Benutzerprofil

outsider-realist

Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2258
Seite 1 von 113
24.04.2018, 22:56 Uhr

Peta ist kein Naturschutzverein.....dies zu ihrer Info. mehr

24.04.2018, 22:07 Uhr

Sie wollen also sagen, das weniger Kinder in Tiefkühltruhen gefunden worden wären, wenn mehr Menschen im Kinderschutzbund Mitglied wären als im Tierschutzbund oder wie ist ihre merkwürdige [...] mehr

24.04.2018, 21:59 Uhr

Mir erzählen Sie nichts neues.....die Fakten sind mir durchaus bekannt und man kann sicher darüber streiten, wenn es denn wirklich bei der Diskussion um Tierschutz geht. Eine Frage an [...] mehr

24.04.2018, 21:47 Uhr

Sie fühlen sich verarscht, wenn eine Organisation transparent ihre Arbeit vorstellt und mitteilt, wozu ihre Spendengelder verwendet werden? Das mussich nun wirklich nicht verstehen. mehr

24.04.2018, 21:44 Uhr

Das ist doch Humbug.....Peta tötet keine Tiere, die „gutgläubige“ Tierhalter Peta übergeben. Was wollen sie denn damit unterstellen?. Peta betreibt überhaupt gar keine Tierheime und es ist [...] mehr

24.04.2018, 19:56 Uhr

Wirklich? Es ist merkwürdig, das sich in Zeiten der transparenten Informationsbeschaffung manche Leute sich nicht mal die Mühe machen oder an der Wahrheit gar nicht interessiert sind. Peta hat zu diesem [...] mehr

24.04.2018, 18:57 Uhr

Vielleicht sind die angeblichrn 50.000 Mitglieder im Kinderschutzbund auch im Tierschutzbund aktiv! Keine Ahnung was sie mit ihrem Zahlenspiel beabsichtigen aber es gibt einfach keinen Sinn , es [...] mehr

24.04.2018, 18:48 Uhr

Warum verbreiten sie hier so dreist Unwahrheiten oder um es besser zu sagen „Lügen“, denn nichts anderes beinhaltet ihr Posting. Vermutlich benennen sie noch als Quelle die Organisation, die es [...] mehr

24.04.2018, 10:31 Uhr

Besser wäre es Es wäre besser, wenn nicht Langhans sondern eine Gretchen Dutschke oder eine Joan Baez die 68er in dieser Runde vertreten hätte. Dann wäre das Thema ernsthaft behandelt worden. Darum ging es aber [...] mehr

18.04.2018, 09:04 Uhr

Könnten Sie bitte ganz ehrlich beantworten, was Trump (Betonung auf Trump) genau erreicht hat? Mir fällt da spontan der Abbau von Umweltschutzauflagen, mehr Freiheiten für die angeblich verhasste [...] mehr

17.04.2018, 07:56 Uhr

Sie haben Recht.....Watergate hat stattgefunden. Den Pulitzerpreis gab es damals jedoch auch für die Enthüllungen bevor Richard Nixon zurückgetreten ist. Es gab zu diesem Zeitpunkt ebenfalls [...] mehr

10.04.2018, 10:01 Uhr

Seine Fans werden den Rauswurf bejubeln. Endlich ein Ende der Hexenjagd. Trump hat nichts zu verlieren. Wie er selbst sagte....er könnte auf der 5th Avenue jemanden erschießen und die Fans ständen [...] mehr

09.04.2018, 09:02 Uhr

Mir scheint es, das diese ganzen Populisten von Trump, Putin, Erdogan bis Orban lediglich ein paar schlichte Sätze benötigen, um das Volk wohlwollend darüber hinwegsehen zu lassen, das ihre [...] mehr

09.04.2018, 08:43 Uhr

Bei mir um die Ecke in Frankfurt ist ein Kita und jeden morgen parken ca 10-15 Autos in zweiter Reihe (mit laufendem Motor) um die Kinder dort abzuladen. Die U-Bahn ist 20m von der Kita entfernt, [...] mehr

07.04.2018, 23:10 Uhr

Na ja Das CNN und andere Nachrichtenkanäle berichten ist ihre Aufgabe. Ihre Sendungen bestehen aus Nachrichten. NTV ist ein deutscher Nachrichtenkanal. Schalten Sie ihn doch ein und hören sie die [...] mehr

05.04.2018, 09:12 Uhr

Werden Unternehmen nicht durch den Kauf von Aktien finanziert und sind somit in der Lage zu agieren? mehr

05.04.2018, 09:09 Uhr

Aha War Bannon nicht noch im Weissen Haus aktiv, als alle unter Obama beschlossenen Regulierungen der Wall Street bzw. der Banken zurückgenommen wurden? Hat da nicht die Wall Street laut gejubelt? mehr

29.03.2018, 23:44 Uhr

Was die Steuern angeht.....Trump ist Präsident und kann entsprechende Gesetze auf den Weg bringen. Macht er aber nicht, weil es eine reine persönliche Abrechnung mit Amazon ist. Die von ihnen [...] mehr

29.03.2018, 15:36 Uhr

Weil man mit Vernunft und Selbstverantwortung nicht weit kommt. Das sieht man an jeder Autobahnausfahrt, an der sich der Müll türmt. Viele Menschen handeln umweltbewusst aber noch mehr geht das [...] mehr

29.03.2018, 10:54 Uhr

Unverschämtheit siegt.... Das spricht sich langsam rum. Überall nur noch Rüpel an der Regierung zum Nutzen weniger und zum Schaden Vieler. Den Preis von Erdogan, Trump und co werden wir noch früh genug zahlen. mehr

Seite 1 von 113