Benutzerprofil

gundi

Registriert seit: 14.05.2010 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:42 Uhr
Beiträge: 261
   

07.09.2014, 02:45 Uhr Thema: Bahnstreik: So ärgerten sich Reisende über stundenlanges Warten makro mikro Eine Perle der makroökonischen Theorie: welche Auswahl an Arbeitgebern haben ausgebildete Lockführer in Deutschland? Die Vorstellung beliebiger Substitution ist nett, aber nicht realistisch. mehr

06.09.2014, 22:36 Uhr Thema: Streit mit seinem Biographen: Bundesgerichtshof entscheidet über Kohl-Tonbänder einseitig? incl. Treuhand, Leuna, "Ehrenwort" - nur weil Sie sich unsicher sind, sollten Sie Herrn Kohl keinen falschen Heiligenschein aufsetzen. Ein Berufs- und Parteipolitiker, welcher [...] mehr

26.08.2014, 19:10 Uhr Thema: BayernLB-Prozess: Keine Gerechtigkeit für die Landesbanker sektoraler Tunnelblick? Sal. Oppenheim, Deutsche Bank, Commerzbank, ... der private Bankensektor scheint ja offensichtlich von Skandalen und Pannen unberührt?-) Wenn, bedarf es einer Reform aller Bankensektoren und der [...] mehr

26.08.2014, 19:03 Uhr Thema: BayernLB-Prozess: Keine Gerechtigkeit für die Landesbanker kleiner Widerspruch Zitat: So wiederholt sich, wie schon bei der HSH Nordbank und anderen Fällen, das Versagen des Justizapparats bei der Suche nach Gerechtigkeit. Für die Aufarbeitung solcher wirtschaftlicher Schäden, [...] mehr

20.08.2014, 11:23 Uhr Thema: Kämpfe im Nordirak: Grüne fordern Bundestagsmandat für Waffenlieferung an Kurden @#5 oder kurze Revision Staatsrecht Bedarf es hier der Erläuterung der Gewaltenteilung? Legislative (Parlament) = Gesetzgeber/Entscheider vs. Exekutive (Regierung) = Umsetzer - und der Erläuterung des Unterschiedes zwischen Staats- [...] mehr

19.08.2014, 11:44 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Wenn Hysterie brandgefährlich wird Sonst noch Fragen? Wer den Artikel genau liest, erkennt dass mit fragwürdigen und unbelegten Behauptungen zwar nichts zu beweisen, aber durchaus ein Krieg auszulösen ist - die Meldung erinnert an die [...] mehr

04.07.2014, 22:15 Uhr Thema: Deutschlands Sieg gegen Frankreich: Löws Mischung für den Titel pardon ich vergass den Erfolg der Bier-consumer mehr

04.07.2014, 21:57 Uhr Thema: Deutschlands Sieg gegen Frankreich: Löws Mischung für den Titel aktuell 7 top-Einblendungen zur FIFA-WM? wozu ist der Spiegel verkommen? nun ja, das Gewissen Deutschlands oder des DFB's scheint glücklich - das Medium ist tot! RIP mehr

26.06.2014, 13:55 Uhr Thema: Streit um Stabilitätspakt: Der Mythos vom Spardiktat einseitig natürlich völlig ungeachtet des von den USA durchgesetzten internationalen Handels- und Kreditembargos. mehr

06.06.2014, 17:56 Uhr Thema: Bayern und Baden-Württemberg: Süddeutschland soll Privileg bei Sommerferien behalten so leistungsstark? trotz Rechtschreibe- und Statistikschwächen?-) für 2013 gelten folgende Anteile laut http://www.statistik-portal.de: bip in Mrd. € 2013 %BRD %eu Baden-Württemberg 407,24 [...] mehr

25.05.2014, 17:49 Uhr Thema: Stimmabgabe in 21 Ländern: Europa droht schwache Wahlbeteiligung nett erklärt aber solange diese Aspekte abgespalten werden und auch das Bundesverfassungsgericht grosszügig die demokratische Bedeutung des Europaparlaments leugnet, scheint es vielen Mitbürgern genehmer zu [...] mehr

25.05.2014, 17:43 Uhr Thema: Stimmabgabe in 21 Ländern: Europa droht schwache Wahlbeteiligung klar Nullwähler-Nichtversteher-Nasenbohrer mehr

17.04.2014, 16:42 Uhr Thema: Russlands Ukraine-Strategie: Putin, der Guerilla-Krieger schlimmste Befürchtungen und ich hatte schon befürchtet, dass sei bei langjährigen Geheimdienstmitarbeitern eine Berufskrankheit ... mehr

09.04.2014, 11:18 Uhr Thema: NC an Hochschulen: Fast jeder zweite Studiengang ist zulassungsbeschränkt de facto vs. jure vs. Wahrnehmung De facto mögen wir ein leistungsorientiertes Bildungssystem haben, doch ist das weder per se noch de jure so vorgesehen - die Art. 2 und 5 GG treffen keine Aussage zur Leistungsorientierung. [...] mehr

08.04.2014, 15:58 Uhr Thema: Folgen des EuGH-Urteils: "Die Täter wird niemand zur Rechenschaft ziehen" Die Wut des Staatsschutzes Die Wut des Staatsschutzes hat sich bisher darauf beschränkt, dass die Vorgänge samt Begleitumständen an die Öffentlichkeit kamen: spontane Aktenvernichtung, Erinnerungslücken, Widersprüche, ... [...] mehr

07.04.2014, 11:59 Uhr Thema: Online-Petition: "Wetten, dass..?" findet nur wenige hundert Unterstützer argumentativ ... spricht dies auch für lebenslanges Windeltragen und Einschlafritual mit Schnuller und GuteNachtGeschichte. mehr

22.03.2014, 17:27 Uhr Thema: Krim-Krise: Der Solidaritätsminister Angebot auch wenn es nicht nett ist: ist es denkbar ... nach dem Herr Steinmeier an der Provokation der Lage nicht völlig unbeteiligt war ... ihn als Geisel anzubieten? mehr

19.03.2014, 13:09 Uhr Thema: Datenlese: Pillenknick? Kannst Du knicken! spendabel zumal der Kommentator so spendabel ist "#230 26.02.2014 09:46 von harald441 So ein Quatsch! Ich habe mich noch immer mit jeder dieser Damen einvernehmlich geeinigt, zuletzt mit einer [...] mehr

18.03.2014, 13:52 Uhr Thema: Nach Festnahme in Wien: Oligarch darf gegen 125 Millionen Euro die Haft verlassen doppelt hält besser? "Firtasch gilt als einer der reichsten Ukrainer und verfügte insbesondere während der Amtszeit des abgesetzten Präsidenten Viktor Janukowitsch über großen Einfluss. Er ist einer der [...] mehr

24.02.2014, 16:24 Uhr Thema: Betrugsverdacht: Merkels Griechenland-Mann fiel auf die Feuerwehr rein der Splitter im Auge des Griechen ist uns ggf. doch lieber als der Balken im eigenen Auge? Wer Korruption in Griechenland kritisiert muss sich nicht mit den Merkwürdigkeiten in Deutschland auseinandersetzen, welche öffentliche Gelder [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0