Benutzerprofil

walsi911

Registriert seit: 13.05.2010
Beiträge: 364
03.04.2016, 13:11 Uhr

Politiker versprech viel Was ist genau der Vorwurf? Das Trump im Wahlkampf etwas verspricht, dass er, falls er gewählt wird, nicht halten kann. Wodurch unterscheidet ihn das nun von anderen Politikern? Angela Merkel hat ja [...] mehr

27.10.2014, 16:22 Uhr

Russland involviert? Jetzt würde mich mal interessieren auf welcher rechtlichen Basis Russland in den vermutlichen Abschuss MH17 involviert ist. Es geht um ein Flugzeug von einer Malaysischen Fluggesellschaft welches über [...] mehr

27.10.2014, 16:14 Uhr

Russland involviert? Jetzt würde mich mal interessieren auf welcher rechtlichen Basis Russland in den vermutlichen Abschuss MH17 involviert ist. Es geht um ein Flugzeug von einer Malaysischen Fluggesellschaft welches [...] mehr

29.08.2014, 07:20 Uhr

Fehlende Beweise Wie es scheint sind keine westlichen Journalisten im Kriegsgebiet unterwegs. Falls doch, frage ich mich: Weshalb werden dann keine Fotos von diesen russischen Invasionstruppen gemacht und in der [...] mehr

23.08.2014, 08:35 Uhr

Verwechslung von Ursache und Wirkung Zitat: "...Ohne Moskaus tatkräftige Unterstützung für die prorussischen Kämpfer im Osten der Ukraine hätte es diesen Krieg nie gegeben." Ohne die bescheuerten Gesetze von der neuen [...] mehr

21.05.2014, 12:46 Uhr

Zuhören und dann urteilen. Wenn also jemanden KenFM heute noch als Antisemit bezeichnet, empfehle ich ihm auf Youtube das Video: KenFM im Gespräch mit: Pedram Shahyar, in voller länge anzuschauen. Dannach [...] mehr

07.02.2014, 17:03 Uhr

Ich finde es auch nicht so toll dass die SVP die grösste Fraktion bildet, es ist aber nicht so schlimm wie es für einen Deutschen der nur das deutsche System kennt klingt. Die SVP kann allein [...] mehr

07.02.2014, 16:48 Uhr

Der wichtigste Kunde Sie vergessen dass die Schweiz der grösste Kunde der EU ist. Wenn es also der Schweiz schlecht geht, hat das unmittelbar Auswirkungen auf die EU. Ich weiss nicht, wollen Sie das? mehr

02.01.2014, 20:25 Uhr

Nein, bleibt sie nicht. Wenn ich darauf 10'000.-- Bitcoin habe entspricht das aktuell etwa 7 - 8 Mio. US-Dollar. Ich glaube nicht dass die USA mich einfach um so viel Geld enteignen dürfen. Auch [...] mehr

02.01.2014, 20:22 Uhr

Und wenn ich darauf 10'000.-- Bitcoins habe? Dann sind die einfach futsch? Das gäbe sicher einen spannenden Prozess. mehr

02.01.2014, 12:32 Uhr

Das komplexe Passwort unter der Tastatur ist viel sicherer als man allgemein glaubt. Um es zu knacken braucht man physischen Zugang zur Tastatur. Es muss also jemand vor Ort ins Büro einbrechen. [...] mehr

02.01.2014, 12:23 Uhr

Die E-Mail Verschlüsselung ist NICHT geknackt. Sonnst hätten Snowden gar nie fliehen können, da er ja schon vorher per verschlüsselten E-Mails kommuniziert hat. Was die NSA gut im Griff hat, ist [...] mehr

19.12.2013, 12:48 Uhr

Man macht Werbung für sich Was viele Bewerber vergessen oder sich einfach nicht bewusst sind, mit einer Bewerbung machen Sie Werbung für sich. Sie wollen sich für gutes Geld und eine interessante Arbeit [...] mehr

09.12.2013, 17:57 Uhr

Rücktritt Sollte er in dieser Angelgenheit verurteilt/gebüsst werden, muss er zurücktreten. Alles andere ist nicht akzeptabel. mehr

09.12.2013, 12:43 Uhr

Sie kennen die Immobilienpreis in der Schweiz nicht. Für CHF 200'000.-- kriegen sie nur ein Baufälliges Einfamilienhaus. Was eigentlich nur dem Wert des Grundstücks entspricht. mehr

24.11.2013, 16:52 Uhr

Herz und Kopf Vielen ging es wie mir: Das Herz sagt ja zur Initiative, der Kopf aber sagt nein. Weil die Löhnen in einem Unternehmen den Staat grundsätzlich nichts angehen. Es ist durchaus üblich, dass [...] mehr

24.11.2013, 16:43 Uhr

Machen sie ja Also in der Schweiz ist es ja so. Die staatliche Vorsorge AHV und IV, kennen keine Plafonierung man zahlt immer den vollen Abzug von 5.05% kriegt aber nie mehr als die max. Rente. von aktuell CHF [...] mehr

18.07.2013, 18:53 Uhr

genau umgekehrt Sie brauchen den öffentlichen Schlüssel von jemanden um ihm eine verschlüsselte Nachricht zu schicken. Der Empfänger braucht den privaten Schlüssel um die Nachricht, die mit dem öffentlichen [...] mehr

18.07.2013, 17:46 Uhr

Vorurteile Es stimmt, dass das ein richten ein bisschen Zeit benötigt, danach aber brauchen Sie zum verschicken von verschlüsselten E-Mails nicht mehr Zeit als für unverschlüsselte. Wenn Sie die richtige [...] mehr

18.07.2013, 17:16 Uhr

NSA kann Verschlüsselung nicht knacken Könnte die NSA die Verschlüsslungstechnik PGP knacken, hätte Edward Snowden nie nach Hong Kong fliehen können. Er hat ja schon im Frühjarh mit Journalisten mit PGP kommuniziert. Wenn die NSA also [...] mehr

Kartenbeiträge: 0