Benutzerprofil

matbhmx

Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 1261
16.01.2017, 16:51 Uhr

Das ist der große Irrtum in weiten Teilen ... ... der Bevölkerung, dass Verlässlichkeit ein Wert an sich sei. Das wird genauso falsch verstanden wie die Toleranz. Beides sind keine Werte, sondern erfüllen rein deskriptive Funktion. Toleranz und [...] mehr

15.01.2017, 16:15 Uhr

Welch' Überraschung, ich hatte das von Anfang ... ... an geschrieben. Winterkorn ist nicht zur die letzten Jahre Vorstandsvorsitzender gewesen, sondern kraft Ausbildung vor allem auch Techniker. In dieser Eigenschaft war er übrigens auch lange bei [...] mehr

14.01.2017, 19:47 Uhr

Überhaupt nicht schade! Zunächst ist Holm zu Zeiten, zu denen sich ein großer Teil der gleichaltrigen DDR-Jugendlichen längst von der DDR abgewandt hatten, nicht nur systemtreu und angepasst gewesen, sondern hat sich auch [...] mehr

13.01.2017, 21:51 Uhr

Irgendwie hatte man das eigentlich ... ... schon geahnt, nachdem im Fernsehen diverse der Betroffenen vor Ort interviewt worden waren, die in der Mehrzahl Syrer waren. Man müsste sich im Übrigen nunmehr bei der stellvertretenden [...] mehr

13.01.2017, 02:48 Uhr

VW muss soviel abdrücken, weil es der Konzern besonders dreist getrieben hat! Als man sie erwischt hatte, haben sie, statt einfach zu gestehen und anzubieten, durch Soft-/Hardware-Updates ihrer [...] mehr

04.01.2017, 02:40 Uhr

Jooo, Herr Strahlenke, wenn man denn am Donnerstag einen Termin bekäme und nicht erst am Donnerstag vier Wochen später (leider Kind schon tot!). Nein, die deutschen Ärzte betreiben gerne [...] mehr

04.01.2017, 01:35 Uhr

Sorry, wie sind Sie denn drauf! Weshalb müssen Patienten "Demut" zeigen?!? Geht's noch! Ärzte verdienen sich an ihren Patienten dumm und dämlich! Ärzte haben gegenüber Patienten Demut zu [...] mehr

04.01.2017, 01:30 Uhr

Der Patient mit leichten Verletzungen hat gewartet, weil er davon ausgegangen ist, dass sich das Ganze von allein erledigt! Nach 4, 5 Tagen merkt er, dass es nicht mehr weiter geht! Menschen [...] mehr

04.01.2017, 01:17 Uhr

Ja, nur 24-Stunden-Bereitschaftsdienste sind eben Organisationsfehler! Und der Patient mit der Distorsion bekäme beim niedergelassenen Arzt seinen Termin in vier Wochen - um sich dann anzuhören, [...] mehr

04.01.2017, 00:59 Uhr

Der Artikel sieht die Sache zu sehr ... ... aus Sicht der Mediziner! Zunächst: Das viele Patienten die Notaufnahme besiedeln, liegt erst Mal am schwindenden Berufsethos weiter Teile der Ärzteschaft! Wer Mittwoch- oder Freitagnachmittag [...] mehr

02.01.2017, 16:08 Uhr

Lieber Autor, Sie können hier so viel ... ... schreiben wie Sie wollen: Das Kriterium für die Kontrollen war die schlichte Herkunft. Und die Überprüfung nach diesen Kriterien ist schlicht rechtswidrig, weil unter den 1.000 einer erheblicher [...] mehr

01.01.2017, 21:40 Uhr

Der Autor lässt m. E. noch andere ... ... Unsicherheitsfaktoren aus: So z. B. die zunehmende wirtschaftliche Instabilität von Saudi Arabien & Co., die inzwischen ebenfalls in die Staatsverschuldung eingestiegen sind. Dabei ist zu [...] mehr

27.12.2016, 20:45 Uhr

Also, nach dem , was mir der Buschfunk ... ... von Bekannten, die mit der Baustelle verbandelt sind, mitteilt, lachen sich die vor Ort tätigen Bauunternehmer über die Eröffnungstermine schlapp. Die gehen von einer Eröffnung nicht vor 2020 aus! mehr

26.12.2016, 20:06 Uhr

Es zeigt sich jetzt, weshalb ... ... Merkel bei allem, was Erdogan machte, so schweigsam war! Zu eng ist die deutsche Wirtschaft inzwischen mit der türkischen verwoben. Und es zeigt sich, wie unverantwortlich und dumm die deutsche [...] mehr

21.12.2016, 16:51 Uhr

Der Zustand der deutschen Krankenhäuser ... ... ist Folge des von CDU/SPD, aber vor allem der FDP betriebenen Privatisierungswahns, der genauso für die Energiekonzerne usw. gilt. Man sollte diese ganzen Einrichtungen wieder verstaatlichen. Bei [...] mehr

19.12.2016, 04:18 Uhr

Nun sind Anschläge generell ein Grauen, ... ... nur der Artikel verdreht ein wenig die Tatsachen: Es sind die Türken, die stets die Kurden unterdrückt haben! Man wird in Wirklichkeit die Verhältnisse nur befrieden können, indem man den Kurden [...] mehr

18.12.2016, 19:27 Uhr

Sorry, aber der Artikel ist schlicht nicht zu verstehen! Erst vor kurzem sind Zahlen auf den Wirtschaftszeiten diverser Gazetten veröffentlicht worden, aus denen folgt, dass die Deutschen unter Berücksichtigung des Kaufkraftschwunds eigentlich nicht einen [...] mehr

27.11.2016, 20:22 Uhr

Es zeigt sich jeden Tag mehr, dass diejenigen, ... ... die die Einführung des Euro vom ersten Tag bekämpft hatten gegen die Traumtänzer (und Schaumschläger) vom Schlage eines Kohl und Mitterand, und zwar genau unter Aufzeichnung der Entwicklungen, die [...] mehr

26.11.2016, 14:36 Uhr

Ja, ja, den Revanchismus in seinem Lauf ... ... halten weder SPD noch Linke auf! Erstaunlicherweise treten ja gerade Repräsentanten der SPD für die historischen Kolonnaden auf. Ganz nebenbei wäre es nur konsequent, auch das Denkmal für Kaiser [...] mehr

21.11.2016, 03:44 Uhr

Die Dauerkanzlerin ... ... das Dauergrauen! Für wen Kohl auch immer gearbeitet hat, aber mit der Inauguration von Merkel hat er der deutschen Nation den Gnadenschuss gegeben. Und in der CDU, dieser Partei der [...] mehr

Kartenbeiträge: 0