Benutzerprofil

Fleckensalz

Registriert seit: 06.03.2010
Beiträge: 761
19.01.2017, 10:03 Uhr

Die Rechnung ist unterwegs. Mrs. Thatcher baute Großbritanien um. Von einer Industrienation in einen Finanz - und Dienstleistungsstandort. Das wird sich jetzt bitter rächen. Die Restindustrie wird nicht ausreichen um eine ganze [...] mehr

08.01.2017, 09:27 Uhr

Auseinanderhalten ! Mir geht diese permanente Vermischung von Flüchtlingen, Immigranten, Asylbewerbern und Wirtschaftsflüchtlingen immer mehr auf die Nerven. Wenn die Deutsche Wirtschaft und auch das Allgemeinesen [...] mehr

07.11.2016, 20:02 Uhr

Eigentlich.... ...müßte ein Aufschrei durch die muslimische Gemeinde gehen. Die Vertreterin einer absoluten Minderheit bekommt im TV ein Forum geboten, dass nur dazu dient die friedlichen Muslime im Land einer [...] mehr

06.11.2016, 19:26 Uhr

Mich interessiert.. nicht, was Trump machen "könnte" oder verursachen "könnte"....sondern was ganz offensichtlich ist. Mrs. Clinton ist eine Vertreterin des Großkapitals und eine erklärte Russland - [...] mehr

06.11.2016, 17:35 Uhr

Vielseitig einsetzbar. Ihren Beitrag können sie mit kleinen Veränderungen an die deutsche Bundesregierung adressieren. mehr

06.11.2016, 17:27 Uhr

Ja...der böööse Trump. Nettes Trump-bashing hier im Forum. Was ich vermisse ist die Alternative. Mrs Clinton ? Die erklärte Russland und Putinhasserin ? Eine Präsidentinnen-Anwärterin die keine Scheu hat den Russen ganz [...] mehr

20.10.2016, 10:59 Uhr

Teufel oder Belzebub. Teufel oder Belzebub....das ist wohl die Wahl, vor der die amerikanischen Wähler stehen. Bei uns wird Dame Clinton allerdings als "die Gute" und Donald Duck Trump als "der [...] mehr

18.09.2016, 19:16 Uhr

Bürgerentfremdung. So lange die etablierten Parteien CDUCSUSPDGRÜNE einfach nicht verstehen wollen, dass die AfD nicht nur wegen der vollkommen missratenen Flüchtlingspolitik gewählt wird, sondern (ich behaupte vor [...] mehr

06.09.2016, 20:00 Uhr

Abgestraft. Die Grünen werden, wie die SPD, ihre Rechnung für die Agenda 2010 erhalten, genau so wie die SPD, nur etwas später...auch wegen des Kanzlerinfreundes Kretschmann. Liebe Grüne...was habt ihr [...] mehr

29.08.2016, 06:51 Uhr

Unsere Kanzlerin. Angela Merkel ist "unsere" Kanzlerin...oder ? Jedenfalls ist sie NICHT meine. Man kann sich immer wieder nur wundern wie ihr Verhalten und ihre Aussitz"politik" von einem großen [...] mehr

26.08.2016, 18:16 Uhr

Ooooweiaa.... Was ist denn das für eine Empfehlung, wenn ein ehemaliger Bush-Vertrauter die Dame Clinton wählen will ???? mehr

07.08.2016, 17:03 Uhr

Schmeißt ihn einfach raus ! Vielen ehemaligen SPD-Wählern wäre es ein Zeichen wenn IHR ECHTEN SPD´ler den Herrn Schröder aus der Partei schmeißt um endlich ein ZEICHEN zu setzen !! Und den Gabriel mitsamt dem [...] mehr

07.08.2016, 16:51 Uhr

Vergleich...haarsträubend. Sie wollen doch nicht tatsächlich Whiskey in irgend einer Form mit Cognac in Verbindung bringen ?? mehr

07.08.2016, 16:42 Uhr

Das ist sehr erstaunlich. Die Frage "Wofür stehen wir eigentlich ?" sollte sich allen Sozialdemokraten, sofern sie das Parteiprogramm kennen, nicht stellen. Es ist fast nicht zu glauben, dass die derzeitigen [...] mehr

07.08.2016, 16:25 Uhr

Wer in Frankreich...... ...einkaufen geht, wird feststellen, dass fast ausschließlich französische Weine in den Regalen stehen. Diese Tatsache fällt mir schon seit langer Zeit auf...vor allem wenn ich daran denke aus [...] mehr

05.08.2016, 18:14 Uhr

Die Spitze des Eisbergs.... ...das ist Frau Merkel. Das Synonym für bürgerfern, machtverliebt, undemokratisch und EU-verachtend. Ihr Lehrmeister wurde von ihr aus dem Amt gekickt...seine Machtverliebtheit ist ihr geblieben. [...] mehr

28.07.2016, 19:03 Uhr

Wenn ich ein Orakel brauche..... ...dann gehe ich nach Delphi und bestimmt nicht zu "unserer" Kanzlerin. Die krampfhaften Versuche der kanzlerischen Selbstherrlichkeit, Mittelmäßigkeit und Anmaßungen alla Kohl etwas [...] mehr

14.07.2016, 19:18 Uhr

Woran das wohl liegt...? Antwort : Die Auto - Lobby (und Andere) als rechtlich manifestierte und akzeptierte Korruptionseinrichtung macht einfach hervorragende Arbeit. Wer da noch an echte Demokratie glaubt, hat den Knall [...] mehr

22.05.2016, 15:38 Uhr

Wieder mal... ...heisse Luft aus Bayern, ABER..... tatsächlich muss die berechtigte Frage gestellt werden, WARUM die Kanzlerin nicht schon längst gestürzt wurde. Ihre autokratischen Alleingänge sind durch nichts [...] mehr

08.05.2016, 19:16 Uhr

Warum ? Warum will die SPD es so starrsinnig nicht verstehen, dass seit dem Verrat an der Arbeitnehmerschaft und der Sozialdemokratie unter Kanzler Schröder und seinen Helfershelfern sowie den Grünen mit [...] mehr