Benutzerprofil

matbhmx

Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 1501
Seite 1 von 76
21.01.2018, 16:26 Uhr

Welchen "Sozialstaat" haben Sie denn im Blick? Wie kommen Sie auf die verwegene These, dass in einem Sozialstaat der Besserverdienende grundsätzlich die unteren Schichten entlasten soll? Sie tun so, als hätte der Besserverdienende einfach [...] mehr

21.01.2018, 16:20 Uhr

Warum sind Neuwahlen nicht der Weg?!? Weil die SPD Angst vor dem Wähler hat, weil sie Angst davor hat, demnächst mit 15 % dazustehen - oder weniger? Wie selbstverliebt muss eine Partei sein, die ihr eigenes Schicksal über das des Landes [...] mehr

20.01.2018, 16:09 Uhr

Schon die Überschrift des Artikels ist völlig falsch! Ministeriumsmitarbeiter warnen nicht vor Wegfall des Solis (ihn beizubehalten, wäre nämlich ebenso verfassungswidrig, weil er eine zeitlich befristete Sonderabgabe zum Aufbau Ost war, die wegen [...] mehr

20.01.2018, 03:05 Uhr

Wie völlig lächerlich die Forderungen ... ... der SPD sind, zeigt die nach der Angleichung der Honorarordnungen. Erstens gibt es für Ärzte nur eine Gebührenordnung, zweitens ist die einheitlich, drittens darf innerhalb der Gebührenordnung der [...] mehr

19.01.2018, 23:35 Uhr

Die SPD zeigt mit ihrem ... Rumgeeiere nur eins: Sie ist nicht regierungsfähig! Mit einer solchen Partei in eine GroKo, wird für's Land richtig gefährlich! Macht endlich Neuwahlen! mehr

19.01.2018, 19:20 Uhr

Der Artikel ist genauso ... ... schlecht und tendenziös wie inzwischen eine Vielzahl der SPON-Artikel. Offensichtlich ist bis jetzt überhaupt nicht bekannt, ob die neue Landesregierung den Steuerfahndern dazwischen pfuschen will [...] mehr

19.01.2018, 12:53 Uhr

Neuwahlen! Jetzt! Es ist das typische Verhalten der SPD-Führung, sich 1. um die eigenen Belange zu kümmern, nämlich möglichst lange im Amt zu bleiben, 2. die (vermeintlichen) Interessen den Interessen der Bevölkerung [...] mehr

19.01.2018, 02:53 Uhr

'Tschuldigung, aber ich weiß jetzt beim besten ... ... Willen nicht, weshalb man sich hier über die Justiz aufregt. Wir sind ein Rechtsstaat! Und da bedarf es handfester Tatsachen, um z. B. einer Mutter das Kind weg und in Obhut zu nehmen. Ich möchte [...] mehr

14.01.2018, 17:03 Uhr

Es klappt also jetzt ... ... schon nicht zwischen den "Koalitionspartnern"! Das Ganze ist doch lächerlich. So kann man keine Regierung bilden. In wesentlichen Punkten will man nach den Sondierungsvereinbarungen [...] mehr

14.01.2018, 02:36 Uhr

Eine Minderheitsregierung ... ... wäre für dieses Land, dass bereits die letzten 12 Jahre unter Merkel kein einziges der schwärenden Probleme dieser Gesellschaft gelöst, auch nur angegangen ist, eine einzige Katastrophe! [...] mehr

13.01.2018, 22:07 Uhr

Die Kürzung des Soli, ... ... die die SPD als ihr Verdienst verkaufen will, ist geradezu zwingend: Der Soli war und ist zweckgebunden für den Aufbau Ost geschaffen worden. Dieser lässt sich nach nunmehr bald 28 Jahren nach [...] mehr

13.01.2018, 21:50 Uhr

Schulz hat doch die Vereinbarungen - wie gerade ... ... anderweitig gemeldet - schon wieder relativiert. Während alle die Sondierungsvereinbarungen zu Flüchtlingen als die Festlegung einer Obergrenze ausgelegt haben, macht Schulz nunmehr geltend, dass [...] mehr

13.01.2018, 21:35 Uhr

Es ist ein Skandal, dass sich ... ... die Verweigerer einer Neuauflage des Dauergrauens einer GroKo nur mit einer Stimme Mehrheit durchgesetzt haben. Die SPD hat so gut wie nichts durchgesetzt bekommen. Noch bis "gestern" [...] mehr

12.01.2018, 03:59 Uhr

Ich weiß nicht, was das Ganze soll! Es gibt in einem geschlossenen ... ... Kreis ein Gespräch - und mit Sicherheit mit der Maßgabe der Verschwiegenheit, und wie selbstverständlich werden Gesprächsinhalte durchgestochen. Die Absicht ist offensichtlich - und die Absicht [...] mehr

09.01.2018, 10:35 Uhr

Man kann es nicht oft genug sagen, aber ... ... der Staat könnte von jedem Bürger 90 % Steuern nehmen und er würde das Geld fröhlich verpulfern. Die Anhebung der Grenze, ab der der Spitzensteuersatz greifen soll, ist ein Witz. 60.000,- € sind [...] mehr

08.01.2018, 03:53 Uhr

Schafft das ZDF ab und ... ... schafft die Regionalsender als eigenständige Sender ab, schafft die hoffnungslos überbezahlten Intendanten (sind Rundfunk und Fernsehen Theater?) ab, Posten, auf die insbesondere altvordere und [...] mehr

06.01.2018, 21:52 Uhr

Was nun "gerne" ... ... übersehen wird bei der deutschen Staatsverschuldung: Die alte Bundesrepublik hat 17 Mio. Deutsche nebst Staatsgebiet hinzubekommen, wobei auf dem Staatsgebiet der DDR so gut wie keine [...] mehr

06.01.2018, 01:37 Uhr

Ohh Himmel, Spon's Niveau ist unterirdisch! Wenn die Wirtschaft darniederliegt, kann sie, wenn sie sich denn endlich erholt, auch entsprechend nachhaltig wachsen! Und die Wirtschaft Südeuropas lag (und liegt genaugenommen noch immer) völlig am [...] mehr

02.01.2018, 20:56 Uhr

Es fehlt vor allem an Personal ... ... und der Grund für fehlendes Personal sind die sinnlosen Sparvorgaben der jeweiligen Finanzminister/-senatoren, also jener Kabinettsmitglieder, die von nichts was verstehen und gleichwohl die [...] mehr

02.01.2018, 05:04 Uhr

Natürlich bedarf es umfassender ... ... Neueinstellungen, zumal der Richter ja auch in der täglichen Arbeit mehr und mehr zum Versicherungssachbearbeiter degradiert wird. Die elektronische Akte nebst Einführung von Diktierprogrammen hat [...] mehr

Seite 1 von 76