Benutzerprofil

Spiegelleserin57

Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 5726
Seite 1 von 287
16.10.2017, 08:52 Uhr

Zuhause fühlen? Was hat Demokratie mit einem Zuhause zu tun? Wenig bis gar nichts! Das oberste Gebot ist doch der Respekt vor der anderen Person und die Akzeptanz des Anderssein des Gegenübers. Nur so kann sich eine [...] mehr

15.10.2017, 18:51 Uhr

wenn der Herr nicht mehr Politiker ist... ist das doch kein Problem mehr...wozu die Aufregung.... machen alle anderen auch und er ist , man beachte "Wirtschafts" anwalt....also arbeitet er für die Wirtschaft...ein neuer Posten [...] mehr

15.10.2017, 18:39 Uhr

eine Anerkennung für klare Entscheidungen... die Aussage in die Opposition zu gehen hat die CDU in Berlin schon kalt erwischt und kam bei den Bürgern sicher gut an da sie eine ganz klare Entscheidung war und auch Konsequenz gezeigt hat. Das ließ [...] mehr

12.10.2017, 18:30 Uhr

das ist ja alles ganz ABER... wer hat schon Geld übrig auf das er zur Not auch verzichten kann. So reich sind leider viele eben nicht. Mit 1000 € Einlage kommt man nicht weit und die Gebühren fressen erst mal an den [...] mehr

12.10.2017, 17:53 Uhr

und das wird schneller kommen als uns lieb ist... wenn im Frühjahr die EZB die Zinsen anhebt wird sich viel ändern. Dass die Wirtschaftslage so gut bleibt steht auch in Frage....Herr Trump wird schon dafür sorgen und auch unsere Politiker. Der [...] mehr

12.10.2017, 08:41 Uhr

wer will und denn das kontrollieren... bei der schnellen Entwicklung der Wirtschaft finden sich doch auch gute Argumente höhere Preis zu rechtfertigen. Man denke mal an die Spritpreise wo es bei Auseinandersetzungen im Ausland gleich zu [...] mehr

11.10.2017, 12:55 Uhr

Erntehelfer im Weinberg ... ist Schwerstarbeit. Wer dort mitgeholfen hat weiß das. Was genau diese Arbeiter tun muss vor Ort geklärt werden. Teilzeitarbeit um zu überleben reicht nicht, das wissen wir alle hier auch. mehr

11.10.2017, 12:52 Uhr

natürlich kann er die kette nicht genau durchschauen... aber man kann sich doch gut vorstellen dass bei 1,49€ Endverbraucherpreis doch nicht viel übrig bleibt für die Erzeuger und damit letztendlich auch für die Pflücker. Oxfam braucht diesen Bericht [...] mehr

10.10.2017, 10:59 Uhr

selbst wenn die Rendite stimmen sollte... bedingt durch die vielen Befristeten - und Minijobs kann wohl kaum einer aus dem Mittelstand eine kontinuierliche Einzahlung leisten. Die staatliche Rente muss durch den Staat gesichert werden. [...] mehr

10.10.2017, 08:15 Uhr

siehe Kommentar Nr 1 auch in den östlichen Bundesländern braucht man Geld zum Leben. Die Ausbildungsstellen die offen sind sind die die die niedrigsten Löhne haben. Gut nachvollziehbar dass dies keiner will. Die [...] mehr

10.10.2017, 07:19 Uhr

Die Amerikaner sind eben anders! Das gründet sich aus ihrer Geschichte heraus. Sie sind schon immer sehr waffenaffin gewesen. Sie haben auch nicht die grauenvollen Folgen von Kriegen erlebt wo es massenhaft Tote gegeben hat. Das [...] mehr

05.10.2017, 19:58 Uhr

interessant wie viele sich beschweren... es ist ein üblicher Herbststurm wie wir ihn schon seit Jahren kennen, im Herbst und im Frühjahr. Es wurde rechtzeitig gewarnt. Man sollte auch mal die Warnungen wirklich Ernst nehmen. mehr

05.10.2017, 14:31 Uhr

Wer kann das beurteilen? Man kann keinem Menschen vorschreiben wie er zu leben hat. Es gibt Menschen die trotz gesunder Lebensweisen krank sind. Nicht alle sind gleich. Auch Arbeitsplätze können Krankenheiten bewirken, [...] mehr

05.10.2017, 14:24 Uhr

Krank fühlen kann durchaus auch krank sein! Nicht alle Krankheiten werden vom Arzt erkannt. Es gibt sehr viele Erkrankungen die sivh nur mit Abgeschlagenheit und ein paar unklaren Symptomen zeigen, so kann dies auch ein Herzinfarkt sein mit [...] mehr

05.10.2017, 10:25 Uhr

diese Frau braucht sich vor niemanden zu rechtfertigen... wenn die Behörden bei ihr nachfragen kooperiert sie auch. Sie war nachweisbar zum Zeitpunkt der Tat nicht anwesend. Weiteres ist für die Öffentlichkeit unwichtig! Man muss sich nicht wie ein [...] mehr

05.10.2017, 08:45 Uhr

das ist ja schon lächerlich! man muss neben jedem Menschen sitzen können! Ich kann mir an meinem Arbeitsplatz auch nicht meinen Nachbarn aussuchen. Erstaunlich mit was die Politiker Probleme haben. So erscheinen sie gänzlich der [...] mehr

05.10.2017, 08:39 Uhr

genau das ist es ja... da fehlt eben die Infrastruktur! Anstatt wieder Ministerposten zu schaffen die keinem Bürger eine Heimat geben sollten man daran denken erst mal die Bürger an die Welt anzubinden. Welche Industrie [...] mehr

04.10.2017, 08:39 Uhr

Herr Schäuble ist nicht aus der Welt... er wird sicher ein Wort mitreden wer sein Nachfolger wird. Frau Merkel wird sich schon mit ihn besprechen. So einfach wird diese Frau nicht die Ämter fremd vergeben. Niemand weiß was hinter den [...] mehr

03.10.2017, 18:49 Uhr

Frauenmangel??? sicher mag es solche Fälle geben. Einen Frauenmangel allerdings in unserem Land kann ich nicht feststellen wohl aber dass unsere Frauen nach einer echten Gleichberechtigung streben was vielen [...] mehr

03.10.2017, 12:36 Uhr

es ist genug für alle da! warum sollte man da nicht leben wollen? In unserem Land sind nur die ANSPRÜCHE das Problem und teilen wird langsam zum Fremdwort. Genau da liegt das wirkliche Problem. Schon wenn man sieht wie [...] mehr

Seite 1 von 287