Benutzerprofil

matbhmx

Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 1169
   

26.07.2016, 15:22 Uhr Thema: Geplante Kundgebung: Unionspolitiker kritisieren Pro-Erdogan-Demo in Köln Es sind diese Ereignisse, ... ... vor denen ja Ultrarechte in Deutschland, von NPD über Republikaner bis heute in rechte Kreise der AfD stets gewarnt haben: Die Loyalität von Zugewanderten gegenüber ihren Herkunftsländern, die [...] mehr

18.07.2016, 03:30 Uhr Thema: Erdogan nach dem Putschversuch: Noch härter, noch unberechenbarer Ach ja, sehr hübsch ... ... das Foto von Erdogan. Es erinnert irgendwie an entsprechende Fotos von Merkel! Könnte es sein, dass die Kanzlerin Erdogan verschont, weil es so ein ganz klein wenig erotisch flirrt. Statt Sauer [...] mehr

18.07.2016, 03:27 Uhr Thema: Erdogan nach dem Putschversuch: Noch härter, noch unberechenbarer Und vielleicht bekommt es die ... ... EU, allen voran die Noch-Kanzlerin (gut, war 'n Witz - als würde die irgendetwas hinbekommen) hin, endlich hin, die Verhandlungen mit der Türkei über einen Beitritt zur EU zu beenden. Nach den [...] mehr

16.07.2016, 19:57 Uhr Thema: Keine Tiere essen: Besser als Sex! Ich habe seit meiner Kindheit ... ... schon - und die liegt schon deutlich zurück - stets mit Vegetariern, Veganern, reformhausbewegten usw. zu tun gehabt - und wenn ehrlich bin, hat niemand so elend ausgesehen und war so [...] mehr

16.07.2016, 02:36 Uhr Thema: Türkei: Umsturz mit Ansage Der Artikel ist unsinniges Geblubber! Was heißt, dass der Putsch nur der Beleg dafür, dass die Gesellschaft unfähig sei, mit dem Autoritarismus Erdogans fertig zu werden? Genau, genau das ist sie! Unfähig, mit dem Despoten, der ehemals [...] mehr

16.07.2016, 02:25 Uhr Thema: Türkei: Umsturz mit Ansage Ich wünsche dem Militär oder ... ... den die Freiheit verteidigenden Teilen davon viel Glück! Nur: Ich befürchte, dass das Ganze in die Hose geht! Denn für einen erfolgreichen Putsch gilt: 1. Staatspräsident inhaftieren! 2. [...] mehr

14.07.2016, 18:35 Uhr Thema: Linksbündnis: So realistisch ist Rot-Rot-Grün Rotgrünrot wäre zwar ... ... eine Katastrophe für's Land - aber ehrlich gesagt, ist mir inzwischen alles Recht, um dieses Dauergrauen mit Merkel zu beenden. Die Hauptsache, diese Frau kommt weg. Rotgrünrot ist ein GAU, das [...] mehr

11.07.2016, 21:28 Uhr Thema: Brexit und Italien-Krise: Euro-Gruppen-Chef schließt neue Bankenrettung aus Europa kann so nicht funktionieren! Wenn der italienisches Ministerpräsident mit Steuermitteln die Banken retten will, weil er anderenfalls um seine Wiederwahl fürchtet, dann handelt es sich also nicht um ein Bankenrettungsprogramm, [...] mehr

11.07.2016, 13:33 Uhr Thema: Überlegungen in deutschen Städten: Kommt ein Fahrverbot für Dieselautos? Bei der nächsten Wahl werdet ... ... ihr hinweggefegt werden! mehr

08.07.2016, 12:43 Uhr Thema: Deutsche Nationalmannschaft: Es fehlt die Kälte vor dem Tor Es nützt der statistisch ... ... überlegene Ballbesitz nichts, wenn man nicht weiß, was man mit dem Ball anfangen soll. Und wenn man sich Mal die Vielzahl von Fehlpässen der deutschen Mannschaft ansieht - und zwar die gesamte EM [...] mehr

04.07.2016, 18:31 Uhr Thema: Umfrage: Die Deutschen wollen mehr Sozialstaat - aber kaum dafür zahlen Also: 1. gilt definitiv für die ... ... Deutschen die Einstellung des "wasch mir den Pelz, nur mach mir ihn nicht nass!" Soweit der Autor aus dem Umstand, dass selbst Vermögende für den Ausbau des Sozialstaats unter höherer [...] mehr

03.07.2016, 20:13 Uhr Thema: Konsequenz aus Brexit: Martin Schulz fordert "echte europäische Regierung" Tja, Juncker und Schulz haben weder aus dem Brexit ... ... noch aus dem allgemeinen Erstarken nationalbesinnter Parteien in ganz Europa, vom Norden bis in den Süden, nichts, aber auch gar nichts gelernt. Sie sind wahre Antidemokraten, die der Masse der [...] mehr

27.06.2016, 09:10 Uhr Thema: IWF-Chefin Lagarde: Märkte haben Brexit-Votum "erheblich unterschätzt" Gerade steigen die Aktienkurse in ... ... Asien, auch der Euro steigt im Verhältnis zum Dollar wieder leicht - also geht die Welt entgegen allen Unkenrufen Mal wieder nicht unter, jedenfalls heute nicht! Alles andere wäre auch Quatsch, [...] mehr

27.06.2016, 09:05 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Die Nachrichten in Echtzeit Wir schreiben Montag, den 27.06.16, ... ... 09:01 Uhr MEZ, 4. Tag nach dem behaupteten Super-GAU Brexit, und die in Asien beruhigen sich die Börsen, der Euro steigt leicht - und wieder Mal lässt - unverschämterweise - der Weltuntergang auf [...] mehr

27.06.2016, 04:28 Uhr Thema: Netz-Flashmob in Weißrussland: "Raus aus den Klamotten, ran an die Arbeit!" Tja, nur Camerons Ende hat nicht ... ... die Jugend herbeigeführt, dass haben vielmehr die Gruftis der britischen Nation. Ganz nebenbei: Man kann von dem Brexit halten, was man will, aber dass die Gruftis Camerons Ende herbeigeführt [...] mehr

24.06.2016, 22:05 Uhr Thema: Brexit: "Schäm Dich, Boris" Nun sollte man sich Mal ein ... ... wenig beruhigen - und nicht so tun, als wüsste irgendjemand, wie sich das Ganze wirklich entwickeln wird. Nur das, was hier jene, die den Brexit einfach als "Frechheit" der [...] mehr

24.06.2016, 19:19 Uhr Thema: Reaktionen aus der EU-Hauptstadt: Weiß vor Wut Bisher waren doch sämtliche ... ... EU-Verordnungen usw. als amtliche Texte nur in Englisch und Französisch zugelassen. Ich gehe davon aus, dass künftig Französisch und Deutsch die regulären Amtssprachen sind und Texte in Englisch [...] mehr

24.06.2016, 06:24 Uhr Thema: Knappes Rennen: BBC und Sky News erklären Sieg für Brexit-Lager Und tschüß! Wunderbar, ich liebe die Briten. Sei ihnen die Souveränität und Unabhängigkeit von dumpfbackigen Politikern vom Schlage eines Schulz oder Juncker gegönnt! mehr

24.06.2016, 06:13 Uhr Thema: +++Brexit-Newsblog+++: Schicksalsstunden in Europa Ach ja, wenn auch das Pfund die ... ... nächsten Wochen nur noch in Gramm gemessen wird, wird es sich schon irgendwie richten! Wichtig: Keine Chance, dass den Briten irgendwelche Rechte an der EU eingeräumt werden. Wer raus ist, ist [...] mehr

22.06.2016, 05:40 Uhr Thema: Merkel auf CDU-Wirtschaftstag: "Nicht gepfiffen ist schon genug gelobt" Immerhin erkennt die ... ... Kanzlerin, dass die Militärausgaben deutlich steigen müssen - ja gar sich mehr als verdoppeln müssen. Andererseits: Das hätte auch ein Blinder mit Krückstock erkannt! Die Fehlentscheidung, die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0