Benutzerprofil

LaRussophobe

Registriert seit: 23.04.2010
Beiträge: 51
26.02.2012, 18:38 Uhr

unwahrscheinlich Die Proteste werden anwachsen, weil die Unzufriedenheit mit Putin anwachsen wird. Es ging los vor ca. einem Jahr in Kaliningrad mit 12.000 Leuten auf der Straße. Die dreist gefälschten Wahlen im [...] mehr

26.02.2012, 17:57 Uhr

3 Ja, überfällig. Denn Putins dritte Amtszeit steht unter einem anderen Stern als der vom Ölpreis gepushte Einstieg des ehemaligen Geheimdienstlers vor zwölf Jahren. Inzwischen sind Staat und [...] mehr

22.02.2012, 18:41 Uhr

drunter ich finde es wichtig, daß es eine Gegenkandidatin gibt. Nicht wenige in der SPD und bei den Grünen sind mit Gauck nicht glücklich. Ich hoffe, der bornierte Schwätzer kriegt in der Bundesversammlung [...] mehr

02.11.2011, 18:28 Uhr

nachgefragt Geht's Ihnen und Ihrer Familie wirklich gut? Ganz sicher? mehr

01.11.2011, 18:13 Uhr

voll Genau, beim Shoppen. Schi-Schi und Bling-Bling. Ohne das können die meisten russischen Frauen nicht leben. Im Lauf der 10 Jahre, in denen der Agentenring in den USA gelebt und gearbeitet hat, Häuser, [...] mehr

01.11.2011, 17:36 Uhr

gut gemacht! Au ja, das wird lustig, wenn die Amerikaner aus Afghanistan unverrichteter Dinge abziehen, die Taliban Zentralasien islamistisch aufrollen und auch in Kirgisien die Kacke am Dampfen sein wird. Da wird [...] mehr

16.10.2011, 18:59 Uhr

tanzen Kadyrow ist ERSTE Wahl für Moskau. Genauer: für Moskaus Diktator Putin. Eben weil er "Ruhe" schafft, aber nicht eine "Art Friedhofsruhe", sondern stalinistische Friedhofsruhe. Die [...] mehr

12.10.2011, 18:16 Uhr

die neue dritte welt Schön wär's. Ich fänd' ja auch nicht schlecht, wenn die jährlich 700.000 Leute weniger werdenden Russen als Bettvorleger von 1,3 Milliarden Chinesen enden würden. Aber ich fürchte, da wird nichts [...] mehr

28.09.2011, 17:51 Uhr

danke Gott sei Dank gibt es die EU, die deutsche Unternehmen und deutsche Verbraucher vor dem lupenreinen Putinisten Gerhard Schröder und seinem russischen Kumpel schützt. mehr

24.09.2011, 13:14 Uhr

endgültig Putin sieht, daß seine Macht auf wackligen Füßen steht. Der Unmut in der Bevökerung wächst, seine Hauspartei gilt im Volk als "Partei der Gauner und Diebe". Da gilt es, die Zügel wieder [...] mehr

21.09.2011, 17:41 Uhr

der Ungeist Ein typisches Beispiel für die Naivität und Dämlichkeit des Kreml. Die jungen Männer, die im letzten Herbst vor den Toren des Kreml ein rassistisches Progrom veranstaltet haben, lassen sich längst [...] mehr

21.08.2011, 15:59 Uhr

Sie nicht Heute heißen sie eben anders, an der Notwendigkeit dieser Fähigkeit hat sich nix geändert. Sieben Monate vor den "Präsidentenwahlen" im Russenland haben weder Medwedjew noch Putin erklärt, [...] mehr

21.08.2011, 13:35 Uhr

Outfit Gut beobachtet. In Rußland gibt's keine Politik, sondern KGB-Nomenklatura, die das Land ausplündert und zugrunde richtet. Es gibt keinen Wahlkampf, keine politischen Inhalte und keine politische [...] mehr

24.07.2011, 17:44 Uhr

weichgeklopft Völlig richtig. Es ist empirisch erwiesen, daß sich die Geburtenrate bei Muslimen in der zweiten und dritten Generation der Geburtenrate der Einheimischen angleicht. Die "demographische [...] mehr

24.07.2011, 17:35 Uhr

ist Anders anders? Ist Anders B. im Kern seiner Religion von Thilo Sarrazin zu unterscheiden? "Europa wird arabisiert" - "Deutschland schafft sich ab"? Wenn es je "Salonbolschewiken" [...] mehr

24.07.2011, 16:58 Uhr

1:1 "Hauptsache, es geht gegen Muslime. Die, so eine der zentralen Thesen, die die Autoren und Wortführer der Szene vertreten, seien gerade dabei, Europa durch eine Form des "demografischen [...] mehr

23.07.2011, 20:19 Uhr

die Verbindung Tatsächlich könnte das Blutbad in Norwegen die paramilitärische Szene in Europa wieder stärker ins Licht rücken. Denn ein Jahrzehnt nach den al-Qaida-Anschlägen vom 9/11 hat sich auf dem Kontinent [...] mehr

20.07.2011, 18:16 Uhr

Russen sind besorgt Für Rußland ganz bestimmt nicht. Was glauben Sie denn, was mit Rußland passiert, wenn in Amerika die Wirtschaft abschmiert, wenn die immer noch größte Volkswirtschaft der Welt weniger Öl kauft? Der [...] mehr

19.07.2011, 18:51 Uhr

der Unterschied Also Rußland steht auf dem Corruption Perceptions Index von Transparency International auf einem der dreißig letzten Plätze von 180 Staaten, in Nachbarschaft von Sierra Leone, Ruanda und andern [...] mehr

19.07.2011, 18:38 Uhr

Legitimation futsch Das Verhältnis Putins zu Deutschland hat durch die Blamage sicher Schaden genommen. Putin ist extrem nachtragend, von Natur aus eine beleidigte Leberwurst. Er wird es den Deutschen irgendwie schon [...] mehr

Kartenbeiträge: 0