Benutzerprofil

Watschn

Registriert seit: 24.04.2010
Beiträge: 1086
17.01.2017, 12:30 Uhr

Trump trifft; ....und es trifft hart.... Der entscheidende Moment des Abgleitens der EU, insbes. der Eurowährungsmitglieder, ....in die defacto übermächtige, singuläre Machtkonstellation mit einem wirtschaftlich klar übermächtigem [...] mehr

17.01.2017, 10:39 Uhr

Trump sticht mit der Nadel der Political Uncorrectness in den aufgeblasenen PC-Ballon Leider ist es so unter Merkel gekommen. Trump's Fazit ist die bittere Wirklichkeit. Unter Brandt, Schmidt, Kohl u. auch Schröder, berücksichtigte die EU auch die Interessen der kleineren Staaten. Seit [...] mehr

16.01.2017, 08:20 Uhr

Vielleicht ist Trumpf für europ. Verhältnisse ein wenig zu direkt .....aber in der Tendenz hat er nicht unrecht... Und es wird ja auch viel falsch übersetzt. Z.B. mit der obsoleten NATO...Obsolet auf engl. hat in Deutsch div. Bedeutungen. In diesem Zusammenhang mit der NATO ist von Trump eine veraltete NATO [...] mehr

15.01.2017, 21:42 Uhr

Man muss doch miteinander über offensichtlich dringende Probleme reden u. sich zur Zufriedenheit Aller verständigen können... Die enorm stark angewachsene Migration (und nicht nur die ausserhalb der EU, sondern auch von EU-Staaten mit zu starken Wohlstandsgefällen) ist nicht nur für Grossbritannien, ...sondern auch für viele [...] mehr

15.01.2017, 20:59 Uhr

Zwang- u. Sturheit ist kein gutes Mittel um diese aktuelle EU zu erhalten.... Die EU hat genug Probleme, als mit solchen Methoden noch mehr Mitglieder u. Aussenstehende abzuschrecken. GB unter Theresa May scheint sich taktisch auf die härteste Variante vorzubereiten. Es wäre [...] mehr

15.01.2017, 16:37 Uhr

Theresa May macht dies sehr gut.... Indem sie durch den erklärten u. vorbereiteten Weg des "harten Brexits" die EU automatisch an den Verhandlungstisch zwingt. (ob die EU o. Hollande, Merkel, Rutte, Asselborn, bzw. die ital. [...] mehr

14.01.2017, 18:33 Uhr

Bravo....Frau Steinbach... gut u. intelligent...von Ihnen,....den merkel'schen, morsch-grün-linken CDU-Kahn zu verlassen, ..bevor dieser hilflose, leckschlagende, riffsteuerende Seelenverkäufer untergeht... Sie werden [...] mehr

14.01.2017, 14:23 Uhr

Wo ist der wirts.-politsche Trump Deutschlands..? Bestimmt nicht Gabriel, schon gar nicht Merkel; ...hier mangelt es an Ideenreichtum, Vitalität, Durchsetzungskraft u. an nötigem Grips...Dies ist evtl. eher in einem Buschkowsky oder Seehofer zu [...] mehr

14.01.2017, 11:33 Uhr

Trumps strategische Überlegungen sind gute Vorstösse.... Sein polit. Auslegung scheint darin zu bestehen, willkommene Verbündete im Kampf gegen IS zu gewinnen, Chinas wirtschaftlicher (gesteuerter Währungsdumping, Auskonkurrenzierung mittels techn. [...] mehr

14.01.2017, 11:05 Uhr

Trump ist keine Politikerfigur.... Er ist ein Macher, ein Anpacker....., ein Antreiber..., ein polit. Vollstrecker... Eigenschaften an den es bei unserer polit. Führung mangelt...Die aussitzend-abgewirtschaftete, gegen die [...] mehr

13.01.2017, 15:22 Uhr

Die Linke bzw. (die arme o. kalkulierende) Wagenknecht wird bei diesem Vorhaben untergehen.... Anhand der Linken-Asymetrie: Beinahe Trump'sche bzw. FN-Kümmerpolitik gegen eine globalisierte Wirtschaftswelt, ....gespickt mit einer defacto zehnfach angereicherter Prise Merkel'schen [...] mehr

12.01.2017, 19:24 Uhr

Eines muss man Donald Trump lassen.... Der US-President elect bewerkstelligt in seinen 2 Mt. VOR seiner eigentl. Amtszeit mehr...als Obama in der Hälfte seiner gesamten zwei Amtszeiten! Das schaut schon übel aus, für den Heilsbringer aus [...] mehr

12.01.2017, 14:34 Uhr

Schäuble sollte das im EZB-Zahlungssystem Target2 versteckte dt. Haushalts- bzw. Staatsdefizit..als solches ausweisen.... Die Target-Forderungen/Schulden werden durch dieses EZB-Eurosystem bewusst o. unbewusst (aber hochwillkommen) nicht als Zu- o. Abflüsse buchhalterisch ausgewiesen. So hat die deutsche Bundesbank [...] mehr

12.01.2017, 12:41 Uhr

Ein durch unterbewerteten Dumpingeuro für den dt. Bürger mit enormen Kaufkraftverlusten u. astronomisch aufgetürmten Euro-Haftungsschulden erzeugte Scheinblüte... Das durch das desaströse Euro/EZB-Währungssystem beförderte Anschreiben säumiger Zahler (dt. Target-Forderungen) zulasten des dt. Wirtsinhabers (Bundesbank=dt. Steuerzahler) geht unvermindert weiter. [...] mehr

10.01.2017, 14:30 Uhr

Es war nicht alles schlecht und er entgeht klar den historischen Präsidenten-Schlusslichtern Hoover u. G.W. Bush -Er hat die US-Wirtschaft 2009 vor dem Absturz gerettet -Er hat US-Banken energisch u. überlegt (Stresstests, Zwangsrekapitalisierung) mit Gewinn wieder flottgemacht -Er hat die Automobilindustrie [...] mehr

09.01.2017, 19:58 Uhr

Die Strategie der SPD gegen eine solch bleierne-abgewirtschaftete CDU-Kanzlerin... sollte sein; ...eine von Hartz4-Altlasten-befreite; neue, persönlichkeitsstarke, geerdete u. glaubwürdige -an Mittelstands/Bürgeranliegen- orientierte SPD-Führungsriege - auch mit gestandenen [...] mehr

09.01.2017, 19:31 Uhr

Wenn die SPD intelligent ist stellt sie eine neue starke bürgerorientierte Person auf...bzw. gar ein SPD-Trump ...Aber nicht Siggi Gabriel, ..welcher sich bildlich mind. ca. 8x in der polit. Ausrichtung gedreht hat, und nicht mehr als ein verlorener sog. "Blow-Out" gegen Merkel wäre.. (man erinnert [...] mehr

09.01.2017, 11:54 Uhr

Natürlich, ...oder haben Sie nicht den leisesten Funken Verdacht, dass übermächtige Parteipferd H. Clinton u. (auch B. Clinton) mit ihrer milliardenschwerer Foundation haben diesen erwiesenen [...] mehr

09.01.2017, 11:32 Uhr

Herrn Medick ist zuerst mal zu gratulieren... Auch er konstatiert nun den zu gross gewordenen Spagat zwischen angebl. russ. Cyberhacking in den US-Wahlkampf und seinen tatsächlichen Nachwirkungen....in Bezug auf die 8 Jahre erfolgte Regentschaft [...] mehr

07.01.2017, 14:39 Uhr

Wenn die sog. Regionalmacht Russland es tatsächlich geschafft haben sollte...... .....die hochgefahrene, übermächtig billionenschwere, nationale wie globale US-Cybermaschinerie an der Nase herumzuführen.......; ....dann würden die russ. Erz- bzw. Erden-/Metallvorkommen für die [...] mehr