Benutzerprofil

Europa!

Registriert seit: 08.05.2010
Beiträge: 2869
   

21.12.2014, 22:05 Uhr Thema: Hacker-Affäre: Nordkorea droht USA mit "ultra-hartem Reaktionskrieg" Nein, Sony Entertainment ist Hollywood Sony Entertainment ist ein amerikanisches Unternehmen mit Firmensitz in Culver City, Kalifornien. Der japanische Mutterkonzern hat sich dagegen ausgesprochen, den nordkoreanischen Präsidenten [...] mehr

21.12.2014, 21:51 Uhr Thema: Hacker-Affäre: Nordkorea droht USA mit "ultra-hartem Reaktionskrieg" Psychopathen unter sich Sony Entertainment (USA) hat sich - gegen den Rat des japanischen Mutterkonzerns (!!!) - dazu breitschlagen lassen, ein dümmliches Propagandafilmchen zu drehen und sich dieses auch noch von [...] mehr

20.12.2014, 20:20 Uhr Thema: Undercover in Dresden: Die dubiosen RTL-Methoden bei Pegida-Recherchen ::: Nicht die erste Pleite der Öffentlichrechtlichen in Sachen PEGIDA. Einen Tag vorher mussten sie sich entschuldigen, weil sie den Bayern-Chef der Partei "Die Freiheit" als "normalen [...] mehr

20.12.2014, 09:48 Uhr Thema: FBI macht Nordkorea für Sony-Hack verantwortlich Richtigstellung Sony Pictures ist ein US-amerikanisches Unternehmen. Der Firmensitz ist in Culver City, Kalifornien. Die Blamage der USA in dieser Angelegenheit besteht darin, dass sie 1. den Hackerangriff [...] mehr

19.12.2014, 19:53 Uhr Thema: FBI macht Nordkorea für Sony-Hack verantwortlich Reinste, feinste Schadenfreude In dieser Angelegenheit empfinde ich nur reinste, feinste Schadenfreude. Wer die ganze Welt bespitzelt und sich für das Mutterland der Freiheit hält, konnte sich nicht schlimmer blamieren als die USA [...] mehr

19.12.2014, 07:43 Uhr Thema: Sanktionen gegen Russland: Merkel lässt sich nicht von Obama treiben Die europäische Außenpolitik darf nicht von Polen bestimmt werden Wenn die Berliner Regierung in der europäischen Außenpolitik den polnischen Scharfmachern folgt, die hinsichtlich der Ukraine eine ganz eigene Agenda haben, schadet sie Europa und Deutschland massiv. [...] mehr

18.12.2014, 22:11 Uhr Thema: Anteilstausch: Gazprom und BASF blasen Milliarden-Deal ab Andersrum wird ein Pelzstiefel draus ... Wie dämlich ist das denn? Weil Deutschland sich seine Autos jetzt leider sonstwohin stecken muss, ist Putin am Ende? Sehen Sie wirklich nicht, wer hier wem schadet? Der Moskauer Bürger wird eher [...] mehr

18.12.2014, 21:13 Uhr Thema: Anteilstausch: Gazprom und BASF blasen Milliarden-Deal ab Kein guter Tag Die Russen hatten ganz auf Europa und speziell auf Deutschland gesetzt. Ein geradezu naiver strategischer Fehler, wie man jetzt sieht. Deutsche und Russen müssen hart daran arbeiten, dass ihnen andere [...] mehr

18.12.2014, 18:41 Uhr Thema: Auftritt in Berlin: Edathy erhebt neue Vorwürfe gegen Oppermann Widerlich Es war schon unglaublich, dass Oppermann die erste Runde dieses Skandals überstanden hat. Wenn jetzt herauskommt, wie dieser Mann mit der Affäre umgegangen ist, kann ihn auch Gabriel nicht mehr [...] mehr

18.12.2014, 18:28 Uhr Thema: Filmkonzern zieht Komödie zurück: Steckt Nordkorea wirklich hinter dem Sony-Hack? Die H-Bombe Hollywood ist auf dem Gebiet der Kultur, was in der Waffentechnik die H-Bombe ist. Dass dieses spezielle Exemplar jetzt durch Hacker entschärft worden ist, erfüllt mich fast mit Genugtuung. [...] mehr

18.12.2014, 18:22 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Krach, bumm! Augstein schlägt um sich. Nur gut, dass die Demonstranten viel friedlicher sind. mehr

18.12.2014, 11:31 Uhr Thema: Steigende Lebenserwartung weltweit: Wir werden immer älter Mixed blessing Für jeden Einzelnen (also z.B. für mich) eine feine Sache. Für die Gemeinschaft ein Riesenproblem. Denn die Fortpflanzungsfähigkeit endet immer noch genauso wie früher. Das heißt, dass bei [...] mehr

18.12.2014, 11:09 Uhr Thema: Nigeria: Militärgericht verurteilt mehr als 50 Soldaten zum Tod Undurchsichtig Offensichtlich weiß man über den ganzen Vorgang viel zu wenig. Um die Urteile irgendwie bewerten zu können, müsste man über jeden Einzelfall viel mehr wissen. Die Meuterei könnte ja ganz andere Gründe [...] mehr

17.12.2014, 14:59 Uhr Thema: Nahost-Konflikt: EU-Parlament will Palästina nur unter Bedingungen anerkennen *** Ein Palästinenserstaat kann nur das Ergebnis von erfolgreich ABGESCHLOSSENEN Friedensgesprächen sein. Alles andere ist höllischer Wahnsinn. mehr

16.12.2014, 18:44 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland-Crash erreicht Deutschland €€€€€€€€€€€€€€€ Unter diesen Umständen wäre mein Urlaub in Moskau und St. Petersburg wahrscheinlich deutlich billiger gewesen. Aber dafür war im September das Wetter besser. Vielleicht fahre ich ja im Mai wieder hin [...] mehr

15.12.2014, 11:02 Uhr Thema: Heutige Wella-Chefin über Babypause : "Mit dir sind wir in einem Jahr fertig" Gefällt mir, und Am besten gefällt mir, dass diese schöne Geschichte von einer Mutter mit zwei Kindern erzählt wird. Wenn der Respekt vor Müttern in unserer Arbeitswelt etwas größer wäre, könnte noch alles gut werden. [...] mehr

14.12.2014, 20:35 Uhr Thema: Furcht vor Pleitewellen und Staatsbankrotten: Starker Dollar bedroht die Weltwirtscha Die Fracking-Blase platzt Fracking wird wohl bald keine (ökonomische) Rolle mehr spielen. Bei Förderkosten von ca. 70 Dollar pro Barrel, werden die stark überschuldeten Fracking-Spezialisten bald aufgeben müssen, während [...] mehr

13.12.2014, 11:12 Uhr Thema: Angriff auf Kanzlerin: SPD-Spitze verhöhnt Merkels CDU als Schrumpfgröße Ein spannendes Manöver Ja, vielleicht haben Sie recht. Wenn ich daran denke, mit welch glasig-verklärten Augen Herr Özdemir vorgestern bei Maybritt Illner Herrn Herrmann von der CSU angeschaut hat - dann sehe ich die [...] mehr

13.12.2014, 10:22 Uhr Thema: Angriff auf Kanzlerin: SPD-Spitze verhöhnt Merkels CDU als Schrumpfgröße Alles ist gut? Natürlich haben Sie recht. Die Mehrheit für die Große Koalition steht. Im Bundestag und bei den Wählern. Aber der Gegensatz zwischen Bundestag und Bundesrat ist sehr vielsagend: Da bereitet sich [...] mehr

13.12.2014, 08:42 Uhr Thema: Angriff auf Kanzlerin: SPD-Spitze verhöhnt Merkels CDU als Schrumpfgröße Nicht ganz fair Bei aller Liebe zu Oliver Welke: Vielleicht sollten Sie Ihre Informationen doch lieber aus einer seriösen Tageszeitung beziehen als aus einer Satiresendung, die noch dazu gestern Abend [...] mehr