Benutzerprofil

crunchy_frog

Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 1242
23.03.2017, 19:43 Uhr

Weil sie sich an ihre eigenen Gesetze hält? Seltsame Ansicht. mehr

23.03.2017, 19:36 Uhr

Kein Land dieser Welt würde die Einreise einer Person mit Einreiseverbot zulassen. So wie z.B. Diego Maradona auch nicht als Zuschauer für die Spiele Argentiniens in Japan während der WM einreisen [...] mehr

21.03.2017, 09:41 Uhr

Ziemlich offensichtlicher Vorwand, Geschäftsreisende dazu zu bewegen, bei US Airlines zu buchen. Das tragische daran ist, daß irgend wann mal keiner mehr das Thema Sicherheit ernst nimmt, wenn es [...] mehr

13.03.2017, 20:08 Uhr

Das Urteil aufzuheben, ist doch völlig in Ordnung. Zu verurteilen ist der, der das gerufen hat, nicht der Verein. Bei allem Verständnis für den Ärger der Schiedsrichter und dafdür, daß sie sich nicht [...] mehr

03.03.2017, 19:13 Uhr

Respekt Ich bin wahrlich nicht immer auf einer Linie mit Merkel, aber wie sie es schafft sich von diesen Großmäulern aus Ankara nicht provozieren zu lassen, ist schon bemerkenswert. Das ist wahre Stärke. mehr

28.02.2017, 12:08 Uhr

Ich bin beruflich viel in der Türkei und kann Sie nur beglückwünschen. Da der Tourismus in weiten Teilen nachezu zusammen gebrochen ist, lässt sich da aktuell wunderbar Urlaub machen, die meisten [...] mehr

28.02.2017, 10:41 Uhr

Das ist ein Witz, oder? Jeder Richter in der Türkei, der nicht ganz genau das macht was Erdogan will, ist bereits entlassen oder in Haft. Und alle noch verbliebenen wissen ganz genau was ihnen [...] mehr

19.02.2017, 07:34 Uhr

Auswechslungen sind aber Spielzeit und dürfen für die Nachspielzeit nicht berücksichtigt werden. mehr

09.02.2017, 20:16 Uhr

Der eigentliche Skandal war doch, daß die Russen überhaupt dabei sein konnten. Respekt vor der Geste von Fourcade, schade, daß die Deutschen nicht diesen Mumm hatten. mehr

09.02.2017, 16:00 Uhr

Und für mich sind 15% durchaus fair, wenn man dagegen hält, daß das Geschäft sonst erst gar nicht zustande gekommen wäre. Das Hotel kann es ja problemlos in den Übernachtungspreis hinein [...] mehr

09.02.2017, 12:13 Uhr

Genau das ist eben der Preis für die Vermittlung. Verglichen mit anderen Branchen durchaus nicht ungewöhnlich. Wem Booking.com zu teuer ist, der kann ja auch zu HRS, Hotel.de, Travago, Check24 [...] mehr

09.02.2017, 11:11 Uhr

Es steht aber den Hotel (oder jedem anderen) auch frei, ein eigenes Portal zu eröffnen. Und es gibt ja auch genügend Alternativen zu booking.com. In der aktuellen Situation kommt es mir eher so [...] mehr

08.02.2017, 14:36 Uhr

Dass Booking.com nach Kommissionen sortiert, ist schlicht unwahr. Jeder Nutzer kann selbst einstellen, nach welchen Kriterien sortiert werden soll. Man kann sogar völlig auf die Listenansicht [...] mehr

07.02.2017, 08:50 Uhr

Kann ich nicht bestätigen. Ich bin schon öfters Ryanair geflogen und da hat sich nie (!) jemand über zu wenig Service beschwert. Jeder der mit denen fliegt, weiss, was er bekommt. Beschwerden [...] mehr

06.02.2017, 15:39 Uhr

Als Vielflieger sollten Sie aber wissen, daß Handgepäck auch unter den Sitz kann und dies sogar vom Personal explizid verlangt wird, wenn die Fächer oben voll sind (was bei ausgebuchten Flügen [...] mehr

06.02.2017, 10:40 Uhr

Abgezockt wird anderswo Lufthansa macht das dann eben über Leute, die umbuchen wollen. Hab ich selbst kürzlich erlebt. 120 zusätzlich für "Flexible Economy" gezahlt, weil ich mir beim Rückflug nicht sicher war. [...] mehr

02.02.2017, 14:18 Uhr

Eventuell noch nicht mal das. Er weigert sich Forderungen zu bezahlen an ein Unternehmen, das er selbst bereits vorher auf Zahlung eines noch viel höheren Betrages verklagt hat. Ob er die nötigen [...] mehr

26.01.2017, 17:49 Uhr

Natürlich. Und die Rebellen, die Assad und Putin bekämpfen, halten sich bestimmt auch daran und halten sich nur in Gegenden auf, in denen auch weiterhin bombadiert werden darf, keinesfalls jedoch [...] mehr

22.01.2017, 12:38 Uhr

Demonstrieren ist auch demokratisch. mehr

18.01.2017, 15:12 Uhr

Hat Trump echt Moby gefragt? Ist ja kaum zu glauben. Das ist ja so wie wenn die AfD bei Grönemeyer zum Parteitag einladen würde. mehr