Benutzerprofil

Europa!

Registriert seit: 08.05.2010
Beiträge: 2908
   

07.03.2015, 12:12 Uhr Thema: Frühlingsboten: Bestes Flugwetter für Kraniche Früh dran "Mehr als hundert Tiere" - ich hab östlich von Berlin ja allein schon fünfzig in den letzten drei Wochen gesehen. Die Kraniche sind sehr früh dran, dieses Jahr, glaube ich. mehr

03.03.2015, 18:24 Uhr Thema: Illegale Einreise: Zahl der Flüchtlinge steigt rasant Ein Irrtum Frau Jelpke ist ein ganz besonderer Mensch. Ihre "Karriere" wurde wohl vor allem vom KB und den Grünen geprägt. Dass sie heute bei den Linken, im Bundestag und noch dazu im Innenausschuss [...] mehr

20.02.2015, 13:44 Uhr Thema: Schuldenstreit: SPD kritisiert Schäubles Ton gegenüber Athen Vernünftig Schäubles Reaktion war angemessen und richtig. Er hat auf diese Weise eine Euphorie an den Finanzmärkten verhindert, die katastrophal hätte enden müssen. Jede Minute, die er länger gewartet hätte, [...] mehr

18.02.2015, 10:48 Uhr Thema: Bayern-Remis gegen Donezk: Rummenigge nennt Schiedsrichter-Leistung eine Katastrophe Das 0 : 0 war richtig Herr Rummenigge verdirbt mit seinem Gemecker eine passable Lösung für ein brisantes Spiel. Beckenbauer wäre das nicht passiert. mehr

18.02.2015, 10:40 Uhr Thema: Kommentar zur Ukraine-Krise: Kiew muss aufgeben, um zu siegen Autonomie Natürlich gibt es Autonomieregelungen, die gut funktionieren. Denken Sie zum Beispiel an Südtirol. mehr

15.02.2015, 13:35 Uhr Thema: Krisenregion Darfur: Menschenrechtler werfen Armee Massenvergewaltigung vor Lysistrata In jedem Krieg werden Frauen vergewaltigt. Daran sollten alle Frauen und Mädchen denken, wenn ihre Männer und Freunde mal wieder zum Krieg hetzen. mehr

13.02.2015, 13:26 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Die Kesselschlacht von Debalzewe Sehr richtig! Die ukrainischen Truppen sollen sich so schnell wie möglich aus Debalzewe zurückziehen, das sie entgegen der ersten Minsker Vereinbarung besetzt haben. mehr

09.02.2015, 14:15 Uhr Thema: Bafta-Awards: "The Grand Budapest Hotel" räumt ab Unverständlich Die Begeisterung für GRAND BUDAPEST HOTEL ist mir nicht ganz verständlich. So mitreißend der erste Teil war - die zweite Halbzeit ist voraussehbarer, öder Klamauk. Aber die Verkitschung des Schicksals [...] mehr

09.02.2015, 13:50 Uhr Thema: Deutscher Helfer in Syrien: "Kobane ist frei, aber zerstört" Kriegsverbrecher Kobane, Syrien, Irak, Libyen - immer dasselbe Ergebnis: Krieg und Zerstörung. Es gibt nur eine Lösung: Wer es unternimmt, durch Propaganda, Geheimdiensttätigkeit, Waffenlieferungen oder militärische [...] mehr

09.02.2015, 13:46 Uhr Thema: Merkels Außenpolitik: Die entzauberte Strategin Keine Strategin (glücklicherweise) Wie konnten Sie annehmen, Frau Merkel sei eine Super-Strategin? Bei der sogenannten "Eurorettung" hat sie den Fehler gemacht, auf den "deutschen Sparer" zu achten, der sich [...] mehr

07.02.2015, 17:53 Uhr Thema: 70. Jahrestag des Kriegsendes: Putins Einladung bringt Merkel in Bedrängnis Neuer Versuch Selbstverständlich sollte die Kanzlerin zum Jahrestag der Befreiung nach Moskau fliegen. Klarer kann man nicht zeigen, dass Deutschland mit seiner unseligen Vergangenheit gebrochen hat. Nach der [...] mehr

01.02.2015, 18:10 Uhr Thema: Merkels Besuch bei Ungarns Premier Orbán: Scheue Ostpolitik Der Fehler Dass die EU plötzlich um die Loyalität von Ungarn, Griechenland und wer weiß wem sonst bangen muss, hat sie nur einer einzigen großen Idiotie zu verdanken: dem Assoziierungsabkommen mit der Ukraine. [...] mehr

17.01.2015, 09:05 Uhr Thema: Aufstand gegen die Kanzlerin: Unionspolitiker protestieren gegen Merkels Islam-Satz Erstaunlich! Es ist schon eigenartig: Dafür, dass drei kaltblütige Terroristen in Frankreich siebzehn Juden und Atheisten ermorden und in Deutschland drei Dutzend (von vier Millionen!) Muslimen dagegen [...] mehr

16.01.2015, 12:47 Uhr Thema: Neue AfD-Führung: Lucke behält Co-Sprecher an seiner Seite Eine gute Lösung Eine junge Doppelspitze nach fast schon klassischem Vorbild ist eine gute Idee. Die AfD ist kompromiss- und politikfähig. mehr

14.01.2015, 14:06 Uhr Thema: Maischberger-Talk zu Radikalisierung: "Auch der Islam muss sich der Kritik stellen" Imagine there's no heaven ... Besonders bemerkenswert ist, dass seit einer Woche ständig die angebliche "Einigkeit" von Muslimen, Christen und Juden beschworen wird - als seien gerade diese eigenartigen Menschen [...] mehr

13.01.2015, 14:14 Uhr Thema: Sprachkritik: "Lügenpresse" ist Unwort des Jahres Nein Den Muttertag haben NICHT die Nazis erfunden. Es handelt sich um einen pazifistischen Gedenktag, der schon im 19. Jahrhundert von Amerikanerinnen "erfunden" wurde, die verhindern [...] mehr

13.01.2015, 14:02 Uhr Thema: Sprachkritik: "Lügenpresse" ist Unwort des Jahres Keine Floskel Das Wort vom "Rattenfänger" geht auf die Sage vom "Rattenfänger von Hameln" zurück, der, als die geizigen Bürger ihn nicht bezahlen wollten, die Kinder aus der Stadt führte. mehr

13.01.2015, 13:51 Uhr Thema: Sprachkritik: "Lügenpresse" ist Unwort des Jahres Ja, es gibt Alternativen Hans Magnus Enzensberger hat in mehreren medienkritischen Aufsätzen schon Anfang der 60er Jahre den Begriff "Bewusstseinsindustrie" geprägt. Der Sammelband 'Einzelheiten' (1962) beginnt [...] mehr

13.01.2015, 13:43 Uhr Thema: Sprachkritik: "Lügenpresse" ist Unwort des Jahres Ein Das "Unwort" des Jahres? Vielleicht. Den Deutschen wird es wohl eher als "Wort des Jahres" in Erinnerung bleiben. Die historische Gerechtigkeit besteht darin, dass es die deutsche [...] mehr

12.01.2015, 17:44 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Amateurfilmer bereut Veröffentlichung des Videos Moment mal! Die französischen Sicherheitsdienste werden noch eine Menge Fragen im Zusammenhang mit diesem Attentat zu beantworten haben. Angesichts der historischen Bedeutung, die man ihm heute schon zumisst, [...] mehr