Benutzerprofil

deus_ex_machina

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 654
Seite 1 von 33
29.03.2018, 12:05 Uhr

Diese ganze Diskussion ist eine unglaubliche Luftnummer. Da wird bei einem Unfalltod durch ein autonomes Fahrzeug gleich wieder das ganze Prinzip in Frage gestellt - und dabei glatt übersehen, dass [...] mehr

24.03.2018, 10:39 Uhr

Die Vergleiche mit der Bürgerrechtsbewegung und den Vietnamprotesten finde ich gut und zutreffend. In der mittelfristigen Perspektive zeigt es dann, wohin auch dieser Protest führen wird. Ja, die [...] mehr

21.03.2018, 07:50 Uhr

Es ist immer wieder putzig zu beobachten, welche Skandälchen zu DEM Stolperstein stilisiert werden, der Trump zu Fall bringt. Der wievielte Fall ist das jetzt, der 57.? Der Mann hat gegen Gesetze [...] mehr

20.03.2018, 08:08 Uhr

In der Regel halte ich mich mit Beschimpfungen zurück, aber für dieses Gelichter Jens Spahn fällt mir wirklich nur eines ein: was für eine widerliche, schleimige Made! Ein Typ, der selbst nie [...] mehr

06.02.2018, 10:25 Uhr

Was ist denn das für eine alberne Argumentation? Heisst das im Gegenzug, dass ich für meine private Gartenparty die Polizei vorsorglich als Ordnungsdienst einbestellen kann und ich nicht für den [...] mehr

22.01.2018, 14:05 Uhr

Nun, z. B. kann man von einem Polizisten grundlos vermöbelt werden. § 32 Abs. 2 StGB macht keine Ausnahme für Angriffe, die von Polizisten ausgehen. mehr

22.01.2018, 09:53 Uhr

Ich bin frohen Mutes, dass die SPD sich somit endgültig selbst erledigt hat. Wenn Sie dann bei der nächsten Bundestagswahl nur noch im einstelligen Bereich herummurkst, dann ist sie endlich da wo sie [...] mehr

20.09.2017, 22:11 Uhr

Es ist doch wirklich unglaublich, dass eine Regierung glaubt, man könne Menschen dazu zwingen, gegen ihren Willen Teil eines Staatenbunds zu sein. Wenn die Katalanen raus wollen, wird man sie kaum [...] mehr

06.08.2017, 07:37 Uhr

Widerwärtig ... und so sorgen die Politiker gleich selbst dafür, dass die Wahlbeteiligung weiter sinkt. Wieso sollte ein Wähler sein Kreuz bei der Landesliste der Grünen machen? Weil er Grüne Politik möchte. [...] mehr

02.08.2017, 17:12 Uhr

Schön ist, wenn anwesende Foristen gleich selbst den Beweis liefern, warum Fahrverbote notwendig sind. Ferner müssen die Besitzer rückwirkend ab Zulassungsdatum die Kfz-Steuer für ein nicht [...] mehr

23.06.2017, 13:36 Uhr

Der Schläfer Wundert sich tatsächlich jemand darüber, dass ein für die Grünen extrem neoliberaler und konservativer Mann - der so direkt im Wirtschaftsflügel der CSU willkommen wäre - gegen einen längst [...] mehr

14.05.2017, 20:57 Uhr

Dass Frau Kraft abgewählt wurde ist nicht überraschend. Solche Inkompetenz mit Überheblichkeit darzureichen, das verprellt alle bis auf die hirntotesten SPD-Wahlautomaten. Allerdings finde ich es [...] mehr

05.03.2017, 16:04 Uhr

Die Nazis haben ausländischen Politikern untersagt in Deutschland Wahlkampf zu machen? Das mag zwar möglich sein, aber mir ist kein Fall bekannt. Obwohl ich mir durchaus vorstellen kann, dass [...] mehr

15.01.2017, 15:52 Uhr

Gute Idee, am besten nach bewährter deutscher Praxis: 4 Milliarden fließen direkt in die Taschen von Vorstand und Aufsichtsrat, 1,5 Mrd. gehen an irgendeine schillernde und garantiert völlig [...] mehr

15.01.2017, 15:42 Uhr

79% Pünktlichkeit - so gemessen wie ein SED Wahlergebnis? Ich habe in 2016 24 Langstrecken mit der Bahn zurückgelegt (also 48 Fahrten). Dabei lag die Pünktlichkeit bei exakt 0%. Die Waggonreihung war bei rund 50% der Fälle umgekehrt, was bedeutet, dass ich, [...] mehr

19.11.2016, 09:50 Uhr

Der falschestmögliche Kandidat Die SPD arbeitet also mit Druck an ihrer Selbstvernichtung. Man mag es so doof finden wie man will, heute werden mehr die Personen an der Spitze als die Parteien gewählt. Wer wollte so einen [...] mehr

16.11.2016, 14:41 Uhr

Die Frage lautete, wie viele Personen in Korruption verstrickt seien; für jeden, der sich kaufen lässt braucht es mindestens einen, der ihn kauft. Tatsächlich denke ich, dass der Prozentsatz bei [...] mehr

25.09.2016, 12:00 Uhr

Unlogisch Gleich im ersten Absatz zeigt der Autor seine offensichtliche Unkenntnis des ganzen Themas und, noch interessanter, seine Unfähigkeit logische Zusammenhänge zu begreifen. Sicher wäre es viel [...] mehr

25.08.2016, 09:59 Uhr

Eine einzige Augenwischerei Da dürfen also irgendwelche Hinterbänkler aus dem Bundestag nicht auf eine türkische Militärbasis um den dort stationierten deutschen Soldaten ein bischen im Weg zu stehen und mit ihrem dümmlichen [...] mehr

01.03.2016, 07:19 Uhr

Schöngeredet Das ist der typische Kommentar eines der ewigen Amerikaversteher, Leute, für die irgendwelche lange zurückliegenden und mittlerweile hinreichend geschichtsgeklitterten Heldenmythen mehr über die USA [...] mehr

Seite 1 von 33