Benutzerprofil

max_huber

Registriert seit: 14.04.2010 Letzte Aktivität: 21.01.2013, 10:03 Uhr
Beiträge: 11
   

24.07.2014, 09:00 Uhr Thema: Wir machen uns mal frei: Das große Geschäft mit der Toilette @stefan.goebelt Grundsätzlich gebe ich Ihnen recht, aber es hat auch etwas mit Kultur zu tun, ordentliche Toiletten im öffentlichen Raum bereitzustellen. Mir fällt dies bei Auslandsreisen oft angenehm (CH, GB, USA) [...] mehr

19.07.2013, 09:46 Uhr Thema: Größte Städtepleite der USA: Auto-Metropole Detroit erklärt sich bankrott Ruhrgebiet So sehr weit sind die Städte des Ruhrgebiets von Detroits Zustand nicht entfernt. Meine Heimatstadt Hagen hat auch bei stetig sinkenden Einwohnerzahlen ein strukturelles Haushaltsdefizit, das [...] mehr

28.02.2013, 08:52 Uhr Thema: Probleme in den USA: Telekom macht Milliardenminus Ergebniss schlechten Managements Die Situation der Telekom erinnert stark an die DDR. Man lebt von der Substanz, der Nomenklatura ging (und geht) es gut, die lebt abgeschottet und mit vielen Privilegien (Dienstwagen, Versicherungen, [...] mehr

21.01.2013, 10:03 Uhr Thema: Entwicklungshilfe: Häme für Niebels Afrika-Initiative Entwicklungshilfe sparen! Das ist auch meine Erfahrung. Während in Asien und selbst in Lateinamerika Fortschritte gemacht wurden, verharrt Afrika in weitenTeilen auf niedrigem Niveau. Von daher hilft es meines [...] mehr

12.12.2012, 13:55 Uhr Thema: Touristen auf Kölner Weihnachtsmärkten: "It's sooo christmassy" Puh... ...die schoenste Stadt Europas? Dafür hilft ein längerer Aufenthalt im Ausland (oder Franken) bestimmt. Wenn man in Köln wohnt, kann man das leicht auchanders sehen, aber trotzdem vielen Dank! mehr

03.12.2012, 09:43 Uhr Thema: Berufspendler: Gib dem Sitzen einen Sinn Gentleman Agreement In den Jahren, in denen ich noch pendeln musste, bestand die - unausgesprochene - Übereinkunft zwischen den Pendlern: Morgens lässt jeder den/die andere in Ruhe, nachmittags kann man auch mal gerne [...] mehr

21.11.2012, 13:17 Uhr Thema: Haushalt 2013: Streit über Niebels Entwicklungshilfe-Etat eskaliert Geht doch! Endlich einmal ein halbwegs vernünftiger Beschluss des HH-Auschuss. Bin grds. nicht dafür, den armen Ländern irgendetwas vorzuenthalten, aber diese ganz staatsfinanzierte Entwicklungshilfe dient [...] mehr

31.08.2010, 13:34 Uhr Thema: 20 Jahre Hauptstadt Berlin: Die Unvollendete Metropolenfunktion Der Vergleich Berlins mit "wirklichen" Metropolen wie London oder Paris hinkt schon an der Stelle, an der man sich die Protagonisten des Metropolengefühls betrachtet. In Großbritannien [...] mehr

07.08.2010, 20:45 Uhr Thema: Ersatzdienst in Ghana: Im Land der händchenhaltenden Männer Cui bono? Wem nutzt dieser Dienst? Den Jugendlichen auf ihrem weg zur Ich-Findung und Selbstverwirklichung? Oder den Afrikanern, die jedes jahr mit neuen pickelgesichtigen Jugendlichen konfrontiert werden? [...] mehr

12.05.2010, 11:00 Uhr Thema: Junge Weltenbummler: Heimwärts statt weltwärts Programm einstellen Auch wenn ich passionierter FDP-Nichtwähler bin, finde ich die hier sich auswirkenden Sparmaßnahmen höchst sinnvoll. Für In-Selbstfindung-befindliche Jugendliche Geld auszugeben mag ja noch angehen, [...] mehr

14.04.2010, 15:21 Uhr Thema: Entwicklungshilfe: Deutschland hält Zusagen nicht ein "Entwicklungshilfe" schadet Höchste Zeit diesen fast schon kriminellen Unsinn abzuschaffen. Wie berechnet sich der Prozentsatz der Entwicklungshilfe? Kosten für das teure europäische Personal samt Autos, Häusern, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0