Benutzerprofil

Markus Landgraf

Registriert seit: 02.03.2010
Beiträge: 753
18.01.2017, 17:45 Uhr

Bei echten Investitionen heisst es immer Wenn es um echte Investitionen in Deutschland geht, z.B. in Infrastruktur, Bildung und Forschung, also in Sachen, von denen wir wissen, dass sie inter Zukunft einen *Ertrag* bringen, bekommt man von [...] mehr

08.01.2017, 21:09 Uhr

Nebelkerzentaktik Die ganze Debatte über innere Sicherheit ist überflüssig. Kriminalität und Gewalttaten sind seit Jahren rückläufig und noch nie eine Bedrohung von Leib und Leben gewesen. Selbst in den 1970ern, als [...] mehr

05.01.2017, 13:12 Uhr

Gleiche Sicherheitsstandards für alle Energieformen! Windkraftanlangen müssen die gleichen Sicherheitsstandards erfüllen, die von anderen Energieträgern (Wasser, Photovoltaik, Atom) auch gefordert werden. mehr

31.12.2016, 09:40 Uhr

Endlich geschafft Österreich gegen Deutschland, Deutschland gegen Frankreich, Frankreich gegen England, England gegen Schottland, ...... endlich haben es die tumben Nationalisten geschafft, dass wir uns wieder alle [...] mehr

18.12.2016, 12:04 Uhr

Eigentor des Feminismus Frau Berg's Argument ist nicht von der Hand zu weisen. Mädchen werden durch Gruppendruck und ausgefeiltes Marketing (weniger durch die Eltern) in eine schöne-rosa-Welt eingelullt, in der Technik und [...] mehr

07.12.2016, 16:43 Uhr

AI, VR, etc. Stimmt schon, einige Technologien werden überbewertet - meistens im Bereich Informationstechnologie. Das ist natürlich ein Produkt des Irrglaubens, dass die Revolution in der Mikroelektronik immer [...] mehr

13.11.2016, 12:21 Uhr

Warum Askese nicht die Antwort ist Warum kommt als Schnappreflex auf Umweltprobleme immer der Schrei nach Askese - das Verteufeln von Wohlstand und Lebensqualität? Warum ist es verboten darüber nachzudenken, wie wir alle ein erfülltes [...] mehr

13.11.2016, 11:23 Uhr

Atomkraft nicht ideal, aber geringeres Übel Das ist sicher richtig. Meine Intention war auch nicht, den Unfall in Fukushima Daichi zu verniedlichen, sondern richtig einzuordnen. Es war halt ein schwerwiegender industrieller Unfall - nicht [...] mehr

12.11.2016, 17:00 Uhr

Der Kopf des Nagels Vielen Dank für den Artikel! Das Thema Machterhaltung mit Hilfe von Angst muss unbedingt mal angesprochen werden - und ist ja nun wirklich keine neue Erfindung. Eine Fehleinschätzung seit den Wahlen [...] mehr

11.11.2016, 19:13 Uhr

Schlimmer als Trump Ist schon witzig, dass im Leitartikel über den schlimmen Klimasünder Trump geschimpft wird. Leider ist aber die Deutsche "Energiewende" die viel schimmere Klimasünde, wenn man mal anschaut [...] mehr

11.11.2016, 10:54 Uhr

Kompetenz in Physik Na, hoffentlich haben die Verantwortlichen auch Kenntnis vom 2. Hauptsatz der Thermodynamik https://de.wikipedia.org/wiki/Zweiter_Hauptsatz_der_Thermodynamik Wenn nicht - viel Vergnügen! Für [...] mehr

05.11.2016, 22:40 Uhr

Müll Nein, es sollte geklärt sein, warum aus Unkenntnis der Naturgesetze in Deutschland immer noch, und zwar bis mindestens 2040 Kohle verbrannt wird - ein Prozess bei dem 1.000.000 Mal so viel Müll [...] mehr

23.10.2016, 19:13 Uhr

Die Spitze des Eisbergs Trump, AfD, Front National, etc. sind ja nur die Highlights. Wir haben ja auch die Anti-Vexxer, Homöopathen, Atomkraftgegner und Moon Hoaxer. Weite Teile der Gesellschaft stellen sich dem [...] mehr

21.10.2016, 08:53 Uhr

Nukleare Renaissance Endlich geht es wieder voran. Neue Reaktoren kommen ans Netz fast wöchentlich. Nur so - Sonne, Wind und Atom - zusammen können wir Klimawandel wirklich entgegensteuern. mehr

21.09.2016, 19:43 Uhr

Stimmt Sie haben recht - moderne Flugzeuge sind unglaublich effizient. Ein tolles Beispiel ist der Shark: http://www.shark.aero. Das Gefährt kommt auf 15L/Stunde und 290 km/h, also um die 5 Liter auf 100 [...] mehr

18.09.2016, 21:20 Uhr

Der Knallfrosch von New York Tja, jetzt wissen wir ja, wo die Angst herkommt. 3 ganze min. in der 20:00 Tagesschau und den Topartikel auf SPON für einen (mit allem Respekt für die Leichtverletzten) Knallfrosch in New York. Ich [...] mehr

06.09.2016, 06:58 Uhr

Forschung 58 Millionen für einen einzigen Standort? Beeindruckend! Hoffentlich versiegt der Geldhahn nicht wieder genau dann, wenn wir Forscher um Investitionen in die Zukunft bitten. mehr

03.09.2016, 08:49 Uhr

Brexit heisst Brexit .... und nicht Verbleib im Binnenmarkt. Ich weiss gar nicht, was es da zu verhandeln gibt. mehr

02.09.2016, 21:28 Uhr

was für ein unglaublicher ... .... Unsinn! Vielleicht sollte Deutschland aufhören, Kohle zu verbrennen um Strom daraus zu machen. Dann würde sich die CO2 Bilanz verbessern, ohne dass man den Leuten vorschreiben muss, was sie essen [...] mehr

22.08.2016, 17:59 Uhr

Zweierlei Mass Man stelle sich folgende Meldung vor: "eine Viertelmillionen Fledermäuse sterben in der Nähe von Kernkraftwerken". Einige Kommentare hier im Forum würden wohl anders ausfallen. Da kann man [...] mehr