Benutzerprofil

narrensyndrom

Registriert seit: 08.05.2010 Letzte Aktivität: 27.12.2012, 14:27 Uhr
Beiträge: 625
   

27.12.2012, 12:32 Uhr Thema: Drohender Finanzkollaps: US-Finanzminister Geithner will Pensionsfonds aussetzen In der Mehrheit braucht man sie eben nicht! Jeder Beamtenstaat ist irgendwann nicht mehr finanzierbar - also REDUZIEREN wo es nur geht. Die Meisten sind einfach nur UNNÜTZ!! mehr

25.12.2012, 11:55 Uhr Thema: Lebensmodelle: Das Ende der Feudel-Gesellschaft Das ist es! Der wohl beste Beitrag bisher! mehr

10.12.2012, 12:47 Uhr Thema: SPD-Kanzlerkandidat: Ein Loblied auf Steinbrück, ausnahmsweise Nicht wählbar, die beiden Kanzlerkanditaten (...)! Nun, jetzt haben wir die Wahl zwischen Chilla und Charybdis! mehr

15.11.2012, 16:02 Uhr Thema: Altersversorgung: EU-Beamte bekommen im Schnitt 4300 Euro Pension Stimmt! Und auch wieder nicht! Natürlich kann ich das tun, wie Sie das formulieren - nur bringt das nichts, es wird sich dadurch nichts ändern - und dann muss man weiter gehen (...) Dann haben wir das Problem, nämlich die [...] mehr

15.11.2012, 12:22 Uhr Thema: Altersversorgung: EU-Beamte bekommen im Schnitt 4300 Euro Pension Das leidliche Thema! Sie haben das schön beschreiben, doch ändern wird sich daran erst was, wenn dieser Staat abgewirtschaftet hat. Der normale Bürger zahlt nicht nur seine eigene Rente, die dann nur mit 51% - Stand [...] mehr

14.11.2012, 18:15 Uhr Thema: Schweizer Großbank: Steuerfahnder filzen deutschlandweit UBS-Kunden Ok! Es gibt das Buch von Gustave Le Bon: "Psychologie der Massen" - und auch Einlassungen von Sigmund Freud dazu, beide kamen letztendlich zu einem ähnlichen Ergebnis, wie das Zitat von [...] mehr

13.11.2012, 15:51 Uhr Thema: Schweizer Großbank: Steuerfahnder filzen deutschlandweit UBS-Kunden Wie bitte? Sie haben schön an meinen Argumenten vorbei geschrieben, genauso wie das ein Politiker machen würde. Viel Gerede, aber keine Antwort! Hier habe dann noch was für Sie: Das Bundesverfassungsgericht [...] mehr

13.11.2012, 12:39 Uhr Thema: Schweizer Großbank: Steuerfahnder filzen deutschlandweit UBS-Kunden Ist es Starrsinn? Wie oft muss man eigentlich noch schreiben, dass der Staat nicht das Volk ist! In der Theorie ist das wohl so, aber die Praxis ist eine andere. Der Staat sind die Parteien, die Beamten und deren [...] mehr

13.11.2012, 11:59 Uhr Thema: Schweizer Großbank: Steuerfahnder filzen deutschlandweit UBS-Kunden #14 Wie RECHT er doch hat. Zeigen Sie doch an, dann kommen mal ein paar Dinge zur Sprache, die diese Kasten grundsätzlich verhindern. Allein Korruption und das Stillschweigen über STASI-Mitgliedschaften [...] mehr

12.11.2012, 18:46 Uhr Thema: Schweizer Großbank: Steuerfahnder filzen deutschlandweit UBS-Kunden Bla Bla (...) Informieren Sie sich erst einmal richtig zum Nichtanwendungserlass! Der wurde besonders von den Herren Eichel und Steinbrück extensiv genutzt! Übrigens, ich war schon einmal auf dem Weg zum [...] mehr

12.11.2012, 18:38 Uhr Thema: Schweizer Großbank: Steuerfahnder filzen deutschlandweit UBS-Kunden Wunderbar! Dann sorgen Sie doch bitte mal dafür, dass die Beamtenschaft und ihre "Gebieter" - die Politiker - schnellstens auswandern! mehr

12.11.2012, 18:10 Uhr Thema: Schweizer Großbank: Steuerfahnder filzen deutschlandweit UBS-Kunden Schlaukopf? Dann zeigen Sie mir doch mal den kürzesten Weg zum Verfassungsgericht. Wobei ich davon überzeugt bin, dass selbst ein Urteil dort nichts ändern würde, denn mit einem Nichtanwendungserlass kann ein [...] mehr

12.11.2012, 14:47 Uhr Thema: Schweizer Großbank: Steuerfahnder filzen deutschlandweit UBS-Kunden Unser STAAT? Solange der Staat - also das sind diese Parteien und nicht WIR - sich dieser verfassungswidrigen Steuergesetzgebung bedient, sind dessen Repräsentanten die "Verbrecher". Wie schrieb einst [...] mehr

08.11.2012, 16:15 Uhr Thema: Neues Organspendegesetz: Sieben Gründe für einen Spendeausweis Begehrlichkeiten! Nun, es gibt andere Foren zur Problematik der Datenspeicherung - Vorratsdatenspeicherung, Clouds etc. - das muss hier nicht wiederholt werden. Man kann aber bestimmt mit Sicherheit davon ausgehen, [...] mehr

08.11.2012, 13:00 Uhr Thema: Neues Organspendegesetz: Sieben Gründe für einen Spendeausweis Anstiftung zum MISSBRAUCH! Allein die Führung einer solchen Datenbank schreckt Menschen ab, die die Menschheit mittlerweile kennen - ich halte das für absolut gefährlich, wenn man bedenkt wie viele Menschen mit solchen Daten [...] mehr

05.11.2012, 19:02 Uhr Thema: Neues Organspendegesetz: Sieben Gründe für einen Spendeausweis Was für eine Aufregung? Was Sie da schreiben ist doch alles in diesem Forum schon kontrovers diskutiert worden. Nun, wenn Sie sich beleidigt fühlen, dann kann ich wohl nichts daran ändern. Es gibt eben FÜR und WIDER, [...] mehr

05.11.2012, 15:23 Uhr Thema: Neues Organspendegesetz: Sieben Gründe für einen Spendeausweis Nun mal etwas präziser Wer Betrug von Sozialsystemen gleichsetzt mit Betrug bei der Organverpflanzung, der hat die Tragweite der Thematik nicht verstanden! Wenn Sie das so wollen, dass auch egal WER ein Organ von Ihnen [...] mehr

05.11.2012, 11:02 Uhr Thema: Selbstbestimmung im Netz: Die Lüge von der großen Freiheit Nicht lesen - Frau Berg! Solch einen Blödsinn muss sich diese "kreative Denkerin" nicht bieten lassen. Sie hat recht mit der Annahme, dass die meisten Menschen mit der Technik nicht mehr anzufangen wissen, als zu [...] mehr

05.11.2012, 10:44 Uhr Thema: Neues Organspendegesetz: Sieben Gründe für einen Spendeausweis Man wird Sie nicht hören! Mir geht es da so wie Ihnen, wobei ich noch die Berufsgruppe der Politiker und Beamten nennen würde, aber eigentlich doch von niemanden was haben möchte. Die Politiker mit ihrer Gesetzgebung [...] mehr

05.11.2012, 10:39 Uhr Thema: Neues Organspendegesetz: Sieben Gründe für einen Spendeausweis Es ist hoffnungslos! Sie geben sich viel zu viel Mühe, die vielen "Missionare" für die Organspende davon zu überzeugen, dass sie mit der Spende geradezu eine "Industrie" ANSCHIEBEN, die genauso [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0