Benutzerprofil

Wolfes74

Registriert seit: 06.03.2010
Beiträge: 627
   

15.04.2015, 13:37 Uhr Thema: US-Stadt Marana: Polizist überfährt absichtlich bewaffneten Mann Und wo ... ... genau setzt jetz spon zum Geschrei an oder klagt über einen unangemessenen Einsatz. Nirgends - es ist eine nüchterne Nachricht über ein Geschehnis in den USA. Da spon nun mal ein [...] mehr

14.04.2015, 12:20 Uhr Thema: Möglicher Lotto-Betrug: Amerikaner soll sich zum Jackpot getrickst haben Bei ... Bei Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf. Erst recht wenn es um solche Summen geht. Aber das Risiko hätte er narürlich trotzdem eingehen müssen. Wie werden denn bei diesem Lotto die [...] mehr

13.04.2015, 20:28 Uhr Thema: Pegida in Dresden: Nur wenige Tausend wollten Wilders sehen Ach hörn´s ... ... doch auf. Es waren 15126 Teilnehmer, schließlich wurde penibel abgezählt. Oder woher haben Sie ihre Zahl ??? mehr

09.04.2015, 09:44 Uhr Thema: Urheber des Erschießungsvideos Videofilmer in Charleston : "Ich wusste, dass der Po Den möchte ich sehen, ... ... der einen Mörder bei der Tat "dazwischen ruft". Um dann auch noch abgeknallt zu werden oder was? Dann hätten wir jetzt 2 Tote und immer noch einen frei rumlaufenden Killercop. mehr

05.04.2015, 08:41 Uhr Thema: Italiens Anti-Korruptionsgesetz: Bestechend ehrlich Als ob ... ...es in Deutschland anders wäre. Hier läuft es genauso wie in Italien, zwar etwas minderer und mehr unter Verwandten, Freunden etc. anstatt Mafiosis - aber unterm Strich kommt dasselbe bei raus. mehr

10.03.2015, 19:07 Uhr Thema: Rassismus-Debatte in den USA: Polizist erschießt nackten Mann Auch das ... ... ist ein Mythos bzw. Verallgemeinerung. Mir wurde beigebracht, einfach locker vor die Füße (bis etwa Kniehöhe) zu zielen. Im Idealfall trifft man die Beine, im schlechtesten Fall (für den [...] mehr

18.02.2015, 19:35 Uhr Thema: Jahrestag der Maidan-Todesschüsse: Das unaufgeklärte Massaker Was ... ... ist daran neu. Vor einem Jahr sagten schon Beobachter vor Ort, das aus Reihen der Demonstranten scharf geschossen wird. Das waren net irgendwelch Russen oder dergleichen sondern dt. Journalisten [...] mehr

04.02.2015, 15:36 Uhr Thema: Studie zur Schattenwirtschaft: Mehr Schwarzarbeit dank Mindestlohn Unterhalb ... ... des Mindestlohnes würd ich niemals arbeiten, auch oder gerade nicht schwarz - bei Schwarzarbeit is mindst. 12 - 15,-/h Pflicht. Die meisten Angebote die ich kenne, liegen bei ca. 25,- [...] mehr

03.02.2015, 09:45 Uhr Thema: Neue Gesetze gegen Terror-Touristen: Reise in den Knast statt in den Krieg So ... ... mit ihrer Forderung stellen Sie sich gegen das Grundgesetz, folglich teilen Sie nicht die Werte unserer Gemeinschaft. Jetzt müssen wa ihnen wohl die Staatsangehörigkeit entziehen und [...] mehr

03.02.2015, 09:38 Uhr Thema: Neue Gesetze gegen Terror-Touristen: Reise in den Knast statt in den Krieg Wo kommen wir denn dahin ... ...Deutschen einfach die Staatsbürgerschaft aberkennen und vor allem - wohin abschieben ??? Aber, warum eigentl. nicht. So können wir auch unser Arbeitslosenproblem lösen. Einfach den Hartzis [...] mehr

24.01.2015, 11:36 Uhr Thema: Arm trotz Arbeit: Mehr als drei Millionen Erwerbstätige von Armut bedroht Also was ... ... manche unter arm verstehen. - kein Auto .... wozu auch - "vollwertige" Mahlzeit ... einmal sonntags, langt völlig - urlaub ... zuhause is am schönsten und ganz nebenbei,seid wann muss [...] mehr

20.01.2015, 13:55 Uhr Thema: DGB-Hotline: Wie Chefs den Mindestlohn umgehen Die Löhne ... ... werden noch immer gezahlt. Da hat sich nichts großartig verändert. Bloss die grundlegenen Preise/Lebenshaltungskosten etc. sind mehr oder weniger explosiv gestiegen, so daß man mit dem Lohn [...] mehr

20.01.2015, 13:47 Uhr Thema: DGB-Hotline: Wie Chefs den Mindestlohn umgehen Nicht unbedingt ... ..., ich habe es auch schon erlebt, als AN im Gastgewerbe, das sich der Chef die Kohle eingesteckt hat. Nix mit versteuern. Anderweitig erlebte ich allerdings die eher positive Regelung von [...] mehr

14.01.2015, 14:29 Uhr Thema: Studie über Pegida-Teilnehmer: In Dresden marschiert die Mittelschicht Eben ... ... , Demos gegen Sozialabbau, etc. gibt es seit Jahrzehnten zuhauf. Wer Hand in Hand mit Verbrechern demonstriert/spaziert macht sich selbst zum Verbrecher. Heutzutage kann man sich nicht [...] mehr

14.01.2015, 14:20 Uhr Thema: Studie über Pegida-Teilnehmer: In Dresden marschiert die Mittelschicht Dann sei ... ...eine Frage erlaubt. Warum demonstriert man gegen die sogenannte Islamisierung wenn man eigtl. gegen etwas ganz anderes ist. Zu ihrem Skin mit Glatze - Nazis rennen so schon seit vielen Jahren [...] mehr

04.01.2015, 15:45 Uhr Thema: Angst vor Terrorismus: Daimler will Mitarbeiter durchleuchten - alle drei Monate Ja klar, Schläferzellen von Boko Haram in Deutschland ... Sonst noch was ??? Außerdem, wer auf der Liste steht wird folglich überwacht. Ansonsten bräuchte man die Liste schließlich net. Aber ich musste [...] mehr

04.01.2015, 11:42 Uhr Thema: Agrarminister Schmidt zu TTIP: "Wir können nicht mehr jede Wurst schützen" Erstens ... bei PEGIDA wird gegen Islamismus demonstriert - TTIP interessiert dort keinen. Die AfD ist für dieses Abkommen, einige der Gründungsmitglieder sind involviert in Planung und Vernetzung des [...] mehr

02.01.2015, 15:27 Uhr Thema: Annäherung in Sachsen: AfD trifft Pegida-Organisatoren Bisher ... ... liest man hier fast nur Pro-PEGIDA-Kommentare bis hin zu rechtsextremen Fabulierungen. Wo Sie ihre Zensur herbeizaubern ist genauso nebulös wie die Ziele der PEGIDA. Ja, ja die Opferrolle [...] mehr

02.01.2015, 15:21 Uhr Thema: Annäherung in Sachsen: AfD trifft Pegida-Organisatoren Da führt ... ... jemand Selbstgespräche und verkauft diese dann als Dialog zwischen "Politikern" und "Volk". Ich scmeiß mich weg vor Lachen, vor allem weil viele - wie hier bestens zu lesen [...] mehr

31.12.2014, 19:22 Uhr Thema: Neujahrsansprache der Kanzlerin: Selbst Opposition feiert Merkel für Pegida-Kritik Die Zeit ... ... des Märchen erzählen sind vorbei. Keine Oppostion ... lächerlich! mehr

   
Kartenbeiträge: 0