Benutzerprofil

tizian

Registriert seit: 13.05.2010
Beiträge: 1355
Seite 1 von 68
16.08.2017, 14:58 Uhr

Sie verwässern das Problem. Bargeld hat auch seine Tücken, Münzen sind relativ hygienisch wegen der Metallionen, die bei Kupfer z.B. freigesetzt werden. Bei Scheinen sieht das tatsächlich wieder [...] mehr

16.08.2017, 11:48 Uhr

Ich schrieb, dass ich das Ekelgefühl UND ein paar Viren und Bakterien damit loswerde. Und das ist keine Spinnerei, das ist das Ergebnis solcher Artikel hier: [...] mehr

15.08.2017, 17:40 Uhr

Verunsicherung Hier werden Menschen verunsichert. Klar ist Seife und Wasser gut, aber unterwegs habe ich das nicht immer dabei (haha). Und bei dem was man z.B. im Bus teilweise sieht (in die Hand niesen, Haltestange [...] mehr

10.07.2017, 21:40 Uhr

Unglaublich genial, auf der einen Seite die Kanzlerin, die die tollen Fotos bekommen hat, auf der anderen Seite die SPD, bei denen jetzt Scholz richtig angegangen wird, Schulz in dessen Windschatten [...] mehr

10.07.2017, 10:28 Uhr

Wenn Scholz, dann auch Merkel http://www.tagesspiegel.de/politik/hamburg-nach-g20-buergermeister-olaf-scholz-in-bedraengnis/20039322.html Das sagt Altmaier, die rechte Hand von Merkel. Aber an unserer Teflonkanzlerin bleibt [...] mehr

02.07.2017, 23:25 Uhr

Er durfte sein Gewissen erst dann benutzen, als die Kanzlerin es freigegeben hat. Das ist doch ein würdiger Kanzlerdarsteller... mehr

02.07.2017, 23:23 Uhr

Mir ist ein ähnlicher Auftritt im Gedächtnis geblieben, wo er sagte, Riestern kann man schon ab 5 €, also auch als Niedriglöhner, einfach auf eine Schachtel Zigaretten im Monat verzichten. Davon [...] mehr

28.06.2017, 14:56 Uhr

Das ist in der Sache gut, wirft aus meiner Sicht aber kein gutes Licht auf den einstweiligen Rechtsschutz beim Bundesverfassungsgericht. Dort ist sowohl das Eilverfahren gegen die alte und gegen die [...] mehr

17.06.2017, 22:40 Uhr

Die Anweisung lautet aber in Hochhäusern, IN DEN WOHNUNGEN zu bleiben, außer das Feuer ist unmittelbar in der Wohnung. https://www.ft.com/content/33a32fec-52b3-11e7-bfb8-997009366969 [...] mehr

15.06.2017, 00:18 Uhr

Doch, die Aussage des Foristen stimmt. Eine Kündigung muss grundsätzlich nicht begründet werden im Kündigungsschreiben. Zur Wirksamkeit der Kündigung bei einer Kündigungsschutzklage bedarf es dann [...] mehr

06.06.2017, 17:44 Uhr

Kein Mythos Doch, das ist sie. Es kommt bei der Überwachung eben nicht darauf an, ob jemand sich die Daten ansieht, worauf der Autor hier hinaus will, sondern dass sie überhaupt erhoben und gespeichert [...] mehr

01.06.2017, 19:37 Uhr

Die Playoffs waren nicht ganz so langweilig, wie dargestellt, die Serie Cleveland gegen Indiana war extrem knapp. Das hätte für Cleveland auch anders ausgehen können. Im Übrigen, die [...] mehr

31.05.2017, 14:51 Uhr

Wenn das alles so ist, wie Sie schreiben, dann macht doch aber die Überwachung überhaupt keinen Sinn. Sie schreiben doch selber, dass man die Leute aus Ihrer Sicht nicht konkret sanktionieren [...] mehr

31.05.2017, 14:01 Uhr

Unaufgeregt und mit Zahlen unterfüttert zeigt dieser Artikel (wieder mal) deutlich auf, wo das Problem liegt. Die bekannten Personen können nicht so überwacht werden, dass Anschläge verhindert werden. [...] mehr

31.05.2017, 13:42 Uhr

Ihrer letzten Aussage stimme ich zu, ich verweise aber auch darauf, dass die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Jobs auch nicht wirklich die Lage darstellt. Da wird es dann interessant, sich [...] mehr

30.05.2017, 09:47 Uhr

Gut, warum der Beitrag mit dem Link nicht genommen wurde, weiss ich nicht, dann versuche ich es ohne Link: Vor praktisch genau drei Jahren hat Team Wallraff diese Betrugsmasche offengelegt. Mit [...] mehr

29.05.2017, 20:04 Uhr

Das stimmt so einfach nicht. Die letzten 20 Jahre hat sich der Staat massiv aus dem Wohnungsbau zurückgezogen. In Berlin ist Anfang der 2000er vom Verwaltungsgericht die ZweckentfremdungsVO [...] mehr

24.05.2017, 21:10 Uhr

Verhältnismäßigkeit Verhältnismäßigkeit richtet sich nicht danach, ob man in einer Demokratie ist oder nicht, dann wäre ja so gut wie alles dem Staat erlaubt, weil wir ja die "Guten" sind. Wir sind aber [...] mehr

23.05.2017, 15:01 Uhr

Die Lücke entsteht hauptsächlich, weil der Staat vor etwa 20 Jahren meinte, sich aus dem Wohnungsbau zurückziehen zu können, da der Markt schon alles regelt. Hat er nicht. Die Versäumnisse der letzten [...] mehr

22.05.2017, 12:55 Uhr

Ich habe das mehrfach gepostet, weil mir die Seite mehrfach einen Fehler angezeigt hatte. Ich habe meinen Mehrfachpost selber gemeldet. Aber vielen Dank für die Vorverurteilung in Ihrer [...] mehr

Seite 1 von 68