Benutzerprofil

elikey01

Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 7966
Seite 1 von 399
17.08.2017, 17:20 Uhr

Alter Trick? 37. Oder "klassisches" Ergebnis einer DDR-Sozialisierung? Sie dürfte bis dato als "gelungen" anzusehen sein, denn die Privilegien, die die Fam. Kasner, mithin Angela, in [...] mehr

17.08.2017, 16:52 Uhr

Er hält sich für den Größten? @samoa32, 6. Sachlich objektiv schätze - ich zumind. - Schulz nicht so ein! Ist "ich will Kanzler werden" weniger bescheiden als "ich will Kanzlerin bleiben"? Ja, und der [...] mehr

17.08.2017, 16:33 Uhr

Traurig? Von Wahrnehmungen und Meinungsvielfalt "Traurig, dass ..."? Höchst bedauerlich, weil m.M.n. sehr oberflächlich. Mir zumind. fallen auf Anhieb etliche polit. Protagonisten - quer durch alle Parteien, in Brüssel wie in Berlin - [...] mehr

17.08.2017, 16:12 Uhr

Vom Wahrnehmen, Anhängen und Meinungsbildung @pefete, 1. In der Tat! Dabei wird zu undifferenziert und stereotyp ausgeblendet, dass weder in Brüssel noch in Berlin eine einzige Person alle die ergangenen Entscheidungen in alleiniger [...] mehr

17.08.2017, 15:29 Uhr

"Wenn es menschlich stimmt", ist m.M.n. sehr unterschiedlich interpretationsfähig, u.a. zum Bsp. auslegbar als "Hauptsache an die Reg.Macht". Dafür kann man sich [...] mehr

16.08.2017, 19:20 Uhr

Diskussionsbeitrag @zeisig, 1. Nun, bei der LT-Wahl in RP (2016) wurden die Grünen krachend (mit üb. 10 %) abgewählt, bekamen gerade mal noch 5,2 %. Dennoch hat SPD-Dreyer sie - mit dem einstigen Grünen Erzgegner FDP - [...] mehr

15.08.2017, 16:38 Uhr

Entgegen gegenläufiger EZB-Propaganda @tropfstein, 14. ... liegen Sie völlig richtig! Ein in der Gesamtlaufzeit bei Null stehende Manipulationszins (Einnahmequellen Transformations- und Sparmarche) zwingt die Banken zu aggressivem [...] mehr

15.08.2017, 16:07 Uhr

Deutschland "hasenfüssig"? Das BVerfG wäscht Hände in Unschuld @Watschn, 3. Will sich keine "Störung" des europ. Einigungsprozesses incl. Euro mit EZB ankreiden lassen, auch dann nicht, wenn dies zum Nachteil DEUs geschieht. Konstrukt EZB, [...] mehr

15.08.2017, 15:04 Uhr

Meinung: Merkel ist das Gesicht der korporatistischen "Deutschland AG" @K:F, 171. Eine lobbyistische AG, die u.a. z.B. Gesetzentwürfe vor der Verabschiedung im Parlament den Wirtschafts-/Branchen-Verbänden (auch DGB) zur Stellungnahme vorlegt. Und dann deren [...] mehr

13.08.2017, 18:11 Uhr

Diskussions-/Meinungsbeitrag: U.a. Ausbau der Euro-Zone? Daran sollte genau so wenig auch nur gedacht werden wie an eine Ausweitung der EU/die Aufnahme weiterer Staaten. Vorrang muss Reformen/Konsolidierung eingeräumt werden, so wie in DEU das Thema BILDUNG [...] mehr

13.08.2017, 17:10 Uhr

@Ardashir, 2. So wie die Peschmerga am erfolgreichsten gg. den IS waren und daher entsprechend von der (westl.) "Allianz" materialmäßig unterstützt wurde, dürften auch m.M.n. in AFGH [...] mehr

12.08.2017, 15:58 Uhr

Meinung: Weltweit zeigt sich, ... ..., dass alle derzeitigen Konflikte nicht militär. zu lösen sind, jene in Nah-/Mittelost so wenig wie in AFGH und/od. der Ost-Ukraine, wobei Analoges m.M.n. bereits in Weißrussland droht, die [...] mehr

10.08.2017, 19:12 Uhr

Im Schwarz-Weiß-Denken als einziges Kriterium @maximovie, 107. ... erklären/teilen Fanatiker die Welt auf: In Freund (ist jeder, der ihre Meinung/Haltung kritiklos teilt und vor allem lautstark unterstützt) und Feind (jeder, der eine [...] mehr

10.08.2017, 18:56 Uhr

Lieber oder das Beste @observerlbg, 9. Zumind. kann eine gut funktionierende, lebendige Demokratie der Meinungfreiheit/-vielfalt und Pressefreiheit ab ehesten davor schützen, ein "Opfer" von despotischen [...] mehr

10.08.2017, 18:45 Uhr

@ichwarsnicht, 6. Auf den Punkt gebracht! Hies. Wahrnehmung und daraus gebildeter Meinung nach ENTWICKELN vorrangig mental labile Menschen am ehesten einen Hang zum fanat. Extremismus, und zwar [...] mehr

08.08.2017, 19:03 Uhr

Wählerpotential/-stimmen @erdmann.rs, 277. Die Fraktion der Nichtwähler wird weit überwiegend von "Wahlberechtigten" aus prekären Verhältnissen gebildet. Warum also sollten sich Wahltaktiker um diese Gruppe [...] mehr

08.08.2017, 18:11 Uhr

Von Wahrnehmungen und Meinungsvielfalt @frank57, 6. Sezession ~ Annektion? Darüber sind sich selbst seriöse Völkerrechtskundler uneinig. Doch die Maßstäbe in der Beurteilung sind so verrutscht: Was man bei dem einen massiv verurteilt, [...] mehr

05.08.2017, 20:15 Uhr

Selbstanzeigen (190.) ... bzw. entsprechende Ermittlungsverfahren sind m.W. auch ein rechtl. Mittel, um ein Verfahren zu erzwingen, mit dem der "sich selbst Anzeigende" seine Unschuld beweisen will, [...] mehr

05.08.2017, 19:56 Uhr

@mm12345, 175. So manches "Ergebnis" wird mitunter leichter nachvollziehbar, wenn man sich die Auftraggeber von Gutachten bzw. Studien ansieht. In Bezug auf die (nachgewiesene) [...] mehr

05.08.2017, 19:47 Uhr

@mm12345, 175. So manches "Ergebnis" wird mitunter leichter nachvollziehbar, wenn man sich die Auftraggeber von Gutachten bzw. Studien ansieht. In Bezug auf die (nachgewiesene) [...] mehr

Seite 1 von 399