Benutzerprofil

joey55

Registriert seit: 21.04.2010
Beiträge: 2909
30.11.2016, 11:46 Uhr

Die Zweifel am Ergebnis ergeben sich aus den Abweichungen in den Wahllkokalen in den nur per Wahlautomat gewählt worden ist im Vergleich zu den Wahllokalen in denen per Wahlzettel gewählt wurde. mehr

30.11.2016, 11:38 Uhr

Dann wäre sie damit wohl auch zufrieden. Es geht ihr darum, dass es deutliche Abweichungen zwischen Wahllokalen mit Papierwahlscheinen und solchen mit Wahlautomaten gibt und sie diese Abweichungen [...] mehr

29.11.2016, 16:40 Uhr

Naja. Früher haben die "Unentbehrlichen" in Gewerkschaften für die "Entbehrlichen" gekämpft, indem sie eben ihr Gewicht für die Schwächeren in die Schale geworfen haben. Aber [...] mehr

29.11.2016, 16:36 Uhr

Man kann nur hoffen, dass die Piloten in eine Schlichtung einwilligen. Damit würden Sie Kompromisbereitschaft signalisieren. mehr

29.11.2016, 16:34 Uhr

Tja und der Betriebsrat Boden in Frankfurt ruft nun zur Demo gegen die Piloten auf. Vielleicht hat der gute Herr doch mehr Ahnung von der Materie als Sie. mehr

29.11.2016, 14:15 Uhr

Sie schießen den Vogel ab, wenn Sie die Piloten mit einem Durchschnittsgehalt von rd. 140.000 € p. a. nun zu den Ärmeren in Deutschland zählen. mehr

29.11.2016, 11:36 Uhr

Sie beschreiben es sehr schön: Das Management hat seine Fehler erkannt und korrigiert sie (hoffentlich nicht zu spät). Den Piloten steht dieser Moment der Erkenntnis noch bevor (hoffentlich nicht [...] mehr

29.11.2016, 11:34 Uhr

Frankreich ist ja auch ein gutes Beispiel für eine florierende Wirtschaft. [PS: Wer Sarkasmus findet, darf ihn behalten.] mehr

28.11.2016, 12:38 Uhr

Dann haben Sie noch nie ein Mittel- oder Langstreckenrennen der Läufer gesehen. Da gehört Tempoverschleppung oder - erhöhung bei Zwischensprints absolut zur Taktik. Die F1 kennt dies z. B. am [...] mehr

28.11.2016, 12:35 Uhr

Was für ein Unsinn. Erstens ist Hamilton geschickt dort langsam gefahren, wo er nicht überholt werden konnte und dort schnell gefahren, wo ein Überholmanöver aussichtsreich gewesen wäre. [...] mehr

22.11.2016, 15:25 Uhr

Für Sie wäre ein leeres Versprechen der Grund gewesen, Trump zu wählen? Denn nichts anderes war es, nachdem das FBI die Sache geprüft und selbst beim zweiten Mal keine Strafbarkeit gesehen hat. [...] mehr

22.11.2016, 15:17 Uhr

Oh, nein! Trump setzt diese populistische Aussage nicht um. Jetzt wird ihm selbst das vorgeworfen. Ich bin nun wirklich alles andere als ein Befürworter Trumps, aber ich kann diese mediale Hysterie [...] mehr

16.11.2016, 19:11 Uhr

Was für ein Unfug. Wie sollte die einzelne Ärztekammer oder der einzelne Arzt gegen ein solches Gesetz vorgehen? Wogegen sollte ein Arzt verstoßen, wenn sein Patient abgeschoben wird? mehr

11.11.2016, 14:49 Uhr

Und wie sähe der Vorschlag des Spiegels aus? Das Firmengeflecht und das Vermögen des Trump einziehen oder per Dekret löschen? Selbst wenn er alles verkaufte, müsste das GEld angelegt werden und auch [...] mehr

07.11.2016, 13:00 Uhr

Es soll Menschen geben, die arbeiten und sich nicht den ganzen Tag im Internet rumtreiben. mehr

04.11.2016, 17:00 Uhr

Ja, ich gehe davon aus, dass Löw die Einsetzbarkeit in etwa so einschätzen kann, wie ein Koch sich vorstellen kann, wie ein bestimmtes Gewürz mit anderen Gewürzen harmonisiert. Da mag der [...] mehr

04.11.2016, 16:27 Uhr

Es gibt Spieler, die in einem bestimmten Team funktionieren und in einem anderen Team eben nicht. Das kann mit dem Spieler selbst, aber auch mit seinen Mitspielern, dem Trainer oder der [...] mehr

31.10.2016, 13:17 Uhr

Zunächst möchte ich festhalten, dass Ihr Beitrag keine Alternative aufzeigt. Zu Norwegen: Wußten Sie eigentlich, dass Norwegen in der Vergangenheit hohe Einnahmen aus der Rohstoffgewinnung [...] mehr

31.10.2016, 11:01 Uhr

Sie haben es erkannt. Wenn andere Regionen Arbeiten günstiger anbieten können als wir, gibt es keine Alterniative. Ihr Beitrag weist ja auch keine auf. mehr

31.10.2016, 10:34 Uhr

Die Agenda2010 hat erst dazu geführt, dass wir heute eine solch starke Wirtschaft haben. Erst durch die Politik Schröders können wir heute von BEschäftigungsrekorden sprechen, denn durch die [...] mehr

Kartenbeiträge: 0