Benutzerprofil

Calenberg

Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 281
20.04.2017, 17:54 Uhr

Zwei Anmerkungen 1. Was soll denn bitteschön ein "Deutschtürke" sein? Nach deutschem Sprachgebrauch wäre es ein Türke. Da wir selbst - zumindest die links-grüne Seite - vorgeblich nicht genau wissen, was [...] mehr

16.04.2017, 19:19 Uhr

Nein die Globalisierung hat nichts damit zu tun, ob die Erde eine Scheibe oder Kugel ist. Die Globalisierung ist menschengemacht und kann selbstverständlich von Menschen gesteuert, reguliert oder [...] mehr

16.04.2017, 19:08 Uhr

Einfache Antworten automatisch falsch? Auch in diesem Artikel wird wieder kolportiert "...die Antworten, die die Rechtspopulistin Le Pen und der Linkspopulist Mélenchon geben, sind allzu einfach - und deshalb falsch." Warum das [...] mehr

20.02.2017, 19:39 Uhr

Und die Nachricht? Es heißt, "...AfD habe auf Einladung der Bezirksregierung von Moskau Gespräche zur Kooperation mit den Landtagen der Bundesländer geführt..." Und weiter: "....Am Rande habe sie ... [...] mehr

17.02.2017, 12:29 Uhr

Erfolg der Populisten, wie Wilders Das Problem, wenn es denn eines ist, mit "Populisten" wie Wilders ist, dass sie die Gefühlslage der Menschen ansprechen. Die Etablierten, die sich selbst als Eliten fühlen, also besser, als [...] mehr

12.02.2017, 18:41 Uhr

Als Kolonien Das könnte ganz einfach funktionieren: Nehmen wir Somalia, ein sog. failed state. Dort könnten wir mit ein paar Milliarden Euro (die Flüchtlinge aus 2014 bis 2016 kosten allein Deutschland ca. 55 [...] mehr

12.02.2017, 18:18 Uhr

Als TV Reportage in Herkunftsländern Es wäre sicherlich sehr hilfreich, diese Reportage, die ja von einem gescheiterten Betroffenen selbst stammt, als TV-Dokumentation zu produzieren. Diese Produktion sollte dann in den lokalen Sprachen [...] mehr

24.01.2017, 17:47 Uhr

Falsche Grundannahmen Uns wird von Linken und Halblinken (also CDU) immer erzählt, die Welt sei so kompliziert, dass mit einfachen Antworten kein Problem zu lösen sei. Die einfachen Antworten werden gerne den Rechten [...] mehr

08.10.2016, 10:48 Uhr

unqualifiziert Und das können Sie auch alles belegen? Oder ist das nur paranoide Plapperei mir Versatzstücken aus linksextremistischen Hetzblogs? mehr

08.10.2016, 10:12 Uhr

Interessante Einblicke Ausgesprochen interessant sind die Einblicke in die Denkweise bei der Kanzlerin und damit bei der CDU. Sie ist sich offenbar bewusst, dass ihre Politik in großen Teilen der Bevölkerung auf Ablehnung [...] mehr

16.09.2016, 21:07 Uhr

Immer wieder angebliche Wenn über den - unheimlichen - Aufstieg rechter Parteien und Gruppen spekuliert wird, fällt immer wieder das Argument auf, die Menschen hätten irgendwelche Ängste. Ich denke icht, dass Ängste [...] mehr

10.09.2016, 20:59 Uhr

CDU Dilemma Die CDU ist in einem Dilemma. Frau Merkels Schwenk nach links hat die konservativen Positionen aufgegeben. Die CDU unter Merkel versucht unbedingt in den Reihen der großstädtischen Bevölkerung zu [...] mehr

05.08.2016, 10:46 Uhr

Australien ist erfolgreich Wie in dem Artikel selbst ja steht: Das Modell Australien ist sehr erfolgreich. Selbstverständlich ist das Modell nicht 1:1 auf Europa übertragbar; es wäre ja auch absurd, auf dem Mittelmeer [...] mehr

24.07.2016, 18:56 Uhr

Aber "members hätte die Übersetzerin dann ja auch mit "Mitgliederinnen und Mitgliedern" müssen. Und noch 'mal so nebenbei: Warum heißt es eigentlich nicht "Deutschinnen und [...] mehr

24.07.2016, 16:51 Uhr

Nicht korrekt übersetzt Über den Inhalt dieser Exegese von Laurie Penny will ich mich gar nicht weiter äußern; sie hat ihre Meinung und das ist auch gut so. Andere Leute haben einen andere, eventuell sogar völlig [...] mehr

17.07.2016, 15:28 Uhr

Natürlich soll eine Opposition auch mal zustimmen dürfen, wenn die Regierung einen guten Antrag einbringt. Aber die Opposition ist ja deshalb Opposition, weil sie eine andere politische Richtung [...] mehr

17.07.2016, 15:21 Uhr

Stimmt So heißt es irgendwo im Artikel: "Deshalb ist Opposition auch das erste, was Autokraten schikanieren und Diktatoren eliminieren." Und dann schaue ich mir an, was gegenwärtig in Deutschland [...] mehr

03.07.2016, 13:51 Uhr

Alles viel zu kompliziert? An zwei Stellen in dieser Kolumne heißtes einmal: "Die Welt ist schwierig und komplex, wie soll man da mit einfachen Ja-Nein-Antworten hantieren?" Und an anderer Stelle: "Die Zeiten [...] mehr

24.06.2016, 16:15 Uhr

Also alles in Ordnung Wenn ich den Bericht so lese, hieße das, es ändert sich so gut wie nichts. Außer, daß Großbritannien wieder Kontrolle über sein Land erlangt. Das macht Mut für andere Länder dem Beispiel der Briten [...] mehr

24.06.2016, 15:42 Uhr

Kein Friedensprojekt Deutschland, vielleicht auch andere EU Länder haben die ehemalige EWG und spätere EG zu einem Friedensprojekt verklärt und faseln ständig von europäischen Werten. Deutschland steht gegenwärtig mit [...] mehr