Benutzerprofil

crunchy_frog

Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 1292
Seite 1 von 65
26.06.2017, 08:45 Uhr

Können Sie bitte ein Video verlinken, auf dem zu sehen ist, wie Merkels Personenschützer Demonstranten angreifen und zusammentreten? Bis dahin ist dieser Whataboutismus ziemlich inhaltsleer. mehr

14.06.2017, 12:46 Uhr

Ich bin das! "If we took the bones out, it wouldn't be crunchy, would it?" :-) mehr

14.06.2017, 12:28 Uhr

Ich würde sie jetzt gerne als beleidigte Leberwurst bezeichnen, aber das darf ich nicht mehr :-) mehr

14.06.2017, 12:21 Uhr

Ganz im Ernst: wenn ich ein Milcheis kaufe, gehe ich eigentlich schon davon aus, daß da auch Milch drin ist (bzw. Milch bei der Herstellung verwendet wurde). Ganz sicher war ich mir da aber nie. [...] mehr

14.06.2017, 12:11 Uhr

Ist doch okay Sollte es einem Veganer nicht ohnehin übel werden bei diesen tierleidsymbolisierenden Bezeichnungen? mehr

14.06.2017, 12:03 Uhr

Der selbe Blödsinn wie bei den ganzen Raucherstudien auch: Menschen sterben nun mal, ewiges Leben ist bislang noch nicht erfunden. Solche Studien sind sinnlos, so lange der Zeitraum beschrieben [...] mehr

14.06.2017, 11:57 Uhr

Da kann man bei der Gelegenheit gleich ein lückenloses Bewegungsprofil von allen Farzeugen erstellen. Natürlich alles nur für die Umwelt. Natürlich kommen die Daten nieeemals in falsche Hände. mehr

14.06.2017, 11:55 Uhr

Diese Fahrzeuge werden derzeit auch umgerüstet. Tun sie es nicht, dürfen sie überhaupt nicht mehr fahren, weil sie ihre Zulassung verlieren. Gibts nicht viel zu staunen, noch nicht mal für den [...] mehr

08.06.2017, 11:59 Uhr

Schulz wäre für mich durchaus auch eine Option, aber so lange er sich nicht politisch klar von dem Agenda-Desaster Schrorders distanziert, bleibt er für mich unwählbar. mehr

08.06.2017, 11:48 Uhr

Warum Wunschträumerei? Wenn die Briten wirklich in ihr Verderben rennen wollen, ist das doch primär deren Sache. Die EU wirds überleben, zumal schon klargestellt wurde, daß raus raus heisst und es [...] mehr

31.05.2017, 10:44 Uhr

Vor zwei Wochen habe ich mit meinem Verein (VfB Stuttgart) im Stadion den Aufstieg gefeiert, alle auf dem Rasen (neudeutsch: Platzsturm), gut die Hälfte der 60.000 Zuschauer. Alle friedlich, keine [...] mehr

31.05.2017, 10:42 Uhr

Und warum sollen die 99% friedlichen Fans kollektiv bestraft werden? In der heutigen Zeit sollte es nicht allzu schwierig sein, diejenigen zu ermitteln, die sich daneben benommen haben. Gut, ist [...] mehr

24.05.2017, 09:11 Uhr

Wer macht so was? Wenn das Objekt anschliessend Eigentum desjenigen wäre, der er hergerichtet hat, wäre es ein faires Geschäft. Aber so wird man ja nur als kostenlose Arbeitskraft missbraucht, die auch noch sein [...] mehr

19.05.2017, 15:48 Uhr

Ich bin ebenfalls viel beruflich mit Mietwägen unterwegs. Bei der Übergabe bekommt man in den allermeisten Fällen ein Protokoll, das nicht alle Beschädigungen enthält. Natürlich ist es Pflicht, [...] mehr

19.05.2017, 15:17 Uhr

Es geht GAR nicht darum, ob diese (oder irgend eine andere) Entscheidung nun falsch, richtig oder zweifelhaft war. Das scheinen Sie immer noch nicht veratanden zu haben. Es geht darum, daß Gräfe [...] mehr

19.05.2017, 14:38 Uhr

Dem Ref wirft auch niemand etwas vor. Fehlentscheidungen gibt es immer. Darum geht es hier aber nicht, Thema ist seine Ansetzung. mehr

19.05.2017, 14:18 Uhr

Eigens angefertigte Dokumente, insofern wichtig, hat man doch sowieso irgendwo auf einer externen Platte oder einem Stick sicherungsgespeichert. mehr

19.05.2017, 14:10 Uhr

Sie scheinen nicht gut gelesen zu haben: niemand wirft Gräfe etwas vor. Es geht darum, daß die Ansetzung von ihm für dieses Spiel falsch ist. Daß er damals eine falsche Entscheidung getroffen [...] mehr

19.05.2017, 13:57 Uhr

Sie waren bestimmt damals in der Schule sehr beliebt ;-) mehr

19.05.2017, 13:47 Uhr

Das Glauben überlasse ich Ihnen. Ich stelle fest, daß der HSV ohne Gräfes zweifelhafte Entscheidung abgestiegen wäre und Gräfe damit vorbelastet ist, was ihn in einem solchen Spiel unnötig in den [...] mehr

Seite 1 von 65