Benutzerprofil

walter_e._kurtz

Registriert seit: 06.04.2010
Beiträge: 4012
22.02.2017, 13:09 Uhr

Letzter Teil ist mW so nicht richtig. Wirken sich doch die Bezüge der (ehem.) Vorstände Steuersenkend auf die Konzernbilanz aus ;-) mehr

22.02.2017, 12:45 Uhr

yepp Sehe ich ganz ähnlich. Sollte Hohmann-Dennhardt im Zuge der von Middelberg geforderten Aufklärung auspacken, könnte er seinen CSU-Kollegen im Bundesverkehrsministerium einen Bärendienst erweisen. [...] mehr

22.02.2017, 12:32 Uhr

... dass noch viel getan werden muss, um Hass und Vorurteile auszurotten Ja, genau! Dieser Spruch ist Spott und Hohn, betrachtet man die (ehem.) Tätigkeiten seines engsten Beraters Bannon. Weiß Trump überhaupt noch, was er sagt? mehr

21.02.2017, 09:36 Uhr

lieber das original Allein die Nummern mit JCJ und der Zuordnung zum rechten Flügel der SPD sind für mich Argumente genug, das Original statt der Kopie zu wählen; also rot statt magenta. Schulz kommt mir auch [...] mehr

21.02.2017, 08:59 Uhr

vllt geht ja der Lohn in Ordnung, aber die restlichen Konditionen sind unterirdisch. "Aushilfsjob" höhrt sich jetzt auch nicht sooo verlockend und mit Perspektive an... mehr

21.02.2017, 08:50 Uhr

nett gemeint ...und vllt. ein Anfang. Letztendlich wird er aber an die Thematik der Zeitarbeit ran müssen. Damit wird viel Schindluder getrieben, gerade innerhalb der unteren Tarifklassen. Einmal drin, wird´s [...] mehr

21.02.2017, 08:34 Uhr

joggen vs. golfen Hat sich Obama zwei Stunden durch die USA fliegen lassen um zu joggen - jedes WE? Und: Wie lange dauert ein 18-Loch Spiel, bzw. hätte Obama so lange joggen können? Naja, die Trumpeteers halt... mehr

21.02.2017, 07:44 Uhr

ihren optimismus in ehren aber wenn Sie glauben, die Handelsbeziehungen zu einem tausende Kilometer entfernten Festland könnten besser laufen, als die Handelsbeziehungen zum einige Dutzend Kilometer entfernten Festland, [...] mehr

21.02.2017, 04:33 Uhr

fehler in der zeitlichen abfolge Ihrem Beitrag entnehme ich, daß die Initiative von DT ausgeht. Dem ist ausdrücklich nicht so; als May Washington bereiste, lud sie DT zum Staatsbesuch ein - nicht DT sich selbst ;-) Das [...] mehr

14.02.2017, 10:38 Uhr

Altersschnitt? "Nachfolger und amtierender Nationaler Sicherheitsberater wird nach Angaben des Weißen Hauses nun zunächst der ehemalige General Keith Kellogg, 72, ein hochdekorierter Veteran des [...] mehr

26.01.2017, 21:03 Uhr

Der Vergleich hinkt, daß es einem spei-übel wird: Immerhin ist Siggi jahrelanger Vollblutpolitiker, kennt also sowohl polit. als auch diplomatische Gepflogenheiten. Letztere ganz besonders, da er [...] mehr

25.01.2017, 21:00 Uhr

Der Typ ist und bleibt ein selbstherrlicher Egomane, der von sich glaubt über Wasser gehen zu können. Manpower? Der Trottel hat bis heute kein Kabinett zusammen. Die Stellen, welche neue [...] mehr

25.01.2017, 18:09 Uhr

dies ist genau der grund Trump wird aus genau den von Ihnen genannten Gründen die vier Jahre nicht als POTUS überstehen. Er wird über seinen eigenen Hochmut fallen. Geblendet von seiner eigenen Genialität wird er den [...] mehr

14.01.2017, 14:13 Uhr

erweiterung Die Beiträge einiger - ein und der selben - Forenteilnehmer zum Artikel "Warum Orbán alle Asylbewerber inhaftieren will" bestätigen dies. Als Ergänzung zur Charakterisierung innerhalb [...] mehr

14.01.2017, 12:05 Uhr

Leider kann man Ihrem Vorredner curiosus nur Recht geben: Steuergerät - Fehlermeldung - Auslesen Hier liegt doch der Hase im Pfeffer: Wer sagt denn, daß die HERSTELLERsoftware solche Fehler [...] mehr

14.01.2017, 11:55 Uhr

aktionismus vs. ursachenbekämpfung Hört sich für das Gros der Bürger möglicherweise gut an, denn endlich wird was gegen den organisierten Beschiss der Hersteller getan! Nur leider wird der Herr Minister (mal wieder) seiner Aufgabe - [...] mehr

10.01.2017, 10:02 Uhr

schon mal ...darüber nachgedacht, daß für eine funktionierende Demokratie (unter anderem) auch eine funktionierende Gewaltenteilung notwendig ist? Diese notwendige Gewaltenteilung wird in erheblichem Maße [...] mehr

03.01.2017, 16:08 Uhr

Nunja, in Zeiten der Globalisierung ist auch die Verwendung von Gülle nicht mehr ortsgebunden an die Viehzucht ;-) Und dass die Nitratwerte "nun gar nicht" mit den Viehzuchtgebieten [...] mehr

03.01.2017, 13:17 Uhr

düngung und überdüngung Es steht ja gar nicht zur Debatte, ob gedüngt werden soll. Nur ganz offensichtlich werden einige Böden häufig überdüngt. Und dies nicht nur am Maßstab der Pflanzen betrachtet, sondern eben auch [...] mehr

03.01.2017, 11:51 Uhr

halbwahrheiten Sicherlich hat der Herr Pollmer nicht genügend Raum gefunden in einem Medienbeitrag das Thema umfassend anzugehen. Denn sonst müßte er wohl detailiert in die Tiefe gehen. Eine Darstellung der [...] mehr