Benutzerprofil

tizian

Registriert seit: 13.05.2010
Beiträge: 1148
   

22.10.2014, 15:13 Uhr Thema: Hygiene-Skandal an Uniklinik Mannheim: Totes Insekt im OP-Besteck Per Anhalter durch die Galaxis Da fällt mir die B-Arche aus Per Anhalter durch die Galaxis ein, auf der die angeblich unwichtigen Berufe vom Rest eines Planeten abgeschoben wurde. U.a. Telefonhörerreiniger. Der Bevölkerung [...] mehr

22.10.2014, 15:05 Uhr Thema: Hygiene-Skandal an Uniklinik Mannheim: Totes Insekt im OP-Besteck Kaputtsparen Die sind stolz, dass Überschüsse erwirtschaftet werden, dabei sind das keine Überschüsse. Notwendige Ausgaben werden einfach unterlassen, die Hygiene -nicht nur in diesem Krankenhaus!- wird [...] mehr

19.10.2014, 19:42 Uhr Thema: Praktikantin verliert vor Gericht: Acht Monate im Supermarkt schuften für 0 Euro Lohn Tendenziös Das Zitat ist ein Mix aus dem, was der Vorsitzende gesagt haben soll und dem was der Reporter danach schreibt. Ich persönlich finde den Artikel schon ziemlich tendenziös, wenn ich am Anfang lesen [...] mehr

19.10.2014, 19:34 Uhr Thema: Praktikantin verliert vor Gericht: Acht Monate im Supermarkt schuften für 0 Euro Lohn Jobcenter Das teilen Sie bitte dem Jobcenter Ihres Vertrauens mit. Die drohen nämlich Sanktionen an, wenn mögliche Praktika nicht gemacht werden. Hier glauben wirklich Einige, dass sich das auf Augenhöhe [...] mehr

19.10.2014, 19:25 Uhr Thema: Praktikantin verliert vor Gericht: Acht Monate im Supermarkt schuften für 0 Euro Lohn Nicht ausgereicht Na was denken Sie denn, warum diese und mehrere andere Praktikanten (es gibt noch andere Verfahren gegen diesen Marktinhaber) auch in dem Markt gearbeitet haben? Weil sein Personal eben nicht [...] mehr

19.10.2014, 19:19 Uhr Thema: Praktikantin verliert vor Gericht: Acht Monate im Supermarkt schuften für 0 Euro Lohn Februar Ich weiss tatsächlich nicht, wie es im Einzelhandel ist, aber zumindest was Rechtsanwaltsfachangestellte angeht, kann dort eine Ausbildung auch im Februar begonnen werden. Ausserdem ist das [...] mehr

19.10.2014, 16:11 Uhr Thema: Praktikantin verliert vor Gericht: Acht Monate im Supermarkt schuften für 0 Euro Lohn Moment mal Das können Sie ja gerne machen, wenn Sie in einer vergleichbaren Situation wären, nämlich etwa ALG2 vom Staat erhalten und damit komplett kostenneutral für ihren Arbeitgeber arbeiten. Es ging hier [...] mehr

19.10.2014, 14:08 Uhr Thema: Praktikantin verliert vor Gericht: Acht Monate im Supermarkt schuften für 0 Euro Lohn Rewe Ich weiss nicht, ob Ihnen schon jemand geantwortet hat: Der Marktleiter hat den betrieben, er wurde auch verklagt. Rewe hat also mit dem Verfahren so nichts zu tun. Rewe hat daher auch kein [...] mehr

19.10.2014, 14:03 Uhr Thema: Praktikantin verliert vor Gericht: Acht Monate im Supermarkt schuften für 0 Euro Lohn Ablehnen? Bei gesetzeswidrigen Verträgen ist es egal, ob sie im Einvernehmen geschlossen wurden oder nicht. Ich glaube auch nicht, dass die Klägerin die Möglichkeit hatte abzulehnen. Wenn sie beim [...] mehr

04.10.2014, 15:23 Uhr Thema: Glücksspielsucht: "Es geht nicht ums Geld, sondern um die Gefühle" Free-to-play Mir ist das Ganze noch zu eindimensional. Bei den Computerspielen ist es bei sogenannten f2p (free-to-play)-Spielen doch nicht anders und trotzdem komplett unreguliert. Da können über eine fast [...] mehr

01.10.2014, 18:41 Uhr Thema: Umstrittene Erdgasförderung: Fracking-Gegner drängen Bundesregierung zu Komplettverbo Lone Pine Na dann aber schnell, wenn der Investorenschutz von CETA und TTIP erst da ist, dann warten die Lone Pine Anwälte bestimmt schon mit der Klage... http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-03/ttip-fracking mehr

19.09.2014, 16:18 Uhr Thema: Gesetz gegen Kinderpornografie: Fotografieren strengstens verboten Öffentliche Kameras + praktische Probleme Was ist denn jetzt mit der öffentlichen Kameraüberwachung? Nach dem Gesetz müsste doch jede Aufnahme eines tabestandlich erfassten Kindes eine zu löschende Aufnahme sein? Kommt jetzt durch die [...] mehr

04.09.2014, 21:16 Uhr Thema: Pfiffe gegen Gomez: Erst hui, dann buh 2011 hat er 28 Tore gemacht, aber der FC Bayern wurde nicht Meister, weil er gegen die Topmannschaften ich glaube nur ein Tor schoss. Was nutzt ein Torschützenkönig, der nicht Meister wird? Müller [...] mehr

30.08.2014, 21:48 Uhr Thema: Mittelfeldstar Mesut Özil: "Ich bin einer der besten Zehner der Welt" Er hat Recht Meine Meinung dazu ist, dass er Recht hat und es gut ist für ihn, das auch mal auszusprechen. Er ist wohl einer der besten Passgeber aller Zeiten, sein Problem ist, dass er nicht in den Köpfen seiner [...] mehr

14.08.2014, 22:48 Uhr Thema: Urteil im Fall Gustl Mollath: Freispruch dritter Klasse Dritter Klasse? Bezüglich der Koerperverletzung konnte man sich schon immer streiten. Keine Belastungstendenzen bei der Ex-Frau zu sehen halte ich allerdings fuer gewagt. Aber mal davon abgesehen dass dies nicht [...] mehr

10.08.2014, 21:16 Uhr Thema: 61,5 Millionen Ausfalltage: Fehlzeiten wegen psychischer Belastungen steigen stark Nähe Möglich, aber anders als Sie denken. Ich glaube, der Zusammenhalt war damals noch größer, weil ALLE diese echten Probleme hatten. Da sass der spätere Arbeitgeber vielleicht vorher im selben [...] mehr

10.08.2014, 08:04 Uhr Thema: Plädoyers in Regensburg: Mollaths schwere Stunden Verursacher? Sie tun so, als ob Mollath der Verursacher dieser Kosten wäre, dabei ist es das erstinstanzliche Urteil gewesen, dass diese Kosten ausgelöst hat. Und egal wie unkooperativ und aufmüpfig Mollath [...] mehr

09.08.2014, 10:49 Uhr Thema: Plädoyers in Regensburg: Mollaths schwere Stunden Freispruch? Vielleicht kann ein Kollege hier die Antwort geben, der andere Artikel scheint nicht mehr gelesen zu werden: Das Verschlechterungsverbot gilt meines Wissens nur für die Sanktion, nicht aber für [...] mehr

09.08.2014, 10:43 Uhr Thema: Plädoyers in Regensburg: Mollaths schwere Stunden Vergleich Soviel ich weiss, war es ein Abfindungsvergleich. Die Bank musste diesen ja nicht abschließen. Es war aber möglicherweise in ihrem Interesse, Frau M. damals abzufinden, damit die Sache keine [...] mehr

09.08.2014, 05:19 Uhr Thema: Prozess in Regensburg: Staatsanwalt sieht Mollaths Schuld als erwiesen an Korrekt? Wie kann es korrekt und einwandfrei sein, wenn die Reifenstechereien aus Sicht der Staatsanwaltschaft trotzdem bewiesen sind? mehr

   
Kartenbeiträge: 0