Benutzerprofil

Seraphan

Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 1286
Seite 1 von 65
10.11.2018, 11:39 Uhr

Was soll denn der Mist? Ich frage mich ernsthaft, mit welchen eigenen Problemen so manch einer hier im Forum zu kämpfen hat. Der Schutz von Kindern ist eine der größten Errungenschaften unserer Zivilisation. Was ist denn der [...] mehr

09.11.2018, 00:08 Uhr

Mit anderen Worten, er selbst ist die eierlegende Wollmilchsau, einzigartig auf diesem Planeten. Mit der Bescheidenheit, die er gestern nach dem Athen-Spiel an den Tag gelegt hatte, ist es heute schon [...] mehr

09.11.2018, 00:04 Uhr

Es ist doch vollkommen normal, dass Erfolgreiche darüber nachdenken, was sie noch erreichen können. Ich hatte nie etwas gegen Geld im Fußball. Es macht den Fußball nicht unansehnlicher. Eine Super [...] mehr

04.11.2018, 13:44 Uhr

Thomas Müller hat Frau nicht im Griff Das kommt dabei heraus, wenn ein Mann seine Frau nicht im Griff hat. Jetzt stelle man sich mal vor, alle anderen Spielerfrauen ohne An- und Verstand kommentieren die Trainerentscheidungen und sonstige [...] mehr

04.11.2018, 10:33 Uhr

Jetzt dürfen Spielerfrauen öffentlich den Trainer als Nullchecker vorführen, während Ehemann seit Jahren nichts mehr auf die Kette kriegt und die gesamte Mannschaft schlecht spielt? Interessantes [...] mehr

03.11.2018, 10:23 Uhr

Typische Argumentation Soll sich doch melden, wer es besser machen kann. Jetzt alles hinzuschmeißen, ist Unsinn. Typische Sätze von Menschen, die an ihrer Position kleben. Außer markige Worte, die in dieser offensichtlich [...] mehr

30.10.2018, 17:10 Uhr

Wie der Artikel schon sagt, es ist nichts beschlossen. Trump hat auch viel erzählt, bevor er Präsident wurde. Ich weiß, tut er immer noch, aber viel hat und wird er auch nicht reißen können. Dasselbe [...] mehr

29.10.2018, 22:50 Uhr

Das Forum zeigt, wie weit entfernt Deutschland von der Realität ist, und wie gefährlich es ist, überheblich und schadenfroh auf andere herabzuschauen. Weder sind Amerikaner und Brasilianer tumbe [...] mehr

28.10.2018, 21:35 Uhr

Bisher bester und treffendster Beitrag. Ich bin überhaupt kein Bolsonaro-Fan, und die Intensität, mit der seine Anhänger Propaganda machen, ist für mich sehr verstörend. Ich habe schon die eine [...] mehr

28.10.2018, 21:05 Uhr

Das ist ja mal ein lustiger Beitrag. Wie viele Brasilianer, meinen Sie denn, lesen SPON, bzw. welches Gewicht hat dieser in Brasilien, dass er den politischen Prozess beeinflussen könnte? Demnach [...] mehr

26.10.2018, 22:59 Uhr

Ich lebe seit 20 Jahren wechselnd ein paar Monate in Deutschland, USA, Brasilien. Bevölkerung und Probleme kennend, hatte ich Trump schon Chancen zugestanden, aber nicht so sehr wie jetzt Bolsonaro. [...] mehr

23.10.2018, 19:44 Uhr

So leid mir das für Kashoggi und alle, die ihn kannten und mochten, tut, es wird weder etwas passieren noch etwas sich ändern. Alle Regierungen zeigen bereits jetzt deutliches Hadern mit klaren [...] mehr

20.10.2018, 15:01 Uhr

Wenn es nicht so traurig wäre, würde ich mich einnässen vor Lachen, wenn ich die Kommentare auf den durchaus wahren Kern dieses Artikels lese. Die Kommentare beweisen, dass der Deutsche auch gar nicht [...] mehr

20.10.2018, 14:38 Uhr

Leider sind jedem die eigenen Interessen wichtiger als einfach mal einen Punkt zu setzen. Ich gebe dem Artikel vollkommen recht, wer hätte einen besseren Grund, Kunst gegen Rechts zu beherbergen als [...] mehr

19.10.2018, 13:26 Uhr

Im Grunde ist das Ganze doch sehr witzig. GG Artikel 1? Wo war der, als Hoeneß sich zum Thema Özil äußerte? Oder auch zu anderen Themen. Ein ziemlich schwaches Bild, was hier zwei vermeintliche Leader [...] mehr

18.10.2018, 20:16 Uhr

Die Frage ist ja, wie bekomme ich mein Geld zurück, und von wem? Bei 55 Milliarden Steuergeldern, die dort großzügig und offensichtlich straffrei von Regierungen verteilt wurden, an Menschen, die [...] mehr

18.10.2018, 18:05 Uhr

Ich sage seit Beginn dieses Brexit-Unfugs, dass wir die Briten wollen. Wir würden Ihnen die versuchte Untreue vergeben. Wenn sie uns dennoch verlassen wollen, sollen sie keine Geschenke erhalten. [...] mehr

14.10.2018, 17:51 Uhr

Jogi Löw hätte gut daran getan, sich 2014 zu verabschieden. Spätestens nach der diesjährigen WM. Aber er bleibt stur auf seiner Linie. Neuanfang dahersäuseln, aber dann die alten Recken auf den Platz [...] mehr

14.10.2018, 16:33 Uhr

1 Euro ist doch ein Kompromiss, den auch kostenlos-ÖPNV-Befürworter wie ich akzeptabel finden könnten. Zumindest wird der Abzocke Einhalt geboten. Wenn ich mit Frau und zwei Kindern durch die Stadt [...] mehr

13.10.2018, 13:28 Uhr

Unglaublich, dass es das bei dieser Vorgeschichte noch gibt. Und dann auch noch nach dem Spiel. mehr

Seite 1 von 65