Benutzerprofil

kopfschuettler

Registriert seit: 10.03.2010 Letzte Aktivität: 08.03.2013, 21:50 Uhr
Beiträge: 517
   

07.03.2013, 16:00 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Nun, das wären Ihren Konsequenzen. Ich bin sicher, es gibt andere. Würde der Westen respektvoller und fairer mit anderen Kulturkreisen und Ländern umgehen und diese nicht wie schon teilweise [...] mehr

07.03.2013, 11:29 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Ich bin davon ausgegangen, der Kollege, dem ich geantwortet habe, bezieht sich auf terroristische Anschläge islamischer Fundamentalisten im Westen. Da Sie und auch der Kollege atech hierauf [...] mehr

06.03.2013, 11:17 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Sie begehen einen entscheidenden Denkfehler. Erstens, die Gläubigen, die "unschuldige Menschen wegsprengen", sind eine verschwindend geringe Minderheit, wenn natürlich auch mit [...] mehr

05.03.2013, 20:22 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Entschuldigen Sie mein Einmischen, ich wußte nicht, daß das von Ihnen eine Privatdiskussion in einem öffentlichen Forum war. Soll nicht wieder vorkommen, obwohl mich die Problematik natürlich [...] mehr

05.03.2013, 16:40 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Wenn jemand nicht glaubt, dann ist es ihm herzlich egal, ob ihm der "Makel" der Taufe ein Leben lang anhaftet oder auch nicht. Ist doch eh nur Nonsens, das mit dem Glauben. Mit der [...] mehr

04.03.2013, 15:01 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Sie verstehen das immer noch nicht. Ich wiederhole mich zum soundsovielten Mal: Der Staat allein entscheidet über die Vergabe der Mittel. Dem Staat ist die ethische Grundhaltung des kath. [...] mehr

04.03.2013, 10:58 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Der eigentliche "Skandal", der hier von den Medien der KK als ursächlich angelastet wird, beruht allein darauf, daß radikale Abtreigungsgegner durch ihre Aktion Ende 2011 für große [...] mehr

03.03.2013, 14:13 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? 1. Darauf nimmt allein der Staat Einfluß, indem allein er entscheidet, welche Träger er mit welchen Geldern finanziert. 2. Die deutschen Bischöfe haben nicht anders entschieden. Sie haben [...] mehr

02.03.2013, 21:32 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Wie kann sich denn der Papst in Fragen einmischen, die Nicht-Katholiken betreffen ? Das kann denen doch vollkommen egal sein und es ist es ja auch, wie Sie selbst ausführen. Wenn Sie damit zum [...] mehr

25.02.2013, 07:51 Uhr Thema: Vatikan: Letztes Angelus-Gebet des Papstes lockt Zehntausende an Ihre einleitende Frage könnte ich auch einfach umdrehen. Dem erstmaligen Gebrauch dieses Begriffs durch Erzbischof Müller ging ja wohl neben jeder berechtigten Kritik auch eine Kampagne voraus, die [...] mehr

24.02.2013, 22:26 Uhr Thema: Vatikan: Letztes Angelus-Gebet des Papstes lockt Zehntausende an Ich schäme mich - 2 ... Kritik an der Kirche, so unsachlich und schmählich sie auch sein mag, wird zumeist begleitet mit dem Hinweis auf ihre angebliche Macht und dem Mißbrauch der selben. An Lächerlichkeit ist diese [...] mehr

24.02.2013, 22:25 Uhr Thema: Vatikan: Letztes Angelus-Gebet des Papstes lockt Zehntausende an Ich schäme mich - 1 Bis noch vor einiger Zeit hätte ich es nie für möglich gehalten, daß ich das jemals äußern würde und dann auch noch öffentlich: Ich schäme mich zutiefst, Deutscher zu sein. Wenn ich mein Leben lang [...] mehr

22.02.2013, 13:52 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Hach ja, das wäre schön, wenn man "eine gemeinsame verbindliche Grundlage des Zusammenlebens in einer homogenen Gesellschaft" auf Pünktlichkeit beim Sozialamt oder bei der Arbeit [...] mehr

22.02.2013, 11:53 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Das glauben und behaupten Sie. Können Sie es auch belegen ? mehr

22.02.2013, 10:53 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Das ist ja genau das, was viele Kirchengegner nicht begreifen (wollen), nämlich daß es außer dem positiven auch das überpositive Recht gibt und daß wahrer Glaube nur funktioniert, wenn er sich [...] mehr

21.02.2013, 23:57 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Ach, gibt es auch noch andere Kirchen als christliche ? mehr

21.02.2013, 23:41 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Vielleicht darf ich Sie erst einmal darauf hinweisen, daß der Erste Kreuzzug nicht 600 sondern ziemlich exakt 460 Jahre nach der islamischen Eroberung Jerusalems stattfand. Das ist aber nur ein [...] mehr

21.02.2013, 13:20 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Ich hoffe, Sie haben meinen "Smiley" hinter dem Bekehren bemerkt. Diese kleine Spitze konnte ich mir nicht verkneifen. Allerdinsg muß auch unterscheiden zwischen Bekehren/Missionieren [...] mehr

21.02.2013, 11:49 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Na ja, diejenigen, die mit Hingabe Klavier spielen, glauben eben, das mache Sinn. Und wer die Frohe Botschaft noch nicht vernommen hat, Fußball ist das Sinnvollste und Schönste im Leben [...] mehr

21.02.2013, 11:09 Uhr Thema: Der Papst-Rücktritt - Sturz in die Krise oder Chance zur Öffnung? Aber wer was selektiv oder sonstwie wahrnimmt, entscheiden allein Sie ? Okay, das ist jetzt Diktatur. haben Sie Ihren Beitrag eigentlich mal selbst gelesen und überdacht ? Ich kann Ihnen darin [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0