Benutzerprofil

Calenberg

Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 268
   

24.07.2016, 18:56 Uhr Thema: Laurie Penny bei den Republikanern: Im siebten Stock der Hölle Aber "members hätte die Übersetzerin dann ja auch mit "Mitgliederinnen und Mitgliedern" müssen. Und noch 'mal so nebenbei: Warum heißt es eigentlich nicht "Deutschinnen und [...] mehr

24.07.2016, 16:51 Uhr Thema: Laurie Penny bei den Republikanern: Im siebten Stock der Hölle Nicht korrekt übersetzt Über den Inhalt dieser Exegese von Laurie Penny will ich mich gar nicht weiter äußern; sie hat ihre Meinung und das ist auch gut so. Andere Leute haben einen andere, eventuell sogar völlig [...] mehr

17.07.2016, 15:28 Uhr Thema: Serie "Das Wort": Kein Mist Natürlich soll eine Opposition auch mal zustimmen dürfen, wenn die Regierung einen guten Antrag einbringt. Aber die Opposition ist ja deshalb Opposition, weil sie eine andere politische Richtung [...] mehr

17.07.2016, 15:21 Uhr Thema: Serie "Das Wort": Kein Mist Stimmt So heißt es irgendwo im Artikel: "Deshalb ist Opposition auch das erste, was Autokraten schikanieren und Diktatoren eliminieren." Und dann schaue ich mir an, was gegenwärtig in Deutschland [...] mehr

03.07.2016, 13:51 Uhr Thema: Nach dem Brexit-Votum: Mit Neugier das Alte anzweifeln Alles viel zu kompliziert? An zwei Stellen in dieser Kolumne heißtes einmal: "Die Welt ist schwierig und komplex, wie soll man da mit einfachen Ja-Nein-Antworten hantieren?" Und an anderer Stelle: "Die Zeiten [...] mehr

24.06.2016, 16:15 Uhr Thema: Grenzkontrollen, Kosten, Rechte: Was der Brexit für Urlauber bedeutet Also alles in Ordnung Wenn ich den Bericht so lese, hieße das, es ändert sich so gut wie nichts. Außer, daß Großbritannien wieder Kontrolle über sein Land erlangt. Das macht Mut für andere Länder dem Beispiel der Briten [...] mehr

24.06.2016, 15:42 Uhr Thema: Deutsche Historikerin zum Brexit: "Cameron hat ein verantwortungsloses Spiel gespielt Kein Friedensprojekt Deutschland, vielleicht auch andere EU Länder haben die ehemalige EWG und spätere EG zu einem Friedensprojekt verklärt und faseln ständig von europäischen Werten. Deutschland steht gegenwärtig mit [...] mehr

12.06.2016, 09:48 Uhr Thema: Kritik an Rechtspopulisten: Gabriel vergleicht AfD-Mitglieder mit Nazis SPD im Panikmodus Die SPD und mit ihr der Noch-Vorsitzende befinden sich im Panikmodus. Immer mehr Wähler wenden sich von dieser profillosen Quasipartei ab; selbst zur AfD wandern viele ehemalige Wähler der [...] mehr

12.06.2016, 09:36 Uhr Thema: Kritik an Rechtspopulisten: Gabriel vergleicht AfD-Mitglieder mit Nazis SPD im Panikmodus Die SPD und mit ihr der Noch-Vorsitzende befinden sich im Panikmodus. Immer mehr Wähler wenden sich von dieser profillosen Quasipartei ab; selbst zur AfD wandern viele ehemalige Wähler der [...] mehr

29.05.2016, 13:05 Uhr Thema: SPD-Chef: Gabriel wirft AfD Feigheit vor Was glauben Sie....? Was glauben Sie, machen "die Reichen", mit dem Geld, das sie dann angeblich ganz legal behalten dürfen? Unters Kopfkissen legen, damit sie etwas höher Schlafen? Wird nach der Abschaffung [...] mehr

29.05.2016, 09:56 Uhr Thema: SPD-Chef: Gabriel wirft AfD Feigheit vor Kein Geld wegen Steuerhinterziehung? Nur einmal eine Überschlagsrechnung, was die Flüchtlingsinvasion 2014/ 2015/ 2016 kostet: 1,5 Mio sog. Flüchtlinge kosten ca. 21 Milliarden € pro Jahr für Unterbringung und Versorgung. Der Bund [...] mehr

29.05.2016, 09:36 Uhr Thema: SPD-Chef: Gabriel wirft AfD Feigheit vor Kein Geld wegen Steuerhinterziehung? Nur einmal eine Überschlagsrechnung, was die Flüchtlingsinvasion 2014/ 2015/ 2016 kostet: 1,5 Mio sog. Flüchtlinge kosten ca. 21 Milliarden € pro Jahr für Unterbringung und Versorgung. Der Bund [...] mehr

01.05.2016, 15:56 Uhr Thema: Kundgebung in Zwickau: Rechte stören Auftritt von Justizminister Maas Jetzt einmal anders herum Wie schön, dass auch einmal die Linkspopulisten erfahren, wie es ist, wenn einem von Aktivisten des anderen politischen Lagers das Recht auf Versammlungsfreiheit und das Recht auf freie [...] mehr

23.04.2016, 10:32 Uhr Thema: Schwarz-Rot-Grün in Sachsen-Anhalt : CDU-Parteitag stimmt für Kenia-Koalition Der Pakt der Wahlverlierer Es ist schon bemerkenswert, wie sich hier die eindeutigen Wahlverlierer zu einem Pakt zusammenschließen. Haben sie bis vor kurzem noch Regierung und Opposition gespielt, sich also gegenseitig [...] mehr

25.02.2016, 09:13 Uhr Thema: Podiumsdiskussion in Baden-Württemberg: Kretschmann knöpft sich die AfD vor Nicht vollständig berichtet Zur ganzen Wahrheit hätte auch gehört, den Spiegellesern zu berichten, daß der Grüne, Ministerpräsident Kretschmann, vom Publikum hin und wieder ausgebuht wurde, wenn er versuchte, die AfD "zu [...] mehr

12.02.2016, 20:24 Uhr Thema: Krieg in Syrien: Russland-Lob von Ex-Bundeswehrgeneral irritiert Berlin Die Bundesregierung allein zuhaus "In der Bundesregierung heißt es, die Äußerungen gehörten "in Talk-Shows", politisch seien sie nicht ernst zu nehmen." Diese Politshows, auch wenn sie Kasperle Theater sind, haben [...] mehr

25.01.2016, 15:39 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Rechtsschwenk, marsch! Augstein, der Sohn - einfach herrlich Einfach herrlich, wie Augstein, der Sohn vom wahren Augstein, in seiner Hilflosigkeit überschäumt vor Wut. Wut auf alle, die seine linksextremen Ansichten nicht bedingungslos teilen mögen. Aroogant [...] mehr

24.01.2016, 17:56 Uhr Thema: Flüchtlingsplan "A2": SPD-Vize nennt Klöckners Konzept "Unsinn" Begründung, Herr Stegner Zugegeben, der Vorschlag von Frau Klöckner für einen Plan A2 mag angesichts fallender Umfragewerte für die CDU (allerdings noch dramatischer für die SPD) ein Schuß aus der Hüfte sein. Gab es überhaupt [...] mehr

25.10.2015, 11:13 Uhr Thema: Wahl: Zwei Frauen kämpfen um die Macht in Polen Interessante Hinweise Mindestens ein Satz ist mir in diesem Artikel aufgefallen und hat direkt meine Aufmerksamkeit erregt: "In den acht Jahren unter liberaler Regierung hat Polen - trotz Euro-Krise - kontinuierlich [...] mehr

30.07.2015, 22:26 Uhr Thema: Angler in Polen: Würmer gesucht, Münzschatz gefunden Weil die Information hier noch fehlt: Szczecinek ist der heutige Name für das pommersche Neustettin. Damit sich ungefähr vorstellen, wo das liegt; also in den Ostgebieten. mehr

   
Kartenbeiträge: 0