Benutzerprofil

Kaiserstuhlwinzer

Registriert seit: 08.03.2010
Beiträge: 106
   

21.04.2016, 08:52 Uhr Thema: Niedrigzinsen: Sorry, niemand braucht Ihr Geld die Wachstumsideologie ist einfach am Ende, das ist die tiefere Ursache. Der Grund dafür ist, daß - jedenfalls in den entwickelten Ländern - eine Sättigung des Nachholbedarfs vorliegt (viel mehr als ein Auto pro Kopf, eine [...] mehr

14.04.2016, 23:29 Uhr Thema: Böhmermann-Affäre: ZDF hält Erdogan-Gedicht für rechtlich zulässig Das ZDF betreibt Geschichtsklitterung, wenn es den gesendeten Beitrag aus der Mediathek löscht. Orientiert man sich dabei an der Art von Geschichtsbüchern, wie sie in totalitären Staaten üblich sind? mehr

12.04.2016, 22:29 Uhr Thema: Tihange 2: NRW klagt mit Städteregion gegen belgisches Atomkraftwerk @ quark2: Sie wissen offensichtlich nicht, wovon sie reden! der Reaktordruckbehälter wird im Normalbetrieb - wie sein Name schon sagt - mit Innendruck beaufschlagt, d. h. die Wandung steht unter Zugspannung. Im [...] mehr

12.04.2016, 22:12 Uhr Thema: Tricks der Großkonzerne: Scharfe Kritik an Steuerplänen der EU-Kommission das ist billiger Aktionismus denn es wird nicht verhindern, daß mit den bekannten "Maßnahmen" (unternehmensinterner Einkauf zu überhöhten Preisen in einem Niedrigsteuerland, damit Verlagerung der Gewinne in ebendieses [...] mehr

09.04.2016, 08:29 Uhr Thema: Infografik der Woche: So wird in Konfliktregionen aufgerüstet eine schöne freudsche Fehlleistung sind die Farben, in denen die Steigerung dargestellt wird: grün! Und die, die weniger ausgegeben haben: rot! Also eindeutig eine Darstellung aus der Sicht derer, die sich die Hände in dieesm [...] mehr

05.04.2016, 09:27 Uhr Thema: Duisburg: Gericht lehnt Prozess um Love-Parade-Katastrophe ab die Bankrotterklärung der Rechtsstaates,wenn dieses Urteil Bestand hat. mehr

03.04.2016, 18:03 Uhr Thema: Europäische Zentralbank: Die überforderte Notenbank riskiert ihre Glaubwürdigkeit Das Mißverständnis liegt in der Erwartung, die Wirtschaft(en) könnten ewig unbegrenzt wachsen, denn nichts anderes steckt hinter der "weltweit akzeptierten" Auffassung, 2 % / a sei ein erstrebenswertes [...] mehr

22.03.2016, 09:49 Uhr Thema: Spaß-Studien: Länger leben mit dem Sternzeichen Fische Man muß eben unterscheiden zwischen Korrelation und Ursache klassisches Beispiel: die meisten Menschen sterben im Bett. Das ist eine gesicherte Korrelation. Der Schluß: "also ist das Bett ein lebensgefährlicher Aufenthaltsort" ist jedoch [...] mehr

14.03.2016, 19:01 Uhr Thema: Seehofer warnt Merkel: "Gigantisch scheitern" Liebe Frau Merkel, diese "Schwesterpartei" arbeitet gegen die Regierung, an der sie beteiligt ist. Sie mißachtet die Richtlinienkompetenz des Bundeskanzlers resp. der Kanzlerin. Sie sollten bitte ein klares [...] mehr

25.02.2016, 22:33 Uhr Thema: Klage gegen FC Bayern abgewiesen: Überwachung im Fanshop-Hinterzimmer war rechtens da hat die Richterin klar das Thema verfehlt, weil sie nicht über den Gegenstand der Klage (Video-Überwachung eines als "Sozialraum" deklarierten Raumes) geurteilt hat, sondern darüber, ob der Arbeitgeber [...] mehr

04.02.2016, 22:26 Uhr Thema: Havarie in der Elbe: Bergungskräfte bekommen Containerschiff nicht frei bis der Spülbagger da ist, hat sich das Schachtelschiff gut im Schlick festgesaugt. Da wird mehr geleichtert werden müssen als nur der Treibstoff. Falls es nix wird, kann man Ferienwohnungen auf dem Pott einrichten und so den [...] mehr

29.01.2016, 11:24 Uhr Thema: O2 und Eplus: Handynutzern wird falsche Uhrzeit angezeigt in Spanien gehen die Uhren eben anders! und O2 ist (wie ja der Name schon sagt ;)) ein spanisches Uunternehmen. Haben wir nicht die Redensart "das kommt mir spanisch vor" ? mehr

26.01.2016, 08:14 Uhr Thema: Flüchtlingskrise : Deutschland und Österreich erhöhen Druck auf Griechenland Schiffe versenken??????????? Unglaublich, was diese österreichische Innenministerin da von sich gibt! Ist d a s Europa ???????? Neee, danke! Einfach lächerlich, wie ein "gemiensamer" 500-Milllionen-Einwohner-Raum [...] mehr

11.01.2016, 10:33 Uhr Thema: Studie: Hier wohnen Deutschlands arme Kinder bestürzend, wieviel dieesr Artikel ausgelöst hat - und wie wenig Ursachenanalyse. Für mich ist es in erster Linie ein Beleg dafür, daß die seit den 80-er Jahren immer weiter aufklaffende Einkommens-Schere zwischen [...] mehr

07.01.2016, 09:47 Uhr Thema: Weltweites Börsenbeben: Dax fällt unter 10.000 Punkte das System ist ganz einfach instabil. Aus der Theorie dynamischer Systeme ist bekannt, daß diese umso instabiler werden, je höher die Ordnung der sie beschreibenden Differentialgleichungen ist. Im vorliegenden Fall (sehr viele [...] mehr

06.01.2016, 22:32 Uhr Thema: Merkel bei der CSU in Kreuth: Diesmal schwieg Seehofer der bayerische Ministerpräsident hat Recht, wenn er für Bayern (und nur dafür kann er sprechen) meint, 200.000 seien genug. Aber es gibt auch noch andere Bundesländer! mehr

19.12.2015, 09:48 Uhr Thema: Ökologie: Haus aus Müll @ ir²: Baufüsik und Geografie mon chèr, bei genügend Speichermasse stellt sich die mittlere Jahrestemperatur ein, die dürfteim im hohelohischen inzwischen so bei 8 C liegen. Und dann heizt jeder Bewohner bei [...] mehr

08.12.2015, 22:16 Uhr Thema: Klage gegen deutschen Energiekonzern: Jetzt zahl mal, RWE vielleicht mal konstruktiv rangehen und dem Binnensee einen kontrollierten Abfluß verschaffen und das Problem so entschärfen. Ein (relativ) kleines Wasserkraftwerk in den Weg des ablaufenden Wassers gesetzt und die Sache finanziert sich [...] mehr

07.12.2015, 21:23 Uhr Thema: Kauf eines Lastenrads, Teil 3: Der radelnde Holländer eine gegen drei Spuren ist der Hauptvorteil des Zweirad-Konzeptes. Nicht umsonst hat man den Messerschmitt-Kabinenroller als "Schlaglochsuchgerät" verspotttet, das Gleiche gilt für den City-Stromer. Das tolle am [...] mehr

29.11.2015, 11:59 Uhr Thema: Wie es wirklich war: Der stille Urknall spielt es eine Rolle, ob er nun selbst oder ob Andere SEINE Thesen an die Kirchentüre(n) "angeschlagen" hat ? Nein. Entscheidend war und ist der INHALT, nicht, wie er in ortsüblicher Weise bekanntgemacht wurde. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0