Benutzerprofil

Thyphon

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 651
Seite 1 von 33
23.05.2018, 06:35 Uhr

Laute Minderheit Ich bin es leid zu lesen, das sich alles und jeder für alles Mögliche rechtfertigen muss. Ständig wird angeklagt, ständig fühlt sich irgendwer beleidigt und es ist von irgendwelchen hanebüchenen [...] mehr

17.04.2018, 09:22 Uhr

Ganz einfach: Man könnte ja den Bundesländern mit 11 Feiertagen einen Feiertag streichen... Z.B. Frohnleichnam oder den Buß und Bettag... mehr

07.02.2018, 06:52 Uhr

Schon der erste Satz ist Unsinn... "David Benioff und D.B. Weiss machten "Game of Thrones" zur bislang erfolgreichsten TV-Serie der Welt." Die brilliante Romanvorlage von George R. R. Martin macht die Serie so [...] mehr

11.01.2018, 09:09 Uhr

Schöner Artikel! Ein toller Beitrag der nebenbei auch einen Finger in die Wunde legt: Es mangelt nicht an guten Schauspielern sondern an Drehbüchern die nicht vorhersehbar sind und wirken, als hätte sie ein [...] mehr

08.01.2018, 07:15 Uhr

Lieber einsparen als erhöhen Anfangen könnte man z.B. mit den mehr als üppigen (an Anspruch und Leistung gemessen) Gehältern der vielen Intendanten der verschiedenen ÖR-Sendeanstalten. mehr

04.01.2018, 06:52 Uhr

Vorsorgliche Zensur Maas hat Recht: Strafbare Inhalte gehören gelöscht. Aber Kommentare auf Verdacht zu löschen und Accounts zu sperren, nur weil eine Aussage strafbar sein KÖNNTE ist Unrecht. Aus diesem Grund ist das [...] mehr

03.01.2018, 13:07 Uhr

Einfach nur traurig... Bei Zensursulas Netzsperrengesetz war es Horst Köhler, der letztlich seine Unterschrift verweigerte und ein Inkrafttreten des Gesetzes verhinderte. Dafür können wir ihm noch heute dankbar sein. Nach [...] mehr

06.12.2017, 06:30 Uhr

Why?? Erst der ganze Stress zwischen USA und Iran, weil Iran angeblich die Region destabilisiert. Und jetzt destabilisiert Trump selbst die gesamte Region - wegen einer Formalität.. Und was soll der [...] mehr

03.11.2017, 07:12 Uhr

Meh... Zu teuer und dann diese künstliche Verknappung... Bin gespannt, ob die Apple erneut einen Hype erzeugen kann, oder ob die Leute inzwischen begriffen haben, dass die Konkurrenz mehr für weniger Geld [...] mehr

02.11.2017, 06:40 Uhr

Die BILD-Zeitung im Weißen Haus... Wie konnte so ein Typ bloß jemals Präsident werden... mehr

18.10.2017, 13:00 Uhr

Vielleicht sollten Sie einmal nachschlagen, wie sich sexuelle Nötigung oder Nötigung allgemein definiert. Da geht es nämlich um Zwang und zwingen kann nur jemand, der die Macht hat. Aber ich [...] mehr

18.10.2017, 12:49 Uhr

Entschuldigung, aber das ist doch Unsinn. Erstens schreiben wir nicht mehr das Jahr 1950 und zweitens würde ein solches Verhalten vor jedem Arbeitsgericht in DE geahndet werden und drittens hätte [...] mehr

18.10.2017, 11:01 Uhr

"Aber solange die Körper von Frauen weiterhin als Dekorationsobjekte fungieren, solange von Frauen erwartet wird, dass sie lächeln, auch wenn sie keine Lust haben, solange Frauen als übertrieben [...] mehr

16.10.2017, 15:50 Uhr

Oberflächlich... Schade, dass sich der Autor so sehr am Fäkalhumor aufhängt. South Park ist und kann so viel mehr... mehr

12.10.2017, 10:32 Uhr

Was ist der Polizei Zwölf opfer hat der Reporter ausfindig gemacht von denen mehrere zu einer Aussage bereit waren, aber die NBC interessierte das nicht - die Polizei auch nicht??? mehr

11.10.2017, 13:37 Uhr

Wo werden denn hier die Opfer geschmäht? Und niemand bestreitet hier, dass eine Vergewaltigung schwer zu beweisen ist. Aber der Großteil der Sexualstraftäter kommt vor allem deshalb ungeschoren [...] mehr

11.10.2017, 13:28 Uhr

Ich kann das von außen natürlich nur schwer beurteilen, aber ich denke schon. Schon deshalb, weil ich es nicht ertragen könnte, dass der Täter ungeschoren davon kommt und Anderen evtl. das Gleiche [...] mehr

11.10.2017, 11:58 Uhr

So mag das früher mal gewesen sein. Aber heutzutage ist sexuelle Belästigung (geschweige denn sexuelle Nötigung oder gar Vergewaltigung) kein Kavaliersdelikt mehr. Das gilt insb. in den USA, wo [...] mehr

11.10.2017, 11:41 Uhr

Schön jedem Sexismus unterstellen, der hier eine differenzierte Meinung kundtut und dabei selber sexistisch sein, ohne Ende - wie soll man so etwas ernst nehmen? Und ich finde es durchaus [...] mehr

11.10.2017, 11:22 Uhr

Aber es stimmt doch! Niemand behauptet, dass es einfach ist, aber wenn Opfer den Täter nicht anzeigen oder sich gar für ihr Schweigen bezahlen lassen, muss man sich nicht wundern, wenn solch [...] mehr

Seite 1 von 33