Benutzerprofil

tizian

Registriert seit: 13.05.2010
Beiträge: 1216
   

23.04.2015, 13:29 Uhr Thema: Drohnen-Einsätze: Automatischer Mord Verhaltenssteuerung Dann ist man also sicher, solange man nicht interessant ist. Das ist schon eine indirekte Verhaltenssteuerung, nämlich man sorgt dafür, dass man uninteressant bleibt. Und bei allem was man tut, [...] mehr

23.04.2015, 11:44 Uhr Thema: Drohnen-Einsätze: Automatischer Mord Ihr Beispiel hinkt nicht weniger, denn die von Ihnen beschriebenen Zivilisten bekommen wenigstens noch mit, dass um sie herum ein Häuserkampf tobt. Wir reden hier von alltäglichen Situationen, in [...] mehr

23.04.2015, 02:27 Uhr Thema: Drohnen-Einsätze: Automatischer Mord Rechnung geht nicht auf Und jeder getötete Unschuldige hat mehrere Angehörige/Bekannte, von denen jeder eine hohe Wahrscheinlichkeit hat, aufgrund dieses Ereignisses ein Terrorist zu werden oder ein Sympathisant. 43 [...] mehr

23.04.2015, 01:56 Uhr Thema: Drohnen-Einsätze: Automatischer Mord Alternative Die Alternative ist, ihn zumindest erstmal zweifelsfrei zu identifizieren. Gerade das wird ja schon nicht gemacht, ein Algorithmus errechnet eine Wahrscheinlichkeit und die Drohne fliegt los. [...] mehr

20.04.2015, 23:04 Uhr Thema: Turbo-Abi: Mehrheit der G8-Schüler ist kaum gestresst Keine Werbung Die Studie ist jetzt nicht wirklich Werbung für G8. Leistungen sind teilweise gleich zu G9 (wurde berücksichtigt, dass Anforderungen zurückgeschraubt wurden), in anderen Fächern wie Englisch [...] mehr

20.04.2015, 20:49 Uhr Thema: Sucht bei Online-Glücksspielen: Jugend zockt F2p Viele F2P-Spiele bieten einen leichten, komplett unkontrollierten Zugang und da haben auch schon Leute erhebliche Geldbeträge versenkt. Die Spiele werden teilweise von Psychologen mitentwickelt, um [...] mehr

17.04.2015, 15:35 Uhr Thema: Transatlantisches Freihandelsabkommen: Viel motzen, wenig lesen Keine Widerlegung Nur der Witz ist doch, dass hier überhaupt keine Kritikpunkte widerlegt wurden. Wenn die geringe Anzahl der Abrufe tatsächlich Unwissen der Kritiker bedeuten würde, dann wäre es für die [...] mehr

17.04.2015, 14:48 Uhr Thema: Transatlantisches Freihandelsabkommen: Viel motzen, wenig lesen Thesenpapiere Also ich finde auf der verlinkten Seite nur zig Thesenpapiere. Und ich finde den Text zu Ceta, das Abkommen hat schlappe 1634 Seiten. Interessant wäre, wieviele der nachher zustimmenden Politiker [...] mehr

14.04.2015, 09:40 Uhr Thema: Verfassungsgericht: Schwesig muss ungeliebtes Betreuungsgeld verteidigen ALG2-Bezieher Interessant wäre doch mal, wieviele der aktuellen Bezieher gleichzeitig Bezieher von ALG2 sind und von den Jobcentern dazu gezwungen wurden, das Betreuungsgeld zu beantragen. mehr

06.04.2015, 15:34 Uhr Thema: Müllers Memo: Der Mindestlohn wird für Deutschland zur Falle Zwang Danke für Ihre Ergänzung, mit der Sie aus meiner Sicht auf den wichtigen Punkt hinweisen, dass ohne den ersten massiven Markteingriff (praktisch Arbeitszwang, weil sonst sanktioniert wird) der [...] mehr

06.04.2015, 13:22 Uhr Thema: Müllers Memo: Der Mindestlohn wird für Deutschland zur Falle Honorarordnungen Was ich nicht verstehe ist, dass der Mindestlohn ein Problem ist, u.a. weil er ein massiver staatlicher Eingriff in den "Preisfindungsprozess" ist. Das sind aber Honorarordnungen (z.B. [...] mehr

26.03.2015, 18:54 Uhr Thema: Handelsabkommen mit den USA: Was schief läuft bei TTIP Das sind alles nur noch Nebelkerzen. Wenn CETA kommt, dann braucht es eine kanadische Niederlassung eines Unternehmens und von dort kann dann ISDS verwendet werden, siehe Philipp Morris und Australien [...] mehr

25.03.2015, 15:02 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Lassen Sie sich nicht für dumm abspeichern! Gesetzentwurf Geeignetheit bedeutet nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes, dass eine Maßnahme nur den erwünschten Erfolg fördern können muss. Das ist praktisch die geringste Stufe bei der [...] mehr

25.03.2015, 12:47 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Lassen Sie sich nicht für dumm abspeichern! Hinweise Naja, was nutzt dann die Technik, wenn man den Hinweisen nicht nachgeht? Und nur weil wir nicht in den USA sind, heißt das nicht, dass hier nicht derselbe Missbrauch stattfinden würde. Ein [...] mehr

25.03.2015, 12:43 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Lassen Sie sich nicht für dumm abspeichern! Schwere Straftaten Was Sie hier aufführen in dem Plädoyer für die VDS wird aber gar nicht Inhalt der VDS sein, denn es handelt sich nicht um "schwere Straftaten" (subjektiv für das Opfer schon), nur für [...] mehr

25.03.2015, 11:50 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Lassen Sie sich nicht für dumm abspeichern! Ich lese das hier in der ein oder anderen Form. Nur das Problem ist, es geht davon aus, dass man selber auch Herr der Daten ist, selber bestimmen kann, indem man sich nur (gefühlt, weil man weiss es [...] mehr

25.03.2015, 11:39 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Lassen Sie sich nicht für dumm abspeichern! Informieren Selbst (ehrliche) Ermittler geben zu, dass all die Täter der von Ihnen genannten Straftaten sich dieser Überwachung entziehen. Sonst wäre doch bereits der organisierten Kriminalität längst der [...] mehr

25.03.2015, 11:20 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Lassen Sie sich nicht für dumm abspeichern! Hausdurchsuchungen Hier werden wieder Äpfel mit Birnen verglichen. Wenn Sie die Hausdurchsuchung mit der VDS vergleichen, dann wäre es etwa so, dass jedes Haus durchsucht wird, Inventar aufgestellt wird und nachdem [...] mehr

25.03.2015, 11:09 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Lassen Sie sich nicht für dumm abspeichern! Keine Informieren Sie sich bitte, in wievielen europäischen Ländern dortige Gerichte bereits die VDS aufgehoben haben. Das hat nichts mit german Angst zu tun, sondern mit der Geltung von Bürger- und [...] mehr

25.03.2015, 10:53 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Lassen Sie sich nicht für dumm abspeichern! Innere Diktatur Ich finde es vor allem bestürzend, wie nahe wir von der inneren Einstellung her dieser Diktatur schon gekommen sind. Grundrechte sind nicht mehr wichtig, weil der Staat ja gut ist, ist ja ein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0