Benutzerprofil

matbhmx

Registriert seit: 01.05.2010 Letzte Aktivität: 15.08.2014, 19:43 Uhr
Beiträge: 760
   

29.09.2014, 06:44 Uhr Thema: Sponsoren-Suche: Italiens zerfallendes Erbe Himmel, was muss ... ... man hier wieder für einen Blödsinn lesen. 1. Sind Bulgari-Werbungen absolut schick, die von Coca-Cola jedenfalls pfiffig. 2. Dient das Ganze einem guten Zweck, nämlich der Sanierung historischer [...] mehr

18.09.2014, 06:56 Uhr Thema: Schottische Unabhängigkeit: Es wäre schade um Großbritannien Sorry, aber ein Beitrag, der ... ... an Unqualifiziertheit kaum zu überbieten ist. Er zeigt im Übrigen wunderbar das grundlegende Problem der Briten. Der Auto sitzt in London - und genau das ist das Problem in Großbritannien, ähnlich [...] mehr

16.09.2014, 06:04 Uhr Thema: Koalitionsmöglichkeiten der Union: AfD schrumpft Merkels Machtoptionen Völliger Blödsinn! Nicht die AfD ... ... schrumpft die Machtposition Merkels, sondern ihr völlig inhaltsleeres Geschwurbel und die völlige Entscheidungsverweigerung, das ängstliche Schielen auf ihre Mehrheitsverhältnisse ist ursächlich [...] mehr

15.09.2014, 06:15 Uhr Thema: "Islamischer Staat" : Merkel nennt Haines-Enthauptung menschenverachtend Aha, soso, na also ... ... die Kanzlerin nennt also die Hinrichtung menschenverachtend! Schau Mal an! Also ... da wäre ich jetzt ja nicht so ohne Weiteres darauf gekommen, dass das menschenverachtend sein könnte, die [...] mehr

08.09.2014, 05:16 Uhr Thema: Streit um PKW-Maut: CDU-Politiker rufen Seehofer zur Mäßigung auf Es ist schon erschütternd, wie die CDU unter ... ... dieser Kanzlerin Mal wieder zur Getriebenen wird. CDU-Politiker verfallen in devote Rechtfertigungsriten, um sich vor dem großen Bruder, dem Seehofer, dafür zu rechtfertigen, dass sie tendenziell [...] mehr

08.09.2014, 05:10 Uhr Thema: Ukraine-Krise und IS-Terror: Von der Leyen erwägt Erhöhung des Verteidigungsetats Grundsätzlich würden 2 % ... ... reichen, wenn denn die Bundeswehr nicht die letzten 25 Jahre kaputtgespart worden wäre. Um die - völlig verantwortungslosen - Fehlentscheidungen der letzten 25 Jahre auszugleichen, bedarf es die [...] mehr

05.09.2014, 21:08 Uhr Thema: Atomausstieg: Stomkonzerne verweigern Zahlung für Endlager-Projekte Wir sollten allerschleunigst ... ... sämtliche Grundversorger wieder verstaatlichen: Energiekonzerne, sämtliche privatisierter Wasser- und Abwasseranbieter, Post und Telefon, genauso die Gesundheitssorge (Krankenhäuser). Die [...] mehr

04.09.2014, 05:06 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: "Obama und Merkel müssen nach Moskau" Der so genannten ... alles Mögliche sein, ein Experte ist er mit Sicherheit nicht. Schon die Formulierung, durch die drohende Niederlage der Terroristen - nichts anderes sind die als prorussische Rebellen bezeichneten [...] mehr

30.08.2014, 13:20 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Eine schnelle Eingreiftruppe mit 10.000 Mann!!!??? Na, da ist ja dann alles in Ordnung. 10.000 Mann gegen 1.000.000 russische Soldaten. Wenn auch die Mehrheit von denen schlecht ausgebildet ist, in dem Verhältnis spielt allein die Masse eine Rolle. [...] mehr

30.08.2014, 05:06 Uhr Thema: Taktik im Ukraine-Konflikt: "Putin hat sich in die Falle manövriert" Das Einzige, was hilft, ... ... ist, Truppen zu schicken. Vorher aber muss man die baltischen Staaten sichern. Dort müssen massiv Truppen der Nato aufmarschieren. Die baltischen Staaten haben eine erhebliche russische Minderheit [...] mehr

28.08.2014, 18:59 Uhr Thema: Russische Soldaten in der Ukraine: Westliche Politiker drängen auf schärfere Sanktion Keine Sanktionen und kein Embargo, ... ... sondern nur ein militärisches Eingreifen des Westens können helfen. Aber es wird wie zu besten Appeasement-Zeiten einfach weggeschaut. Kein Wunder: Die meisten westlichen Armeen einschließlich der [...] mehr

28.08.2014, 18:53 Uhr Thema: Tal des Todes in Kalifornien: Forscher lösen Rätsel der wandernden Steine Kann meines Erachtens auch keine ... ... Erklärung sein, nachdem die meisten Steine ausweislich des Berichts bergauf wandern. Beim einfachen rutschen auf Eis kann's definitiv nur eine Richtung geben: bergab! mehr

20.08.2014, 14:26 Uhr Thema: BND-Affäre: Die verdorbenen Dienste Der BND bewegt sich nicht .... ... einen Millimeter außerhalb demokratischer Kontrolle, sondern er macht genau das, was die Aufgabe eines Geheimdienstes ist. Und mit Sicherheit nicht ohne Wissen der Verantwortlichen. Das so ein [...] mehr

15.08.2014, 19:43 Uhr Thema: Spionageaffäre: BND hörte US-Außenministerin Clinton ab Blödsinnige Unterstellung! Wo doch der BND ein reiner Nachrichtendienst ist - und kein Geheimdienst! In der kleinen bescheidenen "Hütte" in der Chausseestraße in Berlin wird den ganzen Tag Zeitung gelesen, fern [...] mehr

10.08.2014, 07:09 Uhr Thema: Spionage: Bundesregierung verlangt Aufdeckung aller Agenten in Deutschland Nicht ... der Terminus ist falsch, sondern der casus: Wegen lebt mit dem Genitiv und deswegen heißt es "wegen des ..."! mehr

05.08.2014, 04:18 Uhr Thema: Ende im Bestechungsprozess: 08/15-Gesetz rettet Milliardär Ecclestone Es bleibt völlig ... ... unverständlich, weshalb sich alle aufregen! 100 Mio. für das Landessäckel, was Besseres kann doch gar nicht passieren. Die Strafe würde dramatisch niedriger ausfallen. Und auch für Ecclestone ist [...] mehr

01.08.2014, 23:44 Uhr Thema: Berliner Architektur: Eine einzige Bausünde Ach ja, da sind sie wieder ... ... die Schlossnörgler! Die Wiederherstellung des Stadtschlosses ist die einzig richtige Entscheidung gewesen, dies schon deswegen, weil eben moderne Architekten nur wenig schönes, dauerhaftes [...] mehr

21.07.2014, 20:33 Uhr Thema: Streit über Dobrindts Straßengebühr: Immer mehr Länder fordern Maut-Ausnahmen Die ganze Maut .... ... ist schwachsinnig (bisher ist in der ganzen Geschichte der CSU noch nie irgendetwas Intelligentes gekommen, die Partei ist so überflüssig wie ein Kropf). Die Maut muss auf alle Straßen ausgeweitet [...] mehr

17.07.2014, 21:04 Uhr Thema: Mögliche Fiat-Übernahme: Volkswagens Hochzeit im Himmel - oder in der Hölle Typisch VW! Wie wäre es ... ... Mal mit dem Versuch, Qualität zu liefern. Da hat VW nämlich defintiv ein Problem. Es ist doch bezeichnend, dass in Nordamerika (nicht nur den USA) VW-Fahrzeuge als besonders unzuverlässig gelten - [...] mehr

17.07.2014, 08:16 Uhr Thema: Möglicher Airbag-Defekt: BMW ruft 1,6 Millionen Autos zurück Überhaupt ... nicht! Nicht Mal ansatzweise! Völlig objektiv ... alles! Auch, dass BMW mit eigenem Pannenservice alles tut, um der Pannenstatistik von Automobilclubs (obwohl diese ohnehin ihren Münchener [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0