Benutzerprofil

prologo1

Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 2827
   

18.12.2014, 20:44 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Treffender geht es nicht..... Hallo yc4 ....unsere Politiker als asoziale unsoziale darzustellen. Schlussendlich haben genau diese Politiker der beiden GroKo`s mit ihrer volksverachtenden Politik auch die Parteien Linke und [...] mehr

18.12.2014, 20:03 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Pegida ? Pegida ist eine Anti Merkel Bewegung. Keiner sagt es, keiner schreibt es, nur Augstein traut sich, das so gut zu schreiben. Aber alle reden und schreiben klug darum herum. Nur Augstein, der [...] mehr

18.12.2014, 19:27 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Bei Augsteins Artikel..... Hallo Spiegelkritikus ....bei Augsteins Artikel ist offensichtlich die Zensur gesperrt. Wie Sie richtig, in Ihrem Beitrag zur Sache hervorragenden Ansatz, auch erwähnen, haben sich viele [...] mehr

18.12.2014, 18:54 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Danke für diese Richtigstellung dieser Bewegung Pegida ist ein Aufschrei aus dem Volk! Aus allen Schichten, Zukunftsangst gegen die Armut! Gegen die seit 2 Jahrzehnten ungerechte Politik gegen das Volk der beiden GroKos SPD/Grüne und CDU/CSU/SPD [...] mehr

16.12.2014, 21:45 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland-Crash erreicht Deutschland Noch mehr Unsinn Man muss die Krim und Ukraine getrennt sehen. Die Krim ist russisches Volk. Die Ukraine ist gemischtes Volk. Das Volk der Krim will zu Russland. Und so soll es sein. Das ukrainische Volk soll [...] mehr

16.12.2014, 20:38 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland-Crash erreicht Deutschland Unsinn Die Krim war schon immer russisch, dessen Bewohner sind Russen und wollen auch zu Russland. Aber Brüssel wollte die Krim annektieren, wie auch die Ukraine. Also verdrehen sie nicht die Tatsachen. [...] mehr

16.12.2014, 19:47 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland-Crash erreicht Deutschland Die Angst ist zu groß..... .....dass dann das Forumnetz zusammenbricht. Die Pegida Flut würde SpOn überfordern. Und SpOn hat noch keinen Auftrag, wie sie mit Pegida umgehen dürfen. Bei Pressefreiheit muss man das doch [...] mehr

16.12.2014, 18:43 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland-Crash erreicht Deutschland Hochmut kommt vor dem Fall So war das immer schon. Wenn das russische Volk für den Niedergang ihres Sparrubel, und dann bald auch auf den Wodka verzichten muss, und dann dem Westen die Schuld dafür gibt, dann gnade uns Gott!! [...] mehr

16.12.2014, 18:28 Uhr Thema: Rubel-Crash: Russlands Wirtschaft droht der Kollaps Hochmut kommt vor dem Fall So sehe ich das auch. Wenn das russische Volk für den Niedergang ihres Sparrubel, und auch auf den Wodka bald verzichten muss, und dafür dann dem Westen die Schuld dafür gibt, dann gnade uns [...] mehr

09.12.2014, 20:09 Uhr Thema: CDU-Parteitag: Merkels Kampfansage an die SPD Merkel redet sich selbst weg.... .....und das ist gut so. Thüringen setzt neue Signale, und die AfD kommt auch noch. Merkel kann Politik nicht. Sie schadet Deutschland innen wie außen. Jetzt hat sie auch noch den GroKo Partner SPD in [...] mehr

09.12.2014, 15:15 Uhr Thema: CDU-Parteitag: Die große Leere Alles ist gut... ....alles bleibt gut, mit Merkel. Und wenn wir aufwachen, sind wir vorletzter, vor Griechenland. mehr

06.12.2014, 18:54 Uhr Thema: Bayerische Amigos: Was wurde eigentlich aus der CSU-Verwandtenaffäre? Danke Für diesen Artikel. Es ist doch ein unglaublicher Vorgang, wie die Spezeln in allen Ebenen zu einander halten, und sich schützen. Von Reue und Konsequenzen für die Amigos keine Spur. Seehofer sollte [...] mehr

01.12.2014, 21:42 Uhr Thema: Debatte über die Währungsunion: Wehe, wenn Italien aus dem Euro austritt Nachhaltigkeit? Die ist durch den Euro durchaus entstanden. Aber nur für den exorbitanten Kapitalaufbau von 5 % der Bevölkerung. Und nachhaltig rückgängig ist auch die Infrastruktur in Bezug auf Bildung und [...] mehr

01.12.2014, 21:08 Uhr Thema: Debatte über die Währungsunion: Wehe, wenn Italien aus dem Euro austritt Austreten aus dem Euro geht nur mit einem Schuldenschnitt! Und die die noch offenen Schulden in der EZB müssen von den anderen Euro Ländern akzeptiert und bezahlt werden. Deutschland zahlt davon 27,1 %. Und deshalb wird Griechenland ständig mit [...] mehr

01.12.2014, 20:59 Uhr Thema: Debatte über die Währungsunion: Wehe, wenn Italien aus dem Euro austritt Total falsch! Für die Schulden jedes Euro Landes haften alle Euroländer gemeinsam, die stehen in der EZB, und Deutschland ist dabei mit dem höchsten Anteil von 27,1 %. Googeln Sie mal. Griechenland hat [...] mehr

01.12.2014, 20:04 Uhr Thema: Debatte über die Währungsunion: Wehe, wenn Italien aus dem Euro austritt Der Euro Betrug ist noch steigerungsfähig Denn weiter gehts mit Staatsanleihen der Schuldenländer. Griechenlannd hat vor kurzem Staatsanleihen für fast 10 Milliarden mit 5 % Zinsen für 5 Jahre garantiert ausgegeben. Das hat aber noch [...] mehr

01.12.2014, 19:38 Uhr Thema: Debatte über die Währungsunion: Wehe, wenn Italien aus dem Euro austritt Der Unsinn vom Austritt Italiens Italien ist mit über 2 Billionen in der EZB verschuldet, wie auch Deutschland mit über 2 Billionen. Deutschland hat nur einen höheren BIP, also größere Wirtschaftskraft. Italien kann raus aus dem [...] mehr

23.11.2014, 19:58 Uhr Thema: Auseinandersetzung im Bündnis: Steinmeier gegen Nato-Mitgliedschaft der Ukraine Zu Realitätsverlorenen wurden wir gemacht, durch..... .....durch die gekaufte, ständige Pressekampagne gegen Russland, und das hat offensichtlich funktioniert. Wie man an Ihrem Beitrag lesen kann. Ich bin überhaupt kein Putinfreund!! Hitler und Napoleon [...] mehr

23.11.2014, 19:03 Uhr Thema: Auseinandersetzung im Bündnis: Steinmeier gegen Nato-Mitgliedschaft der Ukraine Großer Irrtum..... .....zur Wahl gab es nicht die Ukraine Krise, und den Maidan Blödsinn, und den Sanktionswahnsinn. Heute sieht es so aus:Eine noch stille Mehrheit will inzwischen Merkels Russlandpolitik nicht mehr [...] mehr

23.11.2014, 17:27 Uhr Thema: Auseinandersetzung im Bündnis: Steinmeier gegen Nato-Mitgliedschaft der Ukraine Stoppt Merkel, unterstützt Steinmeier Denn eine noch stille Mehrheit will inzwischen Merkels Russlandpolitik nicht mehr ertragen. Ebenso sehen viele Parteimitglieder der SPD und auch der CDU/CSU das genau so. Seehofer hats direkt [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0