Benutzerprofil

elikey01

Registriert seit: 12.03.2010 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 20:14 Uhr
Beiträge: 5537
   

22.08.2014, 07:59 Uhr Thema: Britische IS-Kämpfer in Irak und Syrien: Hinter der Maske der Mörder @horteo: Antwort-Kommentar-Versuch Widerspruch? Mitnichten! Die Gier nach der Macht treibt sie alle an. Die Intelligenten nutzen das Vehikel Religion sicher anders als z.B. perspektivlose, "gottesfürchtig" erzogene [...] mehr

22.08.2014, 07:54 Uhr Thema: Proteste im Fall Michael Brown: Das weiße Privileg Versuch einer Diskussionsteilnahme In seinem Buch "Der Moloch" stellt Karlheinz Deschner dar, dass Amerika das kriegerischste Volk ist, das es auf der Erde gibt. Gewalt in den Medien und in Filmen zu zeigen, ist für dieses [...] mehr

21.08.2014, 18:13 Uhr Thema: Obama und Ferguson-Unruhen: Der geplatzte Traum des Barack Obama Antwort-Kommntar zu #165 Könnte dieses Verhalten ganz bewusst gezielt u.a. auch einer Denkweise geschuldet sein, wonach ohne Mitwirken der weißen Mehrheiten für die schwarze Minderheiten keine Verbesserungen erreichbar [...] mehr

21.08.2014, 17:44 Uhr Thema: Deutsche Waffenlieferungen: Bekämpfen, was wir selber schaffen Augstein macht nicht auf "moralisch empört". Vielmehr arbeitet er die bisherigen (verbalen) Wege der Außenpolitik ab und beruft sich auf Art. 50, sowie die Folgen, wenn (was zu [...] mehr

21.08.2014, 16:51 Uhr Thema: Deutsche Waffenlieferungen: Bekämpfen, was wir selber schaffen Meinungs-/Diskussionsbeitrag Ursachen und Wirkung Nein, es gibt keinen außenpolitischen Königsweg aus den Konflikten und dem Morden dieser "Welt der Gefahren, die wir selbst geschaffen haben". Die USA hätschelte [...] mehr

20.08.2014, 18:34 Uhr Thema: Obama und Ferguson-Unruhen: Der geplatzte Traum des Barack Obama Aua - sechs Schüsse notwendig (zwei davon in den Kopf), um sich von einem unbewaffneten Teenager nicht mehr bedroht zu fühlen? Könnte es sein, dass sich ein solcher, militant aufgerüsteter [...] mehr

20.08.2014, 17:44 Uhr Thema: Merkels Versagen: Die Eurokrise ist zur chronischen Krankheit geworden Diskussionsbeitrag gestattet? Allerdings bestanden zw. den "Lohnsenkungen "in DEU und denen in den südländ. Krisenstaaten gewaltige Unterschiede: Im Süden (insb. GR) schwelgte man mit billigen Euro-Krediten und [...] mehr

20.08.2014, 16:52 Uhr Thema: Trotz Sanktionen: Russland führt West-Produkte über Nachbarländer ein Was nahezu jeder Polit-Laie mindestens ahnte, sich vorstellen konnte: Das Karussell der Sanktionen dreht weiter in Richtung polit. Eskalation, bis es kein Zurück mehr gibt - siehe Nah-/Mittelost. [...] mehr

18.08.2014, 17:36 Uhr Thema: Merkels Versagen: Die Eurokrise ist zur chronischen Krankheit geworden Von Wahrnehmungen und Meinungsvielfalt ... und einer der mit gravierendsten Fehler der EU, dem jedoch alle Mitgliedsländer zustimmten (fataler Weise!): der osteuropäische Umarmungsdrang, NATO im Schlepptau. Das scheint doch eine [...] mehr

18.08.2014, 17:06 Uhr Thema: Journalist und Autor: Peter Scholl-Latour ist tot @Lonsinger Auch wenn er ein schönes Alter in einem offensichtlich erfüllend erlebnis- und wissensreichen Leben erreichte, ihm ein Siechtum erspart blieb, ließ mich die Nachricht erschrecken. Er war nicht [...] mehr

15.08.2014, 18:20 Uhr Thema: Appell an Ukraine: USA fordern Zurückhaltung im Kampf gegen Separatisten So richtig offiziell "Krieg" mit der Ukraine wird Putin sicher nicht anfangen; so dumm ist er nicht, die wahrscheinlichen Folgen nicht absehen zu können. Doch dass er an der Ostukraine [...] mehr

15.08.2014, 17:29 Uhr Thema: Polizeichef Ron Johnson: Der Friedensstifter von Ferguson Der "Dorfsheriff" setzte womöglich mental und gewaltaffin fort, was sein Polizei"Kollege" zuvor tat: Der erschoss einen unbewaffneten schwarzen jungen Mann als Antwort darauf, angegriffen worden zu [...] mehr

15.08.2014, 17:01 Uhr Thema: Grünen-Außenpolitiker Nouripour zum Irak: "Deutsche Luftwaffe könnte den US-Einsatz u Ist DENKEN Glückssache? Angesichts solcher ketzerischen Anschuldigungen wie "deutsche Soldaten verheizen wollen" kann dem Poster nicht bewusst sein, dass *kein deutscher Soldat gg. seinen Willen in [...] mehr

15.08.2014, 16:59 Uhr Thema: Russland-Sanktionen: Ungarischer Premier Orban ätzt gegen Brüssel Diskussions-/Meinungsbeitrag gestattet? Man könnte auch zu dem Schluss gelangen, dass noch viel mehr EU-Staatsregierungen "den Mund so weit aufreissen" sollten, um Brüssel den völlig überzogen-hastigen, Eigen- und [...] mehr

15.08.2014, 16:42 Uhr Thema: Krise-Irak: EU-Außenminister befürworten Waffenlieferungen an Kurden Müssen? Die Kurden sind an russischen Waffensystemen ausgebildet. Deutsche Waffen sind daher kaum für sie geeignet. Bevor sie dann an "Inteessenten" vertickt werden und somit in falsche Hände [...] mehr

13.08.2014, 20:07 Uhr Thema: Kämpfe in Syrien: Schlacht um Aleppo bringt Türkei in Not Der Bündnsifall Auf den NATO-Bündnisfall könnte RTE spekulieren, die TR für DEU und die USA um zweiten AFGH machen. Offensichtlich war dies bereits im Falle Syrien/Sturz Assad sein eigentl. Ziel. Und ob [...] mehr

13.08.2014, 18:57 Uhr Thema: Grünen-Außenpolitiker Nouripour zum Irak: "Deutsche Luftwaffe könnte den US-Einsatz u Von Wahrnehmungen und fairer Meinungsvielfalt Ich fürchte, Ihre vernunft- und realitätsgetragene, daher treffende Argumentationslinie erreicht die undifferenziert auf insbes. die GRÜNEN, jedoch auch andere Politiker analoger situativ-gebotener [...] mehr

13.08.2014, 17:06 Uhr Thema: Strategien des Pazifismus: Margot Käßmann und das Böse Kommentierung von @franz.v.trotta, #12 So nicht ganz stimmig: Geißler sagte, dass der Pazifismus Ausschwitz erst möglich gemacht hätte. Sollte so verstanden werden, dass bei entsprechender Gegenwehr derer, die verfolgt, verschleppt [...] mehr

13.08.2014, 16:53 Uhr Thema: Strategien des Pazifismus: Margot Käßmann und das Böse Meinungskommentar Gestatten: Solche Denke scheint doch zu simpel, um sie auch nur im Ansatz ernst nehmen zu können. Denn sie impliziert die Unkenntnis darüber, dass die IS-Kämpfer Zivilisten, Frauen, Kinder und [...] mehr

13.08.2014, 16:30 Uhr Thema: Strategien des Pazifismus: Margot Käßmann und das Böse Wenn man "nun mal" Christ ist ? Kannten dann wohl all die "gläubigen" Christen, die jahrhundertelang missionierten, indem sie andere Ethnien fernab Europas ausplünderten, folterten, vergewaltigten und ermordeten, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0