Benutzerprofil

wolffm

Registriert seit: 16.03.2010
Beiträge: 733
   

04.03.2015, 13:36 Uhr Thema: Geplante Soli-Abschaffung: Das leisten wir uns jetzt mal weg damit Der Solidaritätszuschlag war vor ca 25 Jahren für den Aufbau-Ost eingeführt worden - mit zeitlicher Begrenzung. Er ist zur Abschaffung längst überfällig! mehr

23.02.2015, 11:13 Uhr Thema: Kabinett: Raten Sie mal, was Merkels Minister gerade so machen Frau von-der-Leyen Frau von-der-Leyen sollte doch mit der Instandsetzung und Erlangung der vollen BW-Einsatzbereitschaft voll ausgelastet sein. mehr

03.02.2015, 16:35 Uhr Thema: Syrizas erste Sparaktion: Griechische Regierung schafft Minister-Limousinen ab #129 (2) Nicht ganz: Mindestens dem besagten BMW ist ein Service-Vertrag von jährlich ca 10% des Kaufpreises zugeordnet. Ohne den ist diese Wunderwerk der Technik nicht zu betreiben und für den Service an [...] mehr

03.02.2015, 16:28 Uhr Thema: Syrizas erste Sparaktion: Griechische Regierung schafft Minister-Limousinen ab generel ein gutes Signal Das ist gut, mutig und erhöht die Glaubwürdigkeit. Das politisch Programm von Tsipras ist zwar gruselig alt-sozialistisch, aber es besteht wenigstens die Hoffnung, dass die alten korrupten Kader aus [...] mehr

03.02.2015, 13:11 Uhr Thema: Ehe-Trend: Sozialer Aufstieg durch Heirat wird schwieriger Relativierung Der Trend bezüglich der Angleichung von der Bildungsabschlüss kann ich aus Beobachtung nachvollzihen. Das das einen signifikanten Einfluss auf die Arm-Reich-Polarisierung hat stelle ich aus [...] mehr

03.02.2015, 08:06 Uhr Thema: Gesetzesänderung nach Fall Edathy: Welche Fotos darf man jetzt noch machen? Vielfältige Anwendung "Ebenfalls strafbar ist die Verbreitung von allen "Bildaufnahmen, die geeignet sind, dem Ansehen der abgebildeten Person erheblich zu schaden". " >> Das lässt sich ja [...] mehr

30.01.2015, 08:34 Uhr Thema: Trotz Zulassungbeschränkung: Tausende Studienplätze sind ungenutzt Welche Fächer? Um welche Fächer geht es konkret? Das ist ein Zumutung für die und deren Eltern, die teuer einen Studienplatz im Ausland bezahlen, weil sie in Deutschland keinen bekommen haben. mehr

27.01.2015, 20:06 Uhr Thema: Griechische Forderung nach Entschädigung: Syriza präsentiert Deutschland die Nazi-Rec EU-Hilfen der letzten 40 Jahre Griechenland hat über den Weg der EU-Hilfen bereits sehr viel Geld aus Deutschland bekommen. Wie viel Deutsche Touristen werden da noch nach Griechenland reisen, wenn sie sich abgezockt fühlen? mehr

26.01.2015, 12:13 Uhr Thema: Neue Regierung in Griechenland: Syriza bildet offenbar Koalition mit Unabhängigen Gri # 2 Koalition von Syriza und Rechtspopulisten (2) extrem linke und rechte Parteien sind sich grundsätzlich sehr viel änlicher als die es bei wahrhaben wollen. mehr

20.01.2015, 19:25 Uhr Thema: Pegida-Organisator: Guter Bachmann, böser Bachmann Der Mann ist eindeutig nie integriert worden Bachmann ist durch die Begehung von zahlreichen, unterschiedlichen Straftaten (u. a. Körperverletzung, Einbruch und Diebstahl)[2] mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getreten[3][4] und wurde unter [...] mehr

19.01.2015, 17:00 Uhr Thema: Internationaler Vergleich: OECD rügt Deutschland für geringe Akademiker-Rate definieren Sie In Spanien zB gilt eine Ausbildung zum Hotelkaufmann bereits als "Studium". Die Absolventen sprechen trotzdem schlechter Englisch wie ein Auszubildender in Deutschland. In Algerien können [...] mehr

30.12.2014, 22:06 Uhr Thema: Kritik an Zuwanderung: Der Fehler in Hans-Werner Sinns Migranten-Mathematik Die Kinder der Migranten Ganz unbeachtet scheinen in der Diskussion auch die Kinder der Migranten zu bleiben. Die tragen auch positiv zu unserem BIP bei. mehr

22.12.2014, 09:13 Uhr Thema: Auf Kuba ausgebildete US-Ärztin: Castros Freundin in der Bronx #3 So einfach ist das nun auch nicht... (2) Die junge Ärztin hat zurecht Ihren Vorteil gsucht. Ich denke, aber Kubas Mediziner sind einfach kommerzieller Exportartikel. Das ist prinzipiell nicht verwerflich, sondern nur dann, wenn die [...] mehr

18.12.2014, 13:32 Uhr Thema: Gehaltsrunde für Erzieher: Schlecht bezahlt, gut gefordert Angebot und Nachfrage Die meisten Mitarbeiter im öffentlichen Dienst verstehen gar nicht wie Gehälter in der Industrie zustande kommen: Das hat nicht direkt mit Qualifikation zu tun, sondern nur mit Angebot und Nachfrage. [...] mehr

17.12.2014, 12:03 Uhr Thema: Vermiedene Erbschaftssteuer: Unternehmer schleusten gut 100 Milliarden am Fiskus vorb # 103 Es gibt eine gerechte Lösung, die das Unternehmen schützt Das klingt etwas nach Schnelleschuss, weil es zu ernomen Kosten und juristischen Problemen führt: Die Kosten steigen, weil der Staat als Mit-Besitzer in Unternehmerischer Verantwortung steht. [...] mehr

14.12.2014, 13:58 Uhr Thema: Dobrindt-Entwurf: Pkw-Maut könnte Hunderttausende Autofahrer entlasten 5. Hunderttausende Autofahrer werden belastet. (2) Ja, ausserdem, wird in den Nachbarländern, die Maut verlangen, nur für Autobahnen Geld verlangt. Führen wir diee Pflicht bei uns auch für andere Strassentypen ein, dann ziehen die Franzosen mit [...] mehr

11.12.2014, 14:28 Uhr Thema: Studie in Berlin und Köln: Die Mietpreisbremse greift Andere Länder Interesant ist das bei der Diskussion um solche Regulierungen selten oder nie die bereits gemachten Erfahrungen anderer Länder einbezogen werden. Das ist aber sehr hilfreich, zB Italien 70er und 80er [...] mehr

10.12.2014, 15:49 Uhr Thema: Deutsche und Muslime: Chantalle, zieh die Burka an Mal eine Frage Bis zu diesem unvermittelten Satz konnte ich ja allem zustimmen: "Dass viele Bürger den Eindruck haben, dass muslimische Eltern weniger für die Bildung ihrer Kinder tun, ist kein böses [...] mehr

09.12.2014, 18:45 Uhr Thema: Währungsunion: Wie Eurobonds - nur teurer Es fehlt immer die reale politische Komponente In den betrachtungen dieses Autors fehlt leider immer die reale politische Betrachtung. Zum Beispiel: Der In den betrachtungen dieses Autors fehlt leider immer die reale politische Betrachtung. Zum [...] mehr

06.12.2014, 15:20 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab Politik war noch nie ein guter Wirtschaftsberater Politik war noch nie ein guter Wirtschaftsberater. Das wird auch Russland absehbar spüren. Die durchleitungskosten werden höher, damit sinkt der Gewinn. Trotzdem: Für Europa und die Welt sind das [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0