Benutzerprofil

redpirate37

Registriert seit: 09.04.2010
Beiträge: 1280
   

04.02.2012, 09:59 Uhr Thema: Atomkonflikt mit Teheran: Berlin fürchtet die Iran-Falle muß man akzeptieren Falls eine Mehrheit der Bevölkerung in Agypten oder Tunesien usw. einen Gottesstaat wollten hätte man das zu akzeptieren. Dem ist aber nicht so. Ihre und die von anderen Fristen als ´´Wir [...] mehr

03.02.2012, 20:56 Uhr Thema: Anonymous-Attacke: Hacker veröffentlichen FBI-Gespräch*mit Scotland Yard zu viel am wulffen? Da hörts denn aber auf, ist das nun ein Diskussionsbeitrag oder mehr so ihr eigenes Lebensmotto? Ist ja eine ganz neue Erkenntniss, ´´der Mensch ist böse und gut´´... ´´es wird niemals [...] mehr

03.02.2012, 20:32 Uhr Thema: Anonymous-Attacke: Hacker veröffentlichen FBI-Gespräch*mit Scotland Yard Sie meinen bestimmt Sondereinsatzkommandos der Polizei oder Geheimdienstler? :) Oder denken Sie ein Julian Assange hätte besser eine Maske vertragen können? mehr

03.02.2012, 20:20 Uhr Thema: Anonymous-Attacke: Hacker veröffentlichen FBI-Gespräch*mit Scotland Yard Da kommt es dann darauf an aus welcher Wohngegend man die 110 anruft. Bei wirtschaftlich schwachen Stadtgebieten dauert es manchmal wieder etwas länger. Ansonsten erinnern Sie sich [...] mehr

02.02.2012, 13:30 Uhr Thema: Atomstreit: Wie Iran den Westen blendet noch ein Tatsachen und Worteverdreher mehr im SPON: Es hat sich auf den Vernichtungseinsatz von Atomwaffen bezogen, haben Sie Verständnissprobleme beim lesen oder wollen wir ein Faß aufmachen von wegen Brandbomben auf japanische Papierhäuser mit [...] mehr

02.02.2012, 09:36 Uhr Thema: Atomstreit: Wie Iran den Westen blendet Wo bleiben die Fakten? Die USA sind jahrelang die einzige Atommacht gewesen und besitzen chemische, biologische, Nuklear und was sonst noch für Massenvernichtungsmittel. Als bisher einziges Land hat die USA auch davon [...] mehr

01.02.2012, 17:35 Uhr Thema: Anhörung des WikiLeaks-Aktivisten: Assanges Kampf*gegen die Auslieferung nicht angeklagt! ...weil bis heute keine Anklage in Schweden erlassen worden ist und er bereits in Schweden ausgesagt hat zu den Vorwürfen angeblich 2 Frauen zum Sex ohne Kondom gezwungen zu haben. Eine ganz [...] mehr

02.06.2011, 10:56 Uhr Thema: Pakistan: Hunderte Taliban stürmen Grenzposten - viele Tote hunderte? ... ja wo kommen die bloß alle her?' Hatten da nicht erst vor kurzem alle Politiker und Generäle getönt der Kampf ist gewonnen und die pösen Afghanen unterworfen? Pervers, 5000 Kilometer entfernt [...] mehr

02.06.2011, 10:54 Uhr Thema: Darminfektionen: Zahl der Ehec-Fälle sprunghaft angestiegen Und wenn denn irendwann einmal ein wirklich gefährliches Virus oder Bakterium auftaucht weiss man nun wenigstens daß die Deutschen hoffnungslos überfordert sind mit ihrem maroden und kaputtgespartem [...] mehr

01.06.2011, 17:26 Uhr Thema: Darminfektionen: Zahl der Ehec-Fälle sprunghaft angestiegen Verg ..esslich Die Verkehrsunfälle sind epidemisch und übertragbar? Wirre These, finden Sie nicht auch? Aber wenn Gemüse genau so besteuert wäre wie Zigaretten gäbe es garantiert keine Verkaufsstopps bei [...] mehr

01.06.2011, 16:37 Uhr Thema: Darminfektionen: Zahl der Ehec-Fälle sprunghaft angestiegen Panikmache .. völlige Panikmache das Ganze. Die Krankheits und Todesfälle bei Salmonelleninfwktionen etc. und anderen herkömmlichen Darmerkrankungen liegen weitaus höher als diese "EHEC" Sache. [...] mehr

01.06.2011, 16:17 Uhr Thema: S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Das Technium Technium goes Biotech ...es geht doch wohl eher um Kultur und Wissens "-evolution" bei dem Lobokolumnium. Wikipedia / SocNet sind die Stöckchen denen jeder hinterherrennt bis die nächste neue Technik noch [...] mehr

01.06.2011, 16:03 Uhr Thema: EU-Reaktion auf Atomausstieg: "Die meisten denken, wir haben einen Knall" wer Häkeln kann muss auch Stricken lernen ROFLMAO! Lieber gesund sammeln und Jagen als verstrahlt im Einkaufscenter nach Wasser in der Schlange stehen! Die Zeiten in denen die USA Vorbild für irgendetwas sein konnten sind lange vorbei [...] mehr

01.06.2011, 15:52 Uhr Thema: Neue Sicherheitsdoktrin: USA erklären das Netz zum Kriegsschauplatz Die spinnen, die Römer ... Dafür ist das " Wall Street Journal " auf dem der SPON Artikel fußt doch bekannt ... anti - amrerikanisch? Zitat: " Culpability, military planners argue in internal Pentagon [...] mehr

05.05.2011, 19:39 Uhr Thema: Der Tod Bin Ladens - ein nachhaltiger Schlag gegen den Terror? und, was ist mit UNO und den anderen - NATO etc. ? Tja, was soll man schreiben, da verbreitet eine US Regierung, deren Darsteller in der Vergangenheit bereits mehrfach logen und betrogen (,,,ich hatte keinen Sex mit dieser Frau, Babys wurden aus [...] mehr

04.05.2011, 16:14 Uhr Thema: War die Tötung Bin Ladens moralisch gerechtfertigt? ist er denn tot, moralisch gesehen? Nicht alles ,aber viel über Al Quaida und Osama bin Laden. Die Frage nach der Moral bei dessen nun angeblich erfolgter Tötung sellt sich doch gar nicht. Die einzige Frage die sich stellt, warum [...] mehr

03.05.2011, 11:47 Uhr Thema: Schmidt*und Scholl-Latour bei "Beckmann": Der Weise und der Zyniker aussterbende Art Dieser 92 jährige H. Schmidt würde Typen wie ihnen noch in 100 Jahren als Toter die Show stehlen, in allen Belangen. Leider gibt es nicht mehr viele dieser Menschen, die den Nazikkrieg und die [...] mehr

02.05.2011, 20:20 Uhr Thema: Der Tod Bin Ladens - ein nachhaltiger Schlag gegen den Terror? lustige Geschichten aus Hollywood Keine der Medien liefert den geringsten Beweis das Osama tot ist. DNA Abgleiche benötigen um zuverlässig zu sein mindestens 20 Stunden wenn es schnell geht. Keine Leiche, keine Bilder, keine [...] mehr

02.05.2011, 16:51 Uhr Thema: Der Tod Bin Ladens - ein nachhaltiger Schlag gegen den Terror? Naive Hassbürger glauben jede Schlagzeile Z.B das dieser Osama monatelang im gleichen Versteck geblieben sein soll ... Das man nicht mal nen Finger oder die Hand für Abdrücke mitnahm und die Leiche ins Meer wirft ... das man 11 jahre [...] mehr

02.05.2011, 15:44 Uhr Thema: Ihre Meinung: Steuer statt GEZ-Gebühr? Unrecht bleibt Unrecht auch wenn es vom Staat kommt Es ist und bleibt dennoch eine Zwangsmasssnahme die einem vorschreibt das man gefälligst ÖR zu sehen und zu hören hat, ob man will oder nicht, zahlen muss man! Erpressung nennt man das im [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0