Benutzerprofil

darthkai

Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 477
Seite 1 von 24
27.06.2017, 12:44 Uhr

Da hat wohl ein Vertreter der europäischen "wir können nichts außer Lobbyismus"-Fraktion was springe(r)n lassen... Naja, die EU-Kommision hat ja schon höchst verbraucherfreundlich bewirkt, dass [...] mehr

24.06.2017, 14:11 Uhr

Volle Stadien beim Confed Cup waren bislang eine brasilianische Ausnahmeerscheinung. Weder in Südafrika, Frankreich oder Deutschland waren die Stadien voll. Dabei war das Turnier 2005 mit Argentinien und Brasilien [...] mehr

22.06.2017, 23:03 Uhr

Eine kurze Erläuterung was dieses "Weltrechtsprinzip" und das "Völkerstrafgesetzbuch" sind wäre vlt. hilfreich um einer Verwechslung mit internationalen Völkerrecht etc. vorzubeugen. Die Bezeichnungen [...] mehr

20.06.2017, 16:43 Uhr

Bayern wäre ziemlich sinnlos In Deutschland müssen Fußballer auch Steuern zahlen, und es gibt keine Hindernisse portugiesische Staatsbürger an Spanien auszuliefern. Vlt bietet ja irgendein arabisches Terroristennest oder eine [...] mehr

16.06.2017, 14:16 Uhr

Herr Röttgen und seine Gesinnungsgenossen halten es also für "im Interesse Deutschlands" die europäische Energieversorgung zu sabotieren und deutsche Unternehmen zu sanktionieren, um dem Orang-Utan im [...] mehr

15.06.2017, 13:02 Uhr

Ohje Der misogyne Dummnazi weiß gar nicht worüber er sich mehr aufregen soll. "Böse" Deutsche in einem Weltkrieg-Setting, eine weibliche Heldin, die Verseuchung des teutschen Qualitätskinos durch [...] mehr

05.06.2017, 21:42 Uhr

Mit Ivanka Trump hat die Sache also praktisch gar nichts zu tun. Aber mit "Arbeitsbedingungen bei chinesischem Schuhhersteller" hätte man keine "irgendwas mit Trump"-Schlagzeile gehabt... mehr

22.05.2017, 12:09 Uhr

Ausflüchte Facebook immer mit seinen doofen "Argumenten" auf Basis von Realität und Möglichkeiten und so... Davon wird sich Super-Heiko in seinem weltweit zuständigen Ministerium für Wahrheit kaum [...] mehr

17.05.2017, 15:07 Uhr

Mag ja sein dass die Russen eine Mitschrift zur Verfügung stellen können. "Beweisen" kann diese natürlich ebenso wenig, wie widersprechende Behauptungen der Anti-Trump Aktivisten bei der Washington Post [...] mehr

11.05.2017, 20:51 Uhr

Jawoll Die SPD ist ursächlich für die Arbeitslosen im Ruhrgebiet und für Staus (!) auf der Autobahn (warum mag es wohl im am dichtest besiedelten Teil der Republik die meisten Staus geben? Der Bild-Leser [...] mehr

09.05.2017, 12:52 Uhr

Beruhigend Offensichtlich stammen alle "empörten" Kommentare hier vom selben "_xyz_" Autor. Die puritanischen Extremisten sind hoffentlich noch lange etwa so mehrheitsfähig, wie die [...] mehr

06.05.2017, 11:59 Uhr

Zusammengefasst Ein klarer Fall von "absolut gar nichts" und ein 5 Jahre alter, bei dem die Verantwortlichen offensichtlich völlig korrekt handelten, und der mit dem aktuellen Aufreger keinen Zusammenhang [...] mehr

25.04.2017, 19:56 Uhr

Weshalb sollten sich die Samwers auch nicht gelassen geben? Sie verbrennen schließlich bloß fremdes Geld. An Rocket halten sie noch 38% und an Zalando keine 10% mehr. Selbst wenn die Bude morgen mit [...] mehr

25.04.2017, 12:31 Uhr

Man kann wohl darüber streiten ob es der New York Times geschadet hat. Sie war mal eine großartige Zeitung. Seit letztem Jahr ist sie allerdings erst zu einem reinen Wahlkampf-Blatt für Frau Clinton verkommen, und nach Trumps [...] mehr

24.04.2017, 16:42 Uhr

Wenn Fleischbauers Kommentar jetzt auch noch irgendeinen Realitätsbezug hätte, und nicht nur auf seinen Phantasien von bedrohlichen Linken und Geschichten einer BILD "Journalistin" [...] mehr

24.04.2017, 14:11 Uhr

Seltsame Empörung Solange der weltgrößte Terrorfinanzier Saudi-Arabien und seine kleineren Ableger als unsere "Verbündeten" und "Stabilitätsanker" gelten, NATO-Staaten für AlKaida Bomben, und unsere [...] mehr

24.04.2017, 12:30 Uhr

Ein Aussetzer von Ramos? Diese "Aussetzer" sind seit Jahren bei jedem Clasico Programm bei Real. Ich kann mich an kaum ein Spiel erinnern, dass Madrid vollzählig beendet und Ramos, Marcelo, und natürlich Pepe, keine [...] mehr

20.04.2017, 13:41 Uhr

Oh nein Fremdsprachen erst ab der dritten Klasse? So werden unsere sechsjährigen niemals konkurrenzfähig. Pflicht-Chinesisch ab dem Kindergarten. Jetzt! mehr

18.04.2017, 15:49 Uhr

Ich bezweifle mal, dass die illegitime Militärdiktatur "die Fußgänger" befragt hat, ob diese ihre Stadt von kulinarischer Vielfalt zugunsten von Fastfood-Ketten gesäubert haben möchten... mehr

12.04.2017, 13:33 Uhr

Schön, die in jedem Artikel eingebauten Säulendiagramme, um dem Leser "subtil" nahezulegen, dass "wir" ruhig engagierter im Namen der saudischen Kopfabschneiden bomben können, und [...] mehr

Seite 1 von 24