Benutzerprofil

Arktuss

Registriert seit: 08.04.2010
Beiträge: 334
28.03.2017, 15:59 Uhr

Ich habe das Problem gerade ein wenig anders. Ich bin an der Belastungsgrenze, nach dem Weggang einiger Mitarbeiter bin ich alleine für den laufenden Betrieb unserer Applikationen zuständig. Die [...] mehr

07.02.2017, 15:00 Uhr

Also ich bin Teamleiter eines 4-köpfigen Entwicklerteams und Projektleiter für mehrere Projekte. Aber 57.000€ bekomme ich nicht, allerdings bin ich knapp dran. Dafür sind aber auch die [...] mehr

01.02.2017, 10:23 Uhr

Dafür gibt es Homeoffice Bei uns heißt krank = Homeoffice und es gibt nicht mal eine Prämie dafür. Kunden rufen eh bei mir auf dem Handy an, das kann ich nicht einfach ignorieren. Allerdings müssen wir auch ab dem 1. Tag [...] mehr

27.12.2016, 14:21 Uhr

Kommt drauf an was längere Zeit bedeutet, ich denke ab 4 Wochen+ dürfte es da kritisch werden. Für die schlechte Personalplanung kann ich nichts, ist aber oft genug Thema. Nur wenn ich nicht im [...] mehr

27.12.2016, 13:17 Uhr

Neben dem Handy ist übrigens auch mein Laptop das eigene Gerät. Die Firma bietet mir nur einen Desktop Rechner, irgendwann war ich es leid bei Kunden/Lieferanten/Partnern immer nur mit Block und Stift [...] mehr

27.12.2016, 13:09 Uhr

BYOD ist das Stichwort. Bei uns sollen die Emails auf den privaten Geräten abgerufen werden. Ich benutze ja auch meinen privaten Computer wenn ich krank von zu Hause arbeite oder im Urlaub oder am [...] mehr

08.08.2016, 12:54 Uhr

Dafür muss man nicht studiert haben, ich bin auch Entwickler, ohne Studium, und habe schon in weit kritischeren Bereichen gearbeitet. Selbst direkt nach der Ausbildung, im Bereich der [...] mehr

01.08.2016, 10:59 Uhr

Also wir hatten vor einiger Zeit eine Putzkraft gesucht, für 10€ die Stunde wollte da aber niemand arbeiten. Für 15€ die Stunde waren ein paar dabei, aber die wollten auch alle nur schwarz Arbeiten, [...] mehr

27.07.2016, 10:06 Uhr

Mit 6 Wochen sind Sie aber schon ganz gut dabei. Andere haben als Vollzeitkraft nur 4 Wochen Urlaub. mehr

17.07.2016, 10:02 Uhr

Das gesetzliche Minimum liegt bei 20 Tagen, bei einer 5 Tage Woche und bei 24 Tagen bei einer 6 Tage Woche. Wenn ihre Bekannten bei einer 5 Tage Woche noch 24 Tage haben, haben sie wohl noch [...] mehr

13.07.2016, 10:54 Uhr

Das waren und sind keine Startups, dass sind Firmen die seit mehr als 20 existieren. Und Hängematten gibt es da ganz sicher nicht, nur eben jede Menge unbezahlte Überstunden. Vernünftige [...] mehr

13.07.2016, 10:11 Uhr

Ich habe noch nie bei einem Unternehmen mit Betriebsrat gearbeitet. Weder in den letzten 10 Jahren als Softwareentwickler noch dafür in vielen anderen Branchen. Und gerade in der [...] mehr

12.07.2016, 10:32 Uhr

Ja und jetzt? Ich kann auch meinen Arbeitgeber mal auf das Arbeitszeitgesetz hinweisen, ich kann allerdings auch gleich kündigen. Letzteres hat den gleichen Erfolg, aber mit weniger ärger. mehr

12.07.2016, 09:27 Uhr

In dem Fall würde ich nicht von unbezahlten Überstunden sprechen. Unbezahlte Überstunden sind es wenn im Vertrag steht das sämtliche anfallende Mehrarbeit mit dem Gehalt abgegolten ist, denn Fall [...] mehr

12.07.2016, 09:24 Uhr

Was eine Überstunde ist? Ich habe eine 42h Woche und meine Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten, bei uns wird überhaupt keine Zeit erfasst, nennt sich dann Vertrauensarbeitszeit. Ich erfasse [...] mehr

08.07.2016, 13:41 Uhr

So gering ist das Gehalt jetzt auch nicht. Die Beitragsbemessungsgrenze für die GK liegt bei knapp 51.000€ und da liege ich rund 3k darunter. Das ist für jemanden mit einem abgebrochenem Studium [...] mehr

07.07.2016, 20:28 Uhr

Mir verfallen dieses Jahr wohl auch einige Urlaubstage, ist aber nicht unbedingt freiwillig. Ich bin auch kein Manager und mein Gehalt liegt auch nicht über der Beitragsbemessungsgrenze, weder für [...] mehr

28.06.2016, 16:10 Uhr

Rot 1 "Verschlüsselung"? Jetzt bin ich ja schon fast beleidigt, dacht ich hätte eine Beschäftigung für heute Abend gefunden. mehr

11.05.2016, 16:31 Uhr

Als SW-Entwickler ohne Studium ist kaum was besseres drin. Im gegenteil, ich bin jetzt seit 5 Jahren in der Firma, davor war ich jeweils knapp 2 Jahre in zwei anderen Firmen und da war es noch [...] mehr

11.05.2016, 15:25 Uhr

Das gibt es im Westen auch, 42h/Woche, Überstunden mit dem Gehalt abgegolten und 24 Tage Urlaub die man nicht mal nehmen kann. Und das ganze im Herzen von Stuttgart in einer IT Firma. Noch [...] mehr