Benutzerprofil

bolonch

Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 658
Seite 1 von 33
09.11.2017, 06:25 Uhr

Mal zur Klarstellung von ein paar im Forum erwähnten "Problemen" 1. Es handelt sich bei Intersexuellen nicht um Kranke, sondern schlicht um eine Minderheit. Die Entscheidung ist absolut korrekt. 2. Das BVerfG hat es dem Gestzgeber frei gestellt, auf den [...] mehr

04.11.2017, 20:47 Uhr

Besondere Menschen Ich habe die Hälfte des letzten Jahres in der Psychiatrie verbracht. Akute Krise und lebenslang (nur leider erst mit 40+ diagnostiziert) ADS, schwere depressive Phasen und emotional instabile [...] mehr

04.11.2017, 20:15 Uhr

Wissen Sie eigentlich, wovon Sie reden? Waren Sie mal in der Psychiatrie auf einer Borderline-Station? Das Personal dort arbeitet meist mit viel Herz, Einsatz und sehr professionell. Sicher kann man noch viel tun, vor allem im [...] mehr

23.09.2017, 17:13 Uhr

Air Berlin war nie wirklich ein Billigflieger Der Jubel über den Sieg des deutschen Quasi-Monopolisten erscheint mir ein bisschen verfehlt. Air Berlin war nie wirklich ein Billigflieger. Gerade für Familien war Air Berlin oft besser als die [...] mehr

19.09.2017, 12:31 Uhr

Anderswo geht es auch Ich bin keine Expertin, aber wenn es in ärmeren, weitaus dünner besiedelten Ländern mit zum Teil weitaus komplizierterer Geographie bei vergleichbaren Gebühren klappt, praktisch flächendeckend [...] mehr

01.09.2017, 03:11 Uhr

Schulz ist kein Alphatier Ich erinnere mich an die Zeit vor der Kandidatur, als Herr Schulz noch bei der EU tätig war. Jedes mal, wenn ich ihn sprechen hörte dachte ich bei mir: "Warum schicken wir Deutschen immer nur die [...] mehr

15.07.2017, 17:59 Uhr

Schablonenhaft? Dem deutschen intellektuellen an sich ist ja alles Unterhaltsame ein Graus und dann erst recht, wenn es den Massen gefällt. Es gibt wenig wirklich lesbare Werke der Gegenwartsliteratur, bei denen [...] mehr

15.07.2017, 15:14 Uhr

Lektüre ungenügend Game of Thrones (GoT) ist ein Glücksfall für die moderne politische Literatur. Leider bleibt Sebastian Dümlings Analyse extrem oberflächlich. Wer George R.R. Martins (GRRM) Werk als [...] mehr

08.06.2017, 13:11 Uhr

Thema verfehlt - setzen! "Exit vom Brexit" war, außer bei den LibDems, überhaupt kein Thema im Wahlkampf. Weder Labour noch Conservatives stellen das Ergebnis des Referendums in Frage. mehr

08.06.2017, 13:05 Uhr

Scharfer Linksruck? Ich finde, da stimmt SPON aber in den Chor der Panikmacher ein. Großbritannien wird auch unter Labour keine Diktatur des Proletariats. mehr

06.06.2017, 19:43 Uhr

Sexroboter Ein Vibrator ist definitiv kein Roboter. mehr

06.06.2017, 19:22 Uhr

Individuelle Intelligenz ist nicht Schwarmintelligenz Dass wir messbar als Individuen schlauer sind als unsere Vorfahren hilft uns leider als Art wenig. Die meisten Tiere sind strunzdoof (selbst im Vergleich mit einem typischen AfD-Wähler), trotzdem [...] mehr

30.05.2017, 23:10 Uhr

Freund und Mitbürger Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass die Kolumnistin romantischerweise eher ein Faible für Mädels hat und ich finde es sehr ehrenwert, mit welcher Verve sie sich für einen Freund, Kollegen [...] mehr

30.05.2017, 20:34 Uhr

Immer der gleiche Unfug Schröders Politik hat mitnichten "die Sozialdemokratie vernichtet". Es gab durchaus einige schwer wiegende Fehler und Versäumnisse bei der Agenda 2010, aber unter Schröder haben SPD [...] mehr

30.05.2017, 17:30 Uhr

Stokowskis Stil Ich mag an ihr besonders, dass sie einerseits durchaus korrekt und wohlformuliert schreiben kann und wie sie andererseits ihren Slang als Mittel verwendet, ihre Botschaft präzise und direkt an die [...] mehr

30.05.2017, 17:23 Uhr

Eigentlich meinen sie es ja gut Das ist das Dilemma der SPD. Sie meinen es irgendwie gut, wollen aber keinem auf die Füße treten. "Ehe für alle" ist sicher kein Wahlkampfschlager, kaum jemand wird deshalb die SPD wählen. [...] mehr

17.05.2017, 12:27 Uhr

Ist das nicht Allgemeinwissen??? Jeder sollte eigentlich schon längst selbst gemerkt haben, dass die Steuern nicht das große Problem der Normalverdiener sind, sondern die Sozialabgaben. Da liegt so viel im Argen: Man weiß gar nicht, [...] mehr

14.05.2017, 06:59 Uhr

Keine Angst vor Technik Im Gegensatz zur gefühlten Realität geht es der Menschheit heute besser als jemals zuvor. Das Grund dafür sind Wissenschaft und Technik. Ein gewisses Unbehagen angesichts der Umwälzungen, die [...] mehr

02.01.2017, 17:02 Uhr

Leider treffend Das Problem ist gar nicht so sehr die Parteienkoalition, sondern schlicht das unterirdische Niveau der Politik in Berlin. Ich lebe nun seit über 12 Jahren im Ausland, fühle mich meiner Heimatstadt [...] mehr

02.01.2017, 09:37 Uhr

Hammerhart Die Fragen sind teilweise wirklich schwer. Alle Fragen richtig zu beantworten, scheint mir nahezu unmöglich. Schlecht sind sie allerdings nicht, ich finde es allerdings bedenklich, dass Technik und [...] mehr

Seite 1 von 33