Benutzerprofil

freidenker49

Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 397
Seite 1 von 20
29.12.2017, 16:29 Uhr

2% gewollte und bewusst gesteuerte Inflation und die Geschädigten Sparer, deren Erspartes im Wert um 2% verliert, sollen zukünftig auf die lächerlich niedrigen Zinsen den vollen Steuersatz zahlen. Den Verlust durch Inflation dürfen sie nicht [...] mehr

24.12.2017, 09:34 Uhr

Belohnung statt Zwang Gabriel hat die Idee für Deutschland gefunden: diejenigen, die Migranten aufnehmen, sollen dafür belohnt werden. Sie sollen das doppelte von dem bekommen, was der Migrant kostet. Das gleiche Prinzip [...] mehr

20.12.2017, 18:09 Uhr

Ausgrenzungsstrategie? Wenn Stresemann gegen die Ausgrenzungsstrategie war, dann passt der Name doch ganz hervorragend zu einer Stiftung der AFD. Schließlich ist die AFD diejenige Partei, die derzeit am meisten ausgegrenzt [...] mehr

15.12.2017, 23:26 Uhr

Wenn die direkte Demokratie gestärkt wird, Dann muss eine Koalition auch nicht alles bis ins Detail regeln. Die zentralen, Weg weisenden Programmpunkte sollten vom Volk entschieden werden. Das Thema ist in Deutschland gänzlich untergegangen. [...] mehr

03.12.2017, 13:37 Uhr

Gefährlich wird es, wenn die AFD einen überraschenden Antrag einbringt und ihn gegen alle anderen durchsetzen kann, weil die anderen nicht da sind. Außerdem ist es keine Inszenierung, es ist eben Fleiß. Und Fleiß ist [...] mehr

02.12.2017, 14:57 Uhr

Keine Angst ist gut! Die sollte auch niemand haben, der als AfD Delegierter zum Parteitag will. mehr

22.11.2017, 18:02 Uhr

Es kann ganz leicht gegengesteuert werden In dem auch in Deutschland die Steuern auf Unternehmensgewinne drastisch reduziert werden. Aktuell wird nicht nur die Gewerbesteuer fällig, die teilweise bis zu 20 % beträgt, zusätzlich wird auch die [...] mehr

27.10.2017, 17:56 Uhr

Es ist keine Opferrolle Die AFD spielt keine Rolle, sie ist Opfer der anderen Parteien. Es wird so getan, als ob Herr Glaser nur antreten würde, damit er abgelehnt wird. Das ist falsch. Und das was Herr Glaser über die [...] mehr

26.10.2017, 18:12 Uhr

Die Rechten sind nicht nur die Identitären Sondern es sind diejenigen, die dem Islam kritisch gegenüberstehen, die einer unkontrollierten Immigration skeptisch entgegentreten oder die die Nullzinspolitik der EZB kritisieren und damit Europa. [...] mehr

22.10.2017, 07:24 Uhr

Populismus reicht nicht mehr aus man sollte alle Parteien rechts von der Mitte Nazi-Parteien nennen. mehr

18.10.2017, 10:50 Uhr

Wie sieht so eine Stiftung in Deutschland aus? Es gibt in Deutschland zum einen die privatnützige Stiftung, die nicht steuerbegünstigt ist. Übertragung von Geld an die Stiftung würde Schenkungssteuer auslösen. Alternativ hierzu gibt es die [...] mehr

18.10.2017, 10:40 Uhr

Auch das Verfassungsgericht es nicht unabhängig Es wird wie nahezu alle deutschen Gerichte nach Parteiproporz besetzt. D.h., die Parteien haben ein Vorschlagsrecht, welche Richter ins Gericht kommen. Das ist im Prinzip ein Verstoß gegen die [...] mehr

05.10.2017, 15:03 Uhr

Das sollte doch hier eigentlich der schwarze Kanal sein Also der Kanal, der auch rechts ein wenig zu Wort kommen lässt. Da wundert es einen doch, wenn es grundsätzlich als Schande angesehen wird, dass die AFD gewachsen ist und jetzt im Bundestag ist. Hier [...] mehr

26.09.2017, 11:38 Uhr

Gut wäre es Wenn Journalisten Ihre persönliche politische Auffassung hinten anstellen würden. Wenn sie nur über Tatsachen berichten würden, wenn sie das Urteil, die Entscheidung dem Leser überlassen würden. [...] mehr

17.09.2017, 08:00 Uhr

Eines würde. vergessen Die Inflation war in den anderen EU-Ländern höher. Die Unterschiede zu D konnten nicht durch Wechselkursänderung ausgeglichen werden, deshalb sind wir vergleichsweise billig und Exportweltmeister. [...] mehr

14.09.2017, 19:48 Uhr

Slomkas Tribunal steigerte. Alle inklusive Publikum waren gegen Weidel. Irgendwann reichte es ihr. Und wenn ihr Weggang eine Provokation war, warum sind Medien so dumm und springen über das Stöckchen. Gabriel nennt [...] mehr

06.09.2017, 16:19 Uhr

Es wird keinen Run auf Niger geben Wenn dort eine Auswahl der jenigen erfolgen soll, die nach Europa auswandern dürfen. Denn es wird mit Sicherheit die Kenntnis einer Sprache Europas als Auswahlkriterium gelten. Denn es ist klar, es [...] mehr

19.08.2017, 07:55 Uhr

Nur nicht freuen! Endlich geht der rechte Berater. Aber Freude ist bei einem linken Medium wie SPON nicht angesagt. Trotzdem wird die Hoffnung ausgedrückt, es gehe nun gemäßigt weiter. Und das ist zu erwarten. [...] mehr

09.08.2017, 18:53 Uhr

Diese Ergebnisse verwundern kaum. Schließlich ist die aktuelle Situation nicht von der AFD verschuldet sondern von den bestehenden Parteien. Und die sieht so aus, dass die Unternehmen sich in den Händen weniger befinden. Genauso wie [...] mehr

23.07.2017, 13:57 Uhr

Verfassungsänderung wäre die Lösung raus mit dem Recht auf Asyl. Anträge zukünftig nur bei deutschen Botschaften. Und konsequentes Anwenden von Dublin an unsren Grenzen. Keiner kommt mehr rein mehr

Seite 1 von 20