Benutzerprofil

Europa!

Registriert seit: 08.05.2010
Beiträge: 3653
Seite 1 von 183
22.09.2017, 15:29 Uhr

Wünschelrutengänger Wenn ich wüsste, was die Zukunft bringt, würde ich mein Wissen vor allem an der Börse einsetzen. In der Wahlkabine fallen etwas andere Entscheidungen. Mein Lieblingskabinett (mit Angehörigen aller [...] mehr

22.09.2017, 14:49 Uhr

Hoffentlich sind es die richtigen Maßnahmen Wenn die französische Industrie wettbewerbsfähiger wird, dient das der Angleichung der Verhältnisse zwischen Deutschland und Frankreich. Das kann Europa nur guttun. mehr

20.09.2017, 23:03 Uhr

Ein guter Artikel Die Riesen-SUVs und die überschweren Limousinen müssen aus dem Verkehr in Deutschland verschwinden. Wenn das nur mit höheren Steuern geht, müssen die also her. Wie wäre es, die Kfz-Steuer aus einem [...] mehr

19.09.2017, 21:44 Uhr

Wer seine Wähler als Feindbild missbraucht ... Frau Merkel, aber auch Martin Schulz, machen sich die ostdeutschen Wähler systematisch zum Feind. Je mehr das regierungstreue Staatsfernsehen und die Westdeutschen Medien die ostdeutschen Wähler als [...] mehr

17.09.2017, 12:26 Uhr

Immer an das Jahr 2000 denken Wer sich an das Jahr 2000 und die Dot.com-Blase erinnert, wird sein Geld jedenfalls nicht in Aktien von Tesla anlegen - auch wenn das Internet eine Menge verändert hat. mehr

17.09.2017, 12:04 Uhr

Alles klar Wenn es ab 2026 funktionsfähige Elektromobilität gibt, muss sich mein Verbrenner bis dahin amortisiert haben. Also nur dann ein neues Auto kaufen, wenn man mehr als 15.000 km im Jahr fährt. Und sich [...] mehr

14.09.2017, 20:21 Uhr

Bedenklich Nachdem PISA die "Bildung" eines Volkes an der Zahl der "Studierenden" misst, wurden die Studentenzahlen sinnlos gesteigert. Die Vorteile der Dualen Ausbildung, auf der die [...] mehr

14.09.2017, 19:53 Uhr

Ich weiß nicht ... Vielleicht sind diese Freunde der Rohingya ja gar nicht so falsch. Immerhin war sogar in unseren Öffentlichrechtlichen schon mal die Rede davon, dass es bei dieser Bevölkerungsgruppe "bewaffnete [...] mehr

14.09.2017, 19:40 Uhr

Interessanter Punkt Danke für den Hinweis! Aber die Arbeit des Parlaments gilt ja nicht nur den Wahlberechtigten, sondern allen, die in diesem Land leben. Und der Aufwand ist bei denen, die nicht wahlberechtigt sind [...] mehr

14.09.2017, 19:31 Uhr

Praktika nicht nach, sondern vor dem Studium! Der typische dt. Abiturient (oder sagen wir lieber: die typische dt. Abiturientin) hat von der Masse der Studienfächer null Ahnung. Deshalb braucht er erst mal eine laaange Pause, am liebsten mit [...] mehr

14.09.2017, 19:24 Uhr

Da schau her Abiturienten mit Migrationshintergrund wollen studieren? Na logo! Da braucht man sich keine mühselige Lehrstelle suchen, mit einem Studium (am besten gleich in englischer Sprache) kann man überall hin [...] mehr

14.09.2017, 19:09 Uhr

Das Parlament arbeitet gut - aber Kontrolle ist wichtig Lassen Sie man die Überhang- und Ausgleichsmandate in Frieden. Die sind ein sehr gutes Mittel, um den Wählerwillen fein austariert abzubilden. Ein 80-Millionen-Volk kann ruhig 700 Abgeordnete [...] mehr

14.09.2017, 18:44 Uhr

Schlag nach bei Shakespeare Also früher war ja alles viel besser. Da gab's überhaupt keine Wahlen und das Kabinett würde einfach vom König bestimmt (wenn er denn merkte, dass er ein brauchte). Natürlich brauchte man trotzdem ab [...] mehr

14.09.2017, 18:31 Uhr

Oh wie schön ist ... Jamaika! Seit Wochen gibt es nach Auskunft der Umfragen nur zwei Alternativen für eine Regierungsbildung: GroKo oder Jamaika. Eine gut geführte Jamaika-Regierung könnte das eine oder andere bewegen: [...] mehr

14.09.2017, 18:18 Uhr

Machen Sie keinen Fehler!!! Es gibt keine "überzeugten Nichtwähler". Sie glauben vielleicht, Sie könnten es "denen" so richtig zeigen. In Wirklichkeit vergießen die Politiker und Journalisten ein paar [...] mehr

14.09.2017, 18:09 Uhr

Das könnte denen so passen! Angesichts der Skrupellosigkeit, mit der sich die Politiker über den Bürgerwillen hinwegsetzen, sollten die Wahlperioden eher verkürzt als verlängert werden! Wenn sie nicht alle vier Jahre zur [...] mehr

13.09.2017, 08:59 Uhr

Der Rausschmeißer Mit seiner "Rausschmeißer"-Bemerkung ist Schulz genau wieder da angelangt, wo Gabriel den Ausstieg aus der Kanzlerkandidatur eingeleitet hat. Seit er (zugegebenermaßen nicht sehr freundliche [...] mehr

12.09.2017, 21:36 Uhr

Es wird nichts helfen Mit dem eher beschaulichen Arbeitsleben in Frankreich ist es vorbei. Margaret Thatcher hat schon 1984/85 bewiesen, dass der Gesetzgeber die Spielregeln so ändern kann, dass Streiks nichts mehr nutzen [...] mehr

12.09.2017, 17:06 Uhr

Gerechtigkeit ist Sache des Staates 1 ist richtig: Müllmänner, Krankenschwestern, Feuerwehrleute und Polizisten sollten besser bezahlt werden. Arbeitgeber ist fast immer die öffentliche Hand, also ist es eine Frage der Politik. [...] mehr

11.09.2017, 22:12 Uhr

Humanismus à la FDP Linder versucht offensichtlich, der AfD Stimmen streitig zu machen. Das tun alle anderen Parteien auch. Dass seine Kritik an der Kanzlerin richtig ist, kann man ebenfalls nicht bestreiten. Fragwürdig [...] mehr

Seite 1 von 183