Benutzerprofil

Steve B

Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 565
Seite 1 von 29
15.01.2019, 19:36 Uhr

Passt doch Damit liegen die Gewinnchancen für Paul bei um die 52%, wenn er seine Zahl aus einen ungefähr gleich großen Bereich wählt. Der genaue Wert variiert etwas - bei gleichverteilten Zahlen aus [-500, [...] mehr

15.01.2019, 18:54 Uhr

Das hat durchaus mit der Aufgabenstellung zu tun, denn die sagt "zwei beliebige Zahlen" und zwei zufällig gewählte Zahlen sind zwei beliebige Zahlen, während zwei aufeinanderfolgende [...] mehr

15.01.2019, 18:31 Uhr

Falsche Prioritäten Zitat Scheuer: "Wir müssen das Image wegbekommen, dass die Leute bei der Bahn denken, da läuft nix zusammen" Genau da liegt das Problem der Zahlenschubser. Mit einem besseren Image [...] mehr

13.01.2019, 09:05 Uhr

Eine Scheinlösung ist eher Ihre Lösung, bei der Paul und Paula ihre Zahlen NICHT aus demselben Zahlenbereich wählen. Man kann von einem endlichen Bereich durchaus auf einen unendlichen Bereich [...] mehr

06.01.2019, 17:12 Uhr

Schizophrene Argumentation Ich versteh die Argumentation des Vereins dazu nicht. Privat kann Her Ribéry so viel Gold futtern, wie er mag, das muss außer ihm niemand verstehen oder sogar gut finden. Aber er hat es via Twitter [...] mehr

26.12.2018, 12:19 Uhr

Wie viele verschiedene Lösungen gibt es wirklich? Die Ergänzung im Artikel finde ich etwas dünn. Natürlich existieren unendlich viele Lösungen - aber nur dann, wenn man jede kleine Verschiebung eines Reihenendpunktes als "andere Lösung" [...] mehr

26.12.2018, 12:05 Uhr

Die Lösung passt schon so. Ich finde den Einwand etwas konstruiert. Eine Reihe, auf der nur zwei Bäume stehen, ist keine Baumreihe mit vier Bäumen, und "fünf Baumreihen mit je vier Bäumen" macht über die Zahl von [...] mehr

12.12.2018, 13:20 Uhr

Das Problem mit den Antworten würde ich in der Kommunikationssituation suchen. Wenn man die Blendung erkennt, ist man normalerweise Gegenverkehr und hat wenig Zeit, sein Sprüchlein loszuwerden. [...] mehr

12.12.2018, 09:49 Uhr

Bloß nicht. Stellen Sie sich vor, jeder Radfahrer würde in Staus rechts überholen, bei Fußgänger-Rot und Fahrbahn-Grün noch über die Furt fahren, 1m Abstand zu parkenden Autos halten und damit [...] mehr

12.12.2018, 09:41 Uhr

Helfen könnte, Ritzel und Kettenblatt um den gleichen Faktor zu vergrößern, so weit wie es geht. Das senkt die Zugkraft in der Kette und damit die Belastung auf den Zähnen, ohne die Übersetzung [...] mehr

09.12.2018, 08:15 Uhr

...und die Standardsituation für "abbiegender LKW fährt Radfahrer tot" ist immer noch die mit Radweg (und ich nehme an, dass Sie das eigentlich auch wissen). Mir könnten Sie es zum [...] mehr

09.12.2018, 07:56 Uhr

Was ist denn bei Ihnen los? Wenn mein Bruder sowas erzählen würde, würde ich ihn vor versammelter Familie "Arschloch" nennen. Aber von dem weiß ich, dass er erstens selber mit allem [...] mehr

07.12.2018, 08:35 Uhr

Die Interpolation ist das Problem, nicht die Bildrate Muss man nicht. Stören tut ja nicht die hohe Framerate, sondern die Qualität der interpolierten Bilder. Die Information darüber, wie das zwischengeschobene Bild wirklich aussehen muss, ist im [...] mehr

07.12.2018, 07:53 Uhr

Sie hätten auch einfach schreiben können "Ja, ich glaube an den Weihnachtsmann". Den 600.000 Mitarbeitern wäre mehr geholfen, wenn VW endlich mit dem Betrügen aufhört, statt diese [...] mehr

06.12.2018, 07:47 Uhr

Es geht nicht um Schimmel, sondern um abstrakte Schimmelgefahr Wo lesen Sie denn das heraus? Über Mietminderungen bei vorhandenem Schimmel sagt das Urteil doch gar nichts aus. Es stellt nur klar, was passiert, wenn der Schimmel noch gar nicht entstanden [...] mehr

01.12.2018, 07:44 Uhr

Abstand = Ausweichraum Es geht bei solchen Abständen eigentlich immer um Ausweichraum. Stellen Sie sich einfach vor, der Radfahrer wird um 1,5 m nach links versetzt, dann darf noch keine Kollision mit dem überholenden [...] mehr

01.12.2018, 07:24 Uhr

Wenn ich hier in München so Rad fahren würde, wie andere Auto fahren, dann wäre ich nach 10km tot. Von einem Abbieger überfahren, oder von einem, der aus der Nebenstraße in die Hauptstraße [...] mehr

01.12.2018, 07:11 Uhr

1) Wenn man einen vollen Fahrstreifenwechsel macht, ist man fast immer auf der sicheren Seite. Ausnahmen sind enge Straßen, wo man mit handelsüblichen PKW freiwillig auf 20 km/h abbremst, wenn [...] mehr

27.11.2018, 07:44 Uhr

Chinafreundliche Politik Trump verbietet GM die Autoproduktion in China? Derart chinafreundliche Wirtschaftspolitik hätte ich ihm gar nicht zugetraut! Ich find's ja gar nicht so verkehrt, Warenproduktion zunächst mal im [...] mehr

23.11.2018, 18:25 Uhr

Süß. In welchem LKW ist die denn zu hören? Die taugt heutzutage nur noch, um anderen Radfahrern mitzuteilen, dass man sie überholen möchte. Selbst die menschliche Stimme dringt nur schwer in [...] mehr

Seite 1 von 29