Benutzerprofil

Seraphan

Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 994
24.03.2017, 02:08 Uhr

Ich nehme nicht einmal einen Reiseführer in die Hand. Darüberhinaus hat mein Vater schon auf den Reisen in meiner Kindheit empfohlen, sich im Ausland besser von anderen Deutschen fernzuhalten. mehr

23.03.2017, 22:37 Uhr

Spatz in der Hand Und noch eine Studie, die nichts ändern wird. Loyalität, Freude, Kollegialität, Identifikation lassen sich nicht in Zahlen ausdrücken. Da kann leicht auf 100 Milliarden jährlich verzichtet werden. mehr

16.03.2017, 16:00 Uhr

Gefährlich lustig Es ist ja schon lustig, welche Gestalt es annimmt, wenn das kleine türkische Kind seinen Willen nicht durchsetzen kann. Es ist nicht nur eine Charakterschwäche des Sultans, sondern eine grundsätzliche [...] mehr

09.03.2017, 12:38 Uhr

Her mit der Liste der Unternehmen, die nicht mehr in der Türkei investieren oder sich sogar zurückziehen. Dort werde ich vermehrt einkaufen. mehr

06.03.2017, 21:26 Uhr

Richtig reagiert Frau Merkel hat erst einmal richtig reagiert. Die Drohung, einen Aufstand anzuzetteln, wenn er nicht einreisen darf, hätte zu anderen Zeiten Mobilmachung verursacht. Darüber ist, glaube ich, mehr zu [...] mehr

05.03.2017, 22:14 Uhr

Nicht der Stil war es Ich glaube nicht, dass die Spieler sich nicht mit dem Stil identifizieren konnten. Viel eher glaube ich, dass die letzte Leidenschaft nicht in ihnen entfacht werden konnte, die man benötigt, um solch [...] mehr

03.03.2017, 18:05 Uhr

Die türkische Regierung spiegelt das asoziale, arrogante und aggressive Verhalten vieler Türken in Deutschland wider. Beiden Seiten wurde jahre- und jahrzehntelang nicht die Grenzen aufgezeigt. [...] mehr

02.03.2017, 17:26 Uhr

Populismus Eine lächerliche Debatte, die bereits im Ansatz am Problem vorbeigeht. Es bleibt jedem Unternehmen überlassen, wie er seine Angestellten bezahlt. Natürlich machen Millionengehälter für Manager einen [...] mehr

17.02.2017, 13:53 Uhr

Noch so ein Kleingeist. Nur weil er die kleinen Probleme nicht anspricht und nicht explizit anprangert, möchte er sie zementieren? Vielleicht sind Sie aber auch wegen Ihrer Einfachheit zu [...] mehr

13.02.2017, 15:40 Uhr

Wie man's macht, macht man's verkehrt Ich kann die Kritik am Verein nicht nachvollziehen. Der Verein hat das gute Recht, die Akzeptanz der Strafe zu diskutieren. Letzendlich hat er sie, und damit eine sofortige Konsequenz für beteiligte [...] mehr

12.02.2017, 14:47 Uhr

Ich kann sowohl die emotionale als auch die verbale Reaktion nicht nachvollziehen. Warum nicht Aufklärung statt Konfrontation und Psychospiele? mehr

09.02.2017, 17:53 Uhr

Die Toleranz, die Veganer für sich einfordern, scheint nur eine Einbahnstraße zu sein. Mir kann es scheißegal sein, wo welches Lied wann und warum gespielt wird. Das sollte allerdings auch für jeden [...] mehr

09.02.2017, 14:57 Uhr

Ich bin sicher kein Fan, aber ich finde, Merkel hat ihre Arbeit während ihrer Amtszeit lange gut gemacht. Wir sind allerdings an einen zeitlichen Abschnitt gekommen, in dem Merkel's Abwartehaltung [...] mehr

08.02.2017, 13:32 Uhr

So ist es hier im Land. Die Mächtigen lassen niemanden außerhalb ihres eigenen Kreises an der Macht teilhaben. Das gilt sogar für Aushängeschilder der Sympathie, Integrität und Treue. Oder vielleicht [...] mehr

08.02.2017, 11:14 Uhr

Selbstverständlich haben Unternehmen ein Eigeninteresse - das müssen sie sogar. Aber sicherlich nicht, wie hier im Artikel behauptet, um an billige Arbeitskräfte zu kommen. Gehen Sie davon aus, dass, [...] mehr

06.02.2017, 08:41 Uhr

Premium Econonomy zieht bei deutschen Reisenden vermutlich. Für die Business Class zu knausrig, aber für ein paar Dollar mehr kann man sich vom verarmten Rest in der Holzklasse abheben. Ich habe diese [...] mehr

02.02.2017, 00:35 Uhr

Mit dem, was hier gerade abgeht, kann ich gar nichts anfangen. Trump kann ich nachvollziehen - ein New Yorker Geschäftsmann durch und durch. Aber wie ein Diplomat mit solch einer großen Schnauze und [...] mehr

30.01.2017, 03:55 Uhr

Traurig für dieses Land Es ist schade, dass sich da niemand von denen rührt, die sich so für den Mindestlohn eingesetzt haben. Ich kann mich an Razzien erinnern, um Schwarzarbeit einzudämmen. Warum schützt man nicht die [...] mehr

21.01.2017, 21:15 Uhr

Traumauto Mein Traumcabrio seit Herstellungsbeginn. Ich habe vor 3 Jahren ein 97er Audi Cabrio für 700 Euro mit Radio und Boombox kaufen können. Der beste Deal meines Lebens. Ich hätte mir weitaus mehr PS [...] mehr

18.01.2017, 15:58 Uhr

Sollen Sie demonstrieren. Das ist ihr Recht. Trump ist wohl den Statuten gemäß rechtmäßiger Präsident. Daher ist er auch so bemerkenswert ruhig. Ich kann das Geheule der verlierenden Linken nicht mehr [...] mehr