Benutzerprofil

Seraphan

Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 971
05.12.2016, 19:11 Uhr

Lustig. Ich habe mir nie Gedanken gemacht, welchen Bildungsabschluss unsere Bundeskanzler hatten. Die persönlichen Fähigkeiten empfand ich immer als ausschlaggebender. Ich finde, es haben auch alle [...] mehr

05.12.2016, 15:53 Uhr

Big Data kann sicher sehr viel, aber die Wahl hat es sicherlich nicht beeinflusst. Trump hat schlichtweg den Nerv der Zeit getroffen, oder hat er für jeden einzelnen Wähler individuelle Reden [...] mehr

05.12.2016, 11:36 Uhr

Ich bin kein Bayern-Fan, und muss es auch nicht sein, um die Sprüche dieses verzogenen Muttersöhnchens als lächerlich zu bezeichnen. Sie sollen doch nur von den eigenen Problemen ablenken. Es ist [...] mehr

03.12.2016, 16:32 Uhr

Es würde mich wundern, wenn von all denen, die sich hier über Ronaldo mokieren, keiner unehrlich war, wenn es um Steuern oder sonstige unehrenhafte Delikte geht, oder Gesetze und deren Lücken zu ihren [...] mehr

02.12.2016, 14:50 Uhr

Next Respekt. Ziel erreicht. Next mehr

27.11.2016, 19:35 Uhr

Es wird doch nur die bereits stattfindende Überwachung nachträglich legitimiert. Oder glaubt jemand tatsächlich an das Märchen, dass der Staat nicht alle Daten sammelt, die er nur kann? Das wäre als [...] mehr

15.11.2016, 00:24 Uhr

Hier sprechen offensichtlich dieselben Gefühle der Minderwertigkeit, die den Pressesprecher zu seinen Brief bewegt haben. mehr

15.11.2016, 00:21 Uhr

Sehr unnötig von beiden Seiten. Dass Thomas Müller frei von der Leber weg redet, sollte sich bis San Marino, und dann in jedem Fall bis zum Pressesprecher herumgesprochen haben. Dass der dann gleich [...] mehr

12.11.2016, 20:19 Uhr

Und wieder möchte der Staat seine Bürger den Geiern zum Fraß vorwerfen. Reichen die Beispiele mit Bundesbahn und Telekom noch nicht? Die Bundesbahn ist mittlerweile so teuer und unzuverlässig, dass es [...] mehr

07.11.2016, 14:50 Uhr

Typisch deutsches Querulantentum Wieder einer, der sich für unendlich schlau hält. Dass er keine Freunde hatte, die ihn wohlwollend an die Seite nahmen und aufklärten, damit habe ich Mitleid. Aber nicht mit dem Querulanten- und [...] mehr

29.10.2016, 22:07 Uhr

Oettinger hat sich ja schon des öfteren disqualifiziert. Das Wort Schlitzauge in den Mund zu nehmen, zeigt deutlich rechte Gesinnung und Einstellung gegenüber Nicht-Deutschen bzw. -Europäern. Diese [...] mehr

24.10.2016, 15:18 Uhr

Worst Case für den Fall, dass zwei Deutsche aufeinanderprallen. Die eine klagt wegen einer Kleinigkeit, der andere sagt "Der zeig ich's". Das resultiert dann in 3 Gerichtsverfahren. mehr

20.10.2016, 23:46 Uhr

Genau, das ist ja der Reiz an dem Spiel, in dem man einen Weg konsequent soweit einschlägt, dass man sehr schnell sehr weit kommt, dafür aber bei anderen Entwicklungen wieder Jahrhunderte [...] mehr

15.10.2016, 23:29 Uhr

Der Artikel macht, wenn auch vermutlich unbewusst, klar, wie die Engstirnigkeit der Briten auch das Wesen deutschstämmiger Juden und ihren Nachfahren bestimmt. Auch wenn die meisten offensichtlich [...] mehr

12.10.2016, 23:13 Uhr

Keine eierlegenden Wollmilchsäue Wer den wilden Mann spielen will, darf nicht auf Gnade hoffen. Die Briten meinen, sie brauchen die Gemeinschaft nicht. Dann bitte zu 100%. Keine Zugeständnisse. Lasst sie am langen Arm verhungern. mehr

08.10.2016, 23:46 Uhr

Noch so einer, der sich für den Experten hält und schlichtweg keinen blassen Schimmer hat. Wer Yahoo, Gmail, Hotmail und Konsorten für berufliche Zwecke nutzt, gehört sofort gekündigt. mehr

01.10.2016, 00:48 Uhr

Wer zweifelt ist für Führungspositionen nicht geeignet. Leider fällt mir aber niemand bei der SPD ein, der den Kanzler machen und besser machen könnte als Gabriel. Ich kann den Eindruck der [...] mehr

25.09.2016, 13:44 Uhr

Nein, es wird keine Neuordnung auf friedlicher und, innerhalb des regierenden Kreises, freiwilliger Basis geben. Das ganze System ist darauf aufgebaut, Querschläger und Andersdenkende im Zaum zu [...] mehr

23.09.2016, 13:18 Uhr

Warum wird das Thema so heiß in Deutschland diskutiert, und vor allem mit hiesigen Maßstäben gemessen? Es ist dort Recht mit historischem Hintergrund. Es hat sich über die Zeit eine Lobby bilden [...] mehr

16.09.2016, 23:03 Uhr

Ich kenne den Barnes nicht. Wer weiß, wie hoch dessen IQ ist, und ob er verstanden hat, was passiert ist und was gerade passiert. Auch kenne ich die PR-Agentur nicht. Die PR, die diese selbst durch [...] mehr

Kartenbeiträge: 0