Benutzerprofil

r.jonasson

Registriert seit: 30.04.2010 Letzte Aktivität: 07.02.2014, 14:32 Uhr
Beiträge: 54
   

30.05.2014, 08:43 Uhr Thema: EU-Wahl: Angela Nazionale Böse deutsche Nationalisten sind schuld! Immer wieder frage ich mich, warum linke Menschen so oft unter fortschreitendem Realitätsverlust leiden. Frau Merkel "rettet", natürlich auf Pump, griechische Banken und Gläubiger, Portugal, [...] mehr

07.02.2014, 10:56 Uhr Thema: Weltpremiere Citroën C4 Cactus: Eine Ente mit Stacheln Weniger Firlefanz?! Das ist ja lächerlich! Selten habe ich ein Auto gesehen, bei dem ich mehr an Firlefanz denken musste. Aufblasbare Airbumps? Für die eventuelle Möglichkeit, ein paar Kratzer zu vermeiden, fahre ich gleich mit einem derart [...] mehr

09.10.2013, 08:26 Uhr Thema: EU-Flüchtlingsdebatte: Ihr müsst leider draußen bleiben Scheinheiliges Gelaber - widerlich! Hunderte Menschen sind ertrunken, weil das wirtschaftliche und politische Elend in ihrer Heimat so groß ist, dass sie trotz der schlechten Bedingungen für Asylanten in der EU verbrecherische [...] mehr

29.08.2013, 17:24 Uhr Thema: Wahlprogramm der Linken: Rot-Rot-Grün ist die beste Lösung für Europa Man kann wirklich Mtleid mit dem guten Mann bekommen. Die Thesen des Herrn Münchau waren ja schon gelegentlich etwas schräg - aber nun fange ich an, an seinem Verstand zu zweifeln. Ouups, das ist ja Blödsinn - wir alle wissen ja: Wer mit 18 kein [...] mehr

21.08.2013, 08:52 Uhr Thema: Ferrari 458 Speciale: Quer geht mehr Seit wann hat denn die 458er Reihe Allradantrieb? "Das SSC wird von Ferrari als eine "der größten technischen Innovationen des 458 Speciale" gefeiert und ist im Prinzip die Zusammenführung der Traktionskontrolle mit der elektronisch [...] mehr

07.05.2013, 08:59 Uhr Thema: CSU-Verwandten-Affäre: Familienpolitik auf Bayerisch Auf einem Auge blind, wie immer bei Herrn Augstein. Ein wunderschöner Empörungs-Artikel, bravo. Schade nur, dass es sich in Wahrheit nicht um eine CSU-Verwandtschafts-Affäre handelt, sondern um eine solche des Bayrischen Landtages. Alle dort [...] mehr

08.04.2013, 17:04 Uhr Thema: Ökonomen-Konferenz in Hongkong: "Ich glaube nicht, dass Demokratie der beste Weg ist" Postdemokratische Verhältnisse sind längst da! "Erste Philosophen fangen bereits an, über das Ende der Demokratie nachzudenken" Da sind wir doch in unserer schönen EU, aber auch in Deutschland schon viel weiter, die Demokratie wurde [...] mehr

23.03.2013, 21:59 Uhr Thema: Hass-Objekt Katja Riemann: Der Mob der Frustrierten Was für ein peinliches Promi-Gejammer! Der öffentlich rechtliche Staatsfunk stellt Unmengen von Sendezeit zum Nulltarif plus einen willigen Claqueur für die Bewerbung ihres neuen Films - und der Dame fällt nichts besseres ein als blöde rum [...] mehr

21.03.2013, 15:50 Uhr Thema: Zypern: Deutschlands fatale Laisser-faire-Haltung Was für ein blühender Unsinn, unglaublich! Wenn diese Währungsunion den Bankrott eines Ländchens mit dem Brutto-Inlandsprodukt von Essen a.d.R. tatsächlich nicht verkraften sollte, so wäre es absolut vertane Zeit, sich auch nur fünf Minuten um [...] mehr

18.03.2013, 13:19 Uhr Thema: Einlagengarantie: Merkel beruhigt deutsche Sparer Verehrte Frau Bundeskanzlerin: Leider ist das Leben viel ... ... zu schön und zu kurz, um sich für Versprechungen zu interessieren, deren Halbwertszeit im Wochentakt abnimmt und so langsam gegen Null konvergiert. Kein deutsches Steuergeld für Griechenland, sind [...] mehr

07.03.2013, 18:06 Uhr Thema: Polit-Chaos nach der Wahl: Italiens Tragödie, Italiens Farce Wie sehr doch das Leben im Brüsseler Kosmos das Hirn vernebelt, erstaunlich! Werter Herr Münchau: Ihre pauschale Verunglimpfung deutscher Euro-Skeptiker ist nicht nur eine Unverschämtheit, sie zeugt auch von weitgehender Unkenntnis. Darf ich Sie daran erinnern, dass es eine [...] mehr

07.03.2013, 10:01 Uhr Thema: Polit-Chaos nach der Wahl: Italiens Tragödie, Italiens Farce Wie sehr doch das Leben im Brüsseler Kosmos das Hirn vernebelt, erstaunlich! Werter Herr Münchau: Ihre pauschale Verunglimpfung deutscher Euro-Skeptiker ist nicht nur eine Unverschämtheit, sie zeugt auch von weitgehender Unkenntnis. Darf ich Sie daran erinnern, dass es eine [...] mehr

30.01.2013, 08:23 Uhr Thema: Euro-Krise: Deutschland gibt Widerstand gegen Zypern-Hilfe auf Nun also auch noch Steuergeld für russisches Milliardärs-Schwarzgeld... Wer den Irrsinn der Euro-"Rettung" bislang noch nicht durchschaut hat, sollte nun langsam mal aufwachen: Entgegen allen Beteuerungen bekommt die völlig unfähige zypriotische Regierung, die [...] mehr

30.11.2012, 09:06 Uhr Thema: Griechenland-Hilfen: Schäubles unerklärbare Euro-Kosten Man muss nur ganz fest dran glauben, oder? Wie blind muss man sein, um das allen Ernstes zu glauben? Erstens helfen die ersparten Zinsen wenig, wenn am Ende die Hauptforderung ausfällt. Und zweitens wird es nicht mehr lange dauern, bis [...] mehr

30.11.2012, 09:00 Uhr Thema: Mobilitätswandel: Wie Kalifornien der Autowelt die Trends diktiert Was für eine Heuchelei, einfach unglaublich! Vorreiter-Rolle und die schärfsten Emissions-Gesetze für Kalifornien, soso, und gaaanz viele Hybrid-Autos, wie toll. Und was fahren die Kalifornier wirklich? Die fettesten SUV´s und die [...] mehr

30.11.2012, 08:48 Uhr Thema: Griechenland-Hilfen: Schäubles unerklärbare Euro-Kosten Ungeheuerliche Demagogie? Sie müssen sich melden! Wer jetzt immer noch den blühenden Unsinn von den vielen Millionen verbreitet, die Deutschland an den Hilfsprogrammen "verdient", der hat wirklich überhaupt nichts verstanden. Was [...] mehr

30.11.2012, 08:24 Uhr Thema: Griechenland-Hilfen: Schäubles unerklärbare Euro-Kosten Ratlose Bürger? Wohl eher unfassbar hilflose Politclowns! Das ist wirklich lustig: Die vorgebliche Elite unseres Landes bildest sich ein, sie müsse dem zahlenden Bürger ihre fabelhafte "Rettungs"-Politik nur besser erklären, und schon wird alles [...] mehr

07.11.2012, 08:42 Uhr Thema: Autogramm Opel Adam: Bunt ist die Hoffnung Rettungsanker, verzweifelt gesucht? So wird das nix! Selbst wenn diese überkandidelte "Lifestyle"-Kiste ein Erfolg werden sollte - was ich stark bezweifle, denn das kann die Konkurenz von Mini deutlich glaubwürdiger - so wird das Opel nicht [...] mehr

05.10.2012, 10:14 Uhr Thema: Europas Währungsunion: War Helmut Kohl ein Linker? Zuspruch zur Diagnose, Widerspruch zur deprimierenden Schlussfolgerung im vorletzten Absatz! Wie so oft spricht mir der Autor mit seiner Zustandsbeschreibung aus der Seele, ausdrücklich auch was Pathos und Polit-Geschwurbel angeht. Allerdings muss ich deutlich widersprechen, was die [...] mehr

20.09.2012, 09:01 Uhr Thema: Euro-Krise: Warum die Bankenunion so wichtig ist Noch mehr Transfer, nun also auch noch die Einlagensicherungsfonds. Merkt Her Münchau eigentlich nicht, dass seine Argumentationskette längst gerissen ist und er nur noch Richtung Absurdistan denkt? Spanische Banken haben sich - vorhersehbar und durch die dank Euro [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0