Benutzerprofil

Eliza

Registriert seit: 16.12.2005
Beiträge: 4692
   

27.02.2015, 17:52 Uhr Thema: Kritik vom Journalistenverband: "Bild" soll Anti-Griechenland-Kampagne stoppen Eben. Nicht ernst zu nehmen. Schlimmer wäre es, wenn wie in Griechenland, zB der Vorwärts der SPD (also, wie bei Syriza, das Blatt einer Regeirungspartei) Ähnliches über die Griechen [...] mehr

27.02.2015, 17:44 Uhr Thema: Kritik vom Journalistenverband: "Bild" soll Anti-Griechenland-Kampagne stoppen In diesen Syriza-Karikaturen? Och watt. Der ist da eine bloße symbolische Figur. Für alle Deutschen. Alternativ benutzen diese Leute Frau Merkel für ihre Nazi-Karikaturen. Zudem verniedlichen sie [...] mehr

26.02.2015, 20:43 Uhr Thema: Kritik vom Journalistenverband: "Bild" soll Anti-Griechenland-Kampagne stoppen Ihr Foto für EU und gegen BILD Inwiefern bedeutet es, gegen die EU zu sein, wenn man das augenblickliche EURO-Chaos und die Zumutung ablehnt, dem schlechten Geld zur Stützung dieses chaotischen Währungsverbunds noch gutes [...] mehr

26.02.2015, 20:37 Uhr Thema: Kritik vom Journalistenverband: "Bild" soll Anti-Griechenland-Kampagne stoppen Der Euro (so, wie er noch organisiert ist) erzeugt Unfrieden Ihre Aussagen erscheinen mir unklar. Der eigentliche Hass wird doch gerade von der griechischen Regierung gegen die Deutschen erzeugt ---vgl die Wehrmachts-Karikatur Schäubles samt Verhöhnung [...] mehr

26.02.2015, 18:49 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult (1) Och... Müsste ich mir mal überlegen. Helle scheint der Mann ja zu sein. ;-D (2) Und? Was wäree daran NICHT treffend? (3) Habe gegoogelt. Fanon scheint ja ein ganz verdienter Mann zu [...] mehr

26.02.2015, 18:30 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult Ich gebe wieder, was über die Zwei-plus-Vier-Verträge bekannt ist und von seriösen Nachrichten-Quellen berichtet wird (mehrfach so im DLF). Der Verweis auf die Zwei-plus-Vier-Verträge, denen [...] mehr

26.02.2015, 18:17 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Die Aussage (3) widerspricht (1) und (2) zumindest dann, wenn der Euro in seiner augenblicklichen chaotischen Organisation gemeint sein sollte. Denn diese bringt die europäischen Staaten [...] mehr

26.02.2015, 18:06 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Naja, wenn son Syriza-Groupie wie der Verfasser dieses Artikels das sagt... Die Mitglieder des Bundestags, die es wagen, trotz der "no-alternative"-Hysterie unserer Regierung morgen [...] mehr

26.02.2015, 17:13 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult Weil sie sich unter Vortäuschung falscher Tatsachen in den Euroklub euiíngeschlichen haben, was sie primär in die heutige Situation gebracht hat: Sie sind in der Euro-Falle, eine Währung, die für [...] mehr

25.02.2015, 19:43 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult DAS STIMMT! mehr

25.02.2015, 19:41 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult (1) und zwar welche? (2) Inwiefern? (3) Über den Autor dieses Artikels ist vieles ganz gut bekannt. Über Sie nichts. Mithin: die unbewiesenen Klischeevorstellung glotzen einen aus IHREM [...] mehr

25.02.2015, 15:40 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult Verschiedenes als Verschiedenes behandeln! Kappes. In Deutschland ist das laufende Einkommen auch der obersten !% immer geordnet besteuert worden, in GR nicht In GR sind die Rahmen-Umstände deutlich andere als in Griechenland und der [...] mehr

25.02.2015, 14:43 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult Und erst Sie sich selber, denn für Ihre Beschimpfungen liefern Sie nicht den mindesten Beleg, während Ihr Meinungsgegner sachlich argumentierte. mehr

25.02.2015, 14:41 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult Tsipras und Varoufakis haben es eben geschafft, sich bereits in den ersten drei Tagen ihrer Regierungszeit als hoffnungslos unverschämt zu profilieren. Wenn sie ihre Merk-Befreiung überwinden [...] mehr

25.02.2015, 14:37 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult Wer hat behauptet, die Griechen seien faul? mehr

25.02.2015, 14:36 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult Bitte informieren Sie sich. Griechenland hat den Zwei-plus-vier-Verträgen von 1990, die Deutschland in all diesen Punkten entlasteten, schriftlich zugestimmt. Deutschland hat genug Baustellen, [...] mehr

25.02.2015, 14:32 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult WIE bitte? Erst dachte ich, Ihre Überschrift sei irobnisch gemeint. Denn wie man das Euro-System entscheidend umstrukturieren könnte, und dass GR eben nicht in einen Klub gehört, der eine für dies Land VIEL [...] mehr

25.02.2015, 14:28 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult Nicht zu fassen sind Ihre sweeping statements ohne den Schatten einer Begründung, von überzeugneden Beispielen ganz zu schweigen. Der folgende treffende Ausspruch Fleichhauers verdient es, zum [...] mehr

24.02.2015, 16:55 Uhr Thema: Kolumne: Besser ein Teil des Geldes weg als die ganze Kohle Meinen Sie? Ich wähle die nicht. mehr

24.02.2015, 16:50 Uhr Thema: Kolumne: Besser ein Teil des Geldes weg als die ganze Kohle Endlich... ...hat es einer begriffen! Danke. mehr

   
Kartenbeiträge: 0