Benutzerprofil

funxxsta

Registriert seit: 05.05.2010
Beiträge: 448
24.02.2017, 07:43 Uhr

Mein Gott, die Bundesbürger drehen durch Ja zu flächendeckender, anlassloser Überwachung von Daten und im öffentlichen Raum durch alogorythmen gesteuerte CCTV und nun ein aus tiefstem Herzen kommendes JA zu deutschen Aromwaffen!? Ihr fahrt [...] mehr

24.02.2017, 07:19 Uhr

@Crom "Otto von Guericke hat uns bewiesen, daß leere Räume gewaltige Kräfte aktivieren können. Ich habe, weiß Gott, reichlich Leute kennengelernt, von deren leeren Räumen verheerende Wirkungen [...] mehr

21.02.2017, 08:47 Uhr

Ihre Meinung zu der Berechnung von Therapien bei Krebs, MS, HIV etc würde mich in diesem Kontext einmal interessieren.Das Pharmakonzerne bei z.B. MS günstig angebotene Präparate aus ihrem Angebot zur MS Therapie entfernen um exakt dasselbe Produkt unter anderem [...] mehr

21.02.2017, 07:39 Uhr

Warum gibt es denn keine belastbaren Studien zu der medizinischen Nutzung von Cannabis? Möglicherweise wegen des Einflusses der Pharmaindustrie auf politische Entscheider? Oder des Einflusses ehemaliger politischer Entscheider auf neue Kollegen? Das Thema Cannabis in der Gesellschaft des [...] mehr

21.02.2017, 06:58 Uhr

Genau hinsehen Leute. Einer der Top Unterstützer der Agenda 2010 IST der nette Herr Schulz. In seinen nun neu geschriebenen Reden bietet er den von seiner und seinesgleichen durch ihr Unternehmerlobby höriges Entscheiden [...] mehr

20.02.2017, 09:25 Uhr

Nonsense erhöhter Rüstungsausgaben In Europa befinden sich weit über 50% aller Hochtechnologie-Produktionsstätten, leben die weitaus meisten hochqualifizierten Arbeitskräfte und befinden sich Patente und Lizensen. Wer in Herrgotts [...] mehr

19.02.2017, 06:17 Uhr

Ganz besonders hart werden Schwerbehinderte behandelt , die z.B. durch Krankheit in H4 gelandet sind. Müssen die "Kunden" der Jobcenter dich jedwede Erhöhung ihrer Versorgerpreise oer Antrag genehmigen lassen. Dauert die Bearbeitung dieses [...] mehr

17.02.2017, 13:10 Uhr

Abschliessend zu unserem kleinen Dissens, geschätzter Liberaler Ich bin das einfache Volk. Nur überzeugt bin ich nicht. Und ich halte Sie mitnichten für eine "krude Gestalt". Doch ihre hier kommunizierte Haltung bezüglich Staat & Regierung, [...] mehr

17.02.2017, 11:08 Uhr

Geschätzter Liberaler, Mit Erkenntnis und "gutem Menschenverstand" ist das so eine Sache, wenn diese sich ausschließlich auf Gefühl gründen. Und ebendies bestätigen Sie ja selbst in ihrer eloquenten Antwort [...] mehr

17.02.2017, 09:00 Uhr

Ich bitte um Aufklärung werter Forist Wo ist ihre kernige und knappe Aussage von Fakten gestützt? haben Sie denn auch Nachweise in Form seriöser Untersuchungen inwieweit die komplette Überwachung aller Kommunikation aller Bürger und [...] mehr

17.02.2017, 08:12 Uhr

Die Bitte ums nachdenken möchte ich gerne zurückgeben jjcamera Eingangs, "besorgt" trifft es nicht ganz. Entsetzt, wütend und gefordert Grundrechte vor der Abschaffung zu schützen träfe es besser. Über Sinn und Unsinn von Geheimdiensten ließe sich [...] mehr

17.02.2017, 07:13 Uhr

Ein jeder Bürger trägt nun die Verantwortung Ganz speziell werden sich die Protagonisten der "Ich habe nichts zu verbergen"-Fraktion unter den Mitbürgern schon zeitnah ihrer Verantwortung stellen müssen. Oder es sind die ersten die [...] mehr

16.02.2017, 10:04 Uhr

Falten schlagen Emotion Also nur mal am Rande, für all die knallharten "keine Arbeit-keine Rechte" Mitbürger hier im Forum. In der Regel hat ein H4 Empfänger viele Jahre ALV Beiträge, Steuern und weitere Abgaben [...] mehr

16.02.2017, 08:18 Uhr

Buchstaben jonglieren Und justierte Statistiken pünktlich zu politisch opportunen Zeiten veröffentlichen. Dazu Willkür und eigener Tätigkeitsbeschreibung nicht gerecht werdende Jobcenter. Als durch Krankheit [...] mehr

07.02.2017, 11:01 Uhr

Wer angesichts der Situation in Deutschland davon spricht es ginge dem Land und seiner Bevölkerung gut, sollte sich auf seinen Geisteszustand untersuchen lassen. Oder einmal in einer beliebigen Stadt in den Vierteln der (ehemaligen) Arbeiter [...] mehr

07.02.2017, 10:48 Uhr

Das ist die Bundesrepublik Deutschland Prekäre Beschäftigungsverhältnisse, Bildungsferne bei einem signifikanten Teil der Bevölkerung, Sozialisierung von Unternehmer Risiken, Umverteilung von Vermögen von unten nach oben, Lobbyismus der [...] mehr

06.02.2017, 07:09 Uhr

Anschauungsmaterial zur Abschaffung des Rechtstaates? Nein. Das brauchen wir in Deutschland nicht. Unsere Politiker praktizieren das, Hand in Hand mit ihren Entscheiderkollegen aus Finanzindustrie und Wirtschaft, schon seit vielen Jahren. Erfolgreich. Da [...] mehr

04.02.2017, 08:37 Uhr

Ein SPIEGEL der Machtverhältnisse Erstaunlich, das es noch überraschte und ungläubige Reaktionen bezüglich dieser Verhältnisse in der Bevölkerung gibt. Sollte doch anhand der politischen Entscheidungen und von Lobbyisten, als [...] mehr

02.02.2017, 05:36 Uhr

Skandalös ...ist an diesem Vorfall lediglich, das sich 2 gewählte Staatsoberhäupter von starken und reichen Industrienationen darüber streiten, Menschen in Not und auf der Flucht vor Krieg und Folter ihr [...] mehr

30.01.2017, 07:23 Uhr

Und zweifellos vermittelbarer den sogenannten Menschen scheint Schulz als Peer Steinbrück, Was soll mir mit dieser Aneinanderreihung von Worten vermittelt werden? Das sich der Autor dieser Rezension einer Elite zugehörig fühlt, die den "sogenannten Menschen" aufgrund 1) ihrer [...] mehr