Benutzerprofil

elikey01

Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 7237
   

01.05.2016, 18:26 Uhr Thema: Parteitag in Stuttgart: Leuchtraketen und brennende Autoreifen gegen die AfD Der Staat #26 ... schaut ja nicht (gänzlich) weg. Nur die jeweiligen "Befürworter" od. "Gegner" derer, die "stören", sehen dieses aus ihrem weltbildl. Blickwinkel mit [...] mehr

01.05.2016, 17:36 Uhr Thema: AfD-Programm: 74 Seiten Ausgrenzung Die #13 Das machen doch Politikwissenschaftler, Parteienforscher und "verwandte" Koryphäen schon länger, in Bezug auf die AfD anscheinend verstärkt beauftragt. Aus ihren Ergebnissen ist [...] mehr

30.04.2016, 18:22 Uhr Thema: AfD-Programm: 74 Seiten Ausgrenzung Durchsichtiges Manöver? Diskussions- und Meinungsbeitrag Nun, dass gerade die AfD so konsequent undifferenziert von den etablierten Parteien wie den sie entsprechend flankierenden Medien angegriffen und niedergemacht werden, regt unbedingt Überlegungen nach [...] mehr

30.04.2016, 17:20 Uhr Thema: Türkei-Deal: EU-Kommission will Weg für Visafreiheit ebnen Schöne EU-/schöne deutsche Demokratie ... "Es darf nicht so aussehen ..."? Wie kommt die EU-Kommission denn darauf, dass es nicht so "aussehen" dürfte, dass die TR der EU auf der Nase herumtanzt? Die Wahrnehmungen sind [...] mehr

29.04.2016, 19:05 Uhr Thema: Türkei: Zwei Jahre Haft für Journalisten wegen "Charlie Hebdo"-Nachdruck Von Wahrnehmungen und Meinungsvielfalt - Antwortkommentar gestattet? #21 Ein Mohammedaner käme nie auf die Idee ...? Es gibt zig Beweise, dass und wie "ein Mohammedaner (sehr wohl) auf die Idee kommt", sich gg. Andersgläubige, -denkende und -meinende in [...] mehr

29.04.2016, 16:55 Uhr Thema: Umfragen: Berliner SPD sackt auf Zehn-Jahres-Tief Blickwinkel und Meinungsvielfalt #52 Kann (womöglich nicht nur) ich angesichts gewisser Fakten nicht so sehen. Die Aktivitäten der Ministerin Nahles sind keineswegs einem "Treiben der Rechten" geschuldet, sondern [...] mehr

29.04.2016, 16:20 Uhr Thema: Neue Kredite für Griechenland: Tsipras bringt EU-Sondergipfel ins Gespräch #4 Soweit die Fakten. Weil Hintergründe über den griech. "Werdegang" vom Nettoempfänger Athen seit 1981 über €uro-Zonen-Mogelei bis zum verfrühstückten Fakelaki Mediterran hinreichend [...] mehr

29.04.2016, 16:15 Uhr Thema: Türkei: Zwei Jahre Haft für Journalisten wegen "Charlie Hebdo"-Nachdruck #15 Je mehr Krisen, um so mehr gilt auch für hies. (westl.) Politik "Erst kommt das Fressen, dann die Moral." Dazu gehen nicht "nur" in der Bevölkerung gewisse Ängste herum, [...] mehr

26.04.2016, 19:58 Uhr Thema: Freihandelsabkommen: US-Regierung drängt auf TTIP-Deal noch in diesem Jahr Am Bespiel NAFTA ... ... zeigt sich, was alles für viele ziemlich falsch gelaufen ist. Für TTIP und CETA suchen sich womöglich auch wieder diejenigen die "Rosinen" raus, die ihnen aus NAFTA nutzten - einige [...] mehr

26.04.2016, 19:16 Uhr Thema: Staatsanwaltschaft will Jan Böhmermann anhören Sprache im Wandel - und eine Meinung dazu #109 Als seinerzeit Götz George als erster Tatortkommissar die Vokabel "Sch....e" einführte/gebrauchte, glich das auch einem Tabubruch, etwa so, wie inzw. in nahezu jede TV-Produktion [...] mehr

26.04.2016, 16:44 Uhr Thema: Physiognomien der Macht: Das Prinzip Maas Icke traue mir, .... #3 das auch so zu sehen, Gabriel (menschelnd und rhetorisch bestens drauf) Sympathien auslöst, Maas eben nicht - bei mir zumind. Und wie Jan F. schrieb "Gabriel - Schlechte Presse"; [...] mehr

26.04.2016, 15:19 Uhr Thema: Obama und die Flüchtlinge: Auf welcher Seite stehen Sie, Mr President? Wahrnehmung und Meinungsvielfalt, weil @ade, #73 Der mediale "Merkel"-Hype schlug m.M.n. merklich um mit der Causa Böhmermann (weil es gefühlt gg. Pressefreiheit ging) - und damit zwangsläufig einher geht US-Kritik, derzeit eben [...] mehr

26.04.2016, 15:15 Uhr Thema: Projekt "Aghet": Türkische Kritik an Konzert in Dresden sorgt für Empörung @Aspekte_plus #236 Sicher geht es - immer - darum. Aber betr. RTE geht es um ein regionales Vor-/Allmachtstreben, das sehr von oriental. Mentalität begleitet wird. "Viel Geld" (zur Verwirklichung für das [...] mehr

25.04.2016, 17:27 Uhr Thema: Projekt "Aghet": Türkische Kritik an Konzert in Dresden sorgt für Empörung #191 Daher sind diese so westl. orientierten Kurden ja auch so sehr Stachel in des Kalifen Fleisch, stehen doch dgl. westl. Attribute (incl. Gleichberechtigung) im Widerspruch zu seinen [...] mehr

25.04.2016, 17:03 Uhr Thema: Projekt "Aghet": Türkische Kritik an Konzert in Dresden sorgt für Empörung Sprache im Widerspruch? #26 Als Anfang der 90er Jahre eine "kleine" Flüchtlingswelle nach DEU wogte und bitterböse Ereignisse wie u.a. "Lichtenhagen" die Republik beschäftigten, führte dies (polit. + [...] mehr

25.04.2016, 16:29 Uhr Thema: Projekt "Aghet": Türkische Kritik an Konzert in Dresden sorgt für Empörung Die türkische Regierung #20 .. unter einem RTE, einem "frommen" Sunniten, der eine osman. Regional-Vorherrschaft als Lebensziel anstrebt, ist sich ihrer gegenwärtigen Macht als Schlüsselstaat i.S. Flüchtlinge [...] mehr

25.04.2016, 16:00 Uhr Thema: Projekt "Aghet": Türkische Kritik an Konzert in Dresden sorgt für Empörung Erst von der Seite nehmen ... Zitat: "Dass der Begleittext derzeit nicht mehr auf der Webseite der EU zu finden ist, erklärte eine Kommissionssprecherin laut "BamS" so: "Aufgrund der geäußerten Bedenken [...] mehr

25.04.2016, 15:28 Uhr Thema: Ramelow über Demonstranten: "Es kotzt mich an, wie arrogant ihr seid" Meinungsvielfalt #1 Schon schon. Doch Personen in hervorgehobenen (öffentlichen) Ämtern sollten h.E. dennoch die Contenance bewahren können und ihre Emotionen nicht unbedingt (öffentlich) in verbalen [...] mehr

23.04.2016, 15:21 Uhr Thema: Merkels Türkei-Besuch: Die Revanche des Sultans Meinungsvielfalt #12 Mit Ihrem Erachten sind sie gewiss nicht alleine (ich z.B. bin da ganz bei Ihnen). "Verlagert" hat die TR jedoch bereits vor RTE soziale Probleme, indem sie z.B. auch Gastarbeiter [...] mehr

22.04.2016, 19:56 Uhr Thema: Merkel räumt Fehler in Böhmermann-Affäre ein #12 Grundsätzlich ja. "Wer arbeitet, macht Fehler; wer viel arbeitet, macht viele Fehler; wer keine Fehler macht, ist ein Faulenzer" - ein bekannter Spruch, der doch nicht zu jedem und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0