Benutzerprofil

zick-zack

Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 453
Seite 1 von 23
08.05.2017, 13:42 Uhr

Sie werden es nicht lernen! "Wenn wir durch die Krise gelernt haben, zukünftig verantwortungsvoller mit den naturgegebenen Schätzen umzugehen, hatte sie am Ende doch noch etwas Gutes." - Haha, das glaubt ihr doch nicht [...] mehr

01.05.2017, 15:01 Uhr

Audi - Mercedes Ich hatte auch mal einen Audi, neu abgeholt in Ingolstadt. Ein absolutes Montagsauto, gewandelt nach 8 Monaten. Später hatte ich einen Mercedes, Motorschaden nach 3 Jahren und 81.600 km. Nie wieder [...] mehr

12.04.2017, 18:47 Uhr

Blabla Ich habe 1 km Arbeitsweg und gehe das zu Fuß. Bei 10 km könnte ich mir durchaus vorstellen, NICHT auf das Auto zu verzichten. Der Brüller mal wieder, diese "Umfrage". Sind ja nur [...] mehr

06.04.2017, 12:52 Uhr

Staatsfinanzen Wenn keiner mehr raucht und keine Tabaksteuer mehr zahlt, wo soll das hinführen? Genauso, wenn man vermehrt das Fahrrad statt das Auto nutzen würde. Der sogenannte Kampf gegen das Rauchen ist doch nur [...] mehr

05.04.2017, 09:25 Uhr

Mercedes nachgeeifert? Echt jetzt? An unserem Viano ging nichts leise. Aber rein gar nichts. Erst bei 81.600 km wurde er leiser, und zwar schlagartig. Motorschaden! Das Beste oder nichts? Nichts! Ganz schlechte Werbung für [...] mehr

03.04.2017, 16:01 Uhr

Sat1 Wo kommt die Sendung? Sat1? Das ist ja sowas wie die im Text erwähnte "Bunte"... mehr

02.04.2017, 12:23 Uhr

München ist schlimm Mit 3 Kindern und Hund findet mal als Tarifkraft in München keine Wohnung. Zum Kaufen reicht das Geld sowieso nicht. Der Straßenverkehr ist unerträglich. Und die Verweigerung von Kitaplätzen hat uns [...] mehr

09.03.2017, 08:47 Uhr

Die Amis... ...könnten ihre Übung ja auch im eigenen Land abhalten. Das wäre dann bestimmt sogar billiger. Aber man muß den Kim ja provozieren, damit man ihm dann vorwerfen kann, er würde provozieren. Man könnte [...] mehr

06.03.2017, 18:12 Uhr

Opel Ich habe 2 Opel gehabt: meinern ersten und meinen letzten. Sorry, Jungs. Ihr habt es vergeigt! Genauso wie Audi (totales Montagsauto) und Mercedes (Motorschaden bei 81.600 km!). Was ich wieder kaufen [...] mehr

26.02.2017, 21:10 Uhr

Ohne mich! Die Privaten Prekariats-Sender schaue ich schon seit über 10 Jahren nicht mehr, ÖR vielleicht seit 5 Jahren. Bei uns läuft eine halbe Stunde KIKA am Tag, sonst Festplatte und Streaming. Das lineare [...] mehr

25.02.2017, 19:20 Uhr

#1 In die deutsche Rechtsprechung habe ich schon lange kein Vertrauen mehr: erst letztes Jahr habe ich einen richterlich angeordneten Versicherungsbetrug miterleben dürfen. Es ist einfach unglaublich! mehr

14.02.2017, 14:27 Uhr

Unverständlich Ich verstehe nicht, warum es Werbung für sowas überhaupt noch gibt und warum rauchen nicht schon längst komplett verboten wurde. mehr

12.02.2017, 23:20 Uhr

Typisch Profifußball: Einige wenige sacken Millionen ein, dafür ist das Prekariat ist beschäftigt und stellt keine unangenehmen Fragen. Die Empörten könnten diesen Mist ja mal boykottieren. mehr

03.02.2017, 14:11 Uhr

Richtig so Da sich niemand traut, diese "Firma" abzuwickeln, müssen jetzt die Kunden dran glauben, damit die endlich lernen, nix bei VW und Co. zu kaufen. Es geht offensichtlich nur so. Als Shell diese [...] mehr

02.02.2017, 14:25 Uhr

Typisch "Wir diskutieren bei jeder Sitzung mit dem gesamten Vorstand über die Probleme - vom Fernverkehr über den Gütertransport bis zur Infrastruktur und Stuttgart 21." Von DB Regio redet mal [...] mehr

30.01.2017, 15:15 Uhr

GdL Wenn er in der GdL wäre, hätte er seine 3 Jahre Verlängerung bekommen. Für einen Mann in dem Alter sind solche prekären Arbeitsbedingungen doch nicht zumutbar! Was wird nun aus ihm? mehr

16.01.2017, 19:02 Uhr

Diskriminierung Es ist ja verständlich, daß fie Dreckschleudern weg müssen, aber so und in so kurzer Zeit kann das nicht die Lösung sein. Auch in Norwegen werden sich die wenigsten mal eben ein E-Auto für die Fahrt [...] mehr

03.01.2017, 19:38 Uhr

116117 116117 hab ich letzte Woche erst angerufen. Der Kinderarzt (welch Zufall!), bei dem meine Frau mit unserer Tochter wenige Stunden vorher war und den Ernst der Lage nicht erkannt hat, hat uns dann in [...] mehr

24.12.2016, 06:52 Uhr

Wats was? Mit ein wenig Hirn hätte Ihre Mutter "Signal" bekommen. Und Sie und der Rest der Familie/Verwandschaft gleich mit. Das wäre ein Anfang gewesen. Ach stimmt ja, Ihr habt ja alle nichts zu [...] mehr

04.12.2016, 07:49 Uhr

Zustimmung? Von mir hat die EU Oberhaupt keine Zustimmung und ich kenne niemanden, der das anders sieht. Aber in Berlin und Brüssel juckt das niemanden. So geht Demokratie. Die EU ist doch nur dazu da, daß sich [...] mehr

Seite 1 von 23