Benutzerprofil

mborevi

Registriert seit: 30.03.2010
Beiträge: 886
13.01.2017, 12:39 Uhr

Es sind sogar Rippelmarken am Grund zu sehen. Das kenne ich nur aus dem Flachwasser. Ich glaube auch, dass es eher weniger als 15 m waren. In 15 m Tiefe wäre das Licht auch blauer. Es gibt noch zu [...] mehr

13.01.2017, 10:17 Uhr

Bewegt vom heftigen Seegang ... ... in über 50 m Tiefe? Da stimmt etwas nicht. Dass sich Seegang in so großer Tiefe bemerkbar macht, dafür müsste oben mindestens ein Taifun herrschen. Und dabei würde niemand tauchen. mehr

11.01.2017, 16:17 Uhr

Sehr richtig! Das alles ist ja nur zu wahr. Ich fürchte nur, dass beim Auto der Verstand vieler (der meisten?) Leute aufhört und die Emotionalität überhand nimmt. Nein, ich fürchte das nicht nur, ich sehe es jeden [...] mehr

11.01.2017, 16:16 Uhr

Sehr richtig! Das alles ist ja nur zu wahr. Ich fürchte nur, dass beim Auto der Verstand vieler (der meisten?) Leute aufhört und die Emotionalität überhand nimmt. Nein, ich fürchte das nicht nur, ich sehe es [...] mehr

11.01.2017, 16:15 Uhr

Das alles ist ja nur zu wahr. Ich fürchte nur, dass beim Auto der Verstand vieler (der meisten?) Leute aufhört und die Dummheit überhand nimmt. Nein, ich fürchte das nicht nur, ich sehe es jeden Tag [...] mehr

11.01.2017, 10:10 Uhr

Bevor man ... ...solche Zukunfts-Spinnereien propagiert sollte man sich besser den wirklichen Problemen widmen. Zum Beispiel den viel zu hohen Abgaswerten der Autos. Aber Realitätssinn scheint in Zusammenhang mit [...] mehr

09.01.2017, 10:18 Uhr

Wenn ich ... ... meine alten Schulbilder aus den 1950er Jahren betrachte, dann zähle ich Schülerzahlen zwischen 53 und 66 pro Klasse. Das ging prima und wir haben viel gelernt. Nach der vierten Klasse, zur [...] mehr

08.01.2017, 13:59 Uhr

Das einzige ... ... was wir ganz bestimmt nicht brauchen sind Politiker, die sich attakieren. Warum, zum Teufel, können die nicht wie alle normalen Menschen die Probleme gemeinsam konstruktiv lösen? mehr

07.01.2017, 17:42 Uhr

Ich kenne niemanden, der ... ... "Hass auf Arme und Schwache" hat. Hass überhaupt nicht. Strickt abgelehnt und bekämpft wird - seit Jahrzehnten - der Irrglaube an das Wachstum und an die "Weisheit" des [...] mehr

07.01.2017, 10:34 Uhr

Also, ich fasse mal ... ... zusammen: Die USA regen sich mächtig auf, wenn - angeblich - Russland bei Ihnen spioniert, was ich allerdings noch nicht glaube. Für mich steckt der US-Geheimdienst dahinter. Das ist deren [...] mehr

05.01.2017, 19:21 Uhr

Ich bin ... ... während der 1960er Jahre, der Che Guevara Zeit, in Südamerika als Bartträger einmal eine Nacht lang eingelocht worden. Bis sich herausstellte, dass ich nur Wissenschaftler war. Das ist [...] mehr

05.01.2017, 16:20 Uhr

Es ist zum verzweifeln ... ... Nationale Regierung und Parlament angesichts der gewaltigen Herausforderungen inkompetent und ein Quasselladen ohne Konzepte. EU ein offensichtlich auf Pöstchen versessener Stall. Und die einzige [...] mehr

04.01.2017, 17:17 Uhr

Meine Erfahrung zeigt genau das Gegenteil: Die Klasse wird gespalten und die Schwachen werden stigmatisiert, weil die schneller Lernenden sich zurecht in ihrem Lebensplan und ihren Chancen [...] mehr

04.01.2017, 12:18 Uhr

Unter solchen Bedingungen ... ... ist ein nur halbwegs vernünftiger Unterricht unmöglich. Niemand kann entsprechend seinen Anlagen mehr gefördert werden. Frustration allenthalben bei den Kindern. Ganze Generationen werden auf dem [...] mehr

03.01.2017, 17:16 Uhr

Es geht doch ... ... schon länger nicht mehr um die Frage ob Polizeistaat oder nicht. Wir haben längst einen Staat in dem der Mob das Heft der Handlung in der Hand hält. Jedenfalls drängt sich einem dieser Verdacht [...] mehr

03.01.2017, 15:47 Uhr

Es wurde noch nie (ich kenne das seit 70 Jahren) so viel verböllert. Und rege mich seit einigen Jahren über den Gestank auf. Sicher einige hundert Todesfälle aufgrund dieser Giftnebel in [...] mehr

03.01.2017, 10:33 Uhr

Vor 35 Jahren ... ... haben wir dieses Problem an der Uni Osnabrück bereits publiziert und der Politik zur Kenntnis gebracht. Es ist also keinesfalls neu. Die Ursachen sind ebenfalls seitdem bekannt. Schön dass man [...] mehr

02.01.2017, 17:27 Uhr

Im Jahr 2000 hat man vergessen, ... ... die heftige Verminderung der Anforderungen in der Schule und beim Abitur zu berücksichtigen. Obwohl die ja durch die Kultusminister selbst eingeführt worden sind. Die Pisa Studien belegen das [...] mehr

02.01.2017, 16:37 Uhr

Der Schutz der Grundrechte ... ... steht also an oberster Stelle? Das wäre schön, aber ich glaube es nicht. Denn ein wesentliches Grundrecht ist der Schutz und die Sicherheit gegen Gewalt. Und das erreicht man mit mehr Polizei und [...] mehr

31.12.2016, 15:11 Uhr

Den ... gibt es natürlich nicht. Wer sollte das auch sein? Es gibt den St. Nikolaus, dessen Fest wir am 6. Dezember feiern und der Bischof war. Und es gibt das Christkind, Jesus Christus, dessen Geburt [...] mehr