Benutzerprofil

hasimen

Registriert seit: 08.03.2010
Beiträge: 536
20.01.2017, 13:07 Uhr

gemach ... ... die sg. "Nuclear-Codes" sind morgen auf Twitter, also vollkommen entspannt, denn die stimmen ohnehin nicht mehr ! mehr

20.01.2017, 13:04 Uhr

./. Der einzige Gewinner bei dieser Geschichte ist Josef Esch ... der lacht sich noch immer ins Fäustchen das er es geschafft hat alle über den Tisch zu ziehen ... und noch ungeschoren davon zu kommen. mehr

19.01.2017, 01:48 Uhr

Über was berichtet man hier ? Mir scheint als ob hier über Phänomene geschrieben wird, ein Sport den keiner verfolgen kann ... das ist wie in der Kirche, keiner hat was gesehen aber alle glauben dran. Wenn von Steuergeldern [...] mehr

12.01.2017, 16:35 Uhr

ein simpler Nestbeschmutzer ... mehr nicht! Ob der Herr Somuncu als ein Comedian oder ein Kabarettist definiert sein möchte, sei mal dahin gestellt. Er wird weder noch gerecht. Bei aller Anstrengung ist das was er von sich gibt schlicht als [...] mehr

06.01.2017, 14:56 Uhr

Unbrauchbar ... Eine Wahlentscheidung ist auch immer ein Ausdruck des Gewesenen, weniger des zu Erwartenden. Nachdem ein Herr Westerwelle ( Außenamtsminister / FDP ) so unglaublich viel Porzellan im Ausland [...] mehr

04.01.2017, 08:51 Uhr

Gerade der Jaeger .... Natürlich ist der "underperformer" aus NRW (Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger (SPD)) hier in der ersten Reihe sich zu Sachverhalten zu äußern von denen er soviel Ahnung hat wie [...] mehr

03.01.2017, 13:14 Uhr

rein mathematisch ? Also mal sachlich und mathematisch gesehen wäre es in der Kölner Innenstadt sicherlich so gewesen, dass bei nicht ausreichender Reaktion der Polizei es im Nachhinein zu einer überproportionalen Zahl [...] mehr

29.12.2016, 18:23 Uhr

Was wollen Sie denn jetzt sagen, Hr. Augstein ? Eigentlich nichts was wir nicht wussten ... nach Hr. Augsteins Lesart hat "ER" - Hr. Augstein - Angst vor dem TRUMP-Effekt. Die "Vergessenen" gehen wählen ... und sie wählen das [...] mehr

28.12.2016, 18:03 Uhr

Gegensätze ziehen sich hier nicht an ! Die Romantik der Romanze R2G verfliegt schneller als für möglich gehalten. Gegensätzlicher kann es unter diesen Partnern zum Thema Sicherheit kaum sein. Hinzu kommt ein unfähiger Rechtsstaat der [...] mehr

20.12.2016, 09:34 Uhr

Bewertung ist Bewrtung. Ob Farbe oder Note oder Striche oder Hölzchen ... oder ... je eindeutiger und früher man / die Kinder darauf kommen, umso eindeutiger ist der Zug der Zukunft bestiegen. Man stelle sich vor vom [...] mehr

18.12.2016, 13:42 Uhr

./. Es ist sicherlich besser erstmal zu trennen, zwischen dem Menschen "Elmar" und dem was er als Kultmoderator "Elmi" seinerzeit dargeboten hat. Da war er unbestritten die Nummer 1. [...] mehr

17.12.2016, 09:19 Uhr

./. Wie auch immer diese Konstellation der möglichen Einflussnahme auf den Wahlkampf in USA ausgesehen mag, Fakt ist jedoch das sie überhaupt wohl möglich war. Und da müssen sich die Amerikaner selber an [...] mehr

16.12.2016, 09:14 Uhr

Prost ... ... subversiv die Tschechische Republik besoffen machen, alkoholabhängig ... so kann man auch die sozialistischen Werte verbreiten, PROST ! Die Auswirkungen alle wieder trocken zu legen bezahlt ja [...] mehr

09.12.2016, 01:28 Uhr

Wird nicht ernst genug behandelt ?! Outsourcing - Insourcing - Outsourcing ... IT darf kein GELD kosten ! Hier rächt es sich das billige IT Strategien - wenn überhaupt vorhanden - wie beim "Schweinezyklus" alle 4 - 5 Jahre auf [...] mehr

06.12.2016, 10:47 Uhr

Warum wird vorausgesetzt das " Künstler etwas gegen Populisten auszurichten" haben ? Künstler sind an sich ja selber Populisten, andernfalls hätten sie ja kein Zielszenario, keinen Anspruch [...] mehr

04.12.2016, 13:17 Uhr

schon lange tot ... De facto war Fidel politisch schon lange "tot", das haben nur die Kubaner bis heute nicht wahr haben wollen. Seit dem Fall des Eisernen Vorhanges und "Glasnost" ist Kuba politisch [...] mehr

28.11.2016, 12:50 Uhr

Eindeutig ... Bei der Erkenntnis "Das Internationale Olympische Komitee erhält dafür 1,3 Milliarden Euro." kann man eindeutig davon sprechen, das die OLYMPISCHEN Spiele den "Bach" runtergegangen [...] mehr

28.11.2016, 10:37 Uhr

Bei allem Respekt ... Sehr geehrter Hr. Fleischauer. Es gab auch schon "katholische Nonnen" in Herrenmagazinen (LoL). Kritik an div. Medien ist nicht "in Mode", es gab sie schon immer, in letzter Zeit [...] mehr

24.11.2016, 13:20 Uhr

Willkommen ... Seien Sie herzlich willkommen, vermutlich sind Sie nicht Muttersprachlich Deutscher ( die vielen linguistischen Fehler ?! ), beweisen aber doch, dass selbst Ihre Darstellungen hier Einlass finden, [...] mehr

23.11.2016, 13:16 Uhr

Gut erkannt ... Um "digital" mitreden zu können, muss man ( ~ Frau ) erst mal analog fit sein. Sonst wird die ganze Zukunft nur "Neuland" !!! Frage: stellen wir uns mal vor das all die Displays [...] mehr