Benutzerprofil

Toebbens

Registriert seit: 19.12.2005
Beiträge: 280
   

23.08.2015, 14:36 Uhr Thema: Online-Portal Wikivoyage: Hier darf jeder Reiseführer schreiben Wiki allein macht nicht fett Es gibt einfach keinen Bedarf für eine Seite wie Wikivoyage. Schließlich gibt es zu fast jeder Ecke der Welt eine große Auswahl professionell erstellter Bücher, in denen Sitten und Gebräuche, [...] mehr

18.08.2015, 14:18 Uhr Thema: US-Streitkräfte: Frauen bestehen erstmals Prüfung für Eliteeinheit Die diversen englischsprachigen Zeitungen, Blogs und Facebookforen, die diese Frauen im Rangerkurs diskutieren, sind sich darin einig, daß die Anforderungen für Frauen und Männer im Kurs gleich waren. [...] mehr

12.08.2015, 18:47 Uhr Thema: Kalifornien: Bällebad gegen die Dürre Schwarz ist besser, weil... Ein Zweck der Aktion ist die Verhinderung chemischer Reaktionen des Chlors und Broms im Wasser, durch welche schädliche Verbindungen entstehen würden. Diese Reaktionen werden durch Licht, vor allem [...] mehr

11.08.2015, 11:17 Uhr Thema: Reformpläne: Iraks Premier wagt die Revolution Schreibfehler? Die Minderheit der Sunniten fühlt sich im aktuellen Quotensystem benachteiligt, da trotzdem wichtige Posten vor allem an Mitglieder der schiitischen Mehrheit gingen, insbesondere an Anhänger des [...] mehr

10.08.2015, 07:15 Uhr Thema: Keine Frühstückskäufer: Tankstellenpächter beklagen Kundenschwund am Morgen Steuerungsfunktion Veränderliche Benzinpreise sind sinnvoll um, so die Kunden von den stark frequentierten Zeiten weg in die ruhigen Zeiten zu bewegen. So werden Staus an der Tankstelle vermieden und die Kapazitäten [...] mehr

03.08.2015, 11:03 Uhr Thema: Griechenland: Börse in Athen stürzt um fast 23 Prozent ab Peanuts Die Meldung sollte lauten: Kurse an der Athener Börse gingen nur um 23 Prozent auf 615 Punkte zurück. Das ist weder absolut noch relativ sonderlich viel. 2012 stand der ATHEX schon unter 500 Punkten. [...] mehr

30.07.2015, 11:41 Uhr Thema: Eurotunnel: Premier Cameron will Flüchtlinge abschrecken Ausweisung ja, aber... Es gibt keine Flüchtlingskrise in Calais und keine Fluchtversuche, weil es dort nicht einen einzigen Flüchtling gibt. Jeder einzelne dieser Menschen befindet sich in einem sicheren Land, Frankreich. [...] mehr

13.07.2015, 13:36 Uhr Thema: Uno-Tagung in Äthiopien: Eine Kampfdrohne kaufen - oder 113.000 Malariakranke retten? Falscher Ansatzpunkt Das Spiel "Wir verteilen den Rüstungsetat um" war schon in meiner Jugend beliebt. Aber inzwischen ist der Rüstungsetat bei weitem nicht mehr der größte Posten im Haushalt. Wenn wir wirklich [...] mehr

09.07.2015, 19:01 Uhr Thema: Börsencrash in China: Ein Unglück für die kleinen Leute Dramatisch? Der Shanghai Composite hat in der Spitze gerade einmal 30% verloren und dabei die Gewinne der letzten vier Monate wieder abgegeben. Für jeden normalen Aktienkäufer ist das ärgerlich, aber bei weitem [...] mehr

09.07.2015, 09:05 Uhr Thema: Kalifornien: Erstmals mehr Latinos als Weiße Mene, Tekel, Upharsin 1970 lebten 2,4 Million Latinos in Kalifornien, 12% der Bevölkerung, und 15,5 Millionen Weiße (78%). Es hat gerade einmal 45 Jahre gedauert, bis Zuwanderung die Mehrheitsverhältnisse umgekehrt hat. [...] mehr

12.06.2015, 13:49 Uhr Thema: Sexismus-Debatte: Wissenschaftlerinnen protestieren mit Foto-Tweets Freudscher Fehler? Die unterschwellige Botschaft dieser Photos scheint mir zu sein, daß effektiv arbeitende Wissenschaftlerinnen das Äquivalent eines Tschadors tragen. mehr

20.05.2015, 11:25 Uhr Thema: Nahost-Konflikt: Palästinenser dürfen nicht mehr mit Israelis im Bus fahren Jede Münze hat zwei Seiten Alle, die sich hier über diese inzwischen wieder ausgesetzte Maßnahme echauffieren, sollten auch einmal die Situation von der anderen Seite betrachten: In 2011 wurden die Busse von und zu den [...] mehr

18.05.2015, 17:26 Uhr Thema: Fotoprojekt zu Hautfarben: "Ein Familienporträt der Welt" Als Kunstaktion gefällt mir das Projekt. Tatsächliche Aussagekraft hat es natürlich nicht. Wenn die Fotografin schon das gewünschte Ergebnis erzwingen muß, indem sie eine Stelle im Gesicht auswählt, [...] mehr

15.05.2015, 16:50 Uhr Thema: EU-Militäreinsatz gegen Schlepper: Europas verlogener Krieg Wer die Geschichte nicht kennt, der muß sie wiederholen. Im Jahre 376 ließ Kaiser Valens die Einwanderung der aus ihrer Heimat vertriebenen Westgoten in das Reichsgebiet zu, um dadurch einen Mangel an Bauern und Soldaten auszugleichen. Solches war schon [...] mehr

07.05.2015, 14:55 Uhr Thema: Schneller zum Professor: Wanka kämpft gegen befristete Verträge an Unis Die andere Seite der Medallie Unbestritten wirkt sich das derzeitige Fehlen dauerhaft angestellter wissenschaftlicher Mitarbeiter negativ auf die Arbeit der Institute aus. Wer sich aber von einer Aufhebung des Befristungsunwesens [...] mehr

05.05.2015, 17:43 Uhr Thema: Flüchtlingselend in Osteuropa: Der bulgarische Zaun Immer wieder werden Grenzzäune in aller Welt mit dem Eisernen Vorhang verglichen. Und in fast allen Fällen ist diese billige rhetorische Figur falsch und irreführend. Eine Festung und ein Gefängnis [...] mehr

05.05.2015, 16:03 Uhr Thema: E-Bikes: Die Rentner-Drohnen sind los What's new? Ausnahmslos jede Art von Verkehrsteilnehmer ist für jeden anderen Typ Verkehrsteilnehmer die Pest auf Crack. Was den hier so schwärmerisch bedachten "höflichen Radfahrer" angeht... Der fährt [...] mehr

17.04.2015, 13:42 Uhr Thema: Netzneutralität: Indische Firmen verweigern Facebook die Kooperation Gute Idee mißbraucht Das erklärte Ziel von Internet.org ist es, Menschen, die sich keinen Internetzugang leisten können, den Zugriff auf wichtige Informationen und Dienstleistungen zu ermöglichen. Dementsprechend umfaßt [...] mehr

30.03.2015, 14:42 Uhr Thema: Experiment zur Energiewende: Auf dem Parkplatz Strom verkaufen Steuern, Steuern! Einzig und allein Steuern sorgen für die Ersparnis beim Tanken von Strom gegenüber Benzin. Denn beim Strom beträgt der Steueranteil am Preis nur etwas über ein Viertel, beim Benzin sind es 60%. Und [...] mehr

05.03.2015, 10:14 Uhr Thema: Milder Winter: Ein Drittel der Bienenvölker ist tot Monokultur ja, aber... Ein gerütteltes Maß Verantwortung liegt auch bei den Imkern selber. Wie andere Nutztiere auch ist die Honigbiene heute überzüchtet. Wenige Zuchtlinien stellen den Großteil der Bienenvölker. Und diese [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0