Benutzerprofil

Ron777

Registriert seit: 14.05.2010 Letzte Aktivität: 15.01.2014, 19:53 Uhr
Beiträge: 198
   

03.08.2014, 19:09 Uhr Thema: Studie zu Erdgas-Ausstieg: Turbo-Energiewende statt Putin-Gas Fehlinvestition Russland ist und war immer ein zuverlässiger Energielieferant. Warum sollte sich das ändern? Statt sinnlos Geld in einen verfehlten Erdgasausstieg zu investieren, sollte man lieber eine 180-Grad-Wende [...] mehr

02.07.2014, 17:46 Uhr Thema: Echte und gefühlte Inflation: Die Preis-Illusion So nicht! Nach Einführung der hedonistischen Inflationsberechnung und der variablen Warenkörbe sind die offiziellen Inflationsraten eine beliebig manipulierbare Witzrechnung. Wenn z.B. die Markensalami sich im [...] mehr

23.06.2014, 15:57 Uhr Thema: Häusermarkt: Die Mär von der Immobilienblase Keine Blase Es gibt in Deutschland keine gefährliche Immobilienblase, denn anders als in vielen anderen Ländern werden Häuser in Deutschland in aller Regel über feste Zinssätze finanziert. Die Belastungen sind [...] mehr

22.05.2014, 16:59 Uhr Thema: Sarkozys Vision: Europa erster Klasse für Deutschand und Frankreich optional Was bislang als alternativlos galt, kommt nun durch die Leugnung von Problemen komplett unter die Räder. Europas Einheit zerbricht, weil die Regierenden keine Halten kannten und hinter irrlichternden [...] mehr

20.05.2014, 18:11 Uhr Thema: Wahlkampfauftritt in Berlin: Steinmeiers Wutrede wird YouTube-Hit optional Kriegstreiber auf dem Podium sollten viel öfter mit der Meinung des Volkes in Berührung kommen - und diese ist durchaus qualifizierter als manche behaupten. Wir treiben Russland durch diese [...] mehr

10.04.2014, 17:11 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Nato zeigt Russlands Truppen auf Satellitenbildern ACHTUNG US-Propaganda! ACHTUNG US-Propaganda! Auf Google-Earth kann man sich die Flieger angucken, sie stehen scheinbar da schon viele Jahre... Einfach "Primorsko-Achtarsk" eingeben und zur Militärlandebahn [...] mehr

29.03.2014, 12:10 Uhr Thema: Ukraine: Klitschko verzichtet auf Präsidentschaftskandidatur optional Wer den Namen "Petro Poroschenko" mit dem Begriff "Korruption" kombiniert, kommt auf über 4000 Einträge. Petro Poroschenko schaffte es, innerhalb von zwei Jahrzehnten fast 2 Mrd [...] mehr

23.03.2014, 19:28 Uhr Thema: Von-der-Leyen-Vorschlag: Koalition streitet über Nato-Präsenz im Osten optional "Von der Leyen hatte im SPIEGEL gesagt: "Jetzt ist für die Bündnispartner an den Außengrenzen wichtig, dass die Nato Präsenz zeigt" (...) "Es sei "vor allem der demokratische [...] mehr

20.03.2014, 11:33 Uhr Thema: EU-Gipfel zur Krim: Europas große Chance Europa ist einig? Europa wird schon wieder ohne seine Bevölkerung gedacht. 75 Prozent der Deutschen sind gegen Sanktionen und verstehen Russland. Aber das zählt im alternativlosem Politikerjargon ja wenig. mehr

07.03.2014, 17:58 Uhr Thema: Teure Elbtunnel-Sanierung: Hamburg droht nächste Kostenexplosion optional Erst selbst ein sinnlosen alten Tunnel unter Denkmalschutz stellen und dann Millionen darin versenken. Die Aktion hat jetzt jeden Hamburger mal eben 50 Euro gekostet - vom Säugling bis zum Greis! mehr

27.02.2014, 10:07 Uhr Thema: US-Elektroautobauer: Tesla plant gigantische Batteriefabrik Irrweg Die billigste und beste Art elektrische Energie zu speichern, ist, diese in Gas umzuwandeln, da Gas eine deutlich höhere Energiedichte aufweist und zu viel geringerem Mitführgewicht der PKWs führt. [...] mehr

26.02.2014, 15:22 Uhr Thema: Automatisches Notrufsystem: EU-Parlament beschließt eCall-Pflicht optional Ein erneuter Beweis dafür, dass die EU sich in Sachen reinhängt, die sie nichts angeht. Dieser eCall ist eine von der Industrie gewollte Einrichtung, die dem Fahrer selten nützlich sein wird. Kaum ein [...] mehr

21.02.2014, 15:46 Uhr Thema: Urteil des Bundesgerichts: Schweizer Polizist darf Ausländer "Drecksasylant" nennen Beleidigung ist nicht automatisch Rassismus Den Tatbestand der "Rassendiskriminierung" kann auch nur der begehen, der sich über eine Rasse äußert. Da jedoch "Asylant" keine Rasse ist, sondern ein veränderbarer Zustand, ist [...] mehr

20.02.2014, 13:59 Uhr Thema: Gymnasium: Niedersachsen schafft Turbo-Abi wieder ab Fast alle Schulreformen rückgängig machen G8 hatte nicht nur den Nachteil, dass die gleiche Stoffmenge auf weniger Jahre verteilt werden musste, sondern auch, dass die Jugendlichen bei Abitureinstieg knapp aus der Pubertät heraus waren und [...] mehr

16.02.2014, 14:13 Uhr Thema: Streit um Hilfspaket: Merkel blockiert Schäubles Griechenland-Pläne Leben wir in einer Demokratie? Lieber den deutschen Bürgern keinen reinen Wein einschenken, sonst fangen sie noch an zu zweifeln und bekommen eine eigene Meinung. Ich werde diesmal zum ersten Mal zur sonst sinnlosen Europawahl [...] mehr

16.01.2014, 12:24 Uhr Thema: Heizungssteuerung per App: Wenn ich weg bin, wird es kalt So ein Blödsinn Irgendwie scheine ich nicht von dieser Welt zu sein. Ich habe schlicht kein Bedürfnis, auch noch den letzten Cent zu sparen und mein Leben auf Pfennigfuchserei auszurichten. Die Heizkosten sind bei [...] mehr

15.01.2014, 19:48 Uhr Thema: "Unsere Mütter, unsere Väter" in den USA: "Sehr fragwürdiges Geschichtsdrama" Der Film ist richtig Wer 70 Jahre lang den Mythos vom bösen deutschen Nazi zelebriert, der ist auf Rollen festgelegt. Dies trifft nicht nur auf amerikanische Kritiker zu, sondern auch auf unsere eigenen [...] mehr

27.11.2013, 19:39 Uhr Thema: Wirtschaftsprogramm: Die neue Regierung ignoriert Europas Krise ;-) (Hohe Diplomatie) Vermuten wir doch einfach mal einen schlauen Plan hinter dieser Vorgehensweise. Deutschland möchte nicht für die Schulden anderer Länder im unüberschaubarer Größenordnung haften. Diverse [...] mehr

27.11.2013, 08:04 Uhr Thema: Maischberger-Talk über Prositutionsverbot: Alice Schwarzers Kampf mit dem Pascha Ausbeutung teilweise Mythos Die durchschnittlichen Einnahmen einer Prostituierten dürften - so statistische Zahlen - oberhalb von 500 Euro pro Arbeitstag liegen. Nach Abzug von Zimmer verbleiben 400 Euro, die oft unversteuert in [...] mehr

13.11.2013, 18:53 Uhr Thema: Exportüberschuss: So kann Deutschland sein Luxus-Problem lösen Viel einfachere Lösung Es gibt eine günstige und einfache Lösung des Problems: Der deutsche Staat oder die Exportfirmen legen zum jeweiligen Jahresende Milliardenbeträge in z.B. französischen Gold- oder Silbermünzen an. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0