Benutzerprofil

Watschn

Registriert seit: 24.04.2010 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 15:23 Uhr
Beiträge: 555
   

15.08.2014, 13:01 Uhr Thema: Russischer Hilfskonvoi: Gepanzerte Begleitfahrzeuge sollen in die Ukraine vorgerückt Hottentotten Daily News....Medienbericht: Grün gekleidete Marsmännchen sollen in Auftrag Putins... mit Erdmännchen Gruppensex in der Ostukraine getrieben haben, um kopulierend...die ukrainische Stammbevölkerung vaginal in die margiale [...] mehr

06.08.2014, 22:59 Uhr Thema: TV-Duell zur Unabhängigkeit: Pleite für Schottlands Separatisten Schottland wird bei Grossbritannien bleiben... Trotz...oder gerade wegen des demokratisch gestaltenen Referendums... Grossbritannien zeigt damit, das es die Schottlandfrage offen entscheiden lässt, und nimmt damit die schottischen Belange [...] mehr

05.08.2014, 19:35 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen Richtig..., und wer die letzte Sendung des Presseclubs (Zuschauerbeiträge) gesehen hat,.....in welcher die drei Putin-Phobiker auf die anwesende "russ. ZDF-Presseclub-Opferfigur" u. den [...] mehr

05.08.2014, 19:15 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen Richtige Antwort Putins... Auf die unbewiesenen, nicht durch eindeutig beweisbarer Faktenlage - Unterstellungen des Westens der Schuldige des Absturzes sei Russland..... gibt Putin nach langer Bedenkzeit für den Westen, [...] mehr

03.08.2014, 18:23 Uhr Thema: Ausstiegsszenarien: Britischer Bericht hält EU-Austritt für "gangbare Option" Was rollt....sind die faktisch wertlosen EZB-Anschreibpapiere...(Target2 genannt)....., an welchen die dt. Exportfirmen von der Bundesbank echte €uros erhält (Darum wird auch von der grossen dt. [...] mehr

01.08.2014, 16:14 Uhr Thema: Pannen-Flughafen BER: Mehdorn findet keinen Generalplaner Gleich ein Triumvirat.... Mit Herrn Mehdorn als King of the three, mit Herrn Middelhoff als visionären Umpflüger, und mit Herrn Tebarz van Elst, welcher für die göttliche Eingebung 1. Klasse in gewohntem Ambiente mit [...] mehr

22.07.2014, 12:29 Uhr Thema: Kampf gegen Separatisten: Ukraine erneuert Teilmobilmachung Wie konnte dies wieder geschehen;...oder wie 2014 ein Krieg begann... Teilmobilmachung der Ukraine, dann als "Vorsichtsmassnahme" eine Teilmobilmachung der baltischen Staaten.... Was widerum eine Teilmobilmachung Weissrusslands auslöst.... Als Antwort fühlt [...] mehr

16.07.2014, 13:38 Uhr Thema: Ukraine-Krise: EU verschärft Sanktionen gegen Russland Alle 2 Tage neue Sanktionen.. Bis die westl.-dekadenten Polithirne überkochen... ...Das wäre doch DIE Lösung für den Ukraine-konfliktauslösenden Westen (USA); samt seinem Pudel EU.... mehr

15.07.2014, 20:07 Uhr Thema: Weltmeister-Feier am Brandenburger Tor: Brot und Spieler Der Nero...... lässt sich durch sein blindes, erregtes Volk huldigen u. feiern...; welches aber nicht merkt, .....dass Nero den Stadtstaat u. somit seine geliebte Welt im selben Moment....niederbrennen lässt.. [...] mehr

14.07.2014, 12:23 Uhr Thema: +++ DerMorgen live + WM-News +++: "Oh, wie ist das schön" Maradona hat nicht unrecht.... Den goldenen Ball als bester Spieler wäre Thomas Müller zugestanden, mit 5 Toren in 7 WM-Spielen hat er zumindest 1 Tor mehr geschossen als Messi, und war umsomehr äusserst wichtig für das stabile [...] mehr

13.07.2014, 11:51 Uhr Thema: Möglicher Amtsverzicht: Merkel-Vertraute erwarten freiwilligen Rücktritt der Kanzleri Ihr ist klar..., dass die EU samt €uro nun in die Phase der Auflösung eintritt... Der Knackpunkt dabei ist das kollektive Versagen der "etablierten" frz. Parteien, der Konservatien wie auch der Sozialisten.... Es dämmert Merkel, dass die Wahrscheinlichkeit einer [...] mehr

11.07.2014, 23:30 Uhr Thema: Sorgen um Espirito Santo: Portugal droht neue Bankenkrise Der deutsche Steuerzahler haftet blutig... Was lange bestritten wurde, wird nun wahr. Die deutschen Steuerzahler sollen doch an den Kosten der Bankenrekapitalisierung in Südeuropa beteiligt werden. Während die Nation den Fußballsieg [...] mehr

06.07.2014, 18:50 Uhr Thema: Müllers Memo: Chimerica hat seine besten Zeiten hinter sich Besser wäre.... eine kleine, wirts. starke Harteurowährungszone mit D, NL, A, FIN, LUX, und evtl. mit skandinavischen u. hanseatischen Ländern (POL, Tschechien u. Baltischen Staaten) zusammen.. Das gäbe ein [...] mehr

02.07.2014, 14:45 Uhr Thema: Pierre Moscovici: "Wir müssen verhindern, dass Europa zerreißt" Man muss sehen.... ...dass der €uro vom südl. €uropa als ein dauersupportierendes "Geschenk" Deutschlands angesehen wird...., welcher natürlich als Abgeltung des 2. WK-Verursachers verstanden wird... Nicht [...] mehr

01.07.2014, 16:46 Uhr Thema: Europa-Debatte: Warum ein EU-Austritt der Briten von Vorteil wäre €urophiles Wunschdenken wird €Uropa wirts. degradieren..., Der werte Herr Münchau träumt den feuchten Traum, eine wirt. Zentralisierung des €uroraums könne per politischen Befehl verordnet werden... Die €urozone fährt auf solche Weise immer tiefer in den [...] mehr

24.06.2014, 13:29 Uhr Thema: Industrie-Schwäche: Ostdeutschland sehnt sich nach Kapital Sie sehen die Problematik.. Warum gehen Betriebe lieber gleich nach Osteuropa statt nach Ostdeutschland... Es ist der zu teure €uro, mit der Preisstruktur (Steuern u. Abgaben) gleich mit. [...] mehr

24.06.2014, 12:35 Uhr Thema: Industrie-Schwäche: Ostdeutschland sehnt sich nach Kapital Ach hören Sie doch auf, Unsinn zu verbreiten. Wer hat denn überhastet die Kerne der Ost-Industrie verhökert, an den Westen verscherbelt, bzw. abgewickelt...? Wer hat's erfunden? Richtig, der [...] mehr

23.06.2014, 20:20 Uhr Thema: Strukturdebatte vor EU-Gipfel: Fahrplan für die Zukunft Europas Vorschläge Rompuys - weder Fisch noch Vogel..... Man muss die Brennpunkte der Wirtschaft in der €urozone klar benennen: - Die (durch €uroniedrigstzinsen verursachte) Überschuldung der Südstaaten. - Die schwache Produktivität u. [...] mehr

23.06.2014, 09:39 Uhr Thema: Abhöraffäre in Warschau: Polens Außenminister hält Bündnis mit den USA für "wertlos" Polens Politik geht auf Nummer sicher. Man kann das in Bezug auf die Historie verstehen. Das bedeutet in der (nicht gross publizierten) poln. Staatsräson: Aufschliessen der Bevölkerungszahl [...] mehr

22.06.2014, 19:50 Uhr Thema: BDI-Appell: Deutsche Industrie fordert europäischen Koalitionsvertrag BDI-Präsident Grilos Rufe nach einer festgelegten EU-5-Jahres-Planwirtschaft... ...wie zu guter alter sowjetischer Tradition, als das Politbüro periodisch der Wirtschaft 5-Jahres-Pläne nach der Lehre Lenin, Marx u. Engels verpasste,....egal...ob dies die Ökonomie wirklich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0