Benutzerprofil

weltbetrachter

Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 2927
   

27.07.2015, 19:06 Uhr Thema: Neues Verkehrsschild: Regierung will mehr Radwege für E-Bikes freigeben auf der Straße nichts verloren !! Gerade außerhalb geschlossener Ortschaften haben Rennradfahrer auf der Straße nichts verloren. Da sind Radwege gebaut und die Rennradfahrer sind zu zweit nebeneinander und dann noch drei [...] mehr

10.07.2015, 19:47 Uhr Thema: Umstrittene Maßnahme: Post will diesen Sonntag Pakete ausliefern ? ? ? Und wer in den Unternehmen soll die Pakete annehmen. Nicht alle arbeiten am Sonntag. mehr

05.07.2015, 17:41 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: "Nein zur Vormachtstellung Deutschlands" Irrglaube Glaubt irgendjemand in Europa, das Deutschland immer den Vorreiter spielen will ? Gut, wir sind das größte Land. Gut, wir sind momentan wirtschaftlich hervorragend dran. In guten Zeiten will niemand [...] mehr

05.07.2015, 16:43 Uhr Thema: Abstimmung in Griechenland: Der Rebell und sein Referendum NEIN zu EUROPA - na dann.... Wenn die Griechen sich entscheiden und NEIN zu Europa sagen, dann ist das in Ordnung. Später jedoch von einem "abgelehnten Europa" Hilfen einzufordern, geht auch nicht. Dann sagt Europa [...] mehr

04.07.2015, 19:30 Uhr Thema: Kampf gegen Einsamkeit: Was am Ende zählt Einsamkeit und Alter Einsamkeit ist keine Frage des Alters. Aber im Alter tritt die Einsamkeit vermehrt auf. Das beobachte ich seit Jahren in meinem Umfeld. Und irgendwie überkommt mir ab und zu der Gedanke auch so zu [...] mehr

28.06.2015, 22:39 Uhr Thema: Notfallmaßnahmen: Griechenland schließt Banken möglich ist alles ... Es kann doch durchaus sein, das die Elite in Griechenland die Volksabstimmung schon seit Monaten vorbereitet und jetzt die Katze aus dem Sack gelassen hat. Die EU wurde doch wochenlang an der Nase [...] mehr

28.06.2015, 22:36 Uhr Thema: Notfallmaßnahmen: Griechenland schließt Banken ein Stück Wahrheit Die Griechen haben jahrelang über ihre Verhältnisse gelebt. Das haben die Steuerzahler der restlichen EU finanziert. Jetzt wo niemand mehr Lust hat so weiterzumachen sind es die übrigen Steuerzahler [...] mehr

13.06.2015, 13:11 Uhr Thema: Griechen-Krise: Varoufakis hofft auf Merkels Milde ungleiche Behandlung Da wird in Deutschland um ein paar Euro Lohnerhöhung für Kindergärtnerinnen gestritten. Da wird in Deutschland um ein paar Euro Hartz-IV-Erhöhung gestritten. Gleichzeitig für zwei Übernachtungen in [...] mehr

13.06.2015, 12:53 Uhr Thema: Griechen-Krise: Varoufakis hofft auf Merkels Milde außer Wirtschaft noch was anderes ... Das Verteidigungsbündnis und das nennt man NATO. Die geostrategische Lage von Griechenland läßt es eben nicht zu, dieses Land einfach sich selbst zu überlassen. Ein Blick in die Landkarte genügt. [...] mehr

31.05.2015, 15:14 Uhr Thema: Kritik am G7-Gipfel: Die große Verwirrung Frage Mit welcher Berechtigung kann Frau Merkel eigentlich zukünftig vor die Bevölkerung treten und sparen verlangen ? Mit welcher Berechtigung kann der SOLI nicht abgeschafft werden ? Diese [...] mehr

31.05.2015, 15:07 Uhr Thema: Kritik am G7-Gipfel: Die große Verwirrung Klugheit bei der Wahl eines Standortes Wenn man den Gipfel nicht auf einen Flugzeugträger stattfinden lassen will, kann man auch eine Bohrinsel nehmen. Für beide Varianten bekommen die Verantwortlichen dann einen Orden vom Bund der [...] mehr

31.05.2015, 15:04 Uhr Thema: Kritik am G7-Gipfel: Die große Verwirrung Endabrechnung Was der Gipfel komplett am Ende gekostet hat wird wohl als ein Staatsgeheimnis eingestuft. Es ist nicht gewollt, das der Steuerzahler erfährt wie viel seiner sauer verdienten Euros dort verheizt [...] mehr

31.05.2015, 15:02 Uhr Thema: Kritik am G7-Gipfel: Die große Verwirrung unverantwortlich !!! - und das ist alternativlos !!! Da wird für 72 Stunden für 7 Leute Geld herausgeworfen als ob es unendlich vorhanden ist. Je nach Berechnung kostet die STUNDE zwischen 2 und 3,5 Millionen EURO ! Anschließend wird im Bundestag wieder [...] mehr

31.05.2015, 12:54 Uhr Thema: Arbeitsministerin Nahles im Interview: "Es gibt zu viele Burnout-Opfer" Streß und Erreichbarkeiten Streß und ständige Erreichbarkeit in der Arbeit ist das eine. ABER wenn ich mich im Bekanntenkreis umsehe, dann ist die ständige Erreichbarkeit im PRIVAT-LEBEN noch schlimmer. Da wird gechattet, [...] mehr

31.05.2015, 12:50 Uhr Thema: Arbeitsministerin Nahles im Interview: "Es gibt zu viele Burnout-Opfer" Arbeitswelt 4.0 Und was soll 2.0 und 3.0 gewesen sein. Hab ich da jahrelang was verschlafen ??? mehr

29.05.2015, 18:46 Uhr Thema: Geheimdienstreform: Union sperrt oberste Datenschützerin aus nur nicht aufregen ...!!! Das geschieht alles zum "Wohle des deutschen Volkes". Wohl noch nie den Amtseid gelesen ? mehr

29.05.2015, 17:03 Uhr Thema: BND-Affäre: Koalition will Sonderermittler auf eigene Faust einsetzen Parkverstoß und Landesverrat Jeder der in Deutschland falsch parkt, bekommt die Gewalt der Gesetze zu spüren. Wenn der BND massenhaft und über lange Zeit wiederholt gegen Gesetze verstößt passiert: NICHTS ! Landesverrat wird von [...] mehr

29.05.2015, 16:32 Uhr Thema: Cameron-Besuch in Berlin: Merkel kann sich Vertragsänderungen für London vorstellen Bürokratieabbau Als erstes gehört der WANDER-ZIRKUS abgeschafft. Es kann doch wohl nicht wahr sein, das noch immer alle paar Tage die Bürokratie zwischen Straßburg und Brüssel hin- und hertingelt. mehr

29.05.2015, 16:28 Uhr Thema: Cameron-Besuch in Berlin: Merkel kann sich Vertragsänderungen für London vorstellen uns fragt keiner Wer hat uns in Deutschland eigentlich gefragt, ob wir den EUROPA-Zirkus in dieser Art und Weise mitmachen wollen? Als oberster Zahlmeister auf immer und ewig da zustehen. Uns von anderen beschimpfen [...] mehr

25.05.2015, 14:05 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Was Merkel mit Tsipras besprechen sollte Zukunfts-Musik In 20 Jahren werden Historiker aus den heutigen Akten herausarbeiten, was sich derzeit alles hinter "verschlossenen Türen" in Sachen Griechenland abspielt. Ich vermute, das diese [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0