Benutzerprofil

walter_e._kurtz

Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 4030
25.03.2017, 21:40 Uhr

minenfeld Genau das ist mE der Stoff, aus dem ein Impeachment-Verfahren gemacht sein könnte; Trump würde sich direkt in die eigene Tasche wirtschaften, hat er doch (mW) seine Unternehmungen immer noch nicht [...] mehr

25.03.2017, 19:08 Uhr

jahrzehnt(e) Da sollte man sich mMn nicht zu sicher sein. Der zweite Satz findet noch meine Zustimmung, jedoch wurde und werden die A320/B737-Baureihen gerade runderneuert - und bleiben damit wohl noch 20+ [...] mehr

23.03.2017, 19:45 Uhr

hätte, hätte, steuerkette Die zurückgenommenen Fzge können mit Sicherheit durch den Hersteller umgerüstet und wieder in Umlauf gebracht werden. Dann erübrigt sich auch der Rest Ihrer Intifada. Und wenn die [...] mehr

23.03.2017, 19:35 Uhr

alles auf `der blicker` Na, dann können wir den BGH ja gleich einstampfen - der Blicker hat schließlich den Plan! Wenn man eine Klage gemäß der Sachmangelhaftung anstrebt, mögen Sie Recht behalten. Würde jedoch auf [...] mehr

22.03.2017, 18:39 Uhr

vergleich apfel/kürbis Naja, nur paßt so´n Kernreaktor schlecht auf´s Hausdach. :-( Von den anderen Unannehmlichkeiten mal ganz abgesehen... mehr

19.03.2017, 14:47 Uhr

Also, derzeit fliegen in der Türkei keine Angriffe gegen RU, jedoch (u.A.) gegen den IS in Syrien. Ausserdem lagern in der TK us-amerikanische Atomwaffen. Da weiß man als Bündnispartner dasd [...] mehr

19.03.2017, 14:38 Uhr

oberflächlich ... betrachtet mögen Sie recht behalten. Jedoch; es wurde bereits türkischen Staatsbürgern in türkischen Dependancen der Pass abgenommen, türkische Urlauber bei Ankunft in der Türkei inhaftiert, [...] mehr

19.03.2017, 14:33 Uhr

wer? wann? wo? warum? Habe ein wenig suchern müssen, letztendlich habe ich den Artikel gefunden, der mich dereinst bis heute ziemlich überzeugt, gibt er doch einige interessante Fingerzeige. Auch wenn er natürlich nicht [...] mehr

19.03.2017, 14:17 Uhr

wozu? Um sich auf das gleiche, unterirdische Niveau wie die Erdogan-Regierung zu begeben? Nöö, nöö, das Vorgehen unserer diverser Regierungen (Bund/Länder), Verwaltungen und Behörden ist schon sehr nah [...] mehr

19.03.2017, 14:04 Uhr

gegenfrage Schon mal darüber nachgedacht, daß die Türkei NATO-Partner in geo-strategisch bedeutender Lage ist, und eine weitere Verschlechterung des Verhälnisses zw. EU/NATO/Türkei hochproblematisch sein [...] mehr

19.03.2017, 13:57 Uhr

Da kennen Sie das Wesen des gemeinen Erdogan-Anhängers aber schlecht: Die relevantesten Wirtschaftszahlen (z.B. Inflation, Finanzierung von Unternehmen, Tourismus) fallen seit dem Putsch ins [...] mehr

18.03.2017, 20:54 Uhr

Was Sie hier als Beleg für Ihre Weltsicht angeben, ist lediglich eine/Ihre höchst subjektive Erfahrung. Objektive - wissenschaftliche - Arbeiten sagen etwas anderes aus. Ihr Erguss ist auch nur [...] mehr

18.03.2017, 17:22 Uhr

komplexe zusammenhänge Nun, nur schlichte Gemüter glauben, daß sich Schadstoffe und andere Umweltbelastungen (Lärm!) im Totenschein niederschlagen. Jedoch gilt als unumstritten, daß beispielsweise Anwohner der A40 [...] mehr

18.03.2017, 14:51 Uhr

Diesem Beitrag würde ich nun nicht unbedingt völlig unwidersprochen beipflichten: Ihr Vorposter, auf den Sie reagieren, hat mE insofern Recht, als daß die engen Verwebungen zw. Konzern(en) und [...] mehr

18.03.2017, 14:43 Uhr

Da stimme ich Ihnen uneingeschränkt zu. Der Haken in der jur. Azuseinandersetzung wird jedoch die Nachweisbarkeit o.g. Zusammenhänge und Vorgänge sein: So mächtige Leute, wie zB Konzernchefs und [...] mehr

06.03.2017, 09:35 Uhr

Wie Sie richtig umschreiben, hat China absolut kein Interesse, daß NK kollabiert -> hohe Kosten, ungewisse Zukunft. Allerdings hat China ebenso wenig Interesse, ein unberechenbares, atomar [...] mehr

25.02.2017, 11:27 Uhr

falsch Nicht beim Volk; bei seinen unreflektierten Fanboys ´n -girls mehr

25.02.2017, 11:19 Uhr

heimspiel für trump Alles gar nicht soo kompliziert: Die Demokraten sind institutionell abgemeldet; weder im Senat noch im Repräsentantenhaus bilden sie ein Gegengewicht zu Trump. Darüberhinaus werden sie sich [...] mehr

22.02.2017, 13:09 Uhr

Letzter Teil ist mW so nicht richtig. Wirken sich doch die Bezüge der (ehem.) Vorstände Steuersenkend auf die Konzernbilanz aus ;-) mehr

22.02.2017, 12:45 Uhr

yepp Sehe ich ganz ähnlich. Sollte Hohmann-Dennhardt im Zuge der von Middelberg geforderten Aufklärung auspacken, könnte er seinen CSU-Kollegen im Bundesverkehrsministerium einen Bärendienst erweisen. [...] mehr