Benutzerprofil

Wolfes74

Registriert seit: 06.03.2010
Beiträge: 591
   

18.10.2014, 12:17 Uhr Thema: Eingeschränkte Meinungsfreiheit: Was wurde eigentlich aus Ungarns Mediengesetz? Was genau ? Was soll Orban sein ? Links oder Putinverehrer? Denn beides zusammen geht nicht. Warum - da Putin 1. konservativ und 2. rechts ist Daher gehe ich von Putinverehrer aus. Aber gut, da steht er [...] mehr

13.10.2014, 12:31 Uhr Thema: Bolivien: Morales erklärt sich zum Wahlsieger ... Eine "demokratische" Führung gab es vor 2006. Ergebnis war Armut, Armut nochmals Armut, Korruption, Gewalt , Unterdrückung der Opposition und so weiter und so fort. Das es solches auch [...] mehr

12.10.2014, 19:16 Uhr Thema: Rekordernte: Pommes und Zucker werden billiger Naja ... ... wenn ein Bauer seine Familie net ernähren kann, scheint er ja nicht viel von seinem Handwerk zu verstehen ... mehr

30.09.2014, 13:59 Uhr Thema: Massenproteste in China: Peking prangert "illegale Versammlung" in Hongkong an @der_durden Z.B. wenn die Versammlung nicht angemeldet und genehmigt ist. Ist in Deutschland und etlichen Staaten ebenfalls illegal. Ist Deutschland usw. somit ebenfalls ein Unrechtsstaat? Ist keine Bewertung , [...] mehr

30.09.2014, 13:58 Uhr Thema: Massenproteste in China: Peking prangert "illegale Versammlung" in Hongkong an @der_durden Z.B. wenn die Versammlung nicht angemeldet und genehmigt ist. Ist in Deutschland und etlichen Staaten ebenfalls illegal. Ist Deutschland usw. somit ebenfalls ein Unrechtsstaat? Ist keine Bewertung , [...] mehr

29.09.2014, 22:38 Uhr Thema: Türkei gegen "Islamischer Staat": Erdogans Kriegserklärung Bündnissfall ? Ein Bündnissfall tritt ja nicht in Kraft, da es sich ja laut Artikel nicht um Verteidigung, sondern um Angriff handelt. Und die NATO is nu mal nen Verteidigungsbündniss. Ansonsten wär noch zu [...] mehr

20.09.2014, 21:32 Uhr Thema: Einigung in Minsk: Regierung und Rebellen vereinbaren demilitarisierte Zone in der Os Ziemlich ... ... einfach. Amerikanische Söldner, nationalistisch geprägte Kriegstouristen etwa aus Deutschland und Schweden, Möchtegernsoldaten und allerlei mehr auf ukrainischer, also der "guten" [...] mehr

18.09.2014, 21:05 Uhr Thema: Freihandelsabkommen: Gabriel verspricht kritische TTIP-Verhandlungen Was denken Sie ... ... denn wo diese Verträge ausgearbeitet werden bzw. von wem. Nicht , nicht von Politikern in irgendeiner Brüsseler Kommision oder gar das EU-Parlament. Diese Verträge werden von [...] mehr

18.09.2014, 19:11 Uhr Thema: Freihandelsabkommen: Gabriel verspricht kritische TTIP-Verhandlungen Komisch ... ... alle meckern und ziehen über den diggen von der her SPD her. Aber kaum einer sagt watt wegen der CDU, obwohl die mindestens gleichbeteiligt an diesem Akt ist, wenn nicht sogar der Regisseur. [...] mehr

08.09.2014, 16:51 Uhr Thema: Signal an Moskau: USA und Ukraine provozieren mit Manöver im Schwarzen Meer Seit wann ... ... studieren Sie denn hiesige Medien. Seit heute erst ? In den vergangenen Monaten wurde bei russ. Manövern stets von Provokation geredet. Also verbreiten Sie keine falschen Anschuldigungen. mehr

27.06.2014, 18:06 Uhr Thema: Streit um Ausnahmen: Union und SPD weichen Mindestlohn-Gesetz auf oje "Die Arbeitgeber sollen nach Informationen von SPIEGEL ONLINE Kosten für Wohnung und Verpflegung in den Mindestlohn einrechnen dürfen." Nichts einfacher als das - dann kostet das [...] mehr

26.06.2014, 17:55 Uhr Thema: Koalitionskrach: Union rebelliert gegen SPD-Pläne zur Mietpreisbremse Hmm, was nutzt es Wohnungen zu bauen wenn sie sich keiner/ oder nur ein Bruchteil leisten kann. Also geht nur Wohnungsbau und strenge Vorgaben für Mieten - heutzutage denkt ja jeder, ach heut bau [...] mehr

18.05.2014, 11:24 Uhr Thema: Konflikt mit Moskau: Nato wäre bei russischem Angriff nur bedingt abwehrbereit Man merkt ... ...auch ihre Allgemeinbildung lässt zu wünschen übrig. In der RF richtet sich keiner mehr nach Marx oder szialist. Ideen. Dort ist, genauso wie in den USA, GB usw. der Kapitalismus die z.Zt. [...] mehr

11.05.2014, 15:05 Uhr Thema: Einsatz gegen Separatisten: Ukrainische Armee bekommt offenbar unterstützung von US-S Komisch Als die Maidaner illegal Verwaltungen, Regierungsgebäude und Polizeistationen besetzt und obendrein Kasernen usw. geplündert hat um sich zu bewaffnen, war das alles vollkommen legitim. Ja die EU [...] mehr

05.01.2014, 14:18 Uhr Thema: Hamburg: Polizei kontrolliert 200 Personen in Gefahrengebiet Naja ... Viele Probleme der Polizei, z.B. erhöhte Gewaltbereitschaft ihnen gegenueber und mangelnder Respekt, sind hausgemacht. Trotzdem tragen beide Seiten eine gewisse Mitschuld am Eskalieren der [...] mehr

05.01.2014, 11:14 Uhr Thema: Neue Statistik: Zuwanderung so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr Was den Anteil an Ausländern bzw. Buerger mit ausländ. Wurzeln angeht, duerfte die USA weit weit vor Deutschland liegen - so etwa bei 90% +++. Wie Sie sehen - noch jede Menge Luft nach oben. mehr

30.12.2013, 09:12 Uhr Thema: Debatte um Armutsmigration: CSU wehrt sich gegen Rechtspopulisten-Vorwurf Selten ... ... so ein billiges Theaterstueck gesehen. Diese ganze Rumeierei dient einzig und allein dem Stimmen-fischen am Stammtisch. Gekuenstelte Aufregung und Vorwuerfe - und schon denkt der kleine Naive [...] mehr

28.12.2013, 10:02 Uhr Thema: Kleinkrieg in AfD: Euro-Gegner außer Kontrolle Naj ... ... wer das momentan vorherrschende Gesellschaftssystem als "Sozialismus" empfindet, sollte schon aus gesundheitlicher/berufsbedingter Sicht von verantwortungslastigen Posten enthoben [...] mehr

15.12.2013, 13:07 Uhr Thema: Fall Redtube: Anwalt will Nutzer weiterer Porno-Portale abmahnen Wieso ... ... Porno´s sind doch keine Verbrechen. Man guckt nur anderen, oder in einigen Fällen sich selber, beim Sex über die Schulter. Je nach Kamerawinkel ^^. Aber im Endeffekt sieht man nur das, [...] mehr

13.12.2013, 14:23 Uhr Thema: Abstimmung über Koalition: Lammert lobt hohe Beteiligung am SPD-Mitgliederentscheid Naja Naja, ich bezweifle das es bei: großartig anders ist. Manchmal wird sich das sogar überschneiden. Ich frag mich wie man als gläubiger Katholik überhaupt eine Meinung zu polit. oder [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0