Benutzerprofil

Calenberg

Registriert seit: 14.05.2010 Letzte Aktivität: 08.08.2014, 18:09 Uhr
Beiträge: 218
   

01.09.2014, 13:35 Uhr Thema: Deutsche Olympia-Bewerbung: Berlin verspricht Nachhaltigkeit, Hamburg kurze Wege ach herrje, Berlin?? Wenn sich Berlin tatsächlich bewirbt, vielleicht für 2076, damit sie die Eröffnung noch rechtzeitig hinbekommen. mehr

25.08.2014, 18:41 Uhr Thema: Marode Bundeswehr-Ausrüstung: Luftwaffe am Boden Nicht nur Bundeswehr ist marode DIESE Bundeswehr - da stimme ich Frau Käßmann zu - kann man tatsächlich abschaffen. Wenn wir eine verteidigungsfähige Armee haben wollen, und darüber hinaus auch eine Truppe die international die [...] mehr

24.08.2014, 20:45 Uhr Thema: Gehälter in Brüssel: EU-Kommissare kassieren 500.000 Euro für vier Monate Die Partei gibt es schon Genau diesen Umstand, der jetzt hier, nachdem es zu spät ist, von den Medien aufgegriffen wird, hat Prof. Lucke von der AfD bereits im Europaparlament thematisiert. Er fragte den [...] mehr

08.08.2014, 18:09 Uhr Thema: Verfälschte Online-Votings: NDR hat bei elf Unterhaltungsshows manipuliert Rundfunkzwangsabgabe? Wie wurde noch mal gleich die Zwangsabgabe auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk begründet? Um die Information der Bevölkerung sicher zu stellen und ein Bildungsangebot zu garantieren (also [...] mehr

17.07.2014, 10:28 Uhr Thema: Fahrradfahren unter Alkohol: Strammer in der City PKW Führerschein weg wg betrunken Fahrrad fahren Schön und gut. Was passiert aber zwei Leuten, die mit jeweils 1,8‰ Fahrrad fahren; einer besitzt einen Führerschein, der andere nicht? Gleichbehandlung? mehr

25.06.2014, 13:20 Uhr Thema: Umstellung der Kontonummern: Fast alle Bankkunden verwenden bereits Iban und BIC Überflüssig für Privatkunden Das SEPA System ist für Privatkunden völlig überflüssig. Für Geschäftskunden mit internationalem Geschäft mag der Zahlungsverkehr etwas beschleunigt werden, aber warum eigentlich? Außerdem könnten [...] mehr

01.06.2014, 18:36 Uhr Thema: Debatte in der Union: Erika Steinbach wirbt für Koalition der CDU mit der AfD Fast, aber bei Punkt 3... 3. ... dazu müßte die AfD dann ja in eine Regierung eintreten. Das ist für eine neue unbedarfte Partei mit sich selbst so bezeichnenden 'Nicht-Politikern' keine gute Situation und würde diese [...] mehr

31.05.2014, 19:22 Uhr Thema: SPIEGEL exklusiv: Cameron warnte Merkel vor EU-Austritt Großbritanniens sehr kurz gedacht Die Briten sind in der EU immerhin noch Nettozahler. Die meisten anderen sind es längst nicht mehr. Fielen die Briten als Nettozahler aus, wer wird wohl deren Anteil übernehmen? Dreimal dürfen [...] mehr

30.05.2014, 17:57 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Kritiker: Das Ende der Europäischen Union Wenn das jetzt die AfD geschrieben hätte ... dann wäre das sicherlich wieder Rechtspopulismus und fischen am rechten Rand. Aber weil dieser Artikel doch in einer eher linken Postille erscheint, zolle ich dem Autor und er Kuturredaktion [...] mehr

19.05.2014, 13:29 Uhr Thema: Wirtschaftliche Schwäche: Europas tiefe Risse abwarten und Tee trinken Die Zeit spielt der AfD in die Hände, aber eben auch EU Gegnern. Irgendwann wird sich der Bankrott Griechenlands und ein weit gehender Schuldenschnitt nicht mehr verhindern lassen. Das würde den [...] mehr

18.05.2014, 17:59 Uhr Thema: Wirtschaftliche Schwäche: Europas tiefe Risse keine neue AfD Debatte Ich will gar keine neue AfD Debatte anfangen, darum ging es in dem Beitrag von Herrn Müller ja auch nicht. Allerdings muss man schon sehen, dass der Wahlkampf der AfD massiv behindert wird. Es [...] mehr

18.05.2014, 17:30 Uhr Thema: Wirtschaftliche Schwäche: Europas tiefe Risse eine Erscheinung als ich das las, dachte ich, ich hätte den Zucker im Kaffee mit etwas anderem verwechselt, das hochgradig euphorisierend auf den Gemütszustand wirkt. Sie glauben also wirklich, der Schweiz und [...] mehr

18.05.2014, 17:23 Uhr Thema: Wirtschaftliche Schwäche: Europas tiefe Risse 80% der Gesetze ... und genau das wollen eben viele Menschen nicht. In Deutschland, besonders aber in Frankreich, Großbritannien, Niederlande sind die Menschen sehr darauf bedacht, ihr Selbstbestimmungsrecht zu [...] mehr

18.05.2014, 17:12 Uhr Thema: Wirtschaftliche Schwäche: Europas tiefe Risse schwerste Krise gemeistert? Einmal abgesehen davon, dass der Führer der britischen UKIP "Farage" heißt, und nicht "Lafarge": ' Die schwerste Krise scheint gemeistert, die EU und der Euro sind immer noch da.' [...] mehr

10.05.2014, 18:35 Uhr Thema: FDP-Parteitag: Lindner kämpft gegen die drohende Demütigung schon abenteuerlich Wer lesen kann, z. B. das Original der AfD auf deren Internetpräsenz, ist klar im Vorteil. Von Europafeinden bei der AfD ist nichts zu finden. Oder meinten Sie EU Kritiker? Oder wissen Sie das [...] mehr

10.05.2014, 18:19 Uhr Thema: FDP-Parteitag: Lindner kämpft gegen die drohende Demütigung Politiker, die in Deutschland von bundesdeutschen Wählern gewählt werden, sollen deutsche Interessen vertreten, auch im EU-Parlament, obwohl das ja ohnehin nichts wesentliches zu bestimmen hat. [...] mehr

04.05.2014, 09:01 Uhr Thema: Heimgekehrte Geiseln: Gauweiler kritisiert freigelassene Bundeswehrsoldaten keine OSZE Beobachter Dass Frau v.d. Leyen, die Bundesragierung und von ihr mittels Zwangsgebühren verwöhnten öffentl. rechtlichen Medien immer noch von OSZE Beobachtern sprechen, ist eine Frechheit. Es waren [...] mehr

13.04.2014, 12:06 Uhr Thema: SPIEGEL-Titel: Mein Vater, ein Werwolf Man stelle sich nur einmal vor, das Dritte Reich wäre als Sieger aus dem zweiten Weltkrieg hervorgegangen. Dann wären wir heute in ganz Europa und vielleicht Nordafrika zu einem Großteil Anhänger der [...] mehr

28.03.2014, 12:31 Uhr Thema: Rechtspopulist Farage bei der AfD: Euro-Gegner aller Länder, vereinigt euch Beispiele Und die vielen Beispiele für Ihre Behauptungen sind natürlich für jedermann sehr überzeugend. Apropos "Populisten": Ein Demokrat, der KEIN Populist ist, hat die Sache mit der [...] mehr

24.03.2014, 13:22 Uhr Thema: Pressekompass: Chaos bei der AfD - das sagen die Medien Wer zählen kann... ist im Vorteil: Man braucht nur drei Sprachen, um die von mir erwähnten Medien lesen oder verstehen zu können. Und als guter Europäer sollte man doch diese Sprachen beherrschen, oder? Wie wollen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0