Benutzerprofil

elikey01

Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 5826
   

27.11.2014, 11:46 Uhr Thema: Streit in der AfD: Die Eurokritiker schlittern in die Krise #1 Umfragen etc? Wie gewohnt: Die üblichen medialen Negativ-Deutungen und Suggestionen mit dem immer gleichen Ziel, einig mit den Etablierten, dass dies so klappt wie vor den BT-Wahlen. Es gibt [...] mehr

27.11.2014, 11:22 Uhr Thema: Ferguson-Krawalle: Moskau ätzt über Rassismus in Amerika #41 Na, wenn da die USA nicht auch Handlungsbedarf hätten, z.B. bei ihren Kriegsveteranen/-versehrten, die ebenfalls Mütter/Väter haben und selbst Väter/Mütter sind, deren Kinder am Trauma ihrer [...] mehr

26.11.2014, 16:09 Uhr Thema: TV-Interview: Todesschütze von Ferguson würde wieder schießen ... ist h.E. noch gelinde formulierte Bezeichnung. Diese Jury (eine Anklagekammer, besetzt mit juristischen Laien, die dem StA die alleinige Entscheidung für eine Anklage abnehmen sollen) bewertet [...] mehr

26.11.2014, 16:03 Uhr Thema: TV-Interview: Todesschütze von Ferguson würde wieder schießen #51 Den Aussagen WILSONs zufolge ist dessen "Todesangst" als Anerkennung der Notwehrlage h.E. nicht glaubwürdig nachvollziehbar. Übergriffe und Todesschüsse weißer Polizisten auf unbewaffnete [...] mehr

26.11.2014, 14:28 Uhr Thema: Koalitionsgipfel: Diese fünf Fragen muss Merkel klären # 7 Um das Thema Frauenquote wird - wohl wg. Unverständnis od. stark emotional besetzt - zu viel Hype gemacht: Denn bevor eine Frau einen hochdotierten/qualifizierten Job bekommt, gilt immer noch das [...] mehr

25.11.2014, 18:57 Uhr Thema: Koalitionsgipfel: Diese fünf Fragen muss Merkel klären @bonngoldbaer, #1 Doch doch; der Wille zur Macht und das Festhalten an den Pöstchen wird diese Koa zusammenhalten. Bei Schwarz-Gelb ging's doch weitaus heftiger zur Sache. Die SPD will nicht wieder die [...] mehr

25.11.2014, 17:42 Uhr Thema: Troika-Gespräche: Griechenland ringt um weitere Unterstützung #24 Das war doch schon - viel gefeiert - vor Monaten der Fall, als man einige Mrd. über Staatsanleihen reinholte, während die EZB, also der Steuerzahler, dafür bürgte. Krasser als am Bsp. GR lässt [...] mehr

25.11.2014, 17:21 Uhr Thema: Troika-Gespräche: Griechenland ringt um weitere Unterstützung # 2 Die Lage nicht, nur die jeweilige Verschwurbelungs-Propaganda wird angepasst - auf die Bedürfnisse der EU und der Regierungen, die auf Macht- und Pfründeerhalt reflektieren. Für GR heißt das, [...] mehr

23.11.2014, 16:57 Uhr Thema: Auseinandersetzung im Bündnis: Steinmeier gegen Nato-Mitgliedschaft der Ukraine @amrod, #41 ... Humbug (zum Beitrag @syracusa) Denn in der Tat: Die NATO ist in ihrem derzeitigen Zustand inzw. selbst unter ihren Mitgliedsstaaten sehr umstritten, mind. stark reformbedürftig, mancher würde sie [...] mehr

23.11.2014, 16:17 Uhr Thema: Auseinandersetzung im Bündnis: Steinmeier gegen Nato-Mitgliedschaft der Ukraine #16 Diese "Gefahr" des Einknickens scheint mir nach den klaren Worten nicht gegeben. Ein erfahrender Politiker und Diplomat, der weltweit Anerkennung genießt, würde sich h.E. ansonsten nicht so [...] mehr

23.11.2014, 15:31 Uhr Thema: Auseinandersetzung im Bündnis: Steinmeier gegen Nato-Mitgliedschaft der Ukraine # 4 - und Ja zu Es liegt ein Dokument vor, wonach 2008 die damalige Außenministerin der USA Condoleezza Rice und der Staatssekretär der Ukraine Vladimir Ogryzko unterzeichnet haben.Demnach ist in der [...] mehr

23.11.2014, 15:03 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche sind gegen schärfere Russland-Sanktionen #363 Und vor allem schimmern m.M.n. stets ergebnisorientiert-dienliche Interessen durch. Auch wenn der Zufallsgenerator die „repräsentaiv“ zu Befragenden aussucht: Geschickt formulierte Suggestivfragen [...] mehr

23.11.2014, 14:57 Uhr Thema: Edelmetall von der AfD: Professor Goldfingers großer Plan #152 Die Wut der Etablierten (und der Anti-AfDler im Herrn) über das rechtlich nicht zu beanstandende, erfolgreiche Gold-Geschäftsmodell der AfD ist von Neid nicht weit entfernt.Vor allem, wenn Präs. [...] mehr

23.11.2014, 14:31 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche sind gegen schärfere Russland-Sanktionen @thinking about, #356 In Finnland, den balt. EU-Staaten, auf dem Balkan leben russ. Minderheiten. Wenn auch die russ. Seele m.M. (und persönl. Erfahrung) nach insb. der deutschen sehr zugeneigt ist (und umgekehrt), so [...] mehr

23.11.2014, 14:27 Uhr Thema: Parteienfinanzierung: Goldhandel der AfD ist rechtens Wer ist "WIR"?Ich z.B. kann - wie gewiss viele andere Kenner der Materie - nichts Abwegiges darin erkennen, wenn auch die AfD - wie alle anderen Parteien, allerdings die sehr viel [...] mehr

22.11.2014, 15:39 Uhr Thema: Edelmetall von der AfD: Professor Goldfingers großer Plan Von Wahrnehmungen und Meinungsvielfalt: ... mögen nicht (alleine) "schuld" sein, wenn insb. Negatives über die AfD publiziert wird. Schließlich dürfte die polit. Konkurrenz aktiv befeuern - und die medialen Abhängigkeiten, sich [...] mehr

21.11.2014, 19:04 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche sind gegen schärfere Russland-Sanktionen # 17 Was heißt: "... lässt man die Ukraine hängen"?Wer ist "MAN", der die Ukraine in die gegenwärtigen Umstände getrieben hat und sie nun "hängen ließe? Die Bevölkerungen der EU [...] mehr

21.11.2014, 18:36 Uhr Thema: Dänisch-deutsches Riesenprojekt: Bürger wollen Fehmarnbelt-Tunnel stoppen #126 ... macht Politikern das öffentlichkeitswirksame Einweihen neuer Mammutprojekt mit Selbstbeweihräucherung allemal. Dafür wird massiv das Bestehende, verrottende vernachlässigt, denn für die [...] mehr

21.11.2014, 17:43 Uhr Thema: Dänisch-deutsches Riesenprojekt: Bürger wollen Fehmarnbelt-Tunnel stoppen #4 Sie werden ja auch bestens befeuert von jenen, die sich an solchen Projekten die Finger vergolden (von den Finanziers bis zu den Ausführenden), während u.a. z.B. die anrainende Bevölkerung (in DEU bis [...] mehr

21.11.2014, 17:09 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche sind gegen schärfere Russland-Sanktionen # 11 "Maßstäbe"..., die wie "angelegt" werden, wurden und werden bestimmt von individuellen Welt-Vormachtansprüchen - geopolit./-strategisch, ressourcenbedingt. Für die Bevölkerung [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0