Benutzerprofil

enni3

Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 2238
   

23.10.2014, 23:53 Uhr Thema: Hochwasserschutz: Wer zahlt die Deiche? Förderalismus hat Vor- und Nachteile. Wie die Bundesregierung danach schreit, möglichst alles unter ihre Fittiche zu kriegen, betteln die Landesregierungen förmlich um Freiheit ohne Verantwortung. [...] mehr

23.10.2014, 23:18 Uhr Thema: Alternative für Deutschland: Eine Partei aus der Gruft der Geschichte Weil sie nicht stichhaltig sind. Die Afd will weitermachen wie bisher nur mit Schotten um Deutschland und eigener Währung. Tatsächlich war die FDP in der Konsistenz ihres Programmes der AFD [...] mehr

23.10.2014, 22:26 Uhr Thema: US-Suchtforscher: Die Mär von der Horrordroge Crystal Meth Sie weichen aus, mit Fakten die hier keiner bestreitet. Kein Wort zu Ihrer vorherigen Äußerung Substanzsucht hätte keine sozialen Ursachen, sondern wäre ein rein klinisches Problem. Kein Wort zum [...] mehr

23.10.2014, 21:00 Uhr Thema: US-Suchtforscher: Die Mär von der Horrordroge Crystal Meth Sie sehen aber nur die Substitutionspatienten. Oder war Queen Mom mit ihrem Alkoholproblem schon mal bei Ihnen, waren die Bundestagsabgeordneten mit dem Kokaintütchen schon mal bei Ihnen, der Arzt [...] mehr

23.10.2014, 15:12 Uhr Thema: US-Suchtforscher: Die Mär von der Horrordroge Crystal Meth Der User meinte es sicher als bitterböse Satire, wenn auch nicht kenntlich gemacht. So habe ich den Beitrag jedenfalls verstanden. mehr

23.10.2014, 14:43 Uhr Thema: US-Suchtforscher: Die Mär von der Horrordroge Crystal Meth Das stimmt nicht. Die höchste Suchtgefahr haben immer noch die hochgebildeten Schichten, wie Ärzte und Lehrer. Sie dürfen die abgestürzten, die Sie am Ende auf der Straße einsammeln nicht [...] mehr

23.10.2014, 14:33 Uhr Thema: US-Suchtforscher: Die Mär von der Horrordroge Crystal Meth Solche Texte sind genau das Problem. Emotionale Scheindiskussionen, dass genau diejenige, die keinen Alkohol konsumiert auch noch von den anderen getötet wird. Sie wollen keinen vernünftigen Umgang [...] mehr

23.10.2014, 14:15 Uhr Thema: US-Suchtforscher: Die Mär von der Horrordroge Crystal Meth Das will keiner der hier vertretenen User irgendjemandem einreden. JA Drogen sind gefährlich. Ob der Alki mit eingepisster Hose morgends auf die Öffnung seines Stammimbisses wartet bzw nachts [...] mehr

23.10.2014, 13:45 Uhr Thema: US-Suchtforscher: Die Mär von der Horrordroge Crystal Meth Nein die Welt ist nicht schwarz oder weiß. Sucht ist eine gewohnheitsmäßige Handlung, die psychische und/oder physische Abhängigkeit von der regelmäßigen Wiederholung der Handlung erzeugt (ohne [...] mehr

23.10.2014, 13:28 Uhr Thema: US-Suchtforscher: Die Mär von der Horrordroge Crystal Meth Es liegt an Ihnen Ihrer Tochter eine Alternative zu bieten, sie aufzuklären und zu schützen. Sie werden es nicht verhindern können, dass ihre Tochter irgendwann einmal versuchen wird, Alkohol, [...] mehr

23.10.2014, 12:58 Uhr Thema: US-Suchtforscher: Die Mär von der Horrordroge Crystal Meth Während der Student und Banker sich mit aufputschenden Drogen (Amphetaminen und Kokain) leistungsfähiger macht um dem Leistungsdruck zu widerstehen, schießt sich der der Unterforderte und nicht [...] mehr

23.10.2014, 12:26 Uhr Thema: US-Suchtforscher: Die Mär von der Horrordroge Crystal Meth Strafen für den Besitz von Drogen waren schon immer ein Mittel für die Diskriminierung. Unterschichtendrogen wie Crack werden hart bestraft, Oberschichtendrogen wie Kokain weniger (Crack ist nix [...] mehr

23.10.2014, 10:17 Uhr Thema: Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten Diese Vorstellung ist zwar makaber, aber tatsächtlich habe ich die für mich auch längst übernommen. Ich verweigere mich sinnlosen Konsumgütern und nutze das Geld lieber für schöne Tage und [...] mehr

21.10.2014, 18:31 Uhr Thema: Ebola: Wie gut ist Deutschland auf den Ernstfall vorbereitet? Es geht bei meiner Ausführung darum, was man bereit ist zu tun, ein Risiko zu minimieren oder vollständig auszuschalten. Dafür bedarf es es einmal einer Betrachtung des Risikos und einer [...] mehr

21.10.2014, 15:50 Uhr Thema: Kopulierende Urzeittiere: Panzerfische erfanden den Sex Nein das ist definitiv falsch. Erschaffung von Komplexität ist ein Grundmittel der Evolution, welches aber konstante Bedingungen fordert. Brechen die Bedingungen zusammen, orientiert sich die [...] mehr

21.10.2014, 14:59 Uhr Thema: Ebola: Wie gut ist Deutschland auf den Ernstfall vorbereitet? Die Verbreitung von HIV hat einen ganz anderen Grund, und der sitzt im Vatikan. Die Liste der Länder mit den höchsten Infektionsraten führen durchgehend christlich und da vorrangig katholisch [...] mehr

21.10.2014, 14:37 Uhr Thema: Ebola: Wie gut ist Deutschland auf den Ernstfall vorbereitet? Versuchen Sie es nicht, macht sowieso keinen Sinn. In Deutschland werden auch diesen Winter wieder 10.000 Menschen an einer Grippe sterben, werden über das Jahr gesehen 7.000 (Dunkelziffer eher [...] mehr

20.10.2014, 14:12 Uhr Thema: Kopulierende Urzeittiere: Panzerfische erfanden den Sex Jetzt muss ich mal kurz intervenieren. Also soweit mir bekannt ist besteht eine Diskussion wenn dann nur darin, dass den Panzerfischen und den Knorpelfischen noch ein phylogenetisches Taxon [...] mehr

20.10.2014, 12:44 Uhr Thema: Schöne Viren: Diese Killer lagern in Uni-Laboren Wer behauptet, Ebola und Marburg wären künstlich erzeugte Viren hat einfach keine Ahnung. Diese Viren eignen sich nicht als Biowaffen. Das wäre so als würde man an Armbrüsten als moderne [...] mehr

18.10.2014, 23:39 Uhr Thema: Streik der GDL: Die Bahn kommt... nicht Ich lese Ihren letzten Satz erst jetzt. Beim ersten mal überfliegen ist der mir wohl durch die Lappen gegangen. Auweiha... Ich finde es immer wieder amüsant und auch erschreckend, wenn [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0