Benutzerprofil

matbhmx

Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 767
   

17.10.2014, 21:39 Uhr Thema: Bis zu 500 km/h schnell: Japan baut erste Magnetschwebebahn-Verbindung Grund für den Stopp des Projekts ... ... Transrapid, der Jahrzehnte absoluter Technologieführer war, war überhaupt nicht der Unfall mit den Toten, weil dieser nichts, aber auch überhaupt nichts mit der Technik des Transrapids zu tun [...] mehr

14.10.2014, 10:43 Uhr Thema: Angriff von Kampfflugzeugen: Türkei soll Kurden-Stellungen bombardiert haben Wer hätte was anderes ... ... gedacht, als dass die Türkei ihr eigenes Süppchen kocht. Deswegen ist auch die Forderung, dass die Türken mit Bodentruppen nach Syrien reingehen sollen, eine Farce, weil sie dort vor allem die [...] mehr

11.10.2014, 07:30 Uhr Thema: Morbide Oldtimersammlung : Friedhof der Fünfziger Einfach nur ... ... dekadent! Was muss im Kopf eines solchen Mannes vor sich gehen?!? mehr

11.10.2014, 07:25 Uhr Thema: Absturz nach Börsengang: Zalando-Rocket-Fiasko alarmiert Anlegerschützer Ich weiß nicht, was dieses ... ... Gegreine soll? Wer Aktien kauft, kennt das Risiko - bis hin zum Totalverlust! Wer das nicht will, muss in ein Sparbuch oder Bausparvertrag investieren. Und der Versuch Einzelner, jetzt Aktien mit [...] mehr

06.10.2014, 13:50 Uhr Thema: Linux auf Behörden-PC: München erwägt Rückkehr zu Windows Natürlich besteht keinerlei ... Zusammenhang zwischen dem Umstand, dass Microsoft seine Deutschlandzentrale nach München umziehen lässt. Der Zusammenhang ist so offensichtlich, dass es schon peinlich ist. Und was das Meckern von [...] mehr

02.10.2014, 06:33 Uhr Thema: Misshandlungen in Flüchtlingsheimen: "So etwas musste passieren" Man sollte mit all den Beurteilungen ... ... vorsichtig sein! Die Kernfrage wird auch sein, weshalb Securities gewalttätig werden. Und da wird man sich vor allem auch mit dem Verhalten von Asylanten usw. befassen müssen. Das Security-Team [...] mehr

02.10.2014, 06:28 Uhr Thema: BGH-Urteil zu Verspätungen: Flugpassagiere können nicht doppelt entschädigt werden Grottenschlechter ... Artikel. Der Autor hat sich Mal wieder - wie leider immer häufiger - nicht kundig gemacht. Es geht um die Anrechung nach Art. 12 EGV Nr. 261/2004 (Fluggastverordnung). Art. 5, 7 in Verbindung mit der [...] mehr

29.09.2014, 06:44 Uhr Thema: Sponsoren-Suche: Italiens zerfallendes Erbe Himmel, was muss ... ... man hier wieder für einen Blödsinn lesen. 1. Sind Bulgari-Werbungen absolut schick, die von Coca-Cola jedenfalls pfiffig. 2. Dient das Ganze einem guten Zweck, nämlich der Sanierung historischer [...] mehr

18.09.2014, 06:56 Uhr Thema: Schottische Unabhängigkeit: Es wäre schade um Großbritannien Sorry, aber ein Beitrag, der ... ... an Unqualifiziertheit kaum zu überbieten ist. Er zeigt im Übrigen wunderbar das grundlegende Problem der Briten. Der Auto sitzt in London - und genau das ist das Problem in Großbritannien, ähnlich [...] mehr

16.09.2014, 06:04 Uhr Thema: Koalitionsmöglichkeiten der Union: AfD schrumpft Merkels Machtoptionen Völliger Blödsinn! Nicht die AfD ... ... schrumpft die Machtposition Merkels, sondern ihr völlig inhaltsleeres Geschwurbel und die völlige Entscheidungsverweigerung, das ängstliche Schielen auf ihre Mehrheitsverhältnisse ist ursächlich [...] mehr

15.09.2014, 06:15 Uhr Thema: "Islamischer Staat" : Merkel nennt Haines-Enthauptung menschenverachtend Aha, soso, na also ... ... die Kanzlerin nennt also die Hinrichtung menschenverachtend! Schau Mal an! Also ... da wäre ich jetzt ja nicht so ohne Weiteres darauf gekommen, dass das menschenverachtend sein könnte, die [...] mehr

08.09.2014, 05:16 Uhr Thema: Streit um PKW-Maut: CDU-Politiker rufen Seehofer zur Mäßigung auf Es ist schon erschütternd, wie die CDU unter ... ... dieser Kanzlerin Mal wieder zur Getriebenen wird. CDU-Politiker verfallen in devote Rechtfertigungsriten, um sich vor dem großen Bruder, dem Seehofer, dafür zu rechtfertigen, dass sie tendenziell [...] mehr

08.09.2014, 05:10 Uhr Thema: Ukraine-Krise und IS-Terror: Von der Leyen erwägt Erhöhung des Verteidigungsetats Grundsätzlich würden 2 % ... ... reichen, wenn denn die Bundeswehr nicht die letzten 25 Jahre kaputtgespart worden wäre. Um die - völlig verantwortungslosen - Fehlentscheidungen der letzten 25 Jahre auszugleichen, bedarf es die [...] mehr

05.09.2014, 21:08 Uhr Thema: Atomausstieg: Stomkonzerne verweigern Zahlung für Endlager-Projekte Wir sollten allerschleunigst ... ... sämtliche Grundversorger wieder verstaatlichen: Energiekonzerne, sämtliche privatisierter Wasser- und Abwasseranbieter, Post und Telefon, genauso die Gesundheitssorge (Krankenhäuser). Die [...] mehr

04.09.2014, 05:06 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: "Obama und Merkel müssen nach Moskau" Der so genannten ... alles Mögliche sein, ein Experte ist er mit Sicherheit nicht. Schon die Formulierung, durch die drohende Niederlage der Terroristen - nichts anderes sind die als prorussische Rebellen bezeichneten [...] mehr

30.08.2014, 13:20 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Eine schnelle Eingreiftruppe mit 10.000 Mann!!!??? Na, da ist ja dann alles in Ordnung. 10.000 Mann gegen 1.000.000 russische Soldaten. Wenn auch die Mehrheit von denen schlecht ausgebildet ist, in dem Verhältnis spielt allein die Masse eine Rolle. [...] mehr

30.08.2014, 05:06 Uhr Thema: Taktik im Ukraine-Konflikt: "Putin hat sich in die Falle manövriert" Das Einzige, was hilft, ... ... ist, Truppen zu schicken. Vorher aber muss man die baltischen Staaten sichern. Dort müssen massiv Truppen der Nato aufmarschieren. Die baltischen Staaten haben eine erhebliche russische Minderheit [...] mehr

28.08.2014, 18:59 Uhr Thema: Russische Soldaten in der Ukraine: Westliche Politiker drängen auf schärfere Sanktion Keine Sanktionen und kein Embargo, ... ... sondern nur ein militärisches Eingreifen des Westens können helfen. Aber es wird wie zu besten Appeasement-Zeiten einfach weggeschaut. Kein Wunder: Die meisten westlichen Armeen einschließlich der [...] mehr

28.08.2014, 18:53 Uhr Thema: Tal des Todes in Kalifornien: Forscher lösen Rätsel der wandernden Steine Kann meines Erachtens auch keine ... ... Erklärung sein, nachdem die meisten Steine ausweislich des Berichts bergauf wandern. Beim einfachen rutschen auf Eis kann's definitiv nur eine Richtung geben: bergab! mehr

20.08.2014, 14:26 Uhr Thema: BND-Affäre: Die verdorbenen Dienste Der BND bewegt sich nicht .... ... einen Millimeter außerhalb demokratischer Kontrolle, sondern er macht genau das, was die Aufgabe eines Geheimdienstes ist. Und mit Sicherheit nicht ohne Wissen der Verantwortlichen. Das so ein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0