Benutzerprofil

freidenker49

Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 109
   

03.03.2015, 13:34 Uhr Thema: Streit um Personalie: AfD-Spitze setzt Bundesgeschäftsführer ab Knapp durchgesetzt? Spon schreibt, dass Lücke die neue Machtstruktur knapp durchgesetzt habe. Auf dem Parteitag wurde in Wirklichkeit mit einer mehr als zwei drittel Mehrheit diese Änderung beschlossen. Allerdings war [...] mehr

24.02.2015, 08:13 Uhr Thema: Beschwerde abgelehnt: Indonesische Richter bestätigen Todesurteil gegen Australier Strenge Strafen sind okay Strenge Strafen und eine hohe Wahrscheinlichkeit erwischt zu werden, damit lassen sich Gesetze durchsetzen. Und die Straftäter wissen, was ihnen droht. Hier eben die Todesstrafe. Und bei den [...] mehr

17.02.2015, 19:51 Uhr Thema: Faktencheck: Rettet Europa Griechenland - oder nur die Banken? Wer hat denn die Milliarden bekommen? Gleichgültig, ob der griechische Staat Banken oder Privatpersonen oder anderen Staaten Geld schuldet, die 240 Milliarden sind schließlich vom Staat aufgenommen und verausgabt worden. Sie sind für [...] mehr

15.02.2015, 19:44 Uhr Thema: Kommentar zur Hamburg-Wahl: Drei Sieger, die man sich merken muss Jetzt ist die AFD plötzlich die Partei der Pseudo Liberalen Ich dachte immer, das sind die Rechtspopulisten oder die Euro Feinde. Nun mal wieder ein neues Adjektiv. Kann SPON nicht endlich einmal akzeptieren, dass es eine neue Partei in der Hamburger [...] mehr

13.02.2015, 14:47 Uhr Thema: Eurokritiker: AfD verschiebt Parteitag um zwei Monate Super sachlich über die AfD SPON hat wirklich dazugelernt. Der Artikel ist sachlich und informativ und kommt ohne Pejorative aus, auch ohne herabsetzende Adjektive. Dass die AFD programmatisch verkürzt als [...] mehr

02.02.2015, 16:57 Uhr Thema: Krise in Griechenland: Der Grexit ist noch immer gefährlich welches schreckliche Szenario droht denn bei dem Graxit Dazu vom Autor kein einziger Satz außer der Behauptung eines Dominoeffektes. Es braucht überhaupt keinen Grexit. Wenn Griechenland neuen Finanzbedarf hat, der nicht durch die EU Partner aufgebracht [...] mehr

24.01.2015, 12:14 Uhr Thema: EZB-Anleihenkauf: Draghis Doppelfehler Draghis Idee ist hervorragend Es werden jetzt nur die Notenbanken der schwachen Länder die Anleihen des eigenen Landes kaufen. Dadurch werden die Zinsen in diesen Ländern steigen. Denn jeder Investor sieht dadurch das [...] mehr

19.01.2015, 09:28 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Sarrazin lässt grüßen Leider kann man bei Spiegel online seine Kommentare nicht mehr korrigieren Einmal aus Versehen abgesendet, nachdem man die Diktierfunktion verwendet hat, sind Korrekturen nicht mehr möglich. So bei meinem letzten Beitrag. Ich bitte die diversen Fehler insbesondere falsche [...] mehr

19.01.2015, 09:22 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Sarrazin lässt grüßen Oberlehrerhafte Belehrungen Die Herren Thierse und sparen ergingen sich in weiten weitläufigen pädagogischen Belehrungen. Alles war für sie nur ein Kommunikationsproblem. Genau gesagt: die doofen Bürger würden alles nur noch [...] mehr

17.01.2015, 19:53 Uhr Thema: Pegida und die German Angst: Auf Alarm geschaltet Das alles hat mit Angst wenig zu tun Die Demonstranten handeln weniger aus Angst als vielmehr aus der Einsicht, dass die bestehenden Parteien keine Lösungen durchsetzen für gravierende Probleme Zum einen geht es um die Zuwanderung, die [...] mehr

15.01.2015, 23:43 Uhr Thema: Münchhausen-Check: Gibt es eine Lügenpresse? Die Schlussfolgerung ist falsch SPON gibt zu, dass geschönt, ausgelassen ja gelogen wird. Dass die Redaktionen Absichten verfolgen. Aber Vieles wird von anderen Medien eben nicht gemerkt. Und was bedeutet die Entlarvung durch [...] mehr

09.01.2015, 17:59 Uhr Thema: Fahndung nach "Charlie Hebdo"-Attentätern: Schießerei und Verfolgungsjagd östlich von Überwachungsstaat ja bitte! Wenn in D jetzt zugegeben wird, dass man zurückkehrende IS Leute nicht bewachen kann, ihre Geldströme nicht verfolgen kann, noch keine Technik hat, um verschlüsselte Handies abzuhören, dann erhöht [...] mehr

09.01.2015, 17:48 Uhr Thema: Fahndung nach "Charlie Hebdo"-Attentätern: Schießerei und Verfolgungsjagd östlich von Verbrechensprävention Die Höhe der Wahrscheinlichkeit, bei einer Straftat entdeckt zu werden wirkt zusammen mit empfindlicher Strafe abschreckend. Und "nicht viel" ist relativ. Bei 6 Mio Straftaten in [...] mehr

09.01.2015, 17:40 Uhr Thema: Fahndung nach "Charlie Hebdo"-Attentätern: Schießerei und Verfolgungsjagd östlich von Überwachungsstaat? Abgehört wird nur nach richterlichem Beschluss. Vorratsdaten werden auch nur bei Veeracht ausgewertet. Gleiches gilt für Videoaufzeichnungen. Wir sollten auch immer daran denken, daß solche [...] mehr

09.01.2015, 10:28 Uhr Thema: Fahndung nach "Charlie Hebdo"-Attentätern: Schießerei und Verfolgungsjagd östlich von Es ist allerhöchste Zeit Dass auch in Deutschland alles getan wird, um islamistischen Terroristen das Handwerk zu legen.es geht darum präventiv zu arbeiten, d.h. Attentate zu verhindern. Wenn es heute nicht einmal möglich [...] mehr

07.01.2015, 15:01 Uhr Thema: Reaktion auf Deflationsstatistik: "Ein Segen für die lahmende Konjunktur" Wer hat Angst vor der Deflation? Vor einer Deflation habe nur Schuldner Angst. Ihre Schulden steigen nun wertmäßig, nominal bleiben Sie natürlich die selben. Wenn sie bisher gehofft hatten, dass der Wert ihrer Schulden durch [...] mehr

07.01.2015, 13:31 Uhr Thema: Deflation: Verbraucherpreise in der Eurozone sinken erstmals seit 2009 Fallende Preise sind super! Es erschließt sich dem Normalbürger überhaupt nicht, dass eine Deflation negativ sein soll.Deflation bedeutet für ihn nur, dass die Preise für Ihnen sinken. Und auch sein Erspartes behält an Wert. [...] mehr

06.01.2015, 10:19 Uhr Thema: FDP gegen AfD: Es kann nur eine geben Die FDP wird es nicht schaffen Die Hotelspende und gleichzeitige Mehrwertsteuerermäßigung ist allen noch gut im Gedächtnis. Die FDP ist eine Lobby Partei. Parallel haben die Banken gezeigt, dass sie stärker reguliert werden [...] mehr

04.01.2015, 15:29 Uhr Thema: Machtkampf im AfD-Vorstand: Henkel beschimpft Adam in Brand-Mail Danke für die internen Mails, liebe Spiegel Da sieht man, dass der Mensch nicht nur sachorientiert schreibt sondern auch Emotionen hat und ausdrückt. Leider oft als Beziehungsaussage. Aber das vier Ohren Modell von Schulz von Thun ist eben [...] mehr

02.01.2015, 11:21 Uhr Thema: Weniger trinken als guter Vorsatz: "Ein glückliches Leben ohne Alkohol" Alkohol ist ein Nervengift, dass man auch verdünnt nicht zu sich nehmen sollte. Diese Meinung ist die Schlussfolgerung, wenn man sich objektiv mit dem für und Wider des Alkoholkonsums [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0