Benutzerprofil

Wolfes74

Registriert seit: 06.03.2010 Letzte Aktivität: 16.08.2014, 21:04 Uhr
Beiträge: 581
   

27.06.2014, 18:06 Uhr Thema: Streit um Ausnahmen: Union und SPD weichen Mindestlohn-Gesetz auf oje "Die Arbeitgeber sollen nach Informationen von SPIEGEL ONLINE Kosten für Wohnung und Verpflegung in den Mindestlohn einrechnen dürfen." Nichts einfacher als das - dann kostet das [...] mehr

26.06.2014, 17:55 Uhr Thema: Koalitionskrach: Union rebelliert gegen SPD-Pläne zur Mietpreisbremse Hmm, was nutzt es Wohnungen zu bauen wenn sie sich keiner/ oder nur ein Bruchteil leisten kann. Also geht nur Wohnungsbau und strenge Vorgaben für Mieten - heutzutage denkt ja jeder, ach heut bau [...] mehr

18.05.2014, 11:24 Uhr Thema: Konflikt mit Moskau: Nato wäre bei russischem Angriff nur bedingt abwehrbereit Man merkt ... ...auch ihre Allgemeinbildung lässt zu wünschen übrig. In der RF richtet sich keiner mehr nach Marx oder szialist. Ideen. Dort ist, genauso wie in den USA, GB usw. der Kapitalismus die z.Zt. [...] mehr

11.05.2014, 15:05 Uhr Thema: Einsatz gegen Separatisten: Ukrainische Armee bekommt offenbar unterstützung von US-S Komisch Als die Maidaner illegal Verwaltungen, Regierungsgebäude und Polizeistationen besetzt und obendrein Kasernen usw. geplündert hat um sich zu bewaffnen, war das alles vollkommen legitim. Ja die EU [...] mehr

05.01.2014, 14:18 Uhr Thema: Hamburg: Polizei kontrolliert 200 Personen in Gefahrengebiet Naja ... Viele Probleme der Polizei, z.B. erhöhte Gewaltbereitschaft ihnen gegenueber und mangelnder Respekt, sind hausgemacht. Trotzdem tragen beide Seiten eine gewisse Mitschuld am Eskalieren der [...] mehr

05.01.2014, 11:14 Uhr Thema: Neue Statistik: Zuwanderung so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr Was den Anteil an Ausländern bzw. Buerger mit ausländ. Wurzeln angeht, duerfte die USA weit weit vor Deutschland liegen - so etwa bei 90% +++. Wie Sie sehen - noch jede Menge Luft nach oben. mehr

30.12.2013, 09:12 Uhr Thema: Debatte um Armutsmigration: CSU wehrt sich gegen Rechtspopulisten-Vorwurf Selten ... ... so ein billiges Theaterstueck gesehen. Diese ganze Rumeierei dient einzig und allein dem Stimmen-fischen am Stammtisch. Gekuenstelte Aufregung und Vorwuerfe - und schon denkt der kleine Naive [...] mehr

28.12.2013, 10:02 Uhr Thema: Kleinkrieg in AfD: Euro-Gegner außer Kontrolle Naj ... ... wer das momentan vorherrschende Gesellschaftssystem als "Sozialismus" empfindet, sollte schon aus gesundheitlicher/berufsbedingter Sicht von verantwortungslastigen Posten enthoben [...] mehr

15.12.2013, 13:07 Uhr Thema: Fall Redtube: Anwalt will Nutzer weiterer Porno-Portale abmahnen Wieso ... ... Porno´s sind doch keine Verbrechen. Man guckt nur anderen, oder in einigen Fällen sich selber, beim Sex über die Schulter. Je nach Kamerawinkel ^^. Aber im Endeffekt sieht man nur das, [...] mehr

13.12.2013, 14:23 Uhr Thema: Abstimmung über Koalition: Lammert lobt hohe Beteiligung am SPD-Mitgliederentscheid Naja Naja, ich bezweifle das es bei: großartig anders ist. Manchmal wird sich das sogar überschneiden. Ich frag mich wie man als gläubiger Katholik überhaupt eine Meinung zu polit. oder [...] mehr

07.12.2013, 17:40 Uhr Thema: Auftritt in Nürnberg: Gabriel verteidigt Große Koalition gegen Juso-Protest Da stimme ... .... ich Ihnen zu. Viele Forenteilnehmer machen den Fehler die SPD als links einzustufen. Sie waren es vor der Wahl nicht, sie sind es seit 100 Jahren nicht mehr und jetzt erst recht nicht. [...] mehr

06.12.2013, 17:40 Uhr Thema: Große Koalition: Hohe Beteiligung bei SPD-Mitgliedervotum Da die ... ... Mitglieder der SPD im großen und ganzen einen Querschnitt der dt. Bevölkerung abgeben, bin ich mir fast sicher, der GroKo wird zugestimmt. Den Deutschen liegt kritisches Hinterfragen oder [...] mehr

06.12.2013, 17:12 Uhr Thema: Nelson Mandelas Gegner: "Dieser schwarze Terrorist" Einmal mehr ... ... bestätigt dieser Artikel mein Misstrauen bzw. Unbehagen gegenüber eines (zum Glück) längst verschiedenen Strauss/Thatcher usw. und deren geistigen Enkeln/Jüngern - die es ja leider noch [...] mehr

06.12.2013, 17:00 Uhr Thema: Solo-Selbständige: Hunderttausende haben nichts vom Mindestlohn Wer einen ... ... Vermittlungsvorschlag vom Jobcenter bekommt, ist verpflichtet sich wenigstens telefonisch dort zu melden/zu erkundigen bzw. zu bewerben. Liegt dieses nicht vor, wird die Zahlung des [...] mehr

03.12.2013, 11:38 Uhr Thema: GroKo-Talk bei Plasberg: "Grausam, einfach nur grausam" Dazu ... ... eine Frage. Wenn also die Basis den Abgeordneten vorschreibt, was sie zu tun oder lassen haben ist es falsch und verstößt ihrer Meinung nach gegen das Grundgesetz. Wenn aber die [...] mehr

02.12.2013, 15:45 Uhr Thema: KAS-Studie: Rechtspopulisten werden zur Gefahr für Europa Eine Frage ... ... die sich mir aufdrängt ist: Warum bezeichnet die KAS div. rechtspopulist. - rechtsextreme Parteien aus dem "alten" Europa als Gefahr und unterstützt gleichzeitig aber die [...] mehr

01.12.2013, 11:03 Uhr Thema: Gabriel vs. Slomka: ZDF-Intendant Bellut gegen Einflussnahme aus der Politik Wenn das ... ... für Sie in die Kategorie "anspruchsvoll" geht, sollten Sie evtl. Geschichten aus Dschungelcamp kommentieren, aber nicht tagespolit. Ereignisse. Auch hier ist das Gegenteil [...] mehr

30.11.2013, 17:55 Uhr Thema: Bundeskongress: Piraten stimmen gegen Bezahlung ihres Vorstands Unzählige... ... Parteigrößen der etablierten Parteien machen es doch auch. Sitzen sie doch in diversen Vorstandsetagen, Aufsichtsräten und vielerlei mehr, mehrere sogar in zig verschiedenen [...] mehr

29.11.2013, 17:57 Uhr Thema: ZDF-Umfrage: Mehrheit der Deutschen mit Koalitionsvertrag zufrieden Zusatz und wer die 50% Befürworter der GroKo sind kann man sich an einer Hand abzählen - die Wähler von CDU/FDP/AfD. Denn sie alle wissen was mit einer SPD in einer GroKo passiert. Sie geht unter. Bedeutet [...] mehr

29.11.2013, 17:50 Uhr Thema: ZDF-Umfrage: Mehrheit der Deutschen mit Koalitionsvertrag zufrieden Logik die zweite Sie begehen den selben Fehler wie viele ihrer Weggefährten. Bei der Bundestagswahl wurden keine möglichen Koalitionen gewählt sondern Parteien. Es wurde schon 1000mal gesagt - würde man nach [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0