorschlägt, haben die bürgerlichen Parteien schon in der Weimarer Republik beschritten. Aber man kann keine Nazis bekämpfen, indem man [...] mehr

20.12.2014, 15:04 Uhr Thema: Übernahmegespräche: Telekom will T-Online an Springer verkaufen @zlep Was hat denn das mit Internet zu tun? Man kann seit 30 Jahren im IT-Bereich arbeiten, ohne je etwas mit t-online zu tun gehabt zu haben. mehr

20.12.2014, 14:58 Uhr Thema: Übernahmegespräche: Telekom will T-Online an Springer verkaufen Und tschüss! Dann werde ich mir einen anderen Provider suchen. Ich unterstütze keinen Konzern, der ein Machwerk wie die Bildzeitung verlegt. mehr

06.12.2014, 18:53 Uhr Thema: Treffen mit Hollande: Putin besteht auf Mistral-Kriegsschiffe aus Frankreich Das nennt man Betrug Einen Vertrag mutwillig nicht zu erfüllen, das nennt man im Geschäftsleben Betrug. Und wer auf Vertragserfüllung besteht ist nicht stur, sondern im Recht. mehr

30.11.2014, 10:10 Uhr Thema: Sexismus im Alltag: All die unerwünschten Penisse Jeder, der die Schilderung von Frau Berg anzweifelt, sollte sich nur mal einen weiblichen Account bei Facebook einrichten. Spätestens wenn er eine dreistellige Freundeszahl erreicht hat, wird er über [...] mehr

22.11.2014, 10:40 Uhr Thema: 39 Jahre im Gefängnis: Die Lüge eines Kindes Jenseits von Menschenrechten und Moral Wenn die USA nicht einen Strafenkatalog hätten, der sie außerhalb der von Menschenrechten und Moral definierten Zivilisation stellt, würden sich solche Falschaussagen auch nicht so verheerend [...] mehr

15.11.2014, 10:54 Uhr Thema: Zwischenfall vor Schweden: Bilder sollen Spur des feindlichen U-Boots zeigen Die Schweden nerven Schon wieder einen neuen Schatten entdeckt. Die Schweden nerven mit ihren U-Booten. Jede Mail, jede SMS, jeder Text, den wir im Internet versenden oder speichern wird von der NSA gefiltert und [...] mehr

15.11.2014, 10:42 Uhr Thema: Einführung des Mindestlohns: Jetzt wird Taxifahren richtig teuer Sklaven nein danke Natürlich werden sich auf Grund des Mindestlohns Dienstleistungen verteuern. Aber woher sollte mir das Recht zustehen, mich von Billigsklaven bedienen oder chauffieren zu lassen? mehr

06.11.2014, 22:35 Uhr Thema: Kampagne bei Twitter #EMMAistfürmich: "Emma" kriegt ordentlich was ab Organisierte Häme So wenig relevant kann EMMA auch wieder nicht sein, wenn Spiegel Online extra die Chefredakteurin eines Konkurrenzblattes mit dem Bericht über eine verunglückte Twitter-Kampagne betrauen muss. Mir [...] mehr

04.11.2014, 22:40 Uhr Thema: Rat vom WG-Psychologen: Meine Mitbewohnerin nimmt Flüchtlinge auf Gegen Flüchtlinge einig Wie man auch hier wieder sieht, wenn es gegen Flüchtlinge geht, sind sich die Deutschen einig wie bei kaum einem anderen Thema. Dabei war ein großer Teil der Deutschen auch einmal Flüchtlinge, lebte [...] mehr

28.10.2014, 18:06 Uhr Thema: Geschönte Verbrauchsangaben: BMW muss Mini-Käufer in den USA entschädigen Warum machen Gerichte das mit? Die Gerichte müssten klagenden Autobesitzern nur Recht geben. Wenn schon die Politiker zu feige oder zu gekauft sind, warum machen dir Gerichte diesen Betrug am Kunden mit? mehr

25.10.2014, 08:34 Uhr Thema: Streit um gespendete Küche: Stabilo-Mitarbeiter darf Job behalten Nie wieder Schwan-Stabilo Solange diese Geschäftsleitung das Sagen hat, werde ich nie wieder ein Produkt von Schwan-Stabilo kaufen. Rechtslage hin oder her, eine derart aggressive Böswilligkeit des Managements macht mich [...] mehr

23.10.2014, 09:42 Uhr Thema: Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten Wie Banküberfälle für die Reichen Die private Vorsorge war von Anfang an ein Betrug an den kleinen Leuten. Es gibt keinen sachlichen Grund für private Altersvorsorge, außer die Reichen über ihren Aktienbesitz an Versicherungen auch [...] mehr

21.10.2014, 12:41 Uhr Thema: Monica Lewinsky: "Ich habe mich in meinen Boss verliebt" Peinlich vor allem für Republikaner Den größten Imageschaden erlitten aus meiner Sicht die US-Republikaner, die sich so fanatisch in die schmutzige Unterwäsche des Präsidenten verbissen, dass sie als die eigentlich Blamierten aus diesem [...] mehr

20.10.2014, 17:34 Uhr Thema: Troll-Theater "Viel gut essen": 85 Minuten Hass Getroffene Hunde Zwei Hinweise für alle, die sich hier so schön dumm stellen: Trolle sind immer männlich. Trolle lachen nicht. Aber sie bellen offensichtlich, wenn sie sich getroffen fühlen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0