Benutzerprofil

Arktuss

Registriert seit: 08.04.2010
Beiträge: 347
Seite 1 von 18
18.07.2017, 09:42 Uhr

Ja? Da warte ich noch darauf. Wir gehen beide Vollzeit arbeiten, mit etwas Glück ist das Häuschen mit Mitte 50 abgezahlt. Bis dahin werden Autos halt erst mit einem Alter von 10 Jahren gekauft und [...] mehr

17.07.2017, 12:33 Uhr

Trifft das nicht auf jeden Konsumkredit zu? Wer keine 25.000 Euro für ein Auto übrig hat, sollte sich lieber ein gebrauchtes kaufen. Aber dann würden kaum noch Neuwagen auf den Straßen rumfahren. mehr

05.07.2017, 09:19 Uhr

Ja, wissen Sie das aus erster Hand? Als Entwickler (C#) ist es in Stuttgart nicht leicht einen Job für 60k zu bekommen, vielleicht reichen auch meine 10 Jahre Berufserfahrung noch nicht. Aber [...] mehr

05.07.2017, 08:53 Uhr

Was sind denn fast keine Steuern? Bei einem monatlichen Bruttogehalt von 7000€ zahlen Sie in Steuerklasse 1 1852€ und in Steuerklasse III 1260€. Das ist definitiv weniger, aber immer noch weit [...] mehr

05.07.2017, 08:47 Uhr

Wir sind verheiratet und Kinderlos. Vom Ehegattensplitting haben wir nichts, da wir recht ähnlich verdienen. Neben der romantischen Komponente kommt noch die Sache mit dem Erben dazu. Wir haben davor [...] mehr

29.06.2017, 08:21 Uhr

17 Jahre nach meinem Abitur und 13 Jahre nach meinem Studium bin ich ein Wrack und als Informatiker gescheitert. Getrieben von der Karriere und Anerkennung, habe ich Überstunde um Überstunde gemacht, [...] mehr

28.06.2017, 11:53 Uhr

Also wir verdienen auch gut, Doppelverdiener, beide in der IT aber rund um Stuttgart können wir uns auch in den Städten mit Bahnanschluss nichts leisten. 50 km entfernt und ohne Bahnschluss haben [...] mehr

26.06.2017, 09:49 Uhr

Wie kommt das? So viele Kosten habe ich nicht, die alleine durch das arbeiten gehen verursacht werden. Wenn ich dann mal Zeit habe, benötige ich eher mehr Geld. mehr

22.06.2017, 09:41 Uhr

Meine Frau meint auch manchmal, ich würde zu wenig im Haushalt machen. Aber wir haben schon eine Diskrepanz in den Arbeitszeiten, sie hat eine 35h Woche und ich meisten 50h+, nur das sie trotzdem mehr [...] mehr

07.06.2017, 11:10 Uhr

Da hatten Sie aber Glück, wenn das bisher immer alles inklusive war. Ich hatte noch kein Mietverhältnis, bei dem ich nicht selbst Schnee schippen musste. Auch Rasenmähen war da schon dabei, nur [...] mehr

07.06.2017, 10:55 Uhr

Hab hier ein ähnliches Beispiel, zumindest für die Elterngeneration. Mein Schwiegervater hat es auch geschafft, als Schweißer ein Haus zu bauen, es waren sogar zwei, das erste wurde zu klein, [...] mehr

29.05.2017, 13:19 Uhr

Ich hatte erst "Rücken", nicht das erste mal, aber auch nicht dauerhaft. Es war schon sehr schmerzhaft, aber ich hab mich durchgequält, trotzdem mit den Hunden raus, trotzdem arbeiten. Aber [...] mehr

09.05.2017, 09:48 Uhr

Sofern noch in der Probezeit, kann der Mann aber in dieser gekündigt werden, egal ob krank oder nicht. Bei der Frau im Mutterschutz ist dies nicht möglich. mehr

28.03.2017, 15:59 Uhr

Ich habe das Problem gerade ein wenig anders. Ich bin an der Belastungsgrenze, nach dem Weggang einiger Mitarbeiter bin ich alleine für den laufenden Betrieb unserer Applikationen zuständig. Die [...] mehr

07.02.2017, 15:00 Uhr

Also ich bin Teamleiter eines 4-köpfigen Entwicklerteams und Projektleiter für mehrere Projekte. Aber 57.000€ bekomme ich nicht, allerdings bin ich knapp dran. Dafür sind aber auch die [...] mehr

01.02.2017, 10:23 Uhr

Dafür gibt es Homeoffice Bei uns heißt krank = Homeoffice und es gibt nicht mal eine Prämie dafür. Kunden rufen eh bei mir auf dem Handy an, das kann ich nicht einfach ignorieren. Allerdings müssen wir auch ab dem 1. Tag [...] mehr

27.12.2016, 14:21 Uhr

Kommt drauf an was längere Zeit bedeutet, ich denke ab 4 Wochen+ dürfte es da kritisch werden. Für die schlechte Personalplanung kann ich nichts, ist aber oft genug Thema. Nur wenn ich nicht im [...] mehr

27.12.2016, 13:17 Uhr

Neben dem Handy ist übrigens auch mein Laptop das eigene Gerät. Die Firma bietet mir nur einen Desktop Rechner, irgendwann war ich es leid bei Kunden/Lieferanten/Partnern immer nur mit Block und Stift [...] mehr

27.12.2016, 13:09 Uhr

BYOD ist das Stichwort. Bei uns sollen die Emails auf den privaten Geräten abgerufen werden. Ich benutze ja auch meinen privaten Computer wenn ich krank von zu Hause arbeite oder im Urlaub oder am [...] mehr

08.08.2016, 12:54 Uhr

Dafür muss man nicht studiert haben, ich bin auch Entwickler, ohne Studium, und habe schon in weit kritischeren Bereichen gearbeitet. Selbst direkt nach der Ausbildung, im Bereich der [...] mehr

Seite 1 von 18