Benutzerprofil

einzelkönig

Registriert seit: 28.04.2010
Beiträge: 321
13.08.2013, 20:05 Uhr

Gefahr im Verzuge, bzw. Gefahr für die Öffentlichkeit ...oder Ähnliches sollte herangezogen werden, um die Klarnamen von flöter_c und Titanus zu ermitteln, den Sachverhalt anhand der Netz- und Bewegungsdaten zu überprüfen und im Falle der zutreffenden [...] mehr

18.07.2013, 23:20 Uhr

Ist eben so wenn auf zu dichten Raum zuviel Menschen gepfercht werden (Tiere reagieren übrigens ähnlich auf derartige Enge). Wohnsilos sind und bleiben ein Irrtum (den deren Architekten dank finanzieller [...] mehr

13.07.2013, 22:15 Uhr

Zufall, aber etwa zur gleichen Zeit wie der Autor begann ich mit der Segelfliegerei, weshalb mir seine Erlebnisse sehr vertraut erscheinen. Es ist jedesmal etwas neues, wundervolles. Über kurze Flüge [...] mehr

01.07.2013, 21:18 Uhr

es mag täuschen, aber... ...es ist das erste Foto, auf dem Wladimir P. als älterer Mann erscheint. Dazu noch mit der in (hoffentlich) Altersmilde gereiften Entscheidung, dem Einzelmenschen (Snowden) ein Bleiberecht (Asyl) [...] mehr

18.06.2013, 22:39 Uhr

Demokratie ermöglicht freie Wahlen. Sollte Erdogan diese nicht abschaffen, dürfte er trotz aller wirtschaftlichen Erfolge eine derbe Schlappe bei der nächsten Wahl erleben, und das zurecht. Denn wer sich [...] mehr

13.05.2013, 21:06 Uhr

Dann wissen Sie aber auch, dass für diese Stabilität hierzulande viele Menschen von ihrer Vollzeitarbeit nicht leben können und in Griechenland viele Menschen keine Gesundheitsversorgung mehr haben, die es wert wäre, so genannt [...] mehr

13.05.2013, 20:40 Uhr

Europa... Da der Euro scheitert, wird auch Europa scheitern, es sei denn, das Experiment mit der gemeinsamen Währung für Staaten mit unterschiedlich(st)en Volkswirtschaftsmodellen, Wirtschaftsschwerpunkten und [...] mehr

06.05.2013, 22:04 Uhr

okokok die antares-begradigte Stimmlage des "Lead-Vocalists" ist nervig, aber sonst: ..groovt das Zeug wie Sau! Bravo, ausserdem scheint da viel Arbeit drinzustecken. Viel Erfolg bei weiteren [...] mehr

26.04.2013, 19:34 Uhr

Einmal mehr...! Einmal mehr wird a) verkannt, dass eine - ohne das deswegen physische Gewalt angewendet würde - eine bereinigende, klärende Aktion einen sinnvollen Beitrag zur Sozialisation leistet (Schlag [...] mehr

15.04.2013, 21:57 Uhr

Richtig und deshalb bin ich über "frischen Wind" sehr erfreut. Sie erinnern sich an "Das System" von Hans Herbert von Arnim (erschienen 2001!)? Die größte Mafia ist eben jene, [...] mehr

15.04.2013, 21:31 Uhr

Populismus? Bloß weil eine Partei die berechtigten Sorgen der Wähler aufgreift, ist sie nicht populistisch. Populismus ist meines Erachtens diese Euro-um-jeden-Preis-Politik der Schwarz-Rot-Gelb-Grünen [...] mehr

27.03.2013, 18:48 Uhr

Die gegenwärtig eingesetzten Drohnen sind noch vergleichsweise wehrlos. Stimmt. Dass es etwas länger dauert, liegt m. E. aber nicht an fehlenden Möglichkeiten (Nehmen sie einen herkömmlichen Kampfjet, füllen sie den Platz [...] mehr

27.03.2013, 18:07 Uhr

Nicht so ganz... An welchem Punkt die aktuelle Entwicklung steht, ist mir nicht bekannt, aber mit Sicherheit sind Drohnen für den Luftkampf erheblich besser geeignet als jeder Kampfjet, zumindest potentiell, da [...] mehr

27.03.2013, 17:43 Uhr

@pflegeroboter Da haben Sie einen schönen Forenteilnehmer-Namen. Wenn die Anstrengungen der einschlägigen Industrie sich auf so etwas wie "halbintelligente vollautomatische Haushalts- Körperpflege- und [...] mehr

20.03.2013, 20:37 Uhr

Problem? Keineswegs. Oder einfach ein zusätzliches kuschelig-gemütlich-am -warmen-Ofen-im-Kreis-der-Lieben-Fest so um die Monatswende Februar-März. Weihnachten (ursprünglich wohl Wintersonnenwende) ist so [...] mehr

20.03.2013, 19:28 Uhr

Ganz einfach Verlegen wir doch Weihnachten auf Ende Februar/Anfang März. Die Werbebranche wird's schon schmackhaft anrichten... mehr

20.03.2013, 19:13 Uhr

Wo? Wo ist die Klimaerwärmung wenn man sie mal braucht. Immerhin: Wetter an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit ist - da eben den Naturgesetzen folgend - tatsächlich alternativlos [...] mehr

18.03.2013, 19:20 Uhr

Geht mir genauso Ich habe seit ich über 30 Jahren (also seitdem ich wahlberechtigt bin) durchgehend rot-grün gewählt, um einem allzu massiven Kapital-und -Industrie-Lobbyismus entgegen zu wirken. Damit ist es [...] mehr

16.03.2013, 15:44 Uhr

Genau. Der Soli bekommt halt einen anderen Namen und fließt direkt nach Brüssel. So gesehen könnte Brüderle sein Schluß-mit-dem-Soli-Wahlgeschwafel sogar hinterher als gehaltenes Wahlversprechen [...] mehr

Kartenbeiträge: 0