Benutzerprofil

mescal1

Registriert seit: 22.03.2010 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:10 Uhr
Beiträge: 160
   

25.08.2014, 17:23 Uhr Thema: Oberbürgermeister von Tübingen: Schwaben-Wirt verweigert Grünem Palmer Apfelschorle Ganz einfach Der Wirt ist der Hausherr. Entweder ich halte mich an die Regeln, die er vorgibt - oder ich gehe woanders hin. Palmer ist anscheinend schon so abgehoben, dass er allein weiß, wer was wie wann zu tun [...] mehr

16.08.2014, 06:23 Uhr Thema: Mathematik: 29 Zahlen lösen Jahrhunderte altes Problem Oh hoooo Keine? Einfach mal bei wiki z.B. unter Bell Laboratories nachschauen! Und ob die Grundlagenforschung betreiben! Sogar für wirklich viel Geld. Und es kommt tatsächlich auch sinnvolles [...] mehr

15.08.2014, 14:31 Uhr Thema: Mathematik: 29 Zahlen lösen Jahrhunderte altes Problem Wenn man damals den Herrn Riemann gefragt hätte, was denn seine gekrümmten Flächen sinnvollerweise im Alltag zu suchen hätten, dann hätte er wahrscheinlich keine Antwort gehabt. Aber wenn sie in ihr Auto [...] mehr

10.08.2014, 07:15 Uhr Thema: Hanfparade in Berlin: Für das Recht auf Kiffen Warum Wrum muss mn ihnen das beibringen? Lasst die Leute doch selbst entscheiden. Warum denn immer diese Bevormundung? Seid ihr die neuen Missionare? Freiheit heisst auch, dass ich nicht das [...] mehr

05.08.2014, 07:50 Uhr Thema: Wettstreit der Meistgereisten: Wer hat die meisten Stempel im Pass? Und du meinst, deine Ansicht ist die allgemeingültige und damit allein seligmachende? Ich meine: Es gibt genügend Destinationen, die tatsächlich nicht wochen- oder gar monatelang [...] mehr

04.08.2014, 19:56 Uhr Thema: Ende im Bestechungsprozess: 08/15-Gesetz rettet Milliardär Ecclestone Mir ist lieber Ecclestone zahlt 100 Mio als dass am Ende des Prozesses ein Freispruch aus Mangel an Beweisen steht. Gerade weil Recht gesprochen wird, muss man auch einem Ecclestone dieser Rechtsordnung unterwerfen [...] mehr

04.08.2014, 14:23 Uhr Thema: Spam: Betrüger fordern Bußgeld für angeblich illegalen Download Sonst mischt sich doch "der Staat" auch in jedes noch so kleine Problem seiner Untertanen. Da wäre doch ein wirklich lohnendes Feld für die Staatsschützer und für uns Bürger wäre es eine Freude, [...] mehr

26.07.2014, 07:45 Uhr Thema: Rekord-Dürre: Grundwasser-Verlust in USA schockiert Forscher Es wird ein Lösung kommen Wenn der Leidensdruck zu groß wird, dann fällt denen schon etwas ein. Pipeline (riesig) von den Rockies im Norden nach Süden, Meerwasserentsalzung, etc. Bisher kam immer eine Lösung, wenn auch nicht [...] mehr

23.07.2014, 19:45 Uhr Thema: Ex-Porsche-Chef: Was wurde eigentlich aus... Wendelin Wiedeking? Ah ja, Und wer ist es dann, wenn jetzt in seiner Gastronomie die Leute über schlechten Service, über lange Wartezeiten klagen? Wen soll er rausschmeißen? Er muss jetzt Entscheidungen treffen, die das [...] mehr

11.07.2014, 09:33 Uhr Thema: Zeitungsbericht: Berggruen verhandelt über Karstadt-Verkauf Schade für die Mitarbeiter aber man wird die Entwicklung nicht aufhalten können. Die Bestellung und Auswahl im Internet ist einfacher, umfangreicher und bequemer. Die Stadtplaner haben noch zusätzlich mitgeholfen indem sie [...] mehr

11.07.2014, 09:19 Uhr Thema: Armlehnen-Kampf im Flugzeug: Platz da! gute Idee - wenn nicht Ja, stimme voll zu. Aber die netten Nachbarn nehmen dann nicht nur die Armlehne voll in Beschlang, sondern schieben die Ellbogen auch noch weit in ihren Sitzbereich und sobald sie ihren Body auch [...] mehr

09.07.2014, 16:37 Uhr Thema: Armlehnen-Kampf im Flugzeug: Platz da! Ich würde ja gerne die Armlehne dem Nachbarn überlassen - aber NUR die Armlehne! Was passiert aber wenn man nicht um die Armlehne kämpft? Nicht nur die Armlehne wird in Siegerpose in Beschlag genommen, nein, auch noch [...] mehr

28.06.2014, 12:08 Uhr Thema: Massiver Stromausfall : Und dann saß Venezuela im Dunkeln Und deshalb Und deshalb ist es so ok? Mag sein, dass der Wohlstand nicht überall ankam, aber glaubst du nicht, es war trotzdem besser und statt mit "Sozialismus", was hier nicht anderes als [...] mehr

28.06.2014, 09:23 Uhr Thema: Argentinien und die Hedgefonds: Duell der Erpresser Na hoffentlich bleiben die Hedge-fonds standhaft. Die Kirchner meint, sie kann lustig für Argentinien Schulden nach US-Recht in Dollar aufnehmen und dann selbst bestimmen was zurückbezahlt wird. Nein, so einfach [...] mehr

23.06.2014, 12:38 Uhr Thema: Tödlicher Unfall wegen Entenküken: Schuldspruch für 25-jährige Tierschützerin Trotzdem Auch gute Absichten müssen nicht etwas Gutes nach sich ziehen. Hier wird endlich mal verdeutlicht, dass auch Tierschützer abwägen müssen. Gut so. mehr

23.06.2014, 12:22 Uhr Thema: Tricks verboten: Bundesregierung knöpft sich Spielautomaten-Branche vor Die liebe Mama Staat Man muss seine kleinen Kinder, aka Volk, auch schön beschützen, die sind ja zu dumm selber auf sich aufzupassen. Wie wäre es denn mal, dass man dem Menschen mehr Eigenverantwortung aufbrummt? Ihr [...] mehr

30.05.2014, 10:28 Uhr Thema: Schuldenrückzahlung: Argentinien einigt sich mit Gläubigerstaaten Käse. Vermögen geht selbstverständlich ohne Schulden. Wenn ich viel Land, Geräte, Baumaschinen, Gemälde, Gebäude, Edelmetalle habe, dann habe ich Vermögen, bin vielleicht sogar superreich, ohne [...] mehr

29.05.2014, 17:33 Uhr Thema: Schuldenrückzahlung: Argentinien einigt sich mit Gläubigerstaaten Können hier die Argentinien-Versteher mir zu ebensolchen Bedingungen eine Kredit gewähren? Ich bitte darum. Ich nehme den auch in unbegrenzter Höhe und zahle genauso wie Argentinien zurück. Versprochen. mehr

29.05.2014, 09:50 Uhr Thema: Entführte Schülerinnen: Vier Mädchen gelingt Flucht vor Boko Haram Wer glaubt denn noch, dass dieser Boko Haram es um den Islam geht? Es geht denen schlicht und einfach um eigene Macht, Geld, Lust. Der Islam dient doch nur als Vehikel, um das zu verwirklichen. Wie könnte man sonst [...] mehr

21.05.2014, 08:39 Uhr Thema: Ungarns Russland-Annäherung: Premier Orban buhlt um Putins Gunst Ist doch schlau von Orbán. Man nimmt Vorteile der EU, ohne groß die Verhaltensregeln zu beachten und man nimmt die Vorteile Russlands (oder besser Putins) und kann so in der Mitte zwischen den "Großen" [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0